Bestand wählen
Merken

Common kids can code

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
gehören naja
belässt
geht weiter und Jugendliche in digitalen Welten wir haben eine Referenten dann wieder Schauer ,komma die im Bereich Internet aber auch sonstigen reicht von Texten kreativ sein beraten ins Internet reinschreiben etc. unterwegs ist und sie wird sich mit der Frage beschäftigen inwieweit sind denn Jugendliche tatsächlich den digitalen Welten so unterwegs sind wie wir es vielleicht manchmal erst nicht sagen sagen sowas wie die sind total fit und niemand kann denn überhaupt was Marcel in Sachen Internet und möglicherweise ist das noch nicht das Ende vom Lied jedenfalls ,komma dass manche die nächste halbe Stunde ich bitte um ein Begrüßungsapplaus für hallo startet jetzt auch super ja ich freue mich erstmal das ich gestehe ich kann euch leider alles so gut wie gar nicht sehen weil diese Scheinwerfer so hell ich hoffe ihr könnt mir das mich dafür besser sehen am 1. nochmal kurz zu der Frage also ich hab letztes Jahr auf der Republica schauen und gehalten und habe da jede Menge Kinder Projekte und Jugendlichen Projekte die Größe ha oder haben können gezeigt und wollte eigentlich Mut machen und sagen traut Kindern nochmal mal was zu dann können die auch und das Internet bietet natürlich unglaubliche Chancen für Kinder und Jugendliche am um sich auch zu vernetzen um Dinge zu tun zur gleichen Zeit hatten ja auch in China unter die Häuslein nur noch ziert ein Netzgemüse daher der Titel auf den ich mich auch sehr denn sie hatten ihren trocken vor mir und schlugen quasi in dieselbe Kerbe und ich glaube dass das auch alles richtig so eben auch das was wir jetzt ja gesagt habe ist richtig so dennoch sehe ich eine starke Tendenz dazu dass wir vergessen dass wir alle unter einen bestimmten Bereich dieser Gesellschaft aufhalten und nicht überall könnt ich wann genau das sein dass mein Mikro viel besser ist als 1 kein ungefähr so Tonqualität besser als das ja das ok ist es jetzt besser gut dann als nicht an mir wird also ebenfalls blabla letztes Jahr ja ok ich glaube dass es leider trotzdem ziemlich viele Netzbürger gibt 2. und ich bin sehr schön das genau vor mir in der Tag von Jugend hackt warf die mich auch beziehen werde im Laufe meines Torx haben ihr habt ja selbst gehört es gab 50 Plätze im letzten Jahr die waren sofort ausgebucht sicherlich kamen die Jugendlichen die sich da beteiligt haben aus unterschiedlichen Schichten ich war auch vor Ort und kann schon sagen das war trotzdem nicht die ganze Gesellschaft wieder die ganze deutsche Gesellschaft noch die ganze Europäische Gesellschaft oder irgendwas was da abgebildet war und ich möchte euch jetzt in der nächsten halben Stunde Projekte vorstellen die darüber hinaus gehen Möglichkeiten zeigen was man machen kann um mehr Kinder in digitale Welten einzuladen die sich außerhalb von wir spielen auf Perth irgendeiner Art und wissen eigentlich gar nicht wie das funktioniert bewegt und er hoffe dass sich vielleicht am Ende sogar gemeinsam in ein neues ein neues Projekt starten können in ganz kurz noch zu mir wenn ich gerade nicht an und welchen EDV Projekt arbeite dann arbeite ich auch manchmal mit Kindern insbesondere war im Sommer in der Regel 3 Wochen mit Kindern in ein Zeltlager und in diesem Zeltlager biete ich inzwischen also wir sind da relativ schmerzlos eigentlich und sehr sehr sehr in der Pampa aber die Zeiten haben sich eben geändert und inzwischen hat auch mit groß und solche Sachen an und machen dann quasi in ganz kleines einherging mit Kindern die aus sehr unterschiedlichen sozialen Schichten kommen die zum Teil aus ja in Wohnprojekte vom unendliches oder zum Teil in wahnsinnig ich Berlin-Dahlem wohnen die sind also kann ganz weiten Spektrum da geht auf ganz unterschiedliche Schulen haben und ganz unterschiedlichen Hintergründen und haben alle unglaublich viel Spaß daran und das 1. Projekt was ich da mache The nicht digitales weil ich glaube dass es wichtig ist einfach zu erleben ich kann etwas tun im Sinne von Eiklar fixe haben Moment im IT-Bereich auch Werkzeuge hat mit dem man Sachen reparieren kann es das 1. was ich mit den Kindern mache einen Knopf anzunähen und ich würde gerne mal wissen wie viel Leute hier im Raum denn schon mal einen Knopf angenäht haben das ist ein super weil dann wird sich eine sicherlich jemand finden der mir noch mal schnell das einmal 7 zu Glück zu machen denn das ging dieser einen 1 ich hatte da auch ein supertolles wertet für ist mit nämlich eine Leucht Schwertner L hier und da wollte noch 2 Leute die nicht aufhalten ich aber sagen der Einfachheit halber nehme vielleicht immer Leute aus der 1. Reihe 1 und 1 zu nehmen eine Person die noch nicht in der Tat denn es haben sich ja jetzt alle Gemälde das jemand mutiges der noch nie einen Knopf angenähert hat komm doch mal bitte nach vorne und ich hab das Mikro an ich kann jetzt nicht alleine machen ich bin jetzt auf euch angewiesen und sehr überziehen sollen euch 2 läuft zum Festhalten bis bitte bitte so einmal links festhalten nun einmal jene es genauso wie sich die diesen supertollen Knopf den Gewicht die jetzt schon mal wenn sie das schon gemacht hast dann weißt du ja wie's geht das es noch nicht gemacht ok also dann geb ich dir jetzt diese Nadel ich habe die Hände schon verknotet du musst jetzt auf die Rückseite dieses Stoffes gehen dann das bisschen einfach und es können alle was sehen und der Einfachheit halber bei diesen Laden nicht sehr spitz ist durch den Stoff schonmal perforiert besticht sind erst mal ohne den Knopf einfach nur mit der Nadel in den Stoff also mit der Leuchttisch werden aber genau und dann siehst du das wolle durch genau super machst du das so jetzt vorsichtig bis zum Knoten einer Klasse erst durch den Knopf genau dagegen bisschen schwer das ist sehr hakelig das auch im echten Leben genau dann wieder dummen und dann wieder zurück durch Kirchdorf normalerweise würde man das jetzt so 5 bis 7 mal machen damit sie wirklich hält aber Omas Bettwäsche aber wir machen das jetzt noch ein 2. Mal und dann ist glaube ich für die an sich ganz gut das ist jetzt quasi wie eine kleine nicht virtuelle 1. oder so weil das heutige Leben lang nicht vergessen so wie alle wisst ihr könnt ein Knopf annähen das heißt ihr müsst nicht weil der Knopf abgegangen ist er ein neues Hemd kaufen oder so Sony können einfach einen neuen an den Unterarmen in dem Wissen das Knöpfe eigentlich jeder zu Hause hat aber nicht Nadel hat hab ich euch auch noch Nadeln mitgebracht die ich jetzt gerne verteilen möchte mit dem Ziel dass man so nicht und machen aber die stecken an einer Karte das meine Telefonnummer dran vielleicht habt ihr Bock den Brunnen Projekt was am Ende vorstelle zu beteiligen und er aus der Erfahrung heraus dass man schnell vergisst jemand zugehört hat fänd ich's cool wenn erreicht das mitnehmen würdet und überlegt ob er Lust hat an diesem Projekt vielleicht teilzunehmen das den Gewichtes einfach nur durch eine nur als andere und rühmlich doch das reicht und so viele Leute seid ihr alle nicht kennt zu einer Telefonnummer so war vor sich das sind echte Nadeln ja am Peter ich nicht genau unterhielt die auf ich werde dann nachher gerne noch was zu sagen so jetzt das ist 1 zu 1 so gut gemacht ganz klasse jetzt müssen dass sie noch vernehmen normalerweise zweimal durch Hunde Manns abschneiden aber in diesem Fall würde ich sagen es ist wunderbar lassen das leuchtet dann unter ein Applaus für die hätten helfen dem eigentlich nur das hat auch der Republik aber noch nicht gegeben so ja aber nun ist es also das ist tatsächlich so dass es für Kinder eine große Erkenntnis ist die Hamas vielfach noch nicht gemacht und sie merken sie können sowas tun oder sie können eine Tasche nehmen zum Beispiel oder auch Sie können mit dem Brand Malcolm Holz verzieren oder sie können einfach 2 Drähte aneinander Löbner geht gar nicht darum ob da was bei raus sondern es geht um den Moment des Tuns seinen ganz wertvolle
Erfahrung und die Frage die wir uns einstellen müssen wenn wir uns das Programmieren reden ist dieses allgemeine Technik aus was besteht in unsere Welt heute die Welt der Kinder und auch unsere Erwachsenenwelt besteht in ganz vieler Hinsicht aus Technik und sie besteht in ganz viele Hinsicht auch aus sozusagen programmierter oder programmierbarer Technik also wenn meine Waschmaschine dem Kühlschrank Bescheid sagen kann er das doch lieber nächstes Mal ein anderer Ketchup eingekauft werden soll bei der Ketchup so schlecht überschüttet ausgegangen ist und da wird's irgendwie hingehen dann ist es hilfreich wenn ich in rudimentärer Vorstellung davon habe was da eigentlich passiert wenn Geräte miteinander kommunizieren da geht es nicht darum zu sagen alle müssen das auch selbst komplett programmieren können aber es geht halt darum zu verstehen wie es ungefähr funktioniert es fängt schon damit an zu sagen wie sieht eigentlich im Toaster aus oder wie sieht einen Computer aus am Berliner Firma steht ein Rechner offenbaren und jeden Tag kommen neue Leute in anwachsende Leute Leute wie hier und die sagen sowas hab ich noch nie gesehen haben zwischen Festplatten einfach auseinander geschraubt sowie des mit Kindern machen also die haben auch Kinder auseinandergeschraubt in Spaß Projekten und Erwachsenen zu zeigen so sieht das von Ihnen aus das ist aber ein Schreib-Lese-Kopf und solche Geschichten viele Leute wissen das nicht und ich finde das ist grundlegend wenn man in einer Welt lebt die auf sowas basiert dass man sowas mal gesehen hat man sollte nämlich zwar Respekt vor den Dingen haben mit dem man zu tun hat aber keine Ehrfurcht ich glaube es ist ganz falsch vor der ganzen Technik unglaublich Ehrfurcht zu haben war und Ehrfurcht unmündig macht Ehrfurcht sorgt dafür dass wir uns nicht trauen etwas dafür oder dagegen zu tun ist nichts entscheiden wir müssen aber von klein auf in einer Gesellschaft die Partition die Partie sein will dafür sorgen dass Kinder sich trauen sich zu beteiligen und das können Sie glaube ich nur wenn Sie eine gewisse technische Kenntnisse haben und dass es unsere Gesamtverantwortung als Gesellschaft in diese zu geben oder eben um es Hacker Kodex zu sagen um etwas zu verstehen nehmen wir es auseinander das kann jeder von uns leben jeden Tag mit allen Menschen so etwas Schönes ja weiter geht so jetzt die Frage ob es schwer es Programme aufzuschrauben als einen Computer ich glaube das nicht und hat dazu im Internet einen Spruch auf einem lustigen Block Muttis WordPress kommen entdeckt aber ich ein Kind einem programmiert Treff ein achtjähriges Kind unter die Mutter schrieb dann im Netz der achtjährige hackten fleißig Wetterberichte da sind nun Temperaturunterschiede von plus 90 Grad Celsius bis -minus 8. 80 Grad Celsius kein Wunder mehr auf der anderen Seite hatte beim gewünschten Artikel ein Nintendo Teilchen was sonst den Preis auf 1 Euro gesenkt und den Produktnamen hat auch gleich seinen Namen eingetragen es handelt sich dabei natürlich nicht um das echte große Emerson sondern es handelt sich um ein Produkt mit dem man kopierte Seiten bearbeiten kann und die dann auch wieder einstellen kann aber genau da ist die Sache mit dem Respekt gut ja nie gut dass sie das Kind hat freut sich sicherlich wenn es diese Zeichen auch für den dann noch gesparten Euro kaufen kann aber es hat kapiert was dahinter passiert ist nicht irgendeine digitale Welt in dem bunte Bildchen sind und Preise und Dinge die man um die anklicken kann sondern es hat gesehen ok es gibt einen Text Center und den kann man bearbeiten sagt verstanden wie was theoretisch unfair funktioniert ich glaube das ist essenziell kleinen Moment so die Frage die wir uns gut stellen sollte das was man kann die Politik dazu es gibt ja inzwischen teilweise sehr viele Fördermittel der letzten Jahre in diesem Bereich gab es jede Menge Uhrzeiten es gibt eine EU-Initiative die sich nennt EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz die Kinder sollen Medien kompetent sein die Eltern sollen noch viel inkompetenter sein soll den kompetentesten sein wie soll das den Kindern alle beibringen alles beibringen ich hab mich mal ich diese ganzen Programme gewühlt und eines hier exemplarisch aufgeschrieben dieses von der Klicks Initiative den Leitfaden Internet-Kompetenz für Eltern Kinder sicher im Netz begleiten von Programmierern steht da genau nichts 0 keinen Hinweis auf einen gängige Programme die dann später noch vorstellen möchte es gibt überhaupt keine Information es gibt da nur dieses eine Jahr stellen sie sich mal vor als denk Beispiele die Dreizehnjährige hat eine Pornoseite offen und sie kommen aus Versehen auf die Maus der Rechner war Ruhezustand bitte überlegen Sie sich was Sie dann tun damit endet das Heft es gibt von dieser Initiative Klicksafe auch einen eingeladenen Startbildschirm für Kinder den ich euch auch mal zum bisher abgebildet mit Blümchen und nicht dass es tatsächlich auch gar nicht so schlecht gemacht dass enorme Menge Dinge drin die auch viele Kinder die ich kenne konsumieren und über die sie dann auch wieder angeregt werden auch zu partizipieren Acer Zerstörung vergleicht eine Verlinkung auf die Lunge Nachrichten so was drin aber auch da findet man bei den Sachen Großstädte mitmachen oder Click an oder so genau nichts zum Thema programmiert mach doch mal ein kleines irgendwas 3 Kindersuchmaschinen sind davon jetzt noch am fragt fielen dann und wie die bunte 2 noch ein 3. sollte 10 am vergessen also die Klassiker die dann alle und Sie kennen sollten da ist es so dass einer Börse im Prinzip gar nichts gefunden hat eine ich hab mir das hier mal aufgeschrieben hat ein bisschen was gefunden das war also die blinde Kuh hat etwas mehr gefunden haben und frag ihn dann tatsächlich ganz cool Treffer gehabt auch in Kader 3 die Projekte Programmierung und so dicht als nachher vorstellen möchte aber da muss ein Kind natürlich erst mal auf die Idee kommen in diese Suchmaschine Programmierung einzugeben also da es nicht direkt von der Politik gewollt dass Kinder sich beteiligen indem man ihnen sagt Hege eine coole Seite macht doch auch mal was dafür wir helfen dir wir zeigen dir wie's geht oder hier sind Leute die dir zeigen wollen es geht das alles findet man da nicht genauso gibt es auf der Seite noch ein so genanntes Internet das sind auch tatsächlich einige ganz gute kurzgefasst Informationen oder ich will das gar nicht schlecht machen aber dieser Aspekt der Aspekt der Beteiligung ist komplett ausgeblendet technischen Beteiligung gibt es offensichtlich zumindest was alle diese Portale angeht aus Sicht unserer Regierung und aus Sicht der EU in dem Sinne nicht kein Wunder dass bei Jugend hackt dann nur 50 Plätze da sind so dann fragen wir uns doch mal wie das in der Schule ist theoretisch in Deutschland hat der Schulpflicht da kann man jetzt der Meinung sein dass es gute oder so schlecht dass er wir haben sie jetzt erstmal könnte er da eigentlich jeder mitmachen will wissen auch alles gibt Informatikunterricht es gab Förderung es gab Projekte wo er Erlegung Mainz Thomsen Schulen gebracht und so weiter die Schwierigkeit dass dann aber wenn man zum Beispiel von der Lehrerin Einnahmen bekannt einer Berliner Grundschule hört es folgt also zum Programmierer den Vorwurf gleich noch angucken nicht geeignet zu Kindern der 3. 4. Klasse also die genaue Zielgruppe dieser Aktivitäten nicht geeignet weil wissen Sie die meisten Kinder hier können nicht logisch denken letztlich gemeint war mit dieser Aussage sie mir übermittelt wurde also hole ich mir gegenüber getätigt sondern es hat das auf erfahren letztlich gemeint war wahrscheinlich die Kinder mit dem nicht-akademischem Bildungshintergrund der anderen Eltern die mich nicht gefragt haben können nicht logisch denken genau das könnte man aber möglicherweise mit diesem Programm erreichen natürlich dauert es seine Zeit natürlich ist nicht das richtige für jedes Kind natürlich hat nicht jedes Kind Lust das zu tun aber gerade die dies vielleicht zu Hause nicht tun hätten doch deine Schule vielleicht die Möglichkeit da mal reinzuschnuppern zu gucken absehen gefällt ja oder einem aus dem einem Squad vormalig noch gefunden meiner Schule wird Informatik überhaupt nicht für die Unterstufe unterrichtet dass es auch ein großes Problem zumindest der deutschen Bildungslandschaft diese ganzen tollen Projekt soll mit der Informatik Förderung und so weiter finden in den Schulen statt und das sind zum Großteil nicht komplett aber zum Großteil Oberschulen weitere Bildung kam alles was in Richtung Gymnasium geht und ich glaube dass es dann wieder nicht die Gruppe die wir hier als Problem betrachten sollten sondern mir geht es darum dass alle beteiligt werden soll es in den ich mich auch Beteiligungs Aktivisten deshalb sind wir Kinder wichtig die möglicherweise nicht diesen Bildungsabschluss bekommen können und werden obwohl
sie es vielleicht könnten und sollten und genau die werden auch im Bereich Programmieren vergessen im Gegensatz dazu ist es so dass es zum Beispiel in Schweden eine Schule gibt die meine Kraft auf den Stunden angesetzt hat und zwar nicht um zu programmieren sondern die Schüler soll im Zuge eines Projekts Städteplanung und nachhaltiges Wirtschaften lernen und meine Recherche nach da kann man es über China sagen was man will und möglicherweise ist auch andere Mutter Motivation hinter ich will das jetzt nicht nur schön reden ist in China so dass alle Kinder zumindest eine Grundausbildung in programmieren bekommen ich glaube dass es sehr wichtig zu jetzt Marco zu den Projekten von dem wir schon wissen dass es sie gibt am Jugendtrakt hat schon gehört wird es dieses Jahr wieder geben im September unter die ich in enger Verbindung mit Jan nur jetzt stellt ich hab mich den ganzen Tag vorher gehört aber in manchen euch auch nicht dass sie sag ich dazu mal kurz was das ist eine ursprünglich aus mir keine kommende Gruppe die auch inzwischen einem insbesondere hier keine aber auch im europaweit und ich glaube sie auch weltweit versucht sowas in der Art wie oder das zu machen also Kinder treffen sich am bringen eigene Rechner mit oder wenn sie keine haben bekommen sie unter Umständen auch welche gestellt und können halt in unterschiedlichsten Umgebung gemeinschaftlich kleine Code Projekte erstellen also manche haben überhaupt keine Vorkenntnisse meinte haben welche und da hat sich Jugend hat quasi so bisschen dran gehangen in Deutschland gibt es darüber hinaus aber inzwischen auch schon viele Coladose aus und zwar in Berlin Würzburg München und Köln wo es auch Veranstaltungen für Kinder und für eine Altersgruppe von 5 bis 17 also ganz fest dass das alles nicht was dann auch wieder ehrenamtliche Leute die sich da treffen am und die versuchen ungefähr einmal pro Monat mit Kindern treffen zu machen auf den sie niederschwellig einfach sich das mal angucken können einfach reingucken können die Technik bleibt aber wieder der Ansatz immer davon relativ wenig treffen hat also überlegt das bitte Deutschland 80 Millionen Leute 4 Treffen in Berlin Würzburg München und Köln in den großen Städten der geht dann hin ich weiß von einer Familie die fährt aus Hannover zu dem Treffen in Berlin damit das Kind programmieren kann wahrscheinlich würde dieses Kind sowieso programmieren lernen als ich find's toll dass die das machen darf mir geht es nicht darum dass und wie schlecht zu machen ich finde es super wenn Eltern Initiative ergreifen und sagen hemmend interessiert das darf reichen aber das kann nicht jeder und wir müssen die erreichen die da nicht erreicht werden also die Frage an euch wenn ihr wollt zum Beispiel überlegt euch könnt ihr mich irgendwo bei euch in der Gegend auch versuchen euch an diese Initiative anzuschließen es gibt weltweit schon über 400 von diesem Torschuss zum Beispiel oder die Frage nach lokalen mein Graph treffen ja haben der große Vorteil von mein Kraft als Spiel auch wenn vielleicht manche Programmierer das dann auch wieder kritisch sehen das ist ja alles gut mir geht es wirklich um die absoluten Basics ist man spielt sehr nah sozusagen an der Programmie Oberfläche die Kinderliedes spielen wenn eine seit 1. Mai extrem kreative Welt gelockt in der sie ganz viel gestalten können das ist im Prinzip wie die Ohren Kopf und deswegen kann man halt noch viel mehr machen weil davor Legosteinen zusammenkrachen kann man in ein Quartal weiterbauen man kann im Gebäude bauen was ganz anders aussieht man kann über seinen eigenen Fantasie Grenzen so man kann seine Fantasie weiterentwickelt spielen man kann kollaborativ spielen zusammen man muss das nicht tun aber man kann also da gibt es ganz viele Möglichkeiten und man lernt quasi nebenbei ganz viele Dinge in der Technik zum Beispiel entwickle ich jetzt Grad was auf meinem rechten also ändere ich damals oder ändere ich was auf dem Server was dann für alle irgendwie gilt die da jetzt auch drauf sind das kriegt man einfach dann automatisch mit oder ich habe es immer nur die Lust und es sieht so und so aus dass bestimmten Stein ich will aber so gar nicht kriege ich den irgendwie anders dann kann man im Netz gucken ob man denn irgendwie anders findet vielleicht gibt aber nicht das was man sich ausgedacht hat um möglicherweise fängt man dann tatsächlich einmal zu gucken wie kann ich das dann ändern das kann man natürlich dann auch super ergoogeln kann man sich Hilfe suchen es gibt unglaublich viele LetsPlays und andere Sachen auf Youtube also ich glaube dass es sehr hilfreich aber da muss es meine Kinder dann kommen und auch das ist wieder so also aus meinen zumindest mein Zeltlager Erfahrung und so von den Jugendklubs in den ich mich in Berlin so und Reibung Kinder Projekt zu machen kann ich euch sagen üblicherweise sind die Kinder die meine Kraft spielen die die auch ganz viel lieber zu Hause haben und die Eltern haben die mein Kraft Server einrichten und ihnen helfen es gibt inzwischen aber auch die Möglichkeit von meine Kraft mit Lizenzen für Schulen und wie wir ticken und so auch an öffentlichen Orten sowas zu spielen also den Server dahin zu bringen und das anzukündigen Zusagen hält Kinder kommt doch mal her und erreicht man möglicherweise andere und solche im öffentlichen Lizenzen sind auch ziemlich günstig zu haben also da könnte man auch aus der Privatspende heraus sagen ich will das machen für die hier fort ich stelle ein 2. Mal hin ich sprech das mit den ab die kündigen das an und in 4 Wochen ist dann ja einfach mal mit kleinem einfach Partie mal kucken wer da kommt also da gibt es schon viele Möglichkeiten das heißt aber ihr alle müsst euch beteiligen ihr müsste dabei sein denn das können die Institution zum Teil nicht allein schaffen zumindest brauchen Sie vielleicht den Impuls am alles was ich übrigens also benötigen sie die jetzt ist hier gerade blau unterlegt ich stelle nachher die Folien auf meinem Block Block D und die sind auch dann alle verlegen da sie Gebrauch durch das mich unbedingt mitschreiben sondern alles was ich anspreche findet noch da und dann auch nur amerikanische Initiative geht die genau das in Bibliotheken schon macht so gut da fehlt jetzt irgendwie also da ja nie was ich sagen wollte damit 5 und Anschluss geht weiter es geht auch ohne Gruppen natürlich also manche Kinder schaffen das auch so die Tiere wir gucken einfach wo sie hingehen kann wenn ich Kindern helfen wollten selber keine Ahnung hat wo es den Sachen geben könnte die interessant sind wir einfach mal im Netz gucken oder der Wikipedia-Eintrag ist relativ aktuell und bietet eine gute Übersicht über alle möglichen Kinder Programmiersprachen unter Tools das kann ich hier und will ich hier in der Form nicht wieder gehen ich hab ich jetzt hier auf einige große beschränkt und auf einige die ich oder Kinder die Sterne besonders interessant fanden und zwar insbesondere Scratch dass der Plattform die GC 2000 7 und dies inzwischen so groß geworden dass die auch so ziemlich das denke ich in jeder großen Stadt zumindest inzwischen bekannt sein sollte der Forscher von Scratch ist an das sie nicht nur für Kinder sehr zugänglich sein es werde gleich noch sehen sondern Scratch er bietet auch viele Zusatzinfos inzwischen gut ausgearbeitete für Eltern für Lehrpersonal für Leute zum Beispiel wie wir und Co und insbesondere im für Leute die selbst nicht programmieren können die glauben sie können das nicht sie können das mit den Kindern zusammen dann lernen es quält funktioniert im Prinzip wie ein Baukasten muss nicht umbedingt schreiben können weil man alles einfach anklicken kann sondern er war ein bisschen lesen kann und ausprobieren werden reicht das wirklich modularen und wir geben dann halt zum Beispiel Schleifen oder ähnliche Sachen und dadurch bewegen sich deine Figuren ich sag ich dazu bleichenden erklärt vorher möchte ich noch sagen weil wir uns ja alle beteiligen wollen am hoffentlich alles Quatsch ist 2 der größten Umgebung die wir da jetzt schon kennen aber trotzdem ist es so dass quält und schlecht übersetzt das also es ist toll übersetzt im Vergleich zu dem was es sonst gibt bei den meist an Sachen Sinn gar nicht übersetzt aber die Handbücher für Eltern Lehrpersonal und so weiter sind gut übersetzt aber wenn man dann in die denn Kinder Bereiche geht kommt ganz schnell was was dann doch wieder auf englisch ist am das ist prinzipiell zwar toll die Kinder auch ganz viel lernen aber es ist natürlich auch es jetzt die Hemmschwelle dann wieder hoch Dinge auszuprobieren wenn wir als Gesellschaft ein Interesse daran haben dass alle Kinder teilnehmen können müssen wir schauen dass solche Angebote so niedrigschwellig sind die wir irgendwie können und in dem Wissen dass diese Angebote alle kostenfrei zu Verfügung gestellt werden ist es vielleicht durchaus möglich dass auch klar erfahren statt wieder Republik aber viel Übersetzer und und einfach technikaffine Leute die vielleicht keinen die wir aber sind aber die halt verstehen worum es da geht sagen Herr dafür nämlich immer 2 Stunden Zeit und ich kann vielleicht eine andere Sprache und dann gibt es eine ganze Menge mehr so und jetzt zeige sollten entsprechend früh auf er wer
das sie wollen Hersteller Mapa in derzeit schon bisschen
schnappen und euch noch paar andere Sachen zeigen will aber es gibt auch zum Beispiel alles das ist nur beim Entwicklung so als eine Möglichkeit am 3 die objektorientierte Programmieren haben das seines nun englisches wenn ich dazu kein Video nix eingefügt
ist aber vielleicht auch ganz spannend sie interessant für jüngere Kinder ist dann dieses Kortmann geht es per kleine Labels und hat nur so ganz kleinen Fehler aber einfach um zu verstehen worum es geht ist es sehr nett und die Kinder mehr kann ich gar nicht da sie programmieren seine einfach Spaß dran es auszuführen und das ist so dass es auch ein Grundschüler die deut alphabetisiert sind mit einer Begleitperson ganz gut schaffen können aber auch das Problem dass es eben auf Englisch aber es gibt noch jede Menge andere Sachen vielleicht gucke ich die dennoch einzelne sogar dieses Amt Keller wenn das Thema interessiert dem wird auch durch außerschulischen Bereich recht gern eingesetzt so auch ausgezeichnet worden am oder auch so
Grafikprogramme gibts da malt man an was man gibt es Schleife ein diese die legen sondern mal quasi die Schildkröte das was man gemacht hat also in der Zeit um das 8. Mal wiederholen gezählt 8 Kreis und dass Kinder was tolles gemalt so dass der direkte Effekt herstellt zu sehen das so
interessanter ich habe dieses Ding hier wenn wir nämlich sehen dass man auch anbelangt zu programmieren kann ist er an der Waffen ,komma weil bei einem so alt sein wie ich vorhin oder die sind 4 ist so Sie gerne Moje
Kilo der wird bald fallen das
ist der Katze nicht selten in den jährlichen
das seit Jahren der ISS an sie das ja wie
das funktionieren soll er im kommenden Jahr
für die Welt wenn weit hinein wir mal
hin der ist aber wir sehen das so und da sie ab dass
ich finde es sehr spannend dass man in solche Sachen auch machen kann da geht es darum diese Computerstimme hingegen auf die Kinder denn den Kindern dazu bringen weil es einfach sinnvoll ist wenn man sich überlegt was ist wenn dann wenn ich das Tour muss ich das tun damit das und das als Ergebnis rauskommt und genau dieses Denken ist es glaube ich was wir brauchen um auch diese Gesellschaft immer wieder neu zu konstruieren und zu entscheiden wie die sie haben wollen wir ein großes Problem uns gefällt etwas nicht diesen kleinen aber wir können alle gemeinsam das große Probleme in viele kleine Teile zerteilen und können dann viele kleine Lösung findet die zusammen eine große Lösung ergeben und das kann man auch durch solche Programmier Projekte lernen am unter einem sehr spannend finde ich also die USA sind uns da deutlich voraus leider inzwischen das Deutschland sehr offen Hintertreffen in den USA gibt inzwischen eine Initiative die gab es letztes Jahr auch schon dies auch von Frankfurt .punkt Ork haben dass ist die Computer Science Kelchen Week dass eine Woche Coding oder geht ganz gezielt eben nicht um eine P große für eine kleine Förderung von großen Leuten sondern es geht um eine breite Förderung von möglichst vielen Leuten und was ich gerne möchte sich möchte mit euch zusammen versuchen dieses Projekt wollen wie Kafka und auch für Deutschland umzusetzen geht es darum eine Woche lang eine Stunde Unterricht in allen möglichen Institution zu machen am besten auch die sitzen ja auch viele Leute die und die im Bereich Tourismus arbeiten medial begleitet haben in den öffentlich-rechtlichen Medien begleitet in den Privatmedien begleitet eingezahlten Reportage von Galileo dazu wie man programmieren kann und den Lohn Nachrichten gibt auch was bei der heute schlauerweise nicht nutzen und die witzig aufgegriffen und in den Schulen kriegen Lehrer vielleicht Hilfen an die Hand wie sie mit ihren Kindern das umsetzen können dem einfach nur an den die weiß es quasi gespielt wird mit Tutorials die vorhanden sind dann sind sie richtig Mehr die Lehrer die das alles selbst machen müssen sondern sie stellen den Raum Jugendeinrichtung können den Raum stellen kann einfach sagen wir haben eine Woche in der wir das anbieten und das könnten sicherlich auch viele von uns sich einen Plan zu sagen ok dann fängt man halt morgens eine Stunde später an zu arbeiten geht eine Institution und kümmert sich dann um 3 oder 4 Kinder ich glaube wenn solche Projekte im wahrsten Sinne des Wortes Schule machen Damen sind ja tatsächlich ein ganzes Stück weiter an unter mir hab ich euch noch aufgelöste das könnte euch dann Welt wieder angucken was es noch ganz konkret gibt dann mal eben nicht nur programmieren will sondern einfach den Einstieg haben will es gibt ja das ps ist es gibt offene Werkstätten für alles mögliche auch meinetwegen für Siebdruck ist es wie mit den Knopf annähen wenn man was machen will soll man das tun man soll ich denke man ist Industrie ausgeliefert man ist die Masse Seelenleben gibt ausgeliefert sondern wir alle sind doch die die unsere Gesellschaft gestalten und wir können ihn gehen wir können solche Dinge einfach benutzen wir können auch schon mit Kita-Kindern hingegen bekannt Mekka Vergehen im Juli in Hannover und kann uns angucken was andere Projekte machen und können das Übertragen unser Leben und wie können schauen dass weder Kinder mitnehmen oder Kindern davon erzählen egal wo sie sind oder auch Erwachsene die das noch nie gemacht haben so wie es auch hier im Raum eben Leute gab die noch nie einen Knopf annäht haben konkret tun könnt ihr Enkelkindern Kindern ich das Werkzeug geben ihr könnt ihm Zeit geben wenn ihn das erklärt ihr könnt dort das unterstützen oder selbst gründen die könnt übersetzen helfen ihr keine Kinder mit ins könnten helfen wenig weiterkommen aber bitte nicht vorher die könnt öffentliche Räume unterstützen indem neben fragt auch die Technik brauchte jemanden der Euch einfach mal die EDV einrichten weil die keine Kohle hat soll mal gucken was sie da machen könnte am Weg können wir die Rechner die Umstellung nicht vernetzte miteinander vernetzen und die darauf auch andere Sachen machen können die könnten mithelfen bei einer deutschen Computer Woche eine Stunde programmieren für möglichst viele Kinder hat und deswegen ein Video das uns das machen meine Nadel haben ja genauso gut
aber die Pläne und Hecken und Klinik ändere müssten nun aber wieder entkommen
verspüren wir erst in soll große Stärke aus aber wie wir oder
3. Spieltag auch ein fester Halstenbek
übrigens auch eine bereits früher als er alles eigentlich schon zum Sparen
Shell-Vorstand informieren war intelligent will zurück zu vergrößern es ist noch horrende denn es ist welches das selbst
wollen nach Pibor erwies Kloster der gekommen ist marode und soll zu verwirklichen Million korrigiert werden ausgewählte die aus wenn Kohl durch stand dazu wenn wir ein bisschen programmieren kann man nicht
gemeinsam eine bessere Welt vielleicht machen und die nicht denen überlassen die jetzt programmieren und dabei wie wir gesehen haben manchmal auch ziemlich doofe Sachen machen unter das ich als letztes Wort der Hacker Codecs gerne nochmal sehen für alle Programmierer was dann das war mein letztes Wort ich finde Hacker Kohls als letztes zu ändern es gar nicht so schlecht oder das Gefühl Vorfall auf dieser Welle geht es weiter in der 2 Minuten ist
im Bach
Objektklasse
Internet
Gewicht <Mathematik>
Momentenproblem
Besprechung/Interview
Reihe
Hausdorff-Raum
Computeranimation
TUNIS <Programm>
Menge
COM
Code
Datenverarbeitung
Microsoft
Vorlesung/Konferenz
WordPress
Impuls
Server
Zugbeanspruchung
Objektklasse
Momentenproblem
CDMA
Programm
Computermusik
Code
Richtung
Datenverarbeitungssystem
Seidel
Eigenwert
Suchmaschine
Scratch
Code
Vorlesung/Konferenz
Informatik
Schreib-Lese-Kopf
Programm
Programmiersprache
Programmierer
Internet
Scratch
Graph
Kraft
GRADE
Laufzeitsystem
Softwareplattform
Nintendo
p-Block
Programmierung
Hausdorff-Raum
Partitionsfunktion
Beamer
Menge
Portal <Internet>
Festplatte
Server
Information
YouTube
DDE
Code
Computeranimation
Roboter
Programmierer
Kara <Programmierung>
Menge
iPod
Code
Programmierung
Mensch-Maschine-Schnittstelle
Computeranimation
World Wide Web
Soundverarbeitung
Turtle <Informatik>
Kreis
Schildkröte <Programm>
Code
Schildkröte <Programm>
Computeranimation
Code
Computeranimation
Programm
Ebene
Programmierer
WEB
Code
Vorlesung/Konferenz
Übertrag
Wort <Informatik>
TOUR <Programm>
Computeranimation
Code
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Programmierer
Code
Welle
Hacker
Computeranimation
Microsoft
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Common kids can code
Serientitel re:publica 2014
Anzahl der Teile 126
Autor Schauerhammer, Manuela
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33378
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Warum Kinder im digitalen Zeitalter nicht automatisch gleich Netzgemüse sind, sondern vielleicht oft doch eher Netzburger. Und warum wir gerade angesichts der aktuellen Überwachungs-Herausforderungen und dem Wunsch nach neuen Perspektiven dringend Interesse daran haben sollten, dies zu ändern.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback