Bestand wählen
Merken

Mobile Klangwelten – The Acoustic Way of Mobility

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
hat es wird ab nein ja vielen Dank für die netten
einleitenden Worte ja die Mutter von angeben tödlich Saudi sein dann entweder sehen weil ich glaube der Vater der sehr der steht er für die hatte die Mutter des ist eigentlich in steht für die Weichheit und wenn wir Sounddesign machen sondern der geht ja um weiche denn es geht nicht um die ja Sounddesign der und in der Nähe ist mehr als laut leider steht er schon auf dem Titelblatt und dem ich 13 dort immer das da die weg von dem dann einfach glaube ich nicht so ganz mit Blick auf die Folien zerstört im Sounddesign sondern immer als laut und leise ich möchte mit dem die Frage erörtern die
was brauch das eigentlich ja wozu ist denn notwendig Sounddesign und ähnlichem zu machen
in Fahrzeugen man eigentlich hat man schon viel früher gebraucht nämlich 8. alle 876 da damals Auto einen neuen Motor als Patent angemeldet und in der Patentschrift bekannt und nun
ganz kleine mit vollständig geräuschlos also wenn das so geräuschlos ist dann muss man eigentlich tun er muss der Sounddesigner eigentlich schon 18 76 hätte anfangen müssen weil er im das ist eine Gefahr für die Passanten ist in Gefahr für die Umgebung einen kompletten gerollt Lourdes Fahrzeug auf die Stadt zu bringen war das nicht so beschreiben das Jahr 1900 2 der Mercedes Simplex sichert man wollte die mitgebracht auf der war auch so lautete extrem lautes Auto gewesen mit vielen Störgeräuschen die wird immer das alte werde dann aber erstmal nicht gefragt denn mal darum einen Sound Klinik zu machen das hat sich jetzt eigentlich auch bis heute das ist noch unser heutiges Hauptgeschäft in der Automobilindustrie das Thema
Santini zu betreiben das heißt einfach störende Geräusch Anteile zu reduzieren Störgeräusche zu wegzubringen Pegel unterzubringen was heißt das jetzt sehen dass wir hier sind Schema von dem Autor ja natürlich zum einen Wind Anregungen die wir bekämpfen müssen die schlängelt sich um die Nase rum trifft auf dem Spiel der Spiele für zu Verwirbelungen und das führt dann dazu dass wir an
den Grund für einen Fahrzeug ja natürlich den ganzen Antriebsstrang von von einem Motor Getriebe Kriebstein bis zur Abgasanlage All das macht Krach weil das Geld das auf einen entsprechend verträgliches Niveau runter zu bringen das heißt Pegel unterzubringen und auch die ganzen Störgeräusche also die heulen klappern tonalen Anteil auch zu reduzieren und Lastwagen und die Fahnder über eine Straße wir haben dort der Straßen Anregung Abrollgeräusche das ist wo man das ist sich in das zwischen also das sind die Themen die die so China eigentlich machen Anleger schon mal Akustik und sehen Experten in den automobilen für das macht unglaublich was ist aber nicht etwas wo man der emotional berührt ist das ist ganz klar das auch ein Thema was wir so ungefähr zu 90 Prozent die Akustik und vermittelt werden da dann aber das Jammern für die 90 ich ungefähr angefangen mich mit dem Thema auch zu beschäftigen und viele andere auch in der Automobilindustrie und der Dame auf ein Auto warten Sound getrieben ist ja dass ist jetzt aber trotzdem den Sportwagen oder ein sportliches Fahrzeugen Mercedes CLK und der ging dann so Na FBI aber an der ich sagen dass ich das nicht der ist der Sportlichkeit wir die Bücher sportlichen Vater und das war genau die Herausforderung die wir in der Automobilindustrie hatten er jetzt müssen wir was tun damit wir haben ein leises
Auto frei von störenden aber jetzt wird halt einfach wissen dass sie es jetzt sehr der dafür die Emotion werden das heißt da waren jetzt eigentlich die gegenüber den letzten 20 Jahren gemacht haben und zum überlegen wie können wir denn jetzt eigentlich ist Sounddesign betreiben sah und was heißt das jetzt also da kann ich natürlich
wunderbar in einem mit 7 angedeutet Akustik Studium machen ja dann bin ich frei in meinem Tour in einem anderen Licht kann natürlich viele Dinge ausprobieren nicht betreiben den Verein Sounddesign wie hier seiner Skizzen malte er unter den nicht frei ist können wir auch Sounddesign betreiben sind wir da steht und die
Welt offen das Ganze war aber eigentlich ins Auto einfliegen das dann nicht mehr so einfach wäre dann vergleichen und ein bisschen wie sie haben Dirigenten 1 ja mehr oder weniger großem Orchester die Alten und
Kranken das sind die weitere Bauteile die irgendwie Geräuche machen die gesichert so miteinander zu kombinieren so miteinander spielen zu lassen dass wir ja ein einen schönen sportlichen oder tollen Fahrzeuge wollten auch haben das ist nicht immer einfach weil viele von ihnen können gar nicht richtig spielen von denen nur von dem wovon die Kunden von den Musikern im Süden auch krank gekommen Dienst also insofern hat
man am Ende ja so Quartett der wo man wirklich dann auch die Stelle im in der Hand hat um Sound entlehnte betreiben und das ist er einig dass schwierige Geschäfte letztendlich die den übernahm auch in das Auto rein in der virtuellen Welt .punkt ist alles wunderbar und gut in der Realität sieht dann meist auch etwas anders aus aber nicht vergessen dass man Autos baut um Geld zu verdienen das heißt man muss mir möglich wenig Geld auch einstecken das wissen wir sie können ja was sich hier einige der dann müsste erstmal ist was muss denn einig Sound in einem Automobil leisten das Erste
wie ich wieder für sportliche Fahrzeuge das muss mal falsch vermitteln also wie immer das ist der Sound
von dem mit der das SLS AMG wenn man da drin sitzt das macht einfach Spass also Vettel gemeldet dass das das das man Spaß mit dem Auto zu fahren das macht deswegen ich Spaß nicht nur weil man ja die Beschleunigung spürt wenn man mal auch
dieser unter oder andersrum gesagt wenn ich jetzt mit Kapsel Kopfhörern im Auto fahren würde und ich würde mir den Sound wegnehmen würde das gar kein Spaß mehr machen mit dem Auto zu fahren also Wesen ist auch ein wesentlicher Bestandteil dafür dass das Autofahren also ich ich erst mal Spaß machen können und dann andere Aufgaben der Sound hat im es auch Qualität und
Wert Anmutung zu vermitteln im AUtag natürlich verschiedene in als Sipgate die irgendeine die also die jährliche Geräusche machen ich nehme mal das Beispiel dass es keiner der da draußen Autotür man die Tür zuschlägt dann macht das ja auch im Bereich und in den linken Bild das ist so ein akustische haben und die Zeit warum die Frequenz und man sieht hier das hell erleuchtete sind dann entsprechen die hohen Energie Anteile und dieses diese Tür Zuschlag geräucherte viel verdankt er ich war da war Hilfe wir nach mal so wird er durch einen Doppelschlag das heißt man hat 2 Schläge hintereinander ist sehr hell wenn man jetzt aber das die Tür optimiert man spreche Gummipuffer Reimwort wenn man den Rohbau optimiert das 1. 1. 11 entschließt Bügel optimiert machen auch Sounddesign das heißt dann hat sich so einen Tür zuschlagen wollt so an und das klingt dann gleich viel sagt er das ist nur noch ein Schlag und hat das Gefühl du geht es auf die Tür zu alles ist es das gibt ein Gefühl der Qualität und
der dann auch das ist auch auch im stehenden Auto kann man schon sein denn das Sounddesign betreiben dann gibt es ja ein ganz bekanntes Geräusch ist es billiger gewollt
bevor den Blinker dar das erst mal solche Banker immer wieder den konnte der Mann angezeigt aber nach links oder nach rechts fahren will dann kann mir man auf die die hat gesagt ,komma doch Lichtzeichen machen was links und rechts dann entsprechend aufleuchtet damit dass das erkennt macht man eine entsprechende Intervall Schaltungen her und diese der Wahlschalter aber mit einem vielerlei versehen oder ermöglicht das heißt das Lee hat einfach den Strompreis und zugeschaltet und dieser Wille hat ein Geräusch gemacht das war dass die Gewalt das heißt ist das denn wo ich ist nicht echt rein kommen sondern dass das ist das ist das Ergebnis einer Bauder aber notwendig war um den
Stromkreis auf und zuzumachen und will sich das anhört ist gefragt es ist so die Autoren weiter entwickelt in der die alte S-Klasse zum Beispiel der Tod 20 hatte das jetzt noch drin und lass es Lehmann hat das alleinige Sagen hat Blinker wird dann hat man aber die 1. weiterentwickelt der zu 21 der kam ohne so eine leer aus und hat aber festgestellt man braucht dieses will ich einfach nur 100 also nur eingebaut um den Sound zu machen damit das auch wieder tun ist also der Menschen gewohnt dass mit dem Blinker an auch ein entsprechendes gräuliches er kriegt eine Information wurde hier wo drauf gucken muss wirklich die weil das vor immer auf es zu jeder Zeit unter dem das war gewohnt dass wollte
auch haben den aber das ich wieder eingebaut obwohl das gar nicht brauchte und Leute in den Tod und der die aktuelle S-Klasse und auch an allen 4 anderen Bauern das nicht ist das hat also baut extra Lautsprecher rein man kann das Ganze dann noch geschwindigkeitsabhängig legen das halten hat die viel mehr Möglichkeiten wird in die den Sound zu gestalten und hat die Aktivitäten Freiheit in der Gestaltung ein anderes wichtiges Thema auch so gewölbte man setzt ins Auto rein und dann ja dann dann erlebt man ja das Erste was man von dem oder lebt von den emotionalen Teil des Fahrzeugs ist dann der Motor statt und wenn man sich mal der S-Klasse war ausgepfiffen angehört wie wie dich da der Motor statt im Innenraum anerkannt hat das wie folgt er dem hin das heißt es nicht mehr viel da einfach nur ein Geräusch das jetzt auch etwas komprimiert damit man überhaupt was wir aber da ist ein Geräusch am eigentlich nur die Aufgabe hat zu informieren ich haben sehr stark gemacht
und auch die der Motor an alles ist alles funktioniert ja bei anderen Fahrzeugen zum Beispiel so einem Supersportwagen der hat eine ganz andere Intention damit wenig aber nur sagen alles ist ruhig alles ist ist dann geht es darum Emotion auszudrücken
also jemand der sich auf hinter den das Lenkrad eines solchen Autos setzte will einfach sein Verstand haben wir da den Schlüssel umdreht klingt das so also deutlich über wenn man das jetzt noch mal von außen sich anhört dann ist noch frei wie alle ha noch ein bisschen brachialer und was Wasser kenne denn da an den Geräuschen eine was ist das eigentlich nicht sehr mächtiges Bereich das ist
ein potentes grollt kraftvolles geholt und Hamburg kommt das denn dass wir so ein wo ich eigentlich mögen wir dich jetzt mal der Tiere müssen um schaut wer hat denn noch so eine
Geräuschkulisse wird zahlt denn auch das ist böse kann das sind ja nicht so viel anders also dieses archaische Geräuche muss der Wastl über endlich Mittel das möchte der Mann der möchte das natürlich auch weil sich in seinem Auto habe er jedenfalls wenn ein sportliches Auto hat das dieser starke Parallelen ja dann eine wichtige Aufgabe der Sound ist natürlich eine die Identität einer Marke zu vermitteln also ja sah und gibt der Marke eine Identität und der kann das wunderbar vormachen deswegen weil ich ja mal in meinen Mund und ihr müsst Natur bleiben wir bis die Wege anpassen muss man Mark es sei
aus Valencia weit über einen angeblich sehr ob ja was er ich sie diese normal ja an sich ich aus an dass er einer der sei bei so war er im Nu Moon ja es die Frage aller aller aller sind nämlich in die also das ist extrem schön gemachte
der Weisheit nur dort ankommt also ist da und die D-Mark eine Identität wie würden wenn wir einen Vater vorbei oder ein Motorrad oder auch ein Vater vorbeifahren anhören wenn wir natürlich
nicht auch erkennen können was das sind Vater ist die Halle der es ist ein ganz berühmtes Beispiel dafür was einige Fehlkonstruktion ist dieses Moduls der Museen dieses Motorrad reinpassen und hat deswegen gesagt ,komma macht der Film wird Krawinkel und er in 2 Ventilen und dann singt der so dass man mal gar nicht so bauen dass hat aber dieser Marke Halle der letzten extreme Identität gegeben und deswegen kommen die eigentlich nicht mehr davon legt diesem oder Tuba werden müssen denn geworden war einfach so klingt wie sieht denn der Vater
wird aus ja auch hier haben wir unsere motorischen geben zum Beispiel dieser mit dieses geht es in da stecken so 8 Rennen mit einer und am 10 Folge und der klingt das so und die seit langem oder der identen oder der Detail diesen dieser Marke aber letztendlich dienen die dem unverwechselbaren Sound man kann mit dem ähnlichen oder Auto das man die Kurbelwelle anders gestalten ,komma daraus einen Ferrari machen aber das ist ja eine flache Kuppel anstatt einer Ratte Kurbelwelle dann klingt das so das heißt sie deutlich hochfrequenter deutlich ziehen wir ganz anderen wo ich Anteile drin im Prinzip Motor aber nicht ganz so gut miteinander koppeln und wenn man das sieht im Worte und sie macht also sprich gegenläufige Ventile in 180 zeitversetzt ein Wort das sich das Ganze so sowie Forschung also diese Motorkonzepte Konzerte geben sich ihren Fahrzeugen ihrer Marken auch eine Identität der bekommen der nicht von weg
also ein Porsche wird nicht mehr im oder bauen können ohne Boxer da ist drauf verhaftet wir müssen 8 Motoren bauen in dieser Ausprägung weil wir auch mit diesem tieffrequenten Winter und irgendwie ja kombiniert sind unsere Kunden mögen dass wird die Frage wie entsteht dann eine so ein und was macht denn so ein Sound Designer Sound entweder ich den ganzen Tag das Erste was er gemacht ist in dem das ganze Thema auf damit er sich in einer neutralen Umgebung anschauen können oder anderen kann also der Dienst der
Kollege der hat jetzt Mikrofone in den Ohren gesetzt mit Auto hat Aufnahmen macht die auch aus dem Bereich Aufnahme dieser Kunstkauf
werden und dann in eine virtuelle Welt in dieses akustisch zu zu gehen dass sie das nicht so aus dass wir nur die drin haben sondern dass es der eigentlichen Konferenz dich wurde Kopfhörer haben wo wir uns mit mehreren Leuten also so viele Leute fingen damals nicht in ein auf den Autor hinsetzen können die Geräusche werden können wo wir auch schnell umsteigen können von einem Fahrten ins andere wo wir auch die Vater Bräuche manipulieren können das heißt wir können wirklich Sounddesign betreiben wir können uns überlegen was ist gut was ist schlecht das ist unsere also das ist unsere Arbeit werden wir wir aktiv werden und einfach normalen im Beispiel zu bringen was vielleicht was wir auch machen unsere frühere war ein früherer Manager bei uns waren die jeder hatte mal ein Interview im Topf hier die 1 -minus kennen gehalten und hat gesagt das für die neue A-Klasse will
dafür wird sie das er möchte das dieses Auto so klingt wie das Gitarrensolo von Uri Geller ihr ja das hat er dann gesagt dass ich danach Anwohner gesagt Markus durch aufwendige sagte das Auto soll wegen wie das Gitarrensolo von Uri Geller gleichauf mit aber die die des gekauft was ich schwierig wir haben dann mal im
Erbgut die zudem mit ihm zusammen hingesetzt haben und dass man gehört so klingt der Länder so ging die Adresse in Ehren aber es ist ja nicht so dass deutliche Parallelen
erkennen kann weil wir dann einfach gemacht haben das war natürlich schon ziemlich am Ende also wir konnten nicht mehr viel tun aber wir haben dann einfach mal virtuellen Gitarrenverstärker von damals von war jener der genommen haben hatte die Absätze der durch die Jagd ja also er einfach um das in der Nähe also um das in der virtuellen Welt malte ermöglichen um und dann Chef zufrieden zu stellen
und da kam das Mhm also sind dass schon deutlich mehr davor er ist aber nicht folge muss man sagen wir man es auch seit 20 Jahren tot ist nicht unbedingt in der Zielgruppe der Kunden und immer wirklich ist weiß nicht so schlimm dass wir das nicht geschafft haben ja aber wir machen es denn wirklich
also wie liegen wird jährlich an Autoren also eine extreme ist oder ein ganz
wichtiges Instrument in unserem Orchester das ist natürlich die Abgasanlage so macht
was das nicht so kennt man sie auch dass man Sounddesign oder Sound Engineering dann macht er am Auto also machen die Tuner so macht der eine oder andere junge und junggebliebene 1 an seinem Auto auch in Eigenarbeit und wir machen
natürlich auch wir gestalten die Abgasanlage der das Auto der A 45 der klingt jetzt auch gut ich will geführt wir aber jetzt noch mal mehr mit der 1. Anlage betonten es war der ja das ganze Bereich entsteht natürlich über die und ja die die nächste Veranstaltung die die Ausnahme sagen lassen zu aber das ich werden konzertierter länger die der Sound entsteht natürlich über die Art der Anlage und wir haben da einen potenten oder 300 das linke Bein man gut potent war den Auflagen der nimmt erst mal die ganze ab dass Energie weg und trotzdem schaffen wir es über eine Jahr und die Experten dieser Abgasanlagen Entwicklung die schaffen es über der Auslegung dieser ab sage wirklich die Landwirt sollen das ist nur hohe Kunst da geht es darum verschiedene der Senatoren einander abzustimmen da geht es darum 3. Naturen einzubauen auch klappen System mit einzubauen ist sind manchmal wie die extreme Feinheiten die dazu führen dass dieses Auto gut sind oder dass es schlecht klingt man könnte die zurückberechnen wäre ich Streit mit der man bisher mit meinen Kollegen von der Konstruktion aber der sagt
auch das kann nicht berechnen weil wir einfach bestimmte Dinge kann man nicht berechnen weil ein Berechnungsmodell kann zum Beispiel nicht unterscheiden zwischen einem Loch und eine sitzt im aber er kann das also spricht bei Ihnen ergibt sich ein anderes Ergebnis aber jetzt hier ein Uhr mit Loch wurde stets ein
dort und das ist auch eine hohe Kunst und damit viel Erfahrung Umweltzone Sound Abstimmung zu machen das ist das wo wir da und entschieden
machen also das ist das klassische Tour mit dem wir das tun aber und da spielt dann an seine Grenzen der lieber Kollege weil wenn es mit der Datenlage zu den Elektrofahrzeugen kommt ja da ist der wirkliche hoffnungslos verloren das ist die Frage wie klingt jetzt Elektromobilität wenn's einmal dieses Tool dafür leider nicht mehr hat ja und wie wir müssen wir damit aus einander setzen was wir uns mit den spannendes Thema weil
wir haben eine Elektrofahrrad entwickelt den SLS Electric war und wir denen natürlich auch Gefahren und der Jahre hat sich erst mal so an in einer bestimmten Entwicklungsstufe also noch nicht komplett Sound gibt die du schon so zu
sein ja also wenn man jetzt sagt das ist ein
Supersportwagen und man fühlt sich aber wenn man die Augen zumacht wieder Straßen waren dann passt aber nicht miteinander zusammen deswegen wir haben das auch noch geschafft dass wir diese hoch dann ein Anteil die von den Betrieben kommen die von den die Motoren kommen zu zurecht zu zu reduzieren aber trotzdem die Emotionalität es halt auf der Strecke geblieben der Kollege mit einer Abhöranlage der konnte auch nichts machen also an und überlegen was machen wir denn dann da der gab den klaren
Auftrag macht da mal was ja und das einzige was man dann am Ende tun kann ist dass über Lautsprecher den Sound und aber da komme ich gleich noch drauf aber das ist natürlich immer die Frage was Spaß Spiel mit ein dann natürlich Arbeitsgruppen gebildet und dem Management war auch hoch der Staaten interessiert Sie saßen dann alle war und in akute Studium dann gehen die Diskussionen los ja natürlich den mit dem machen was eigentlich den Ziel das mitunter Manager zu machen weil mit den Kunden die Kunden zu fragen was wollte den und für dieses Fahrzeug der ist damit hoffnungslos überfordert weil ich meine was
soll der wissen was das sind und haben wir gern das oder gar nicht mehr wie sie auch unsere Aufgabe als Sounddesigner sah und Ingenieure der Welt endlich die Marke zu repräsentieren und dafür einen Sound zu gestalten also das einlassen und und mitunter Mannesmann zusammengesetzten Leute die hier ihre Marke auch extrem gut kennen wie denn so gut kennen und wir wissen was wir eigentlich was sie von dem Vater warten fragte was auch in das um die wir bekommen in der eine meinte dann wir wollen den Sound des 21. Jahrhunderts haben ja das ist dann auch nicht so viel weiter wir haben auch Rückmeldung Kriege lass uns mal überraschen wir haben aber auch über den Krieg ich der letzten mal wieder Star Wars geguckt ja und da ist doch dieses eine Fahrzeug den kennen fliegt nicht Wismarer vor also sollte und fliegendes Auto in der Fremde zu bekommen das konnten wir
also ging der Weltelite Porträt finden wir
nur das sind halt so Sachen da sind natürlich auch die Sounddesigner unterliefen die einen tollen Vorteil dass sie so Anfang Ende sehen machen müssen das heißt wir müssen jetzt nicht permanent in dem Auto sitzen müssen das dann ein Stück weit ertragen der Zonen Sound der muss natürlich auch funktionieren im Alltag der muss immer funktioniert das sind ganz andere aber raus Forderung aber trotzdem wegen Input der unglaublich viel gesammelt und am Ende muss man sagen wir haben eher die versucht die Attribute die für die Marke an die steht also für den Sound der der schon haben daraus zu ziehen haben versucht die Charaktere von dem Fahrzeug was der haben die wir ja
es das also da also da hatte das wir bauen wollen rauszuziehen das und und und dann einen Sound zu kreieren wir und das wird er nicht
gemacht also wir haben verschiedene Sound genommen um diesen zu gestalten das heißt er muss erstmal Sound finden das sind teilweise zu geben Geräusche auch der Lösung kommen drin vor wir haben Instrumente mit denen wir haben auch generierte Samstag treffen wir mussten wir komplette Funktionsvielfalt entwickeln um diesen Sound endlich zu gestalten also der muss ja angesteuert werden in einem Steuergerät sagte sind bestimmte Führungsgrößen wieder den ich denn da und gestalten und das heißt Sie mussten jene geschwindigkeitsabhängig reinbringen wir mussten eine Momenten und lasst Abhängigkeit reinbringen mussten auch unter diesen Sound machen wollten das ist die Batterie voll oder leer fährt man in CSS +plus Modus also in verschiedenen Fahrer Programm werden wird vorwärts oder auch gar keine sondern es gibt ja auch noch wenn man durch die norwegischen Landschaften führt dann ist vielleicht auch ein schöner Mann erkannt und haben und wir mussten das Fahrzeug erleben also der hatte natürlich Lautsprecher aber nicht welche die für uns geeignet war und da haben entsprechende Sound Lautsprecher eingebracht das ganze wurde als die mich das Ganze wohl letztendlich entfaltet eingebracht und wie sich sowas einher das ich kurz demonstrieren dass gesichert Messungen auf der Rennstrecke kleiner Ausschnitt und wie folgt
also das hat natürlich weit von Verbrennungsmotor wollen weil da kommen wir hier aber es hat auch was von den elektrischen
Zaun das ist ein bisschen das Beste aus den beiden Welten das Zusammenführen bewiesen dass er und der Zug und das ist natürlich die Fragestellung die denn auch wir müssen da muss in dem Sinne ich hab mir da auch ein paar Gedanken gemacht sind ein Stück weit auch persönliche Notizen also wo ich mir denke dass du getrennt und das sind so die Zukunft die uns hier beschäftigen werden und dass eine 1. die Frage was dem stimmt für Trends in der Automobilindustrie mit denen wir dann eigentlich Sound machen also mit dem was machen wir denn in Zukunft schauen wenn dies aufmachen um einen wird die Welt der Mechanik das heißt es werden natürlich das weiter
die ab sage weiter nutzen aber wenn es die Welt auch nicht mehr gibt oder wenn die technischen Möglichkeiten der nicht mehr gegeben sind dass wir dann auch andere mechanische Systeme rein zum Beispiel Schlauch Leitung von anderen Lage in den Innenraum dem man das echte Signal dass er in den Motor drin ist dann verstärkt und in den Innenraum einbringen damit kriegt man natürlich einen
authentischen Sound weil das eigentlich kommt gereicht die Quelle die ich auch authentisch die an der Sache ist und so passierte auch bei vielen er ist inzwischen ein dass man den Sound digital ein Spiel das heißt wie wir sie auch bei den SMS legte dort gemacht haben dass sie den Sound über Lautsprecher einspielen und das natürlich bietet ungeahnte Möglichkeiten da bin ich natürlich in einer virtuellen Welt des Akkus die Studios kann das viel mehr umsetzen als in dieser mechanischen Welt sollte dafür aber einen synthetischen wohl nicht jeder Kunde auch damit zurechtkommen und auch Marktführer nicht jeder Kunde möchte dass den ich dass da unten tätig ein das ist ein bisschen die Glaubensfrage das sind und die beiden trennten die geht es werden jeder anders leben wir das ist nicht vorgeprägt wir machen anders als vielleicht der Daimler die Macher die machen dann das unter dem Titel die machen's anders als die Japaner diesen bisschen fängt unterwegs also das natürlich eine Sache die wir haben entschieden werden muss andere der Vortrag vor ja auch gezeigt das Thema autonomes Fahren ist ein Zukunftsthema und da muss man sich die Frage stellen was haben wir denn das und ich gehe davon aus dass der Anleger ist indes nicht in autonomes Fahren macht aber trotzdem
wird das Thema autonomes Fahren bei Mercedes immer mehr Gewicht bekommen wir Dieter Zetsche hat ja auch gesagt in der nächsten Generation der S-Klasse wird das Thema autonomes Fahren drin sein und wenn ja was erwartet wird der Kunde von dem schauen das Fahrzeuge im in der meist Luxuslimousine in jener Form muss was dran sein dass sie letztendlich informiert dass alles in Ordnung ist also ein Stück weit dieses Kaufhausmusik die man erkennt alles in Ordnung alles super gekauft werden so weit muss nicht so was muss letztendlich auch in dem Auto drin sein ohne dass kaufen das andere Thema der 1. und Herausforderung für die Zukunft das ist die Individualisierung also darstellt ein bisschen mehr getrennt war die wir wir haben ja unglaublich viele Derivate eines Produktes verschoben haben also früher hat man einfach eine C-Klasse inzwischen haben wir dann mehrere Derivate von der C-Klasse die kann man als Coupé
als Kombi als haben schließlich dort einkaufen oder und das wieder auch ne Möglichkeit der Individualisierung das halt jedes dieser Fahrzeuge ,komma natürlich individuell mit ansah und auch belegen das nächste ist dass wir natürlich auch war Erlebnis Schalter in dem
entfaltete das heißt wir können in dem Fahrzeug einfach verschiedene Fahrmodi Rain das schalten die Schaltungen könnte die Schadprogramme die Schaltzeiten verändern wir viel verändern das Fahrwerk und ein wir dazu dass wir ja das können natürlich auch nutzen und daran wird er dich in anderen Sound in die unterschiedlichen Fahrprogrammen reinzulegen das wird auch noch weiter nicht denn diese Individualisierung wird immer mehr
zunehmen auch durch diese Smartphone-Generation haben wir bieten wird wer werden ja immer mehr Möglichkeiten auch geschaffen ist natürlich immer die Frage wie weit wollen wir
das als Automobilhersteller die sind ja nicht nur die Vereine sondern wir sind ja auch wir sind ausgeweitet Designer und Künstler also wir wir wollen wir unsere Marke repräsentieren ich denke nicht dass es so weit gehen wird dass man einfach frei gestaltete Sound im Internet auf das Auto runterladen kann aber natürlich müssen wir uns denn dem Thema auch auseinandersetzen also die Wahl 3 die Individualisierung in inwieweit kann man das machen den gleichwertig noch eine Folie aber dieses eine
total spannend wurde ich dass die Frage ist auch wie wie viel müssen den Elektrofahrzeuge außen klingen ja es gab eine wiesen die Klage in USA von dem Blinden das Sehen Sie gesagt haben die Elektrofahrzeuge die müssen einen Sound nach außen machen was wir berechtigt ist weil wenn man gar keinen Sound mehr nach außen nur da muss in hatte erkennen können ich möchte nicht sagen wann einen weil seine zu viel es war dieser Moment auch kein Auto sondern informieren dass das Auto kommt also Informations Geräusch das haben leider das hatte damals unter Videochats rausgeholt das an einige erfahren Sie 1. und auch Institute nicht so ganz richtig verstanden werde sagte wir müssen die Vereinten waren das sind das sind wirklich von vor 5 Jahren das klingt dann so wenn ein Autos ,komma Herr CH Noé M0 und es es
roch so und damit müssen wir natürlich
und andere zu was ist denn jetzt eigentlich wenn jetzt auch eine Kreuzung Elektrofahrzeuge zukommen wie klingt das denn dann den zukommt und das wollen wir da wollen wir ein Stück weit so war natürlich muss das alles moderater gemacht werden als wenn ich das jetzt immer zusammen nicht hängen also wir werden
Lösungen schaffen will auch eingereicht die Augen durch Wahrnehmung der und für die Information aber wir werden nicht unbedingt eine sagen wir ein Foto sowie an vom Büro reichen
Gruppen wird der Sender kann Super irgendwas anzubieten haben loslassen um einen Information durch nach außen zu geben dann bin ich fertig endlich wer heute es
dann hier ich glaub nicht dass sie eine eigentlich gedacht hat ich gerne sollen das Lächeln auf den Gesichtern gewinnen wir die Motoren gehört haben sich mal ich wohl Einleitung LCDs unser Soundreise spielen der werden und dann darf ich jetzt ohne viele Worte von mir war so auf die Bühne schickten die
uns mit 1 gedeckt einen pro er dieses Thema näher bringt ich danke schön es
muss nochmals Dauerwurst kucken begrüßt alle gedacht dem bestimmt heute alle nach Hause und gucken nochmals TÃoeV Jaz n ich finde es schön dass ich eher einen Text schreiben durfte zu dem Thema denn ich hab gar keinen Führerschein ab .punkt es hat trotzdem einen geschrieben er trägt den Titel bis nach Stralsund und zurück und geht folgendermaßen Prolog Städte sind lernen sie rauschen im Herzen sie wandern mit quietschenden Knien durch die Zeit still 1. Morpho kein Auto fährt den wo Autos fahren sind die Menschen nicht weit sie rattern und brummen als ob die Autos nicht die Menschen sie knattern Unsummen mit lautlosem Tom sie flackern im Dunkeln manche rauchen beim Bremsen sie schnattern und Formen und Fauchen zum Hohn im Zentrum des Trubels Befehl kann sich Straßen vom neuesten Mercedes bis zum kriegst Artefakt einige Paten und andere rasen sie säumen einnehmen und tut man tagt wo früher noch Kutschen und Fahrräder fuhren dann machte wie immer der Fortschritt nicht halt neuer Gefährte in uralten Spuren statt Klappern der Hufe das Rad auf Asphalt so kennt man die Stadt so stieg sie und stört sie doch wie man sie auch den Mann hat sie gebaut man sagt ich hab sagt doch man weiß so gehört sich Stelle ist einsam und Städte sind laut Städte sind laut und stelle ist einsam so was bis heute bei den Motor Halbrund doch was würden Autos in Zukunft stets leiser es langsam der Lärm auf den Straßen verstummt und ich stelle mir vor dass ich auf einer Straße stehe auf einer Straße voller Autos die aus die Autos eben aussehen irgendwie schön und zu breit und zugleich ein bisschen lustig denn sie kucken alle die Autos weshalb wir wahrscheinlich auch so heißen allerdings sehen diese Autos um einiges moderner aus als ich es gewohnt bin ungefähr so wie ich mir vorstelle dass sie aussehen würden wenn heute ein Remake von zurück in die Zukunft gedreht würde so stehe ich da und gucke mir die Autos an und nebenher pule ich mir mit dem Finger im Ohr ich glaub ich bin gerade Traub geworden nein ich bin nicht taub ich höre nur nichts ich viele wieder Verkehr an mir vorüber rauscht aber ich höre kein Rauschen ich höre gar garnichts wolltest es nicht mein Tag es ist einer dieser Tage an denen man schon beim Aufstehen weist das wird heute nichts einer dieser Tage an denen der Nachbar von unten morgens um 8 Uhr Helene Fischer auf voller Lautstärke hört einer dieser Tage an denen man vor die Haustür geht und als 1. in eine Zeitmaschine stolpert kennt man ja das passiert jedem mal wir schreiben also plötzlich das Jahr 2035 zumindest schreibt mein Smartphone das Jahr 2035 in einem tapferen Versuch nicht allzu veraltet zu wirken auf sein Display heute ist also wirklich nicht mein Tag beziehungsweise mein Tag ist nicht heute mein Tag ist plötzlich 21 Jahre in der Zukunft neben mir steht mein Freund der mit mir aus der Haustür getreten und an diesem Ort gelandet ist oder vielmehr in dieser Zeit denn der Ort scheint derselbe zu sein stehen an derselben großen Straße mitten in Berlin nur schlägt uns nicht der übliche Lehren des morgendlichen Berufsverkehrs entgegen alles ist still nur ein einzelner Vogel der offenbar und geschickt genug war mit uns in die Zeitmaschine zu fliegen stimmt ein zögerliches Frühlingslied an doch nach wenigen Sekunden bekommt der einen knallroten Kopf räuspert sich verlegen und schweigt wahrscheinlich ist es nicht gewohnt sein eigenes zwitschern zu hören ohne dass es von hupenden Autos und brüllende Motoren übertönt wird ich gucke mein Freund an das ja abgefahren sage ich und deute auf die stummer Autowelt an uns vorüber schwappt mein Freund wirft mir ob eines schlechten Wortspiels einen wütenden Blick zu dass du eine Ahnung was gerade passiert ist fragt er es ist eine dumme Frage denn die wenigsten Menschen die arbeiten die aus einer Zeitmaschine treten wissen ja was gerade passiert ist zumal gerade in diesem speziellen Fall ein sehr diffuses fort ist glücklicherweise muss ich meinem Freund aber nicht sagen wie dumm seine Frage ist denn in diesem Moment hält eines der Autos vor unserer Nase es öffnet seine Türen für steigen ein natürlich hat man auch uns als Kindern beigebracht nicht zu fremden Menschen ins Auto zu steigen doch in diesem Auto sitzt kein Mensch fährt von alleine als uns im Auto auf die Sätze fallen lassen schließt sich die Tür automatisch und nun freilich das uns ans Meer fahren nach Stralsund oder so sagt mein Freund wenn wir schon mal ein Auto haben besagt das Auto scheint zu verstehen denn es fährt plötzlich los ich bin beeindruckt vielleicht sollte ich auch mal meinen Führerschein machen sage ich wieso das denn fragt mein Freund damit ich ein Fahrlehrer namens Detlef Rüdiger kennen lernen und mit ihnen unanständige den auf der Rückbank tun kann sage ich mein Freund zieht seine Augenbrauen hoch wirklich verdrehte die Augen ein nicht wirklich sage ich dachte mir ich könnte langsame Autofahren lernen ja ja wenn das für die Zukunft ist dann brauste bald ohnehin keinen Führerschein mehr sagt er dann fährt das Auto von alleine und du kannst dich sogar während der Fahrt mit der 11. Liga auf der Rückbank Vergnügen kann ich nichts sage ich wenn ich keinen Führerschein machen er nicht Detlef Rüdiger ja gar nicht kennen schon ok sagt mein Freund und grinst ich bin ja auch noch da ich gucke aus dem Fenster dieses neue Autofahren ist ein bisschen wie Zugfahren oder Bahn Durchsagen und ohne den obligatorischen schreienden Säugling im Abteil ich könnte mich daran gewöhnen als ich das letzte Mal Bahn gefahren bin saß mir eine junge Mutter gegenüber die sich in aller Ruhe die Fingernägel knipste der kleines Kind versuchte man den dicken Zeh zu beißen da wenn ich das hier schon irgendwie besser vielleicht liegt es aber nur daran dass ich keinen Führerschein habe ich Frage mich was Aldi Autobahnraser und ahmte den Fahrer dazu sagen würden würden sie sich wirklich nehmen lassen über Kreuzungen zu brettern und in jeder Kurve mit quietschenden Reifen Omas über den Haufen zu erfahren zu fahren vielleicht gibt es ja für sie spezielle also die Ausführungen denke ich mit extra eingebaut und Fußgänger an Peiler ist was ich mich Frage fragt mein Freund ne was denn ob es in dieser Zukunft überhaupt noch Unfälle gibt sagte er ich muss grinsen klar sagt ich bin 1 der Autos zu viel getrunken hat dann kracht es bestimmt auch mal mein Freund gibt mir eine Kopfnuss es hat auch Nachteile wenn er nicht am Steuer setzt müsste er sich auf den Verkehr konzentrieren hätte sich das nicht getraut der fahren weiter durch Landschaften sie zugleich fremd und vertraut vorkommen wobei natürlich keiner von uns wirklich wert wir sitzen einfach da und manchmal kleben wir am Fenster wie kleine Kinder und winken anderen Autofahrern zu die ähnlich wenig zu tun haben wie wir ob uns das Auto wirklich bis nach Stralsund bringen wird wissen wir nicht aber einen Versuch ist es wert Epilog Städte sind still ihr Herz schlägt nun lautlos ihre Glieder gehört wandern sie durch die Zeit der Lärm ist nun vor zurück ließ er die Autos und vor Autos fahren sind die Menschen nicht weit zwar kann man in Zukunft keine Gaspedal treten die Menschheit hat sich dieses Spaßes beraubt keine Ampel Gedränge und kein Promi mehr geben was dafür mehr Freiheit im Rücksitz erlaubt auch gibt es nun Dinge die kann man nicht sagen so sehr uns das früher als Wortspiel gefiel kein Bobby-Car mir nicht 5 Räder am Wagen doch kommt man dafür heute schneller ans Ziel die Mobilität ist stetigen Wandel das was sie schon immer und wird es stets ein sie ist Innovation Leidenschaft und auch Handel weil sie wie nichts anderes die Menschen vereint das wer es noch kennt das Rattern und Brummen aus einer nunmehr fast vergessenen Zeit der vermisst das ein wenig und erzählten und den Jungen vom kleinen vom Klang alter Autos zum Fortschritt bereit sie rumpelten Druckdaten quietschten und knurrten sie rumpelten sprudelten zischten und schmorten sie morden und keuchten Sorten und feuchten knisterten rasteten Zitaten prasselten trugen nach außen den Klang der Physik wurde Minis durch Masse vermehrt sie waren dabei zugleich Lärm und Musik und in unseren Städten erklang ihr Konzert so kannte man Städte sie standen und störten doch liebte man sie denn so waren sie gebaut man mochte die Klänge die ja alle hörten Stelle war einsam und Städte waren auch schön Herr
ja Eia
A
statt die kann es gibt geplant ich habe ich
auch nicht vor da er am ein
viel
oder
er auch Herr die gibt die die ja
da ist da hier ich müssen wir immer
weiter neigt und immer
mehr war als sie während die Nummer
1 die nur über die es ist sie unter dem
Punkt und ich haben uns geht jetzt ab
und weil ich und richtig eng nach
denken zu wo
zur Mehr nicht mehr länger ist die ich bin gibt es die es gibt mehr nicht
zu die die schon zu ich und es ich muss ich ok
er wenn
allen im war es auf yeah sauerung kann und auch Produkte gab Schurig ein und an
wenn
und
Yahoo
Besprechung/Interview
Microsoft
Wort <Informatik>
AMG <Mathematik>
Laufzeitsystem
Computeranimation
Expertensystem
IMS
Geräusch
Computeranimation
TOUR <Programm>
Virtuelle Realität
IMS
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Geheimnisprinzip
IMS
Geräusch
Vorlesung/Konferenz
Hohe Energie
Frequenz
Geräusch
Information
Logische Schaltung
Geräusch
Mittelungsverfahren
Parallelen
IMS
Geräusch
Vorlesung/Konferenz
HMS <Fertigung>
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Bimodul
IMS
Wort <Informatik>
Virtuelle Realität
Hydrostatischer Antrieb
Laufzeitsystem
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
make
Parallelen
Analogieschluss
HMS <Fertigung>
Netzadresse
Computeranimation
Virtuelle Realität
IMS
Expertensystem
Energie
Besprechung/Interview
IMS
TOUR <Programm>
Strecke
Hydrostatischer Antrieb
Besprechung/Interview
Aggregatzustand
Vorlesung/Konferenz
Ein-Ausgabe
Zeitzone
Attributierte Grammatik
Cross-site scripting
Momentenproblem
IMS
Messprozess
IMS
Computeranimation
Virtuelle Realität
Signal
HMS <Fertigung>
Systems <München>
Computeranimation
Biprodukt
Internet
Malware
Logische Schaltung
Momentenproblem
Information
Computeranimation
Lösung <Mathematik>
Obere Schranke
Sender
IMS
Information
Display
Momentenproblem
Kurve
Abteilung <Mathematik>
Physik
Hausdorff-Raum
Zeitreise
Quick-Sort
Bildschirmmaske
TOM
Hydrostatischer Antrieb
Wort <Informatik>
LIGA <Programm>
Smartphone
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Punkt
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Computeranimation
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Besprechung/Interview
Biprodukt
Besprechung/Interview
Microsoft
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Mobile Klangwelten – The Acoustic Way of Mobility
Serientitel re:publica 2014
Anzahl der Teile 126
Autor Hofmann, Marcus
Baso
DJFriction
Lizenz CC-Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/33394
Herausgeber re:publica
Erscheinungsjahr 2014
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Vom klappernden Pferdegetrappel über fauchende Automobil-Ungetüme und Schallmauer durchbrechende Flugzeuge bis hin zum nahezu geräuschlosen Elektroantrieb: Die Geschichte der Mobilität ist immer auch eine Geschichte der Sounds, die sie begleiten.

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback