Bestand wählen
Merken

Die ethische Maschine

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
und nun nach ja ich freue mich sehr in
im Interesse andere ethischen Maschine ich hoffe Sie sind nicht gekommen damit ich Ihnen genau eig dass damit ich ihn einen neuen Reiz ankündige denn den kann ich Ihnen leider nicht genau beschreiben aber und ist Maschine zu verstehen nicht das Beste einfach mal Verfahren mit dem wir heute in der Technik eigentlich stehen ich unterschreibe ich teile eigentlich die Entwicklung der Technologie in 3 Generationen an die 1. Generation die wir alle durchlebt haben war eigentlich die Zeit der CeBIT die Zeit der Funktionalität die Zeit in denen wir immer wieder begeistert waren dass die Technik die Welt mit neuen Ideen der rüberkam Email Wien Telefon 0 2 schön Networks es kann immer was Neues Twitter und die Technik wählt war total geheilt wie offen wie dies bei die das also das Mantra
und was eigentlich passiert ist aber immer noch der Fall es ist dass die ganze Technik LTE getrieben von Hauptzweig die ganze Industrie läuft halbseitigen hinterher und bis vor ungefähr 2 Jahren war es zumindest noch so dass die dicksten was erstmals auf den hat Heike bürgen mit Technologie oder eine
funktioniert hier angekündigt haben jetzt tun sie das nicht mehr mit mittlerweile sind die größten Passwort mobilen IT also grüne IT ich finde oder Cloud
und am besten und wirklich die Spitze des Eisbergs ist Big Delta was ist denn bitte Eltern dahinter verbergen sich so viele Technologien und so viele Daten und außerdem wussten wir ja auch schon immer dass es viele Daten geben wird und trotzdem kaufen wir diese Halbzeit kann ein viele aufm mit den dicken Typen der
Halbzeit geht es auf unserem Twitter-Account und machen mit und in gewisser Weise sind es aber die Coca-Cola Manager die für den IT-Unternehmen gewechselt sind die
und das verkaufen und uns zu etwas machen was mal hinterfragen sollten das steht aus darauf ist die Abkürzung für dümmsten anzunehmenden Nutzer und wenn man sich mit wirklichen Profis aus der Szene unterhält und sich fragt was gibts eigentlich von Menschen die in der IT werden gibt verloren Begriff ist das
einzige was den Leuten einfällt dauere es ist das einzige was man schon mal dabei dieser Tat und deswegen finde ich dieses Bild so unheimlich .punkt aus dieser Generation kommen wir eigentlich haben wir noch das die
kaufen wir noch die Chefs der aber dann gehört zur 2. Generation die halb von 3 Jahren angefangen und die hat den 1. Wert den 1. wirklichen Wert in die Technik gebracht und das ist die Schönheit die Ästhetik und Zivi-Jobs
hat mit Äpfeln etwas getan für die IT-Welt was fehlt kaum bewerten können alles so wichtig war er nicht auch geräumt mit dieser Aussage vom Verlust von aber
mittlerweile haben alle IT-Geräte irgendwie eine gewisse
Ästhetik das heißt ich komme von Wirtschaftsuniversität auf welcher Grundlage können Firmen überhaupt noch in Wettbewerb treten auf Basis des T täglich das ist mittlerweile etwas was sie das Diesseits hat die Frage stellt sich also was ist eigentlich der nächste Schritt aber bevor ich in die ethischen Maschine vorstelle möchte ich Ihnen erst zeigen was die ethische Maschine sicherlich nicht ist und das ist
die Vision der Transhumanisten und die Vision die in den meisten Science Fiktion Roman verarbeitet ist ich finde der daher regte an das ist Verrat Ingenieurin bei Kugel bringt das die Visionen des Transhumanismus der Singularität sehr gut auf den Punkt der schreibt nämlich an in seinem
Buch die Singularität ist Mehr applaudieren der jungen Kollegen bei den mir ist gern den alle Zellen Titel denen wie in den Städten aus Dietls into ist YouTube powerful Computer löschen hat also man kann in ihr mir einfach hochladen da schreibt auch unser gewandete ungefähr die Kapazität eines Microsoft-Office-Paket dann anstrebt erweitern n der vorher die Option auf das scheuen befreien und die es kennen damit sich eh welche wir huschen sie kam dann schreibt der Autor Artur Fischer Haralds wie kann man so viel fiese wie Käßmann und nur Effekte für Fortschritt wie
das geht wird auf der hat heute geht und dann schreibt es ist das letzte Zitat Netzkunst jeder oder bejahen zur ,komma tust
tausendseitigen Projekte in denen hätte Nachfrage und der Name ist ein entweiht Platz selbst lässt man Christ und so weit da kann
man natürlich eigentlich jetzt sich zurücklehnen und Märchen und Sagen der hat einschlagen wird der Problem ist aber er ist einfach fordert in zunehmend erweckt der gucken das ist ein bisschen eine andere Geschichte und Vogel hat eben seit dem 1. angefangen hat oder auf jeden Fall in letzter Zeit hat
er es ist immer gleich ein die die
also die DLR haben das Funktionen zu mehr Text Nanotechnologie und Worte die in Rekordzeit Brüder regt das
Buch verankert ist ist reicht nicht mehr ganz so lustig wie das Unternehmen und sich immer noch verkauft aber wir haben jetzt im Prinzip schon
so viel schlechtes gehört und wir sind einfach auch zu pessimistisch geworden und immer sprechen eigentlich alle nur von diesen dummste Essenerin oder fragen was kommt denn als nächstes und keiner hat so richtig ne
Antwort also eigentlich warten müssen bis sie mit unseren deren töten und die Frage ist vielmehr was anderes und ich hab mir
überlegt man kann eigentlich nicht immer nur schlecht sprechen und tritt von Risiken und dann kommt die Privatsphäre und hier ist 1. und so viele Probleme die Technik mit sich bring ich glaube nicht dass das eine Antwort sein kann eine Vision sein
kann die man mit diesen Leuten entgegensetzen kann was wir woran wir arbeiten müssen es eine positive Vision davon wie wir uns die ganze es unserer IT-Innovation kanalisieren können in die richtige Richtung und keiner einfach versprach dazu ist die etliche Maschinen und die ältliche
Maschine hat erstmals einen Ausgangspunkt der Ausgangspunkt der ethischen Maschine ist das unser biologisches System wir Mensch
eigentlich die coolen und verschafft .punkt sind und eine unglaubliche Energie in uns tragen die noch nicht richtig nutzen und wenn
sich überlegen eine einzige Zelle hat eine gefaltete
DNA die wenn sie sich im Raum aus legen 6 Meter lang ist eine einzige Zelle in
einen von ihnen einen von uns wir verstehen
davon aber sehr wenig er ist noch gar nicht verstanden was wir eigentlich sind und ich glaube dass die Kraft der IT genutzt werden kann um uns selbst besser zu verstehen das ist mal
eine sehr sehr gute Anwendungsmöglichkeit ich Pflicht ihn auch noch 2 Geschichten erzählen Leonardo da
Vinci in seiner Zeit hatte das Problem genau so wie wir es heute auch immer noch haben dass die Wissenschaft nur bis zu einem ganz bestimmten Punkt kommt und dann gibt es einen Gärtner zwischen dem was die Wissenschaft versteht und dem was möglich ist und Leonardo da Vinci hat als Antwort auf dieses Problem das
es den man in diesen Gerd gemalt und was er eigentlich damit sagt mit
seiner perfekten Geometrie ist das die Antwort auf unsere Fragen im Menschen selbst liegen und
wer und da den Ski und alte Kunst nicht mag sondern die Weisheit 3 Romane liest erinnern Sie sich doch einmal an diese Science-Fiction-Geschichte per Anhalter durch die Galaxis wo die Außerirdischen zu dem Computer die zu Wort kommen und
geht fort hat Millionen von Jahren gerechnet um die Antwort auf die Frage nach dem Sinn einer auszurechnen bekommen die Außerirdischen ist jetzt gerade fertig an und sagt die Antwort 42 wir stellen die Außerirdischen von seiner was ist dann
mit der 42 das das sagt der Computer die Leute die mich programmiert haben die wussten auch nicht die richtigen Fragen zu stellen aber ich kann euch helfen eine Maschine zu
programmieren die kann ich alle Antworten geben das ist die Erde was ich damit sagen will ist das den klar und
Schreiber Wanderzeiten eigentlich uns schon gesagt haben wo die Magie steckt nicht in uns und wenn wir das anerkennen dann entwickeln wir Technik dann fangen wir mal
mit einer Regel an dem man Englisch steht über der Technik die Technik und Maschinen es sind unsere Sklaven die haben uns zu dienen und
nicht wir ihn und immer das weiter denken dann können wir zum Beispiel an Marsroboter regeln nicht nur so nehmen wie sie sind und wie sie derzeit gebrochen werden sondern können sogar erweitern und wirklich hat jetzt einfach mal auf unterstrichen welche wollte ich einfach mal ausgetauscht haben und ich nenne sie nicht die 3 los befürworte XY-als-Thema sondern sie 3 hinaus vor 5 und dann habe ich es
ist dann hatte war ist das den man dort haben normalerweise steht in China ich jungen liegen oh war zu in
Action erlaube jungen dient Konto haben denn wir mal diese Regel nehmen und uns überlegen was heute einen Backend-System so los ist was Firmen so mit unseren Daten machen der jetzt schon der ganze Menge an diese 1. Regel
aber schon gebrochen müssen wir aber nicht 2. Regel ist es dann masturbiere und das gewinnt zu mit beiden jungen Berlins Exzerpt Weisheit Orders 2. Konflikt befürchten auch ja das was da drin steckt ist das eine Maschine einen Rechner ein Mobiltelefon nicht nur geben was dann auch
an bekennt sich so verhält wie es meine ist wie ich das in meinem Präferenzen festgelegt haben und damit sind wir beim Thema zum Beispiel informationelle Selbstbestimmung das ist immer eine Idee die nächste Dimension ist das ethische
Maschinen unsere Freiheitsrechte und unsere vor allen Dingen unsere Werte
berücksichtigen zum Beispiel Aufmerksamkeit Freiheit berühren Kontrolle frei das also Dinge transparent
sehen ähnlich Forschungslabors haben es schon seit mehreren Technologien zur Verfügung die uns so genannte Extension Ruhe ist ist dann ist also die uns erlauben würden zum Beispiel Email System zu haben die uns nicht jeden Tag die Mailbox kann man muss sie nur implementieren und
ausräumen genau das gleiche mit 3 bis in's entdeckt man mit wir haben diese Technologien zur Verfügung und wir können das und das muss nicht fertig ist kann das zu
Ende bauen nur wenn es geht noch weiter und ich möchte das gleich in Thema frei jetzt sind viele Leute fragen mich weil ich eben der Gefahr dass sie Vista zu machen Amazon kommt die
Preise sie das ist doch echt Thema von gestern alle Leute sind oft so klar es sind super transparent fehlt dieser wird in dieser Gesellschaft noch und ich weiß das ich habe darauf 2 Antworten zum einen ist das so
das Kind sich hinter diesem Thema frei bis der verbergen sich und unheimlich viele Dimension dass eine ist unsere Privatsphäre auf Facebook da muss man
sagen ja die Leute heute die wollen oder ich gucke auch dazu wollen Aufmerksamkeit gewonnen gesehen werden gewonnenes austauschen und da haben wir einfach ein anderes Privatsphäre Bedürfnisse als die Leute früher einfach offener da hat sich unser Wert zu 2. 10 Stück
verschieden zugunsten der Transparenz und der Offenheit und der Aufmerksamkeit aber es gibt so viele andere Dimensionen der Privatsphäre die haben sich überhaupt nicht rasch zum Beispiel das wir einfach
sagen eine Firma das einfach nicht meine Daten gegen mich verwenden wenn sie den Kredit der vergibt zum Beispiel oder auch einfach die Sache dass ich in Ruhe gelassen werden manchmal von dieser ganzen IT diese ganzen Porsche Nachrichten die mir auf dem Rechner kommen ist auch alles Proporz weiter bewertet lau das heißt ich wollte zunächst mal sagen Privatsphäre nein es ist überhaupt nicht rot ist das ist ein ganz spannender diffuser Bereich der sich in verschiedene
Richtungen entwickelt denn oftmals ist auch so und das dürfen wir alle nicht vergessen ich meinen Sie wissen dass sie sitzen hier in einer TV Konferenz ja wir wissen ja dass sich
Technik weiterentwickelt und zwar rasant und deswegen wenn Leute sich wirklich hinstellen informierte Leute und die sagen wir sind ein kostenfrei bist du brauchst frei bis sie muss mit hab
ich diesen Topf genannt an den ihnen ich diese Leute so ein bisschen an Frau die gerade echt heiß gekocht werden bei den Mehr gar nicht dass die Geschichte bei Facebook nicht zu Ende ist sondern die fängt es an und die
wird erst dann nützlich wenn solche Roboter erhoben einfach nur seinen ganzen Datenbanken in Ding runterladen muss wo wir
uns plötzlich wundern wenn uns ein Mann wieder auf der Straße entgegenläuft unglaublich viel über uns weiß das wird es erst mal so richtig ist und deswegen glaube
ich dass es ebenso wichtig ist dass wir die langfristigen Risiken unserer Datenverarbeitung nicht an unterschätzt auf was bedeutet das aber jetzt für Ingenieure und was bedeutet das für Sie für die Blogosphäre für die Presse prallten das ist ja nur
ein Wert habe ich eben gesagt Aufmerksamkeit transparent sind ja alles noch viel ganz andere große Themen und ich
persönlich glaube dass der einzige werden das einzige etwas technischer was bleibt was sich auch in mich dass wir lernen ,komma Werten
Technik einzubauen wenn werden kann das ist dem Entwicklungsprozess das wirklich in jeder Phase die Frage nach dem werden mit rein nehmen und uns überlegen auch im Team zusammen was mache ich da hat verschiedene Möglichkeiten der zu schaffen die wirklich das die beruhigt das ein das sind schon einmal Management natürlich Ingenieure sind eigentlich ein Stück weit fremdgesteuert Marketing Leute die müssen verstehen dass die nächste Generation Technik sich noch nur über Wert verkauft das damals so war natürlich wenn jetzt einige Text gibt es unter ihnen sagen ja dass das Wasserfallmodell dass der total veraltet und entwickeln wir heute Technik entlang von Werke der Kirche gehören Spiralmodell ist grau ich weiß nicht was alles stimmt aber die gibt die die die Themen die Frage die man sicher Systementwicklung stellt jeden Tag diesen eigentlich sehen und deswegen ist für mich ethischen Maschinen sind mal Maschinen die gebaut sind nicht wie dieses Wölli wie dies auf und ich habe den ganzen Scheiß draußen ,komma gemeine kommen wird mir gar nicht die hoch
wir viel Geld wachsen als Informatiker in die Ingenieursdisziplinen wird sollte nicht ins Flugzeug und und gucke mal was passiert ist wir früh angefangen Maschine und von 60 ich denke
das ist nur ein Punkt der mir wichtig dass es gibt bei der DEC es gibt keine Frage das es richtig oder was ist
ist Magie ethics der uns nicht was richtig und falsch die macht sich Gedanken darüber was
richtig und falsch sein könnte und dann treffen wir Entscheidungen ganz bewusst mündig wie wir die wie wir das gestalten und wenn es den technisch oder da ist wir sind sagt das ist ok es
gilt darum das wir uns Gedanken machen weil bei der Technikgestaltung welche Entscheidungen wir treffen
und dann kommt das raus und wenn es Fehler gibt es wird uns verziehen aber wir haben das Beste getan und darauf kommt es an und das ist mir ethische Maschine der auskommt und dann gibts es
noch was da muss ich mal überlegen den Menschen kann man eben vom Menschen her Menschen sind ja irgendwie lustig gewesen
ja wenn man meist sich wirklich
unterhält und man beobachtet sind so wahnsinnig schnell und das ist etwas was ich meine was ich hier lernen müssen zu akzeptieren wir müssen sich nur akzeptieren die müssen das richtig toll finden
dass wir als Menschen zu sein und deswegen kann aber dieses dienen was für uns alle gleich ist und wo wir im ganzen Tag alle in das gleiche Dingen rein dar das nicht die Zukunft kann nicht die Zukunft sein nicht für so eine Welt und dann ja da würde ich
mir vor wie sieht denn das Interface der nächsten Generation aus ich habe eine Idee die nicht ihr freilich nicht aber was ich zum Beispiel glaube ist das wir möglicherweise Augmented-Reality
Brillen haben werden die uns Casper Kantz R A oder andere meldet werde T 3 D denen und 3 D 1 Figuren Anzeigen die wir möglicherweise und selbst kreieren können die wir vielleicht aus unseren stiegen aus und gegen mitnehmen in die reale Welt und die aber eines nicht intelligent sein mit denen wir sprechen können das wenig mit hatten oder
so mit der Zeit laufen sondern wir sprechen wirklich mit unserem virtuellen Agenten und Wendy Wutz gehören uns rotweiße ich nicht sein und außerdem vielleicht noch einen schönen eine WM Wortsinn hängen dann haben wir echt und der engen Partner der total auf uns eingeht und der auch von uns allen der Hand wobei ich allerdings natürlich jetzt frei bis sie Frau sagen würde die ganzen Dinge dürfen natürlich nicht fremdgesteuert seien diese Maschinen müssen
irgendwo in unserer Kontrolle in sogenannten Delta wolltest laufen zumindest unsere Daten und ihr dann nur Eric feststecken ins Netz gut das also gar nicht und dann kommt noch eine Idee die sind ja alle irgendwie viele wir machen Fehler wir sind manchmal nicht
erledigt während streiten und es und was ist das eigentlich das zum Beispiel Maschinen ich liebe zum Beispiel von Roboter an das ist ein Roboter Teddybär an der könnte zum Beispiel wenn die Kinder sich anfangen zu streiten könnte der Anfang zu frei oder könnte die die den Kindern
viel mehr jetzt eigentlich gehört solche Geschichten das finde ich viel lustiger
zu ehrlich gesagt wirklich viele Sticker als anzufangen tätige Emotionen einzubauen ja der kann einfach sagen quietscht und hier ich würde man was auch immer
und dann habe ich noch einmal dass es meine letzte war Ideen eine Messe
wird wenn von der Art dass es wichtig ist die ganze IT wählte für die ist total fokussiert auf das da und für einige ist sie immer nur
fokussiert auf ich denke also bin nicht ich die Chartshow Trennung verstehen
Kopf dem Geist und dem Körper statt aber dass das ein Fehler ist die Maschinen die wir heute haben sprechen nur unsere Augen an unserem sein und ich
glaube wir müssen uns mehr Gedanken darüber machen wie mir schien uns als
gesamtheitlichen Menschen ansprechen können zum Beispiel unser Gehör und hab ein Beispiel mitgebracht wir haben ja jetzt schon dass für mich jetzt wie den positive dabei Situation Maschinen haben uns eigentlich
schon jetzt mehr Musik gebracht als in der Menschheitsgeschichte je hat viele von ihnen im ich selber belaufen rum mit unseren Smartphones haben werden vor Gesamtzusammenhang Musikbibliotheken drauf
gespeichert werden Spotify bei was auch immer richtig teuer aber das ist auch nur Funktionalität Gruppe wir uns zum Beispiel beim bei der dieser einen von ethischen Maschinen Gedanken machen können ist wie eigentlich
Musik unsere Wahrnehmung von dem was ist und da möchte ich hab ich ein
Experiment mit Ihnen vor dass Sie das mal an sich selber experimentieren sondern mal diesen 1. Film an :doppelpunkt ab .punkt und und und aber und und und .punkt ab ab
und und .punkt ab .punkt ab aber gut ab
.punkt ab .punkt abgerundet und und und
ab und und und und ab und und und und
ab .punkt komm doch ein tolles Gefühl auf oder
ich das macht heiß auf die Zukunft kann man ist dort locker wegstecken also ich find das nein war Hauaha will will
2 nein ARD nur ja ich glaube dazu muss ich nicht viel
sagen was hat das hier das ist das
Thema Musik und deckt lange mit dem wir uns umgeben und denen wir uns zu führen verändert die Art und Weise wie wir die Welt sehen und was wir bereit sind zu akzeptieren und
deswegen könnten ethische Maschinen vielleicht und Musik zu finden dann würden wir vielleicht anders handeln ich komme zum ab ich glaube den ethischen Maschine die
kann nur entstehen wenn wir bewusst Maschinen bauen und
reflektieren und vor allen Dingen ein ganz anderes Menschenbild verfolgen ich ein gutes ein positives und das müssen im Kopf
haben wenn sie das nächste Programm oder wenn Sie mir helfen auf Facebook oder wie auch immer ich habe eine Gruppe eröffnet das mehr Ideen
sammeln ich habe nur 5 in ja auch nur ein Mensch aber sie sind Hunderte also wenn sie mit und schreien sie Ideen
konstruktiv nicht rollen Ideen machen was Schönes mit kreieren ändern für dürfen beenden war
Twitter <Softwareplattform>
Besprechung/Interview
Microsoft
Funktionalität
Funktionalität
E-Mail
LTE
Mobiles Internet
Vorlesung/Konferenz
Passwort
Streuungsdiagramm
Green-IT
Computeranimation
Typ <Informatik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Soundverarbeitung
Singularität <Mathematik>
Kugel
Punkt
Vorlesung/Konferenz
YouTube
Uploading
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Wort <Informatik>
Funktion <Mathematik>
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Richtung
Energie
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Kraft
Besprechung/Interview
Meter
Vorlesung/Konferenz
LEONARDO <Programm>
Punkt
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Geometrie
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Reliabilität
Computeranimation
Menge
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Rechenbuch
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Mailbox
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
E-Mail
Computeranimation
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Facebook
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Rechenbuch
Besprechung/Interview
Richtung
Facebook
Besprechung/Interview
Benutzerführung
Datenhaltung
Besprechung/Interview
Datenverarbeitung
Roboter
Systementwicklung
Vorlesung/Konferenz
Punkt
Informatiker
Digital Equipment Corporation
Computeranimation
Besprechung/Interview
Entscheidungstheorie
Integral
Vorlesung/Konferenz
Entscheidungstheorie
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Computeranimation
Roboter
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Smartphone
Computeranimation
Besprechung/Interview
Funktionalität
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Computeranimation
Computeranimation
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Facebook
HTTP
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Microsoft

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Die ethische Maschine
Serientitel re:publica 2014
Anzahl der Teile 126
Autor Spiekermann, Sarah
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33418
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Die Zeiten des "Function-Hype" sind ein für alle Mal vorbei. Wachstum durch immer wieder neue Features? Ein totes Konzept. Damit läuft Innovation ins Leere. Aber technische Möglichkeiten schreiten dennoch voran; und zwar mit rasender Geschwindigkeit. Wenn Ray Kurzweil Recht behält, werden wir in den nächsten 100 Jahren technische Fortschritte machen, wie wir sie im Vergleich in den letzten 21.000 Jahren erlebt haben.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback