Bestand wählen
Merken

#rp14 Tag 3: Ausblick mit Andreas Gebhard

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
herzlich willkommen dCDP die vor der 3. Tag der Republika 2014 mein Name ist Philip Banse und wie ein jeden Tag morgens ein kleiner Ausblick auf den Tag und ein kleiner Rückblick auf den Tag gestern Andreas Gebert und Mitorganisator der
Publika Moin Moin für morgen sag mal kurzer Rückblick auf gestern so das Highlight war diese Kugel Veranstaltung wo angeblich 2 wieder 3 neue Produkte präsentiert
haben als sie dann ausgestellt war so Mehr Aktivisten kollektiv Peng aus Berlin wie ist das in den Augen verlaufen Na ja ich glaube passt
genau das Thema Storytelling was wir machen wollten also überlegen wie wir es sind die Geschichten die wir Leute sensibilisieren für verändert Privatsphären Situation und und hier wurde natürlich extrem überspitzt zeigen was können Produkte sein die aus den
schon vorhandenen Daten der der Nutzer generiert werden können und allesamt sich extrem komisch anfühlen und das war vielleicht auch das Problem dass es vielleicht weil zu viele Produkte auf an die die in ihrer Aktion neue angekündigt haben das ist dann nicht mehr ganz glaubwürdig war das weitergeben was theoretisch denkbar ist und dass das eine Bedrohung daraus entstehen kann und ich fand es Inhalt ist
interessant handwerklich Na ja gut aber es war der Versuch sozusagen
sowie 1. Ennstal mal so zu tun als
sei man wohl und bis in die Öffentlichkeit eine Nase und so für das Land ins Getriebe zu streuen die Wahrnehmung noch mal zu testen glaubte alles ich hatte von auch in meinen Augen
war das sehr sehr gut vorbereitet aber hat er nicht wirklich funktioniert laut dann relativ schnell gemerkt glaube ich das ist
fällig war auch wenn die Linke und die Piraten schon Pressemitteilung ausgehauen haben so das geht ja gar nicht um die neuen guten Produkte und so also die sind also müssen auf abgefahren aber ich bin trotzdem dass man als Mehr Aktivist dar wenn man sich das Video an und ganze Menge lernen kann das funktioniert und warum es
nicht funktioniert aber ich also ich bin voll von diesem Kommunikationsguerilla Sachen also dass das kann sehr sehr gut seien und das wirkt sich
dann noch mehr anzutasten das Thema für mich ist auf wie wenig gibt Action und es ist auch in der auf Zeit Online und so ganz ganz gut Artikel darüber dieses hat auch differenziert betrachtet haben von da an Bereicherung wie sieht mit allen Jutetaschen also die
komplett wegschauen und jeder von uns ja alle sehr genau so war es nur 6 Tausend herrschen genauer halt mal eigentlich das davon unbedingt einer haben will und das am letzten Tag dann auch keiner mehr als und seine so zufrieden aber Jude ist glaub ich gar nicht
also normal wolle aber mehr bleiben oder gar wolle für seine denn so zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der 1. Dame also die Stimmung ist nicht so wie wir es uns
gewünscht haben sagt aber nahezu alles komplett funktioniert also ich könnte jetzt gar nicht aufzählen was Sie auf der Republica selber vom wie großartig schief gegangen wäre von daher ja ,komma es findet wahnsinnig viel parallel statt
(klammer auf ich weiß gar nicht wie Bühnen insgesamt 1. 18 auf 18 Orte parallel ergibt der Überlegung dass vielleicht ein bisschen zu entzerren in 2 Jahren jetzt viele Erfahrungen gesammelt in einer dezimierten Menschen gab
wir 2 Tage lang und auch was sich als Iran sich reflektiert der sehr positive Erfahrung gemacht damit nahm parallel der Situation mit uns heute startet die dort kommen kann größte erneut Entwicklerkonferenzen der LinuxTag Open-Source Messe und Konferenz in den
Rohren weniger können Menschen auch parallel wenn das auch gut läuft dann werden haben wir gute Argumente eine Zukunft im nächsten Jahr zuschauen wie derzeit das
Brüssel vielleicht nochmal neu zusammen das war in 2014 halten schon alles sehr kurzfristig also jetzt gerade mit diesem 2. Tatort und LinuxTag haben damit die Gespräche erst im Januar oder Februar aufgenommen haben sind wir natürlich in der Planung ein schon fast fertig und der also von
daher genau wie du sagst im nächsten Jahr gucken wir mal wie man es halt noch mal vielleicht eine Tage länger ja oder nein das noch verteilt wie passt und ja es gibt also SV alle Argumente und die Kollegen sind hat die 1. was die er kann Menschen angeht weitere kommen wir sehen was war denn die Media Convention wir können Menschen waren ehemalige Kongress während der IFA zum
Thema Medien Medienpolitik und alles rund um billig fehlt und die haben das Interesse gezeigt sich eben so zu verändern dass sie näher an die digitale Welt anrücken und die Diskurse die halt eben in aus dieser alten Perspektive aus der alten Welt noch ja nicht beantwortet sind noch nicht zu Ende geführt sind zusammenkommen mit uns und das waren 2 große Bühnen klassische für TV öffentlich-rechtliche Fragestellungen und ja das jetzt angereichert eben mit um uns zu Wort gesehen jetzt perspektivisch noch in das
Pärchen mehr Platz auf den auch noch ausgehen
könnte ein weniger ist es mit allen anderen abgebaut die Seele nicht fertig geworden deswegen man die von vorne rein ausgeklammert gibt es vorne im
Eingangsbereich ein 2 Sachen einmal überlegen sein dass man die noch zunimmt ja es stimmt im und drum herum mit
dem 1 2 auch der alten Industriegebäude noch Möglichkeiten im Alter sind noch nicht am Ende angekommen was bringt der heutige Tag ja
zunächst mal bringt er bringt den letzten Tag das ist er das ist halt die enormer Erkenntnis alle man dann vor 2 Tagen die Gesetze ging's gerade los
ist für mich als wäre ich gerade eben Arzt trinken gegangen das hat über die wahnsinnige Geschwindigkeit nein also es ist heute weniger Programm dadurch dass wir immer mehr Flächen auf an sollten die übergeben haben also die Situation dass dass die Teilnehmer
der aus 7 strengen Hall auswählen können heute wird es nochmals zu den Schwerpunktthemen Richtung das einst das offen sein das Thema hatten wir ja auch in verschiedene Stellen schon und Na am ab 18 Uhr bitte schön die ein Veranstaltung etwas ist was was
versteht die oder Open sein um 1 ist ja der Ansatz der Wissenschaft neu zu denken ersetzt aus der Perspektive auf die Wissenschaft aber auch wie man mit den
Ergebnissen umgeht sie werden die halt in der
Community verteilt haben wir sehr interessante ist das hat wissenschaftliches Arbeiten was anderes bedeutet als halten kommerzielle Auswertung und über Digitalisierung nivelliert sich fällt dieser Unterschied und das ist ein spannendes Thema wenn man halt diese Ansätze auch verfolgt wie Open Source wie er der Community und dort gefaßte Geschichten also da gibt es ja sehr viele Themen über die man erst mal auf der Metaebene sprechen kann und dann sehr konkret wie geht man mit den Team
um die Last ins gespeicherte Seite richtig aus hat Saal 1 Absatz 1 und wir haben schon sehr viele Videos auch online
gestellt es kann man durchaus mal erwähnen über Nacht stehen wir schon so 20 30 Videos vom Vortag online das reingucken kann wenn man was
verpasst hat aber gar nicht sehen konnte und Audiostreams haben von jeder Bühne bei weitem leicht es für Benutzer 1 und der Rest ist dann Audio
aber von einem richtig finden Publica .punkt in ist und das Programm für den man auch wenn man halt
noch mal durch und und die Videos nehmen auch auch nicht gut anders ganz herzlichen Dank Herr Richter ebenfalls auf den Markt wir sind hier Lasten auf die CD
PTV er zusehen machen Interviews mit Teilnehmern wie die vergangenen Tage auch denn das zum Teil auf dem bulliger Seite zum Teil steht und alles steht bei mir zu keiner von BdV und auf die CTP Punkte vor meiner dass wir bei wir sehen wenn Sie mir mit Ihrem wird wir uns gleich später mit weiteren Interviews danke und bis dahin Tschüss
Besprechung/Interview
Highlight <Programm>
Kugel
Besprechung/Interview
Aktion <Informatik>
Besprechung/Interview
Biprodukt
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Menge
Besprechung/Interview
Binder <Informatik>
Biprodukt
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Parametersystem
Besprechung/Interview
Parametersystem
Perspektive
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Geschwindigkeit
Flächentheorie
Besprechung/Interview
Gesetz <Physik>
Perspektive
Besprechung/Interview
Richtung
Open Source
Besprechung/Interview
Digitalisierung
Last
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Last
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel #rp14 Tag 3: Ausblick mit Andreas Gebhard
Serientitel re:publica 2014
Anzahl der Teile 126
Autor Banse, Philip
Gebhard, Andreas
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33260
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Philip Banse im Gespräch mit Andreas Gebhard für dctp.tv

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback