Bestand wählen
Merken

Lights on the Wild! (Ist das Netzpolitik oder kann weg)

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
es wäre lieber
über
willkommen so weit so normal wir wollen hier das Dickicht der Politisierung erhalten vor Weglassung was Politisierung Politikfeld Entwicklung zu tun hat ich beginne mit der Frage ist das Netz lustig war kein
Ausweg es natürlich nicht möglich ne Frage ist .punkt ist ich ist schön das kann man jetzt 50 seien ganz logisch sondern ich ganz sind antworten auf die Frage 1 netzpolitisch geworden ist beim letzten Dezember eine klingelt die Befragung durchgeführt und gefragt wann das netzpolitisch wohnt und warum und wann Menschen wird in der Politik in Berührung kommen sind und warum ich möchte mich zuerst bei den 500 57 Menschen bedanken denn diese Umfrage teilgenommen haben fallenden 80 Frauen und 7 anderen sowie dem gewesen was uns Umfrage gehackt hat uns ganz neue Perspektiven eröffnet hat nämlich die Perspektive dass Netzpolitik bereits 142 begannen mit Enigma aber zur zu und sagte ich weiß kurzen Überblick über die Bandbreite der Antworten geben Max wird im Anschluss verschiedene Geschichten der Netzpolitiker Zellen zentristische Auswertungen und ich halt am Ende erklären wozu wir diese Statistiken benutzen können um die Politik fehlt bei der Entwicklung Internet zu verstehen wann wurde das Netz verräterisch 2009 durch die ganzen Vorposter Politik oder den achtziger Jahren als man sich gefragt hat ob kommerzieller Anbieter überhaupt eine Kommunikation teilhaben sollen dürfen oder 84 SPD Csak vom CCC den Übergang zwischen der und Realität aufzeigt .punkt oder 2005 was fragen Schellings bekannte Logiken Frage stellten die verschiedene Antworten bekommen viele Themen Vorratsdatenspeicherung Netz sperren Überwachung Datenschutz die großen Themen Netzneutralität Echelon Staatstrojaner kleinere Themen aber auch das schweizerische oder Deutsche Bundespost Monopol auf Endgeräte war dabei die lang vergessenen Teile die Blue mögen könnte in den USA die Hacker Paragraph also ein sehr sehr viele unterschiedliche Themen als Antwort bekommen Zimmer auf die Menschen sagt das Internet war von Beginn an politisch Kommunikation ist dass sie politisch die Entscheidung für Entwicklung des Internet das politisch die Verbreitung und Anwendung es politisch viele Leute noch gesagt das Internet wurde erst nach politisch als sich in internationalen Sicherheitspolitik einander das groß durchsetzten es gibt sozusagen Antworten Ereignis und Entwicklung verweisen und es gibt ein 3. Prozess 3. Teil verantworten nachdem Netzpolitik dadurch entstand das Netz in der Politik in der Öffentlichkeit thematisiert wurde wir unglaublich viele Antworten bekommen die die Unzufriedenheit mit Politikern zum Ausdruck brachte die mir bei der Thematisierung der Politik eingeordnet weil wenn man unzufrieden Produkt Politikern die sich wenn es Kritik äußern müssen müssen sie sich erstmal geäußert haben sehr ähnlich auch mit der Politik das Netz der mit auch angeordnet weil Ulead gewiss führt das Team in blutigen Öffentlichkeit thematisiert werden hier uns 3 Bereiche näher angekuckt eingesetzt die Themen und dann die Thematisierung der Politik und der Öffentlichkeit und das wieder herausgefunden dadurch jetzt Max erzählen wie Jorge ich erzähle ich die Geschichte über die komplett Wahrnehmung die Community ist eine weil sie Online-Community hatten die und zwar die Beine Netzpolitik Oak bei Netzpolitik Oak und anderen H-Blockx Dissident und hier sehen wir die Antwort noch 2 Fragen eine Frage zur persönlichen Putlitz Politisierung des ist hier die blaue Kurve die sie jetzt viel hier seht und einmal zu haben allgemein Politisierung eigenen wahrgenommen von Community wahrgenommen Politisierung des die grüne Kurve was auffällt ist dass die persönliche Politisierung die Spitzen der allgemeinen Politisierung nachvollzieht aber es gibt hier eben auch Divergenzen vor allen Dingen ende der 1900 neunziger und Anfang der 2000 er statt ist es gesehen haben ich dir einen sehr schwacher Zusammenhang zwischen beiden Politisierung wollen was zeigt dass es hier tatsächlich einen Unterschied gibt als nächtes möchte darauf hinweisen dass er die Ergebnisse um 2012 2013 nicht sehr valide ist an sich dabei vermutlich um einen retrospektiv Fragen Effekt weil ihnen die Frage rückwärtsgewandt war also hier muss man das mit Vorsicht betrachten was auf des Amtes ist das zwischen 2 Tausend 7 und 2010 ein 3. der Befragten er geantwortet haben es bedeutet dass hier ein sehr intensiver und wegen der Zeitraum für die Netzpolitik stattfand und was natürlich auch sehr augenfällig ist ist aber das ist scheinbar Politisierung Sven gab also seit dem 19. seit 19 90 gab es ungefähr alle 5 Jahre einen politisieren zu und wenn man dieses so genannte müsse Krüger Gesetz der Netzpolitik wenn es tatsächlich haben wenn das tatsächlich zutrifft dann fröhliche netzpolitische
Relation 2015 Na ja leider es sich dabei nicht dass er nicht zurücktreten da er als seriöse Wissenschaftler kann man das natürlich nicht die Aufnahme des deswegen kümmern uns wenig
kümmern wir uns doch lieber um seriöse rentieren am Mittwoch die Themen aus denen die Wüste und die Berge da der allgemeinen politisieren bestehen wir haben will ich hier an dieser Stelle am Himmel haben befragte die 19 170 gesagt haben ja wenn das Internet das war schon immer politisch auch hier 1900 90 ist es noch so dass dass viele der Befragten haben die Politisierung im Zusammenhang mit der Entstehung und Entwicklung Verbreitung von Internet und jedenfalls uns und Kommunikationstechnologie gesehen haben interessant wird es hier 19 Hundert 95 denn hier wird zum 1. Mal vermehrt auf auch Polizist genannt also politisch inhaltliche Themen und diese politisch inhaltlichen Themen sind häufig auf dem gewesen die immer wieder gekommen sind das heißt es gibt so grundsätzliche netzpolitische Themen die scheinbar immer wieder in einen anderen Kontext ne auftauchen und die eigene schon in den Neunzigern wahrgenommen würden zum Beispiel ist das die ist das Urheberrecht das ist hier ein sehr kleiner genauer wäre ich würde von sehr wenigen wahrgenommen aber es war schon vorhandene es kommt wieder Ebene um die Zweitausender was jetzt nicht so sonderlich verwunderlich ist aber dann auch hier 2004 wieder ein anderes Thema werde die Content Regulierung Sie diese pinke Bereich hier auch von die relativ wenigen genannt bis es dann wieder 2000 aber in dieser Spitzel und vor allen Dingen hier in den in 2009 sehr mächtig sieht man das man ist ist ist auch klar ist dort mit der kinderpornografie Debatte zu tun was ist aber auch gibt ist dass bestimmte Themen aus sterben und das sieht man auch hier schon Mainz in den die Mitte der 1900 Neunziger hier violett da dass die Marktkontrolle zentraler Infrastruktur das ist eine Einigkeit über die wir entwickelt haben und die dort in diesem in diesen neunziger Jahren sehr viel mit der Ökonomisierung des Netzes zu tun hatten dann als nächstes möchte ich aber auf die Thematisierung in der Öffentlichkeit zu sprechen kommen das sieht man hier die jetzige Zahl der SZ und der Papst für den Bereich im Internet und Politik denn wir auch an ausgesucht haben und man sieht auch seit Mitte der 1900 ein einziger steigt die Kurve kriegt 2. um die zu Tausenden geht dann runter und wieder 2009 und 2011 das ist jetzt vielleicht für viele nicht so sonderlich verwunderlich aber was wirklich bemerkenswertes ist das hier zu 1000 ab 2011 eine gewisse Sättigung eintritt und nichtmals Norden konnte des 2013 noch ändern eine Prothese die man ja aufstellen könnte ist dass diese beiden Medien eine Grund Aufmerksamkeit für Netzpolitik entwickelt haben und netzpolitische Themen jetzt in diese Grund Aufmerksamkeit konkurrieren müssen aber viele von euch haben wahrscheinlich schon erkannt dass hinter dieser Kurve eine zieht der netzpolitischen Entwicklungen sich verbirgt wenn nicht sogar der Weltpolitik des es der Einmaleffekt im Gegensatz zu mir soll keiner im Gegensatz zum klügere gesetzt der Netzpolitik diese einmalig weg leider nichts Gutes für die Netzpolitik erahnen wir haben uns aber aber im zurück zum ziel ist es dass wir uns auf die Themen der wir uns auf die Themen der SZ angekuckt und hier sehen wir dass er auch hier den 1900 Mainz Gentlemen vorhanden waren später wiedergekommen sind er was auch auffällt ist dass nach dem Krieg mit der mit der Dotcom-Blase jeder erhält ein Rückgang stattfindet und dort im Westen immer Internet Entzug Thema allgemeine Berichterstattung geworden ist eigenständige die man der Netzbetrieb und ein bisschen verdrängt und das Fallen Politik über das Netz ein Thema wenn man Politikfeld ist ist notwendig dass man gemeinsames Verständnis davon hatten was Innenpolitik eigentlich geht wenn man die Wahrnehmung der Community mit der wahrnehmen und der SZ vergleicht dann gibt es für alle die mit insgesamt diese auftauchten er eine große Schnittmenge was schon im Dienste ist aber wir wissen noch nicht wie das für die Politik und die Wirtschaft ausschaut wenn diese ob die auf Schnittmengen mit den andern 2 Bereichen hätten wenn dies der Fall wäre wäre den 1. Teil wäre ein 1. Teil der Bedingungen 1 1 eine Polis Pohl Textfelds gegeben nämlich ein der thematische Teil ist ich weiß nicht als nächstes möchte ich euch die thematisieren politischen System vorstellen das ist habe ich gemacht am Rand der Pfanne Taschen Vorgänge es ist hier der Anteil der parlamentarischen freute Vorgänge im Bereich Internet und Politik an Ingesamt Vorgängen pro Jahr und man sieht es steigt so ein bisschen ist es ,komma 5 4 Prozent aber ist bleibt es insgesamt so auf dem niedrigen Niveau ist aber auch kontinierlich ist Mentor Durchschnitt von 0 , auch 2 wichtig deutlich wird es erst wenn man das mit einem anderen Sachgebiet vergleicht einem anderen Querschnittspolitik Welt vergleicht und zwar ist auch die Umwelt denn dann wird klar das das Sachgebiet Umwelt und die über mehr als dreimal so viel Anteil an den Gesamt Vorgängen hat als die Netzpolitik und so sieht man dass die Netzpolitik ja nicht dieselbe Aufmerksamkeit oder dieselbe Bedeutung hat die Mission in dieser 4. Politikbereich wie auch die Umwelt als letzten kommt von meiner Seite sag ich möchte ich möchte in die Gesamtschau vorstellen lediglich Schichten in der Zusammenschau der Zusammenschau hier geht es darum zu zeigen wie die wie sich die Kurden zueinander verhalten und wenn man sich das anschaut dann sind eigentlich alle Variablen die wir genutzt haben einen positiven Zusammenhang besonders stark ist die Korrelation zwischen parlamentarischen Aktivitäten und der Medien Aktivität aber auch für die anderen Variablen wäre dies wahrscheinlich der Fall wenn wir nicht dienen der die vertreten was bedeutet das nun das ist da diese so ähnlich sind also die Werte in die Werte einer Wahljahr besteigen steigen auch die einer anderen kann man hat ein Indiz dafür gefunden das die Bereiche Community Medienpolitik in meinem Innern Wechselwirkung stehen und das eigene schon über einen längeren Zeitraum und das ist was ist dann wiederum eine 1 Element das wichtig ist für die Politik Fehlentwicklung und warum diese ganze Grafenegg eigentlich für uns so interessant sind werdet ihr jetzt was mit Frauen genaueres alles so Spaß zu
nehmen er wir fragen uns was Politisierung mit Politik Wertentwicklung zu tun hat und da wird 1. klären was Ännchen Politikfeld das spricht laut genug hatte ein Politikfeld hat für uns nicht sofort was mit Ministerien zu tun und nicht sofort was mit Parlamentsausschüssen es geht erst morgen der Arena in der Akteure Institution und die Ideen miteinander interagieren es geht dabei um die Verwirklichung eigener Interessen und die Positionierung fehlt Sachverhalte Sachgegenstände wenn danach verhandelt ob sie als Chance das Bedrohung für die eigene Interessen verhandelt werden es geht also um einen Raum von Verhandlungen der zusammengehalten wird und das ist wirklich wichtig wenn man gemeinsam Verständnis für das Feld welche Themen Rolle spielen und welche welche Beziehung Beziehung zueinander stehen außerdem ist ganz bedeutend ein gemeinsames Verständnis darüber wer in diesem Feld mitspielen darf und wie die Beziehung zwischen den Akteuren gestaltet sind den Städten Politik weiter gibt es ganze Reihe von Faktoren aber einen Faktor so unerlässlich nämlich Politisierung Politisierung wird in der Politikwissenschaft in verschiedenen Dimensionen betrachtet es gibt die geographisch Politisierung der einzige der Generationen auf Grundlage gemeinsamer Erfahrungen gemeinsame Wertvorstellungen gemeinsame Kulturen und quasi vom netzpolitischen Blitz getroffen Nanodimension ist dass die Themen die Öffentlichkeit transportiert werden unter diskutiert werden oder dass in die Politik transportiert werden wo sie quasi in einem kollektiv verbindliche Entscheidungsprozessen eingehen Max hat schon gesagt dass die Politik ihrer Politisierung verschiedenen Dimensionen beobachten konnten bisher auch beobachten konnten ist ein Gemälde gemeinsames Verständnis zu müsste der Medien und der Kurti gibt von den Clementinenzeit vorhanden sind und dass es eine gewisse wenn das Indizien gibt für die eine Wechselwirkung zwischen den unterschiedlichen Akteuren ist jetzt natürlich die Frage ist der zum Politikfeld ist ist leider nicht so einfach es gibt nämlich auch andere Prozesse die Politisierungsprozesse aber auch Strategie etablierte Akteure auf ihren Positionen ohne Deutungen zu behandeln was das für die Netzpolitik heißt möcht ich gern einen letzten Beispiel illustrieren und ich hab versucht die Antworten die und Antworten oder wir haben versucht tomatischen Antworten eine Struktur zu bringen und einen Kreis erstellt Geschenk bei Überwachung waren inklusive 1 Ei Skandal welche lohnen Vorratsdatenspeicherung zu weitergebe Content Regulierung Zensursula IT-Sicherheit quasi Verschlüsselung Datenschutz Kriminalität Urheberrechte Innovation und Nutzung Skulpturen des 9. Open Access Open sollten und solche sein .punkt bindet und Ökonomie das sehen vor allem die Antworten zur Dotcom-Blase unziemlich ,komma schreien macht Großunternehmen ist neben und Facebook und Co 1 mein Ding das Monopol von Microsoft oder die Bundespost Monopol in Deutschland und der Schweiz Infrastrukturausbau und Infrastruktur Kontrolle denn dann überlegt ob es eine Verbindung gibt oder den Konflikt stehen und ganz ernsthaft kurzgefasst extrem viele Verbindung aufgetan beispiele warum das Überwachung Infrastruktur Kontroll und IT-Sicherheit Tune Porsche durch nichts erklären Bewachung mit auch was mit Augen so zu tun dessen Quellcode lesen kann und weiß was ein Computer tut Kriminalität wäre die Begründung für Überwachung Datenschutz das Gegenteil die aktuell Überwachung der ohne Großunternehmen nicht denkbar es gibt ganz zahlreiche Bezüge und ist für alle Themen durch durchspielt hat man diesen Spenderherz es gibt auch Themen Daten Problem sie sofort ein Zuordnung zum Beispiel Netzneutralität und sagte in Netzneutralität kleine Infrastruktur Bezug es hat das betrifft die Geschäftsmodelle für ist dieses ein Wirtschafts Zug es oft Content Regulierung Datenschutz durch Priorisierung von Datenpaketen was heißt es gibt er zahlreiche Bezüge die Suez wirken und man könnte fragen ok ist das Politikfeld Netzpolitik wurde es dadurch konstatiert dass es diesen Zusammenhänge gibt und wer eine adäquate Bearbeitung netzpolitische Themen dadurch gewährleistet dass diese Bezüge Berücksichtigung finden und zwar auch institutionell beispielsweise durch im federführenden Bundestagsausschuss oder Internet Ministerium ich das nur sehr einleuchtend ich hoffe ich habe das auch in Deutschland allen wurde mir klar das ist nur eine Deutung und das ist meine Deutung die vielleicht an der teilen andere die sein nicht alle die aktuelle Digitalpolitik der Bundesregierung oder gegen Konzeption darstellen um die aktuelle Digitale Agenda die die darzustellen was weil ich diesen ganzen Kreis Sprengung und die Dreiecke verschiedenen etablierten Politikfeldern zuordnen es könne gar nicht machen eine Wissenschaftler und sehr genau und sie Dicktaler gehen lassen nicht fertig wir sehen was das jetzt vorstellen also IT-Sicherheit würde vielleicht sehen uns auch eingeordnet Datenschutzrecht zum Verbraucherschutz für Justiz Urheberrecht würde vielleicht bei der Justiz bleiben und so weiter eine relative zur Politik Weiterentwicklungen über diese Sinnzusammenhänge läge also in der Ausdifferenzierung von Politikfeldern kann ich agierten Politikfeldern und es wären im Prinzip die Politisierung Strategie oder man konnte sie den zuordnen und die Frage ist was es bedeuten würde das Netzaktivist möcht ich gerne 3 Aspekte hervorheben der eines natürlich um auf Max Berge dann Sascha Lobo zu sprechen zu kommen das es wesentlich komplizierter ist 7 Ministerien 2 Arbeiten das einst das Frist noch mehr Ressourcen auch mal nach mehr Organisations einfach schwieriger aber wesentlich interessanter ist eigentlich die Frage was passiert wenn natürliche Themen in etabliert Politikfelder verortet werden dass nicht das Risiko dar dass sich die Handlungslogik der Politikfelder auf die Themen überträgt und beispielsweise beim Urheberrecht vor allem eine rechts Logik gilt und wirtschaftspolitische oder innovationspolitische Aspekte vernachlässigt werden eine 3. ein 3. Aspekt wäre das Dell unterschiedliche Ministerien Ministerien miteinander korrigieren müssen es gut zu einer Konkurrenz zwischen den Ministerien kommen kann dass es zu einem Konflikt zwischen der unterschiedlichen Handlungslogiken kommen kann uns also einfach schrecklich kompliziert wird ist es sozusagen ich nur kurz gedacht es wäre einfach einfacher wird es natürlich die das Netzpolitik zu betrachten als als wirtschaftspolitische Infrastrukturpolitik der Menschenrechts Bezügen das ist alles relativ komplex befeuchten Fazit ,komma was unser gebe es noch mal kurz zusammen Politisierung ist eine notwendige und für Netzpolitik beobachtbare Bedingung für Politik Entwicklung aber sie reicht nicht hin deshalb auch ein gemeinsames Verständnis da der Chlorung was das Umfeld geht sowohl was deren als Teamer noch alle stehen sollen wie auch um die Beziehung zwischen den Themen zwischen den Medien der Einkommen KiKA mir das Beobachten der Politik muss Untersuchung genau es gibt gewisse Indizien dass sich ein solches Verständnis über die Themen herausbildet wenn sich eine gesagt gemeinsame Deutung des Politikfeldes als Sinnzusammenhang Durchsatz konstatiert diese das Politikfeld eine Alternative dazu wäre die Ausdifferenzierung etablierte Politik werde die miteinander gekoppelt sind ich habe eigens gefragt es ist Netzpolitik oder kann das weg was aktivistische Sicht würde ich sagen klar kann der 2. gab schaffen angetroffen vor noch komplizierter das macht die Aktivisten wissen sind diese Themen in dem komplexen Zusammenhang zu betrachten dann auf diesen Zusammenhang hinzuweisen die Bearbeitung der Probleme bräuchte diesen Sinnzusammenhang auch institutionell verankert natürlich ließen das Netz richtig nett witzig wird in dem sich die Behauptung vom Netzbetrieb durchsetzen der die Aufmerksamkeit ist seit vielen vielen Dank ja wir noch Zeit für Fragen solange die nicht da sind kann ich nur ganz kurz Ankündigungen der Sache machen unsere Freunde vom HEG vom Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft haben interne Paris und gelogen neu gelohnt und es gibt Forscherinnen von diesem Institute stehen glaub ich am Ausgang und verteilen besonders interessant dass der
Artikel dieses Turniers genau ok ja hat sich jemand für Fragen gefunden die einen ok dann hab ich ne Frage an euch also die 1. Frage keine tatsächlich die netzpolitische Revolution erwarten der es wäre unseriös auf der auf der auf der Basis dieser Daten von einer nützlichen Resolution für 2015 zu sprechen der so natürlich allzu aufwickeln gedachte er entdeckt das ist natürlich klar am Ende eine weitere Frage von von mir also sagst wenn wir behaupten dass es Netzpolitik dann wird das Netzpolitik hab ich das richtig verstanden wenn sich die Behauptung durchsetzt also generell kommt Behauptung von Akteuren an und darauf dass die sozusagen immens schwindet also das sozusagen bis zum ich also ist eine Behauptung hast ok Netzpolitik ist im Prinzip sind Fragestellungen die sich infolge der Entwicklung Anwendung Verbreitung Gründe ergeben haben und die Gegend ganz viele Aspekte etablierter Politikfelder mit einer koppeln und um die Probleme die sich daraus ergeben adäquat bearbeiten zu können brauchen wir sozusagen ja Bearbeitungen diesen Sinnzusammenhang und deren Bedeutung wäre ne ist alles ganz anders Netzgröße Fragestellung sind quasi digitale Aspekte von Wirtschaftspolitik digitale Aspekte von Infrastrukturpolitik oder Sicherheitspolitik und da wäre das Problem sozusagen das durch die Besonderheit der Fragestellungen nicht ordnungsgemäß Berücksichtigung findet und im Prinzip ich kann sich am Beispiel Datenschutz auch gut erklären mit zur Trichet Datenschutz und dies nicht einen solchen Netzneutralität und sozusagen und es im Wirtschaftsministerium angesiedelt da könnte es gut sein dass es ein anderes legte einem 2. mations Freiheit aber auch die infrastrukturellen Aspekte zu wenig Berücksichtigung finden und Datenschutz wäre sozusagen die Frage der könnten sozusagen die Logiken von Sicherheit und Sicherheit vom Innenministerium den Verbraucherschutz kollidieren und die Frage ist was sich der durchsetzt oder ob sich nicht Deutung durchsetzt die alle Zusammenhänge haben sozusagen gemeinsam aufweist wird ok dazu auch noch was ergänzen kann dafür könnte man vielleicht noch sagen dass es geht ja nicht nur darum dass sich diese dieses dieses im zusammen diese Logik für einen Teilbereich der Gesellschaft also also der der Netzgemeinde vielleicht durchsetzt sein die andern Akteure müssen besser genauso teilen man kann zum Beispiel sagen niemand würde ernsthaft in Zweifel ziehen dass er dessen Umweltministerium braucht dieses kamen Cent und es hat sich doch Gesetzes wird da nicht retrospektiv nochmal Kritik irgendwie daran geübt und weist ihm dieses breite Verständnis dafür gibt das dass das alles zusammengehört als Querschnittspolitik hat natürlich mit erst mit historischen Gründen zu tun ist ganz klar aber so muss man das dann eben sehen dass es eben es muss Sinnzusammenhang Zwang sein der von allen Akteuren im die geteilt wird ich wenn es noch Fragen aus dem Publikum das ja genau also auch noch mal zu dieser Parallele zu Umweltpolitik vielleicht ich hab mir gerade gedacht kann es vielleicht sein dass es für Netzpolitik einfach schon zu spät ist ein eigenes Politikwelt werden das Netzpolitik von vielen Politikern inzwischen als zu wichtig angesehen wird als dass es aus ihrem Ressort wieder abgeben wollen während Umweltpolitik der relativ n unwichtiges Ministerium am Anfang war auch Angela Merkel war mal Umweltministerin in den Ministerien aber niemand hat wirklich mitbekommen haben also kann es sein dass es sozusagen genauen die eine wichtige Rolle der Netzpolitik so zeigen widerspiegelt dass es jetzt sehr schwierig sein könnte ein eigenes Innenministerium überhaupt noch zusammenzuführen also wir ja Julia schon gesagt habe ist es ja so dass auf der Schiene Verantwortungsbereiche ja schon auf die Ministerien zugeteilt wurden und rein aus in der organisationstheoretischen Sichtweise wird wahrscheinlich sehr schwer sein aber die davon über zu überzeugen denn auf die wieder aufgebauten hat Kompetenzen und die aufgebauten Umsetzungsstrukturen und die die der Kapazitäten die damit verbunden sind aufzugeben und sich dann gemeinsam in einem einen neuen Ministerium zu konzentrieren also rein aus und aber des Nations theoretischen Sicht ist es würd würdigte setzt er als eher unwahrscheinlich betrachten und dann eher als Hemmnis für Sony Konzentrationen im Innenministerium die Frage ist vielleicht so die müssen wir vielleicht einfach abwarten tatsächlich was passiert wenn die aufgeteilt wurden bei digital eigene raus sollten die sich dann ergibt einige Konfliktes gibt es werden auch manchmal Ministerien neue Kompetenzen zugeordnet oder Komptenzen weggenommen hat sicherlich viele verschiedene Gründe das hat sozusagen im Grunde Wimax gesagt hat dass 10 Kompetenzen aufgebaut wurde Expertise aufgebaut wurden und Pfadabhängigkeiten bestehen aus geht der Rummel machtpolitische Komponente das Gebirge stark ganz viele andere Komponenten das glaube das bleibt abzuwarten wie viele Konflikte es gibt zwischen den Ministerien und wie sich das entwickelt und ich war gespannt und beobachten das wir mich wohnen auch sehr dass das Politikfeld also Netzpolitik überhaupt in Frage gestellt wird also allein die Tatsache dass jetzt einen eigenen Hauptausschuss Digitale Agenda gibt zeigt doch das das Thema wirklich jetzt auch im Bundestag und in der Politik ganz oben angekommen ist und das ist gut so denn er ist ein eigenständiger und ich einfach wahrgenommen wird und auf so behandelt wird also man kann natürlich immer streiten welche Kompetenzen jetzt der Ausschuss hat und warum es jetzt kein Internet Ministerium gibt aber das wirklich Netzpolitik in einem eigenständigen Bereich ist der Mann so Netzpolitiker in in den Parteien es gibt der netzpolitische Sprecher 1 Fraktion also das sagt doch alles ist auch in der Politik der Bereiche klar definiert ist und als eigenes fehlte wahrgenommen wird kann man die uns beschäftigt haben ist nicht die Frage also am Anfang die freie OK gibt es nur König nicht ich glaube dass ich hier besucht habe aufzuzeigen ist eine andere Geschichte ist dass die Themen wichtig sind das glaub ich außer Frage mittlerweile haben aber die Frage ist ob wir zu wichtigen Politikfeld konsterniert oder politische Fragestellung woandershin gehören ab sozusagen mit Etablierung von sagen dass man Digitalpolitik in dem Fall einfach am sich ne Ausdifferenzierung von Politikfeldern durchsetzt ist ist also war vielleicht vielleicht kann ich doch auch so zu sorgen dass es auch mir politikwissenschaftliche Fragestellungen was im Politikfeld letztendlich konstituiert man könnte sagen Netzpolitik diesem Handlungsfeld ja aber ist es dann wenn es Handlungsfeldes auch schon ein Politikfeld was gehört dazu das ist ne Frage stellen die wir uns als Politikwissenschaftler stellen die Aufseher neu aufgelegtes weil er Politikwissenschaft wurde sonderbarerweise lange Zeit nicht über diskutiert was eigentlich zum Politik viel ausmacht und wie diese entstehen und da in diesem Zusammenhang muss man halt dann irgendwie müssen muss betrachten wir das in den diesen analytischen Kategorien ist natürlich besser denn das mir gewisse Institutionalisierung vorhanden ist aber gerade eben einer dieser beiden und kontroverse Themen geht von der ich vorher gesprochen war überall über das Verständnis des Feldes da aber ja eben noch Familie noch Defizite haben eben Julia ausgearbeitet hat hat sich gezeigt dass zwischen der Regierung und zwischen dem was die Netzpolitiker an Themen haben oder die Medien an Themen haben dass da Unterschiede gibt es auch mit der Konstituierung des des Ausschusses hat man ja gesehen dass die er von Regierungsseite für die die Themen die dort relevant sind oft wirtschaftspolitische Themen auf die Agenda gesetzt von Wirtschaft mit also Start-ups und die auf und so weit und sofort und da merkt man eben dass die Prioritäten dort mehr andere sind dass man versucht es anders zu verhindern dass man versucht es anderes andere Deutungen dieses Politikfeld in einzulegen die denn noch konnte sind zu der Vorstellung die haben auf der anderen Seite herrscht und ok ich leider ist glaube ich und ist nach ja nie das was ich will es war quasi es indem man es mehr als 5 leider ist wie unsere Zeit auch schon über viel vielen Dank noch einmal für ihre wunderbaren Vortrag entlastete und wenn man nach einer kurzen Pause
gleich weiter bei
Besprechung/Interview
Microsoft
Mathematische Größe
Soundverarbeitung
Divergenz <Vektoranalysis>
Internet
Zusammenhang <Mathematik>
Berührung <Mathematik>
Kurve
Berührung <Mathematik>
Onlinecommunity
Statistische Analyse
Logiker
Datenendgerät
Bildschirmtext
Zeitraum
Spitze <Mathematik>
Perspektive
Internet
Ebene
Sierpinski-Dichtung
Kreis
Onlinecommunity
Facebook
Faktorisierung
Punkt
Große Vereinheitlichung
Zusammenhang <Mathematik>
Datenparallelität
Handlungslogik
Unternehmensmodell
Zeitraum
Variable
Prozess <Informatik>
Eigenwert
Schnittmenge
Microsoft
Luenberger-Beobachter
Internetdienst
Internet
Internet
Beobachtbarkeit
Korrelation
Kurve
Content <Internet>
Reihe
Quellcode
Durchfluss
Zahl
Numerisches Gitter
Chiffrierung
Microsoft
Durchschnitt <Mengenlehre>
Turnier <Mathematik>
Internet
Zusammenhang <Mathematik>
Kategorie <Mathematik>
Priorität <Informatik>
Logiker
Gesetz <Physik>
Konflikt <Informatik>
Kapazität <Mathematik>
Hysterese
Digitalsignal
WiMAX
Komponente <Software>
Eigenwert
Parallelen
Microsoft
Vorlesung/Konferenz
Array <Informatik>
Microsoft

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Lights on the Wild! (Ist das Netzpolitik oder kann weg)
Serientitel re:publica 2014
Anzahl der Teile 126
Autor Hösl, Maximilian
Krüger, Julia
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33367
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Auch wenn die Netzpolitik komplex, grenzenlos oder schwer voraussehbar zu sein scheint: Es lassen sich Muster ihrer Struktur und Entwicklung erkennen, deren Kenntnis für die weitere Gestaltung einer digitalen Gesellschaft nützlich ist.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback