Bestand wählen
Merken

Wenn der Kühlschrank twittert: Das Zusammenspiel von Haushaltsgeräten in unserer vernetzten Welt

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
es werden
Gra
ja auch von meiner Seite morgen zusammen freu mich dass waren ok also dafür lohnt es wirklich also Honig mich das war er dass so viele Leute gekommen sich sind um sich darüber zu informieren ja warum eigentlich Kühlschränke twittern sollen oder was insgesamt hinter dieser Idee steht am Mittag war ein bisschen drauf eingehen warum wir das machen was der ich damit bewirken wollen das
zu erklären was dafür Forderung auch hinter stecken wo wir glauben dass sich im in und in der Welt des Internet der Dinge gibt auch Rahmen die da sein sollten aber damit das auch alles so funktioniert zum Wohle der Kunden wie man sich das da auch vorstellen vielleicht ganz kurz was für digital schon was machen wir eigentlich wir sind eine Firma die alle Geräte in einem Haus vernetzen breit Geräte kennen wir schon Fernseher Audioanlagen ähnliche wir machen das aber mit allen also auch leuchten Taster als was hat das machen wir mit dieser kleinen Technik am durch Lüsterklemmen des können im Prinzip 6 Dinge Stromschalter Strom den Strom messen das einer Rechner traurig kann Daten darauf speichern die gegen ihn über die Stromleitung deswegen sind sie auch nachträglich in Gebäude einbaubar oder im Volumen von noch Mietwohnung eingebaut wenn ich kann sie wieder mitnehmen weil wir eine Infrastruktur des Hauses der Leitung nichts ändern und das ist immer sehr wichtig weil
natürlich die meisten Wohnungen sind Bestandswohnungen neue Wohnungen sind ja in Deutschland
ungefähr 1 Prozent das heißt wenn man das so ausstatten wollen wird es ungefähr 100 Jahre dauern bis man das erreicht ok also unser Thema ist wenn der Kühlschrank twitterte haben was hat das eigentlich so Sachen gut also wir
nehmen einfach ein Kühlschrank den haben wir jetzt mal hier draußen auch auf unserem Stand auf der Messe ein kleiner Kühlschrank und den Staaten wir eben mit so einer Firma aus die genau diese Eigenschaften hat also wir verbinden jetzt einfach mal ein klassischen Kühlschrank mit dieser Klemme und wie gesagt die Therme hat eben die Eigenschaften des sie schalten kann sie könnte auch eben wie gesagt essen Stromzähler drauf ich haben rechne ich haben Datenspeicher und sie kann eben
kommunizieren damit habe ich aus diesem Gerät ein Fangnetz bares Gerät gemacht und ein Kühlschrank den man als Teil des Internet der Dinge bezeichnen kann 2 Augen was bedeutet dass mir ja eh nicht wenn
man Teil eines Internet Systems ist das hat zum Beispiel Glamour haben eigene Profilseite also dort Eigenschaften über das Gerät das musste sich auf Facebook sein sondern einfach allgemein der steht wann es produziert wurde welche Eigenschaften es hat also keinen ganzen Menge an Informationen hinterlegen weil dieses Gerät eben genau solche Informationen auch braucht es jederzeit mit sich trägt und dieses auch kommunizieren kann in in der Form dass es eben dass wichtige aber man über Internet in dem Gespräch das ist auch eine gewisse Lokalität hat also dass es auch lokal Logik den verarbeiten kann und mit solchen Informationen im umgehen kann es sieht beschreibt sich auch selber was es alles
kann also dass es im Strom schalten kann und so weiter bis zu welcher LK also hat sehr sehr viel Information ist eben auch so nackt Wärme gespeichert er dies jetzt da ein schwarzes hat mit den lation zu tun dass man weiß ok das ein Vorführgerät gedacht während der ist eben für eine Leuchte über so wenn das jetzt eben gekoppelt wird mit einem Kühlschrank dann hat der Kühlschrank
eben auch ein Profil also dann weiß er ja mit welchen Kühlschrank gekoppeltes und ich kann entweder machen wird das wenn der Hersteller das direkt einbaut kriegt der das oder ich kann das Eintragen eigens dazu Bilder dazu auch wieder Eigenschaften zu diesem Kühlschrank sodass er auch komplett beschrieben ist und eben haben sich auch im Internet letztendlich mit einer diesen Informationen dann auch anmelden also wir schaffen jetzt aus einem Plus im Kühlschrank mit so einer kleinen Pläne die diese intelligent hat einen Kühlschrank der Teil der Internetwelt ist und da sie es eines der Themen das es sich selber beschreiben kann dass es selber ein Profil hatte und in diese den kann so das haben wir mehr Semenya wäre wenn das so ist dann kann er ja
auch Twitter also wir gehen jetzt hier und sagen einmal in der Nacht kann man das jetzt mal eingerichtet das ist bei mir zu Hause der Kühlschrank soll einmal in der Nacht seinen Stromverbrauch 3. also sagte war gemessenen Strom da das Zählerstand also sagen wir einmal in der Nacht Twitter das schickt das einfach aus damit hab ich ne Möglichkeit diese Information zu Verfügung stellen um die jetzt als nächstes her und
nehme ein so schön Media-Monitoring-Tools und lese diese Informationen machen daraus mal eine Statistik Wahrheit oder Lüge stimmt eigentlich die Angabe des Herstellers über Energieverbräuche inhaltlich keinen Sinn wenn es nur ein Kühlschrank ist oder nur ein Kühlschrank von dem Typ das macht dann erst sehen wenn jetzt sehr sehr viele Kühlschränke das machen weil ich dann nämlich nicht auf ein Label angewiesen bin sondern wir in der Lage echte Verbräuche über alle Kühlschränke die an so einem Thema teilnehmen zu vergleichen und dann zu sagen stimmen die eigentlich stimmen die nicht die Angaben und so weiter und so fort und so jetzt geht es uns eigentlich nicht darum nur zu gucken ob Kühlschrank Verbräuche in Ordnung sind oder nicht ob die Angaben stimmen oder nicht sei es geht um diese grundsätzliche Idee wenn hier gehe und sage ich bin in der Lage Geräte an so schön der teilnehmen zu lassen und damit dann gewisse Dinge zu tun also welche Bedeutung hat das ja das 1. ist so schön wie der sind mal ein globaler Standard aber wir haben jetzt einfach etwas genutzt und waren in der Lage sofort mit existierenden Tuns etwas zu bringen weil es eben jetzt meine 3. Standard das spielt aber keine Rolle man kann jedes beliebige andere nehmen ein global verfügbar Standard ist mit dem man in dem Moment arbeitet also ich bin in der Lage ohne dass ich jetzt groß etwas Neues schaffen muss so eine Systemlogik aufzubauen weil wir auf der einen Seite sowieso von unserem System Austrieb schicken können normalerweise macht man das für andere Dinge Feueralarm oder andere Dinge ich kann aber auch in ein einzelnes Gerät wie Kühlschrank nutzen lassen oder auf der anderen Seite gibt es eben schon Tools die das in dem Sinne dann können das 2. ist es gibt eine gewisse ja das sind sich bei Geräten semantische Produktgedächtnisse also ich kann gewisse Informationen Verteilung kann das in einer Form machen die nicht proprietäre ist das bei Twitter vielleicht ein bisschen der herstellt oder andere Mutationen die arme Menschen erlesen können aber mit den auch Maschinen gut umgehen können aber nicht darüber dass sehr flexibel definieren kann ich also hier und sagen ja ich gewinne gewisse Notation wie eine Maschine gewisse Informationen gibt und damit ist das nicht proprietärer sondern offen in einer gewissen Art und Weise und der Vorteil eben wenn ich das so mache es Menschen lesbar und damit kann man das machen ja das 3. ist es gibt eine enorme Toolbars also wenn Vorfall ist also das geht natürlich Tausende von Tools die sie schon nutzen kann bis hin natürlich Smartphone Apps da sich das jederzeit verfolgen kann alle diese Dinge das muss nicht mehr neu erfunden werden und ich bin also in der Lage das sofort zu nutzen mit einem sehr sehr geringen Aufwand und das nächste ist natürlich der .punkt Menschen Maschinen können beide partizipieren weil ich nämlich die maschinenlesbaren Informationen auch Menschen mache und so mit hab ich
insgesamt das Ideen zu extrem geringen Kosten auch realisiert werden können weil grundsätzlich kennt man dieses Thema ja eine Maschine sagt irgendetwas und kann das machen und dann geht es meistens darum dass gerade große Hersteller in der Lage wären solche Netzwerke aufzubauen und das kann man machen aber hier geht es darum mein 1 hat die Ideen auf unserem System kann man auch sogenannte Apps installieren der keiner sage schreibt mir etwas die Kühlschrank Verbräuche zum Beispiel aus geschieht wenn also der der Kühlschrank sich damit nur zusätzliche Funktionalität so wie es mal von der Pflicht Fichte Kühlschrank das eben auch und dann nämlich andere Tools das machen das heißt der Aufwand so etwas zu machen ist extrem niedrig und es ist sehr barrierefrei weil das jeder machen kann er muss dafür weder Hersteller sondern so etwas sagen er muss ne Idee haben und vielleicht selber oder paar haben die Kleinigkeiten entwickeln können oder eben an mit zu Truls umgehen können wie ein schön der Monitoring also das ist das warum wir das glauben dass das nur in dem Thema des Internet der Dinge schon eine Rolle spielen wird die die so schön medial weil sie im globale Plattformen sind mit denen man das dann machen kann und welche das jetzt sind das ist
das ist vollkommen da muss man mal sehen was sich da vielleicht anbietet vielleicht bieten sie bilden sich da auch neue wirklich Plattformen für Maschinen um das zu machen aber es ist Hersteller neutral wie es ist es ist im globalen nutzbar und hat in dem Sinne viele viele Vorteile so das war jetzt die Seite dass der Kühlschrank erstmal twittert weil er eben die diese Eigenschaften hat und die die ich gerade beschrieben habe jetzt kommt noch ein 2. Weg
dazu haben dass wir auch verstehen können also wir haben ein Service der aus Texten sogenannte Digital schon Kommandos macht und damit eigentlich der Kühlschrank oder auch das gesamte System in der Lage ist Texte zu verstehen wir benutzen das zum Beispiel um eine Sprachsteuerung anbieten zu können also ich mit meinem Ausreden das Haus mit was soll ich alle Lichter in 5 Minuten ausschalten versagen weist das System kann damit umgehen wenn ich sage das Licht im Wohnzimmer einschalten dass solche Dinge macht wie wichtig das im Einzelnen haben möchte ich kann aber auch andere Dinge da hinterlegen das heißt wenn ich diese Fähigkeit ist im Kühlschrank noch zusätzlich geben dass er auch in der Lage ist zu verstehen dann kann ich natürlich noch mehr daraus machen weil jetzt man über solche Plattformen her gehen könnte aber wie gesagt in NRW wieder davon welches ist auch weitere Verarbeitung vorzunehmen und damit auch in diese Richtung eine Maschine an so einem sozialen Netz teilhaben zu lassen wie gesagt was der dahintersteckt sind diese Standards das gibt es ja heute auch schon also wir sind ja nicht die 1. die automatisiert Informationen in die Welt setzen zum Beispiel weiterer kommt das Projekt ist ja etwas wo auch aufgrund von Sensordaten automatisiert sehr schnell Informationen zur Verfügung stehen also man in der
Lage ist eben entsprechend über Filter sofort eine Information zu bekommen wenn irgendwo ein Erdbeben stattfindet das dann wieder für Systeme wie unsere den Vorteil hat können mit der Information etwas anfangen will wissen wo das Haus steht oder das Haus selber weiß der Kühlschrank weiß wo er steht aber er kann jetzt hergehen und sagen hat das für mich eine Relevanz für den Kühlschrank hat das erst mal keine Relevanz hat aber mehr Relevanz für Beleuchtung und sie ihn zum Beispiel um Fluchtwege freizumachen und beleuchten das Wasser Poplieder wenn da jetzt irgendetwas ist dann werde ich sofort und kann da etwas machen müssen Fragen nach dem wie schnell das alles geht aber ich habe wieder eine sehr einfache Möglichkeit auf Informationen die zur Verfügung gestellt werden automatisiert oder auch manuell letztendlich zu reagieren und da etwas zu machen alles so ein bisschen die Grundidee warum wir darüber reden das in das Internet der Dinge auch diese beinhalteten auch damit das Haus und beziehungsweise die Geräte das habe so jetzt geht bei einem Haus vielleicht das noch als
zusätzliche Erklärung nicht notwendigerweise immer nur um die Geräte soll es geht auch um das Haus selber das Licht im Raum weil man will ja nicht immer mit dem einzelnen gewählt werden wenn man über Internet der Dinge redet dann meint man nicht immer das einzige Geld will das mal so erklären wenn man einen PC hat dann wird man auch nicht jeder Taste auf dem PC eine eigene IP-Adresse das macht einfach keinen Sinn wenn man sagt das ist der PC insgesamt und der hat in der Tastatur genauso ist das auch im Haus natürlich gibt es mit Kaffeemaschine Kühlschrank hat ist das eine Eigenheit aber zum Beispiel bei der Beleuchtung mit viel mehr drum ich mich das Licht im Raum einschalten möchten wissen wie Sie sehen haben dann ist der Traum als solches das Ding mit dem ich dann Rede und diese Eigenschaften habe oder das gesamte Haus wenn um Alarmierung oder ähnlichen geht interessiert mich auch nicht das einzelne sollen immer das gesamt Zusammenspiel was in dem Sinne dann eine Rolle spiele also das heißt man wird im Haus sehr viele in unterschiedlichen Ebenen solche Konstrukte haben also von dem einzelnen Gerät über den Raum über das gesamte Haus um genau dann auch eine effiziente Art und Weise der Kommunikation zu haben und sich
nicht immer Gedanken über die Einzelgeräte machen zu müssen zum Beispiel kann man auf dem Haus in unserem Fall gewisse Kommandos mitgeben wie zum Beispiel es hagelte man weiß jedes Gerät selber was es tun muss also das muss ich gar nicht dem einzelnen Gerät in der Form immer sagen ja Sie wissen schon 7 fahren bis das du musst das und das tun aber in der Konsequenz heißt das 1. Mal dass wird insgesamt verletzt also zu den Menschen kommen diese Dinge dazu was über ist nun wirklich das Wesentliche damit das überhaupt funktioniert weil wir haben das jetzt zum bisschen dargestellt wir können das mit der Technologie aber was steckt dahinter und was sind Anforderungen damit das überhaupt funktionieren kann weil das hat ne hat ja schon eine gewisse Bedeutung wird auch der Auswirkung haben wie denn das sein wird und das ist das Thema offene Schnittstellen also das Ganze kann nur funktionieren wenn es tatsächlich überall offene Schnittstellen gehen und auch wenn heute viel darüber
gesprochen wird dass man das eine oder andere miteinander vernetzen kann so alles noch lange nicht überall eine offene Schnittstelle was aber in der Voraussetzung ist weil sonst ist man eingeloggt und erstellen wir arbeiten damit wir arbeiten sehr viel mit offenen Schnittstellen so dass wir dadurch in der Lage sind alle möglichen Geräte zu integrieren und ja auch eine Dusche auch Wasser aus der Küche Dusche bekommen elektronische Ventile das machen die Hersteller heute meistens was vom Design her deutlich einfacher ist wahrlich nicht jederzeit die Bedienelemente für eine Dusche wo anders hintun kann als die Wasser aus Liste sind deswegen macht man sowas und die liegen teilweise auch offene Schnittstellen an sodass man das insgesamt nutzen kann das kann interessant sein und seine persönlichen Gruß Programme einzustellen es kann aber auch Sicherheitsfunktionen sein wenn man selber aus dem Haus gehen und die Kinder sind nur noch da dass dann die gewisse Wasser auslöste gesperrt sind oder nur eine Wassertemperatur bis zu einem gewissen Grad zu lassen also das ist das was dahintersteckt deswegen arbeiten wir mit diesen offenen Schnittstellen und weil diese offene Schnittstellen geben die überhaupt nur dieses Beispiel Na also das Ganze was wir gezeigt haben dass die Wahl zum Beispiel eine
Waschmaschine da gibt es so welche Maschmeyer Veltroni haben offene Schnittstellen damit können wir arbeiten ich nutze die offene Schnittstellen von Britta und Ben Folds benutzt das weiche und deswegen ist das überhaupt erst leistbar ohne dass man immer mit diesen jeweiligen Unternehmen groß zusammensetzen muss also Twitter die wissen gar nicht dass wir das machen sondern wir nutzen die Schnittstelle und des Weges das machen wir genauso wie jetzt zum Hersteller wie Miele dass auch er irgendwann in der Zeitung erfahren hat dass wir die Schnittstellen für solche Dinge wie zum Beispiel benutzt also das eben der große Vorteil wenig offene Schnittstellen habe solche Dinge können entstehen und nur wenn sie offene Schnittstellen haben können solche Dinge da entstehen und das es eben sehr sehr wichtig das nachher auch keine Monopolisierung von IT-Services entstehen also der Gedanke dass eine Waschmaschine kommuniziert und zum Beispiel auf Fehlermeldungen ausgibt die der ist durchaus bekannt der wird immer wieder propagiert von unterm Strich stellt aber da ist meistens der Gedanke dabei das ist der Hersteller an dieser Stelle wenn also Fehlermeldungen nur über proprietäre und nicht offene Schnittstellen dann kann natürlich ein komfortables ist der sich
automatisiert irgendwelche Dinge nach dem tatsächlich nur entstehen an wenn ich Zugang zu dieser Schnittstelle hat so und deswegen glaube mir es ist sehr sehr wichtig dass diese Schnittstellen offen sind das eben Dinge entstehen können vergleichbar sagt man mit Mai Text sie also ich will gar nicht unbedingt den Hersteller der haben sondern die Marke Maschine hat ein Fehler dass wir publizierte und jetzt können Servicepartner in der Gegend ein Angebot dazu machen und sagen jawohl ich lebe in einer der diesen Waschmaschinen auch wartet und das mach ich mache ein Angebot dazu und das geht nur wenn es offen ist wenn es so ist ist man letztendlich nach Kauf einer Maschine an den Service
gebunden wenn eben über solche Prozesse geht und deswegen ist das eine sehr sehr sehr wichtige Geschichte damit die Vielfalt an Service ist und diese Dinge auch tatsächlich entstehen könnten und dass er der Vater wenn dann Wettbewerb ist mal Texte war in in der Lage das hier zum Beispiel über die Smartphones und Ähnliches zu machen sind ja auch jede Taxizentrale machen können aber die Idee ist eben dass hier Wettbewerb entsteht das auf neue Services Gedanken aufkommen und das mache damit dass hier funktionieren kann müssen aber Maschinen eben diese Dinger haben müssen offene Schnittstellen an die Systeme wie gesagt die Plattform so schön der Plattform haben mir in ihrer Natur offene Schnittstellen meistens so dass andere Systeme damit auch tatsächlich und man kann man diese Forderungen nicht erfüllt ist wird das auch nicht funktionieren kann und ich kann daher darauf an dass von besonderer 1 ist also das heißt wenn wir über ein Smartphone reden reden wir drüber dass alle Geräte miteinander vernetzt sein sollen sie müssen die gewisse Intelligenz haben das sind so die Kriterien die wir Ihnen nennen damit sie eigenständig auch in gewissem Rahmen akzeptieren erklären können es ist wichtig dass Funktionen Anwendung getrennt ist also das vielleicht das zu erklären kennen das heute das beim Smartphone ein Blitz gleichzeitig Bleu Taschenlampe sein kann der kann aber auch eben ein Hof Signalisierung machen im Haus ist das heute startende kehrt sie haben für die Anwendung die man möchte sie besuchen landläufig Flüge nach genannt ein eigene Stromnetz also haben für die eine Anwendung eines Stromnetz das Dach in ein Smartphone nicht seien deswegen ist es wichtig dass man das trennen kann das zum Beispiel eine Leuchte auch dazu genutzt werden kann zu sagen die Waschmaschine fertig oder eine so Anlage 1 dieser Ansage aus spielt das bei wie die mehrfach Verwendbarkeit ist eben sehr wichtig und es kommt der 4. Punkt den wir als Definition für ein Smartphone machen es hat offene Schnittstellen ist es mit dem Internet verbunden ist hat offene Schnittstellen weil nur dann können viele der Ideen die entstehen in einem wettbewerblichen Gedanken auch tatsächlich entstehen dann gibt es noch ein Fünftel Anforderungen Smartphone Kunde ist selber in der Lage zusätzliche Anwendungen einem gewählt oder einem Haus zu geben wenn er das nicht ist dann aber genau an der Stelle nämlich ein Problem weil das nämlich er zwar eine offene Schnittstelle hat aber meine keine Anwendung dazu laden kann hilft dem das an der Stelle nicht umgesetzt .punkt ist im Gerät können Eigenschaften mitgegeben werden was ich ganz am Anfang gezeigt haben also ansieht das Spiel zusammen mit dem Grundgedanken dass ist ein
Smartphone offene Schnittstellen damit das
entsteht was heißt das jetzt
zusammengefasst so schön wie ihr können als standardisierte Plattform genutzt werden sie sind da sie sind weitverbreitet sind erprobt es gibt extrem viel tut dazu das ist ein wesentliches erstreckt das Internet der Dinge macht nur Sinn wenn die auch eine Open Air Gear haben dass der wesentliche Unterschied zum Mensch der Mensch hat immer eine offene Schnittstelle also solange die Sprache spricht kann der immer agierende kein Tool und huldigen weil immer in irgendeiner Form mit dieser Software natürlich interagieren wollen das heißt die die Schnittstelle Beschränkung bei Mensch ist ja wirklich nur die Sprache und wenn ich dann eine gewisse Sprachen sprechen denn die Einheit da sein kann dass man mache bei Menschen ist das komplett anders an dass die sind von der Natur her erstmal komplett geschlossen den muss man offene Schnittstellen mit geben weil sonst würde das Ganze gar nicht erst funktionieren und das 3. ist durchbrochen IP als können innovative Services Welten entstehen die dringend auch notwendig sind weil das wird dann der Vorteil von genetzt vernetzten Geräten seien neben Komfortfunktionen denn die sich habe aber das das ist und vor allem entstehen keine Service Monopole wenn die offenen Schnittstellen da sind weil dann sofort der Hersteller mit seinen Service ist das natürlich anbieten soll und kann aber doch auch im Wettbewerb mit anderen Services Ideen stehen was eben eine sehr wichtige Element dafür ist ja das waren meine Gedanken zu dem
Thema führte mit Kühlschränke so schön der wie das ganz zusammenspinnt wenn sie dazu müssen mehr sehen wollen wir haben hier auch auf der Republik keine stand wo wir das auch alles zeigen wo man sich das mal live anschauen kann was man mit so einer vernetzten Welt machen kann da ist auch ein Kühlschrank der twittert er jetzt auch nicht Stromverbräuche weil das ist auf der Republica nicht wirklich Sinn macht aber eben mit diesen Dingen mit denen man arbeiten kann vielen Dank und ich will jetzt fragen sich natürlich zur Verfügung wir hier Fragen bitte zu mir kommen oder zu meiner Kollegin gestellt ist weiter vorne eine Frage geh mal davon zu meiner Kollegen bitten das ist eine Frage gibt es eine Lösung die auch Inhalte von Kühlschränken twittern oder also ich ich weil sie ihr Kerngeschäft aber sie sind in der Tat dass meine Nase mich würde interessieren also wieder die viel mit Lebensmittelverschwendung der
Küche ist ein Ort an dem wir Sachen lagern wir vergessen wenn man so manche weiß man eigentlich mehr was man drinne hat und ein seine zweimal 10. in Lösung bekannt vielleicht von Konkurrenten Mitbewerbern das wenig sparen ok also wird als 1. jeder kühler kein Hersteller
wenig unsere Mitbewerber weil wir vernetzen die Gehälter sowie bauen kann weder Kühlschränke noch leuchten noch Taster noch sonst irgendetwas sondern zu verletzen diese von daher wir natürlich auch mit den nein ich glaube heute serienmäßig findet man noch keine dieser Produkte wobei es technisch natürlich durch die Barcodes durchweg er Erkennung und so weiter sehr gut machbar ist ich glaube weil auch teilweise noch die Fantasie fehlt was man nachher eigentlich damit machen soll also ist wirklich das automatische Nachbestellen oder ist es solche solche Themen die man machen kann ich glaube da gibt es Übergangslösungen geben von ich sag mal wirklich von den in der Welt was die dann sagen ok am Anfang ist das einfach meine wird kennen wo ich dann da vorbei laufen lasse oder ich das ich ne Coke wieder ab
mit der ich das einfach Scanner rein raus und damit das dann weiß und das später wird das dann automatisiert ich glaube im Moment ist da noch die die Fantasie was man damit machen kann technisch überhaupt kein Thema kann man machen Geräte im Markt sind uns bisher nicht bekannt wird es natürlich überall diese Anwendung freuen weil wir dann der Kunde auch besser versteht warum er diese Dinge vernetzen soll in dem Sinne was wir selber machen wir wir bringen auch immer wieder solche Themen auf zum Beispiel das Versagen bei Waschmaschinen wenn man das Waschprogramm einstellen kann dass ich in erschlichenen Henze gerne und dann automatisch gesagt zu kriegen was ist denn eigentlich geschieht durch die Waschmittel muss Pulver dazu welche Temperatureinstellung so und da mehr Effizienz und Intelligenz reinzubringen weil das ist auch ein anderer Verschwender typischerweise wird zu warm gewaschen und zu lange war schon das was ich schon gesagt haben Herr stimmt durch die exakte Informationen wird man da besser Produkt ist mir nicht bekannt zu über den Lehrer und ich habe mich schon
ein gesehen mit an instand beschäftigen will das großartige würden kommen aus Indien und freue mich echt dass es sie gibt meine ich meine jetzt konkrete
Frage ist haben Sie sagte sie haben gesagt dass sie auch dann sozusagen um 8 Maschinen Muster erkennen können also die freien stufig greifen Sie denn die Informationen haben also mir vorstelle sie können beispielsweise ein die den Hersteller eines Kühlschranks identifizieren denen ist es so dass ich so und so Muster geben Verbrauchsmuster wie wie wie Feindlichkeiten sie die Information ab also in welchen welcher Frequenz nein also
wir wir denn nicht hier und also auch über das technisch vielleicht können wir gehen nicht mehr und sie den Strom Vorbeugen sagen wird das Gerät ist sondern wir machen es da einfacher entweder ist und schützen direkt im Gerät eingebaut und manche Hersteller das so machen dann ist die Produktnummer die er in oder es geht Ihnen Titel ist die denn die ist dann auf diesem Chip winterlich dadurch weiß ist oder der Kunde trägt selber ein aller sehen nicht die Notwendigkeit dass wir automatisch erkennen können welche Kühlschrankes an seinen Strom Lastprofil aber dafür müssen wir das intensiv auswerten den aber galt Notwendigkeit weil das will der Kunde
oder die Hersteller jederzeit selber machen weil es sehr viele andere Vorteile daraus hat wenn die Kunden bei Leuchten machen das zum Beispiel weil dann automatisch klar ist welche er es passenderweise auf LED umstellen will welche Fassung Maximalleistung endlich das nach der Kunde noch selber oder beim Hersteller eingebaut
ein Moto irrelevant werden sobald die Hersteller von Kühlschränken
und so weiter selber die Sachen ans Netz hängen und freigeben ja also das ist so die für
Kühlschränke oder andere meine weiter
zurück auch jetzt hier für ne Waschmaschine machen diese kleinen Bausteine nur sehen wenn ich schon gewählt habe ich das nachträgliche Einbau oder minimale Informationen die großen Geräte werden alle IP Schnittstelle haben die dann auch offen ist aber darum geht es also wir die wir trotz der verletzen das alles also wenn man die kleinen Firmen für Taster und leuchtender beknien Eighties Steak Sinn machen weil es schon viel zu viel Energie braucht der die Windenergie extrem Energie sparsam und die Information auszutauschen Großgeräte wie werden als die Schnittstellen haben davon gehen wir aus wir aber ein wichtiges dass eine offene Schnittstelle haben dann sind sie ein denkbar dann kann ich das alles automatisch machen dann kann ich eben auf Funktion haben die ich verlasse das Haus voll und ganz normalen Taster für nehmen und dann automatisch
Kaffeemaschine ähnliche Dinge auszumachen und es ist letztendlich egal was sie für eine haben wenn sie keine haben nutzen wir das Zug um gewisse minimal Funktion darüber abgeben zu können
ich wollte mal fragen könnt ihr euch alles unternehmen auch vorstellen in Zukunft außerhalb vom Haushalt das Internet der Dinge fortzusetzen und jetzt
ist also das ist eine schwere Frage also die Frage außerhalb des Haushaltes heißt jetzt im Auto oder heißt es im Hotel oder also ist mir nicht ganz klar ja das kommt jetzt alles mögliche sein könnte im öffentlichen Raum sein Verkehrsmittel oder was Hotel können Ausnahmen man also von allen was der grundsätzlich machen als unser Geschäftsmodell ist dass wir diese Dinge bauen und sagen dafür das brauche ich einfach um Lichter leuchten R-Taste und so weiter miteinander vernetzen und dazu liefern wir auch zum Beispiel dieser Software Open Source alles damit ich insgesamt der Verletzungen Ort hinkriegt dabei fokussieren wir uns auf alles was irgendwie mit wohnen zu tun hat dazu zählen auch Hotels auch da wo nicht in den Westen vom Trend jetzt Autos
oder so da das ist nicht unser Geschäft also das machen andere die Verknüpfung machen wir dann wieder war also das ist ja also so ein Thema also die Autohersteller arbeiten daran autonomes Fahren war die 1. Anwendung beim autonomen Fahren wird wahrscheinlich sein dass das Auto aus der Garage kommt weil das rechtlich noch am einfachsten zu regeln ist das hilft dem ein den sinnlichen System Musiker Dom mit aufmachen können nur also was ich dann wenn das Auto fahren kann und das Garagentor immer noch manuell aufgemacht werden muss also da kann in dem zusammenarbeiten arbeiten wir mit einer Verletzung aber das Auto selber das machen aber es kann die viel besser da sind wir nicht es so eine letzte Frage noch Herr
besonders der Tagesspiegel eine Frage die mit der Sicherheit ihre Twitter-Nachrichten Geräte gibt geht
besagten schützt mich denn davor dass sich jemand sagt man das Garagentor auf von ihren Namen darunter ja also das Thema
Daten sicher werden wir nehmen das ja auch immer exemplarisch dass man hergeht und sagt natürlich QC ich auf Sicherheitsmechanismen dichtmachen will ob das jetzt wittert die geeignete dafür ist ja deswegen Kühlschrank Information rausstellen ist erstmal unkritisch dafür ist geeignet der umgekehrte Weg mag ein anderes
mit Sicherheits mit Schlüsseln versehen das Verfahren das besser als ein wichtiges immer das offene Schnittstellen sind und dass ist ein globaler Standard ist mit dem man das machen kann dann kriegt man das schon sicher also das das kriegt man hin ob Twitter das richtige dafür ist das Sterben aus also außen vor ja dann
danke ich für diesen Vortrag einen herzlichen Applaus ja aber über der vielen Dank ich hab gesehen aber noch weiter fragen ich bin natürlich Moment hier oder gleich draußen bei uns am Digital stand aber noch Fragen hat er sich das angucken will gerne vorbeikommen viel Spaß auch
nur um ein Jahr
Typ <Informatik>
Punkt
Momentenproblem
Programm
Computeranimation
Richtung
Lastprofil
TUNIS <Programm>
Energie
Eigenwert
Prozess <Informatik>
Lokalität <Informatik>
Offene Abbildung
Vorlesung/Konferenz
Schnittstelle
Funktion <Mathematik>
App <Programm>
Statistik
Internet
Strichcode
Netzwerk <Graphentheorie>
Content <Internet>
Ähnlichkeitsgeometrie
Hausdorff-Raum
Biprodukt
Frequenz
Soziale Software
Dienst <Informatik>
Rechenbuch
Menge
Twitter <Softwareplattform>
Anwendungssoftware
Netz <Graphische Darstellung>
Information
Smartphone
World Wide Web
Standardabweichung
Aggregatzustand
Fehlermeldung
Ebene
Facebook
Strich <Typographie>
Besprechung/Interview
Funktionalität
Systemplattform
Netzadresse
Weg <Topologie>
Software
Microsoft
Speicher <Informatik>
Open Source
GRADE
Volumen
Systems <München>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Wenn der Kühlschrank twittert: Das Zusammenspiel von Haushaltsgeräten in unserer vernetzten Welt
Serientitel re:publica 2014
Anzahl der Teile 126
Autor Vesper, Martin
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33387
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract 2015 wird es weltweit rund 15 Milliarden intelligente, miteinander vernetzte Geräte geben. Kühlschrank, Kaffeemaschine, Smartwatch, Audioanlage, Waschmaschine und Zahnbürsten alle werden online sein, dort miteinander kommunizieren und dabei bestehende Online-Dienste und Plattformen wie z.B. Twitter nutzen. Das bringt viele Veränderungen mit sich. Zum einen sind plötzlich nicht nur Menschen, sondern auch Geräte auf den Plattformen aktiv, zum anderen werden im Kontext des „Internet der Dinge" neue Services und Dienstleistungen entstehen -- insbesondere im Smart Home Umfeld.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback