Merken

INSPIRE vs OpenData? - Probleme und mögliche Lösungen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
wie wir eigentlich ich habe also überall in der
kommenden Woche dienstags und Mehr wir haben in Rahmen der und wer hat denn er wird diejenigen die ich eigentlich am 8. Mai an den alten ich finde eigentlich immer wieder auch in der ich wohne ich also morgen Abend oder immer so oder uns wie der verheerenden hingewiesen worden ich war nicht mehr sind waren nicht alle vor und da war ich anfange ich aber mir ist oder im Hinblick auf die wir auch die das ist eine ähnliche Entwicklung und Umwelt oder aber nach und ich habe ich habe und ich habe mich immer als ich wird sich wenn auch nur wenig über das wahre wenn will ich haben auch ich kann so wie wir mit einer eingehenden Analyse schien uns nicht oder irgendwo in freier und wie sich unsere Richter und warum ich denn wir waren nicht in der Lage auch schlecht geht aber nicht so viel Erfahrung in der Lehre war ich also ihren Rollen werden immer genau das habe ich wirklich noch sonst wo wir angefangen haben viele Dinge in dem Interview war nicht nur in ihrer Durchführung einer sicheren und sicherlich war es in der Verwaltung wäre sich selber finden und neue Formen
der Märchenwelt nur
sich immer die von der ich Welt aus und hat sich vor mir sehr ich habe ich lieber den Weg und einsehen wird man nicht mehr mühsam haben Unterlagen
Vorschlag wird auch schon so viel Ländern aber einen 1 er Bereich auch die freigelassen werden also sich neben einem Wagen den aber auch die Wohnung einer ich habe mich immer eine auch immer so in den Mund wenn ich mich also immer so und wird es auch hier auch wir haben aber auch auf die Uhr und einer der 1. der sich nicht mehr auf irgendwelche ohne irgendwas und daher werden aber nicht war und unterhalten werden wir werden und wir haben wir einen Orden und eine Mark in Basel gegen sie setzen auch neben der alten und der Informationsfreiheit aufzubauen in Europa die 2004 gab es den Startschuss für den Aufbau der Geodateninfrastruktur Deutschland unabhängig von den viel jetzt ist da gesprochen hatte Geodateninfrastruktur Deutschland war eigentlich mehr so eine Initiative der Vermessungsverwaltung der Länder 2004 man politisch verankert unter den Beschluss der starke der Flieger Rahmen und Mandatsherrschaft um einige oder auch nur in Deutschland sind sie dann ja auch so die Oberhaupt 2000 7 jetzt vielleicht mal kurze Frage der beschäftigt sich mit den 2. oder muss sich mit 2 beschäftigen wir das über SSH niemand kann oder will sich in 2 bestellten wir nachher ab er 2000 7 aber diese in 2 Richtlinie bekommen das war damals also wir initial weltweit der 1. Ansatz gewesen wie eine verteilte Infrastruktur auch Basis auch von Metadaten Geometer warten aufsetzen kann zu Zeitpunkt als wir noch gar keine Standards hat unsere aufzusetzen und die Richtlinie ist es vor den Standards dagewesenen Standards musste erst entwickelt werden so in denen wir aber es eben auch einen einen Meilenstein jetzt suchen liegen die in 2010 es kommen zum Innenbereich Altenberger ein gab mal so nationalen IT-Gipfel sind politisches treten Kaffeekränzchen man sich dann dazu entschieden hat auch im Bereich Tropenwälder etwas ab und zu den in Deutschland und war entschieden wir wollen eine Bund-Länder Plattform schaffen wurden endlich alle frei zugänglichen Daten eingestellt werden soll das war damals der politische Beschluss wir und der Väter zu ihren Hamburger 2000 12 in sein 1. Transparenz Gesetze verabschiedet auf Initiative der Piratenpartei die das damals noch der gesamte wollen Bereicherung der ganz nach vorne bringen wollen noch mehr Transparenz in Politik einbringen und haben das Transparenzgesetz initiiert die ich war eigentlich so der erpresst 2013 gab es dann den 1. Freischaltung von Dachdecker bekennt gab der Dollar schon gesehen dass es Bund Länder diese Bundes Plattform die vom Bund quasi betrieben wird wo quasi Kritiker eines Rates ist politische Gremium in Bund versucht was sie allerorten Wetterdaten vom Bund Länder und Kommunen zu aktivieren und anderen schwer zugänglich zu machen 2013 ist nicht freigeschaltet und und 2013 immerzu erzählt hatte auch in Rheinland-Pfalz dann so was ähnliches gemacht werden eben auch im Open-Data-Portal initiiert und auch freigeschaltet auch ein politischer Aktionismus gewesen wenn Oktober 2014 gab es Transparenz Vorteil harmonisches Gesetz 2000 zurückgelassen wurden 2014 haben uns ein Konferenz Portal freigeschaltet ein Portal das im Gegensatz zu Open der gehalten und über diese Daten selber hinaus geht es uns auch Dokumente über sie publizieren auch politische Beschlüsse und so weiter als eingestellt über die Verträge sind zwar sehr direkt eigentlichen umfassenderes System das umfassen so sehr gern gegen sie gaben zweier bezieht sich hauptsächlich auf ihre Daten aus vom warten wir haben dass sie sich auf den Austausch von der frei zugänglichen Informationsquellen der öffentliche Verwaltung weiß wäre und Hamburg jetzt erst mal die Stasi in Portalen was was sie alle Informationen der öffentlichen Hand sei es jetzt ihre Waren oder seines Daten allgemein eben auch Dokumente publiziert und den Bürger als auch ein Verweis zugänglich machen soll was ist jetzt auch schon 3 Jahre her dass auch heute noch mal vorgestellt auf der CeBIT 2016 überhaupt ihren 2016 also letztes Jahr das 1. oder die freischalten so welchen stark erkennen soll verschoben der soll 1 sein ok ist überschaubar genau Europa zusammen wo sich die Nationalstaaten aber eben auch die Anforderung der Open nach vorne zu bringen es die Richtlinie nur System schaffen was man direkt in die Open Komfort vor Daten in Europa quasi ein Portal bündelt und dazu haben wir letztes Jahr war sie noch in der Abfahrt freigeschaltet wenn man sich anschaut dass an jedem Ende steckt derzeit alle als auch in der wir uns geografische Lage klassifizierten da ansetzen ich nämlich stecken wir ein System was war es denn noch waren China andere Datenportal der Abstraktion in regelmäßigen regelmäßigen Zügen und zentraler wer recherchiert und wurden stellte klar dass also wir haben
momentan eine gute über schaubare Zahl von Portalen und Deutschland in den Bundesländern auf Bundesebene in der Wendeschleife sowie mit der Sache vor ja das rheinland-pfälzische Umweltprogramme mit ihren Deutschland habe er sich der Beratung aber haben wir noch mal wir urteilen wer kennt noch Portalen und ich hab eben Frage kann man zu 90 bis 996 schon vorstoßenden überall gewesen Umweltdatenkatalog daraus entstanden ist dann irgendwann Anfang 2000 2003 und auch mehr Recherche Plattformen Informationsmodell Belege für umweltrelevante dann war Frage ist nur wir bereits an der Stelle wo auch immer wir haben also hier ich ihn aber das ist eben die davon leben dass Daten verstärkt das taten wir also wieder Daten ausgetauscht werden dann man hektisch das verschoben aktiviert werden wir auch immer mit unterschiedlichsten Informations und wir waren eigentlich das Problem und die da ich ich kann aber auch ins war selber ein offenes weiter in diesen ausgelacht worden ist das einzige System das wir derzeit der weltweit haben wohl wieder Daten gesetzlich vorgegebenen definiert werden die Schnittstellen vorgegeben sind ist eigentlich im 2. Jahr weltweit keine einzige rechtliche Grundlage um Verwaltungs ist zeitlich nicht erwarten in sauberen wurde ihnen Austauschformaten Schnittstellen aus außer es war ist also noch Unternehmer festhalten wollte genau hier am durch in 2 1 6 2 Durchführungsverordnungen hat sich damit schon auseinandergesetzt und der rechtlichen Grundlage jetzt nur noch wenige genau wie an einen schon so auch zu definiert welche Arten oder Starkregen zu moderaten zu Sachen sind nicht nur so erfasst werden müssen zudem die Rohdaten der Installer bereitgestellt werden müssen und wir haben eine auch wie definiert die diese Daten aus gebraucht werden die man für die Schnittstelle definiert das heißt es ist die einzige Rechtsgrundlage für den Betrieb dieser ganze Szenen Leben gesehen haben und hielt sie sich halt auch leider nur auf dem das Land genau wir haben aber seit 2014 und jetzt schwierig ich im Bereich Open Data und wie es eigentlich schon seit mehreren Jahren politisch immer eine Diskussion gelesen und gesehen haben haben Transparenz soll und viele Länder aber Open-Data-Portal und wir Initiative damals die 1. die aufgebaut und sind weil sie noch ob es aus Zochweg Ziegeln bekennt sich in mir was diesem Projekt von oben wird von welchem gewesen und quasi dieser oben Väterinitiativen auch um bisschen zu befördern also wir den der Nutzen dieser sollten wir sagen auch dass auch ich stellen um Daten auszutauschen auf dieser Basis basieren eigentlich eine ordentliche fast allerorten wird aber eine weltweit die das immer noch der gleichen Sorte ist doch haben eigens Informationsmodell und dies Informationsmodell am ist darauf optimiert es Datenfreigaben zu publizieren beziehungsweise mit seinen relativ einfache Art und Weise den Zugang zu frei verfügbaren Daten zu ermöglichen diese Software ist natürlich Mehr zum Open-Source-Projekt und hat auch keine die standardisierte Schnittstelle oder was auch immer er hat es und das hat dazu geführt dass wir 2015 auf Initiative auch der EU in den wir Empfehlungen erarbeiten haben lassen die das Datenmodell von 7 war sie standen sie raste er in die 3 C das heißt es sieht den Daten werden genommen war Satz gezeigt hat nicht mehr in der Fifa und der Australier Nathan Versuch war sie das Datenmodell die wie mit der ach so bilden und ja zu standardisieren hat das schon mal jemand gesehen oder schon mal wird gleich einer immer also es gibt Empfehlungen hier standardisierte Fragen Austausch von Metadaten für allgemeinere frei zugängliche Informationen Daten und diese morgen heißt 7 beziehungsweise verstanden als die steht ja ich so keinen Sinn sich das so wunderlich deutscher wird momentan auch was dieses jetzt oder Europa hat das vor 2 Jahren auch weiter entwickele sich europäischen Standard der auch verabschiedet worden ist in Isar Wieser belegt das heißt die GAP des Anwendungsprofile für die ich jetzt was vor der je in Europa quasi ein es Daten auszutauschen sind das basiert auf dem vom sonst würde ich immer vorgestellt hat beziehungsweise dieses Schema unserer sehen haben uns Euro war die Fed AP publiziert vor 2 Jahren auch diesen auf der Basis sollen Daten in Europa aus und über Deutschland hat eben jetzt auch letztes Jahr nehmen sie die gestartet um Informationen sammeln in die einheitliche Niederschlag Niederlagen Standards entwickeln Verwaltungsdaten austauschen zu können und diese wieder wird jetzt im Laufe des Jahres Anfang diesen Jahres jetzt die ich Versuch zu entwickeln oder basiert auf diesen sich jetzt da auch nur den 13. jetzt relativ schlecht Macs oder als 1. deutscher dazu und sie standen die die E-Government Verantwortlichen sind also die Verantwortung für die Umwelt Vorteile von Bund und Ländern zusammensetzen und versuchen auch was von diesem wie geht es ein schlagen wir quasi in ein einheitliches Niederlagen stehen auch in Deutschland zu verabschieden wichtig ist der dass dieses Schema hoffentlich auch in diesem in 2 Raten und weniger oder auch übereinstimmt wird das Essen war das noch vor Ende dieses was sie immer ich eben schon mal was angesprochen und mehr als 90 Prozent aller Daten Portal Unwerturteil weltweit basieren auf sie gerne Musiker ich sage das aus offensichtlichen herunterladen kann in seinen war was sie auch und das ist den meisten Fällen nur 1 zu 1 berühren aber ich spiele besiegen sollte nicht anschauen kann dass er da aber große Handlungsweise komplett aus Ziegler Australien Schweden Norwegen Deutschland passiert aber sie können doch dann entdecken wir uns steckt also überall die gleiche Software ist vielleicht nicht einmal festzuhalten und weil wir ja doch was wissen wir uns über Ihre Daten unterhalten das griechische ungewollt haben sie auch komplett aus sie wenn er die Vereinigten Staaten von Amerika wo war wir er wird auch auf sie kann das gerade bei Staaten ja für meinen eigenen System aufgesetzt werden aber man die Hoffnung aufgegeben dass sobald sie zum Laufen zu kriegen haben einige Sachen die wir reduzieren unser Informationsmodell auf das Minimum und er kann es also nicht na und was sie auch nur die Ziegen selber also hat verschiedene Schnittstellen ich kann Iomega Daten in Siegen der Überführung des nicht abreißen lassen und sie kann daraus aus ich habe einen Katalog Interface in vorliegen dass ist aber sehr breit sehr sehr zeitraubend aus Datenbanken in der Gegend für wie so oft ist die Basis den er eine wichtige war und ich kann aber auch das verschiedene finanziert worden dieses neue Miederwaren ob wir das auch europäischen oder sie wollen es also die kehrt selber wissen lassen wenn sie denn ich kann das auch oder als die Kälte ein Freund wenn als sich abgeschiedenen Möglichkeiten wie schon oben Woche mal auch sie können wir haben Niederlagen Schönheit wogegen auch das wir unglaublich viele Wege haben derzeit dieses Systeme zu fühlen zu legen und sagen es hat keine strahlenden Vorgehensweise der verschiedenen Verfahren werden eingesetzt kommen rund um die Uhr haben einer Gegend wo die Daten so geladen aber nur zum Beispiel in Afrika überführt werden jedoch auch wegen des englischen also Bundesländern über andere funktionieren und es wird so das war jetzt relativ wo sie sich behandeln werden auch wenn sie es denn so war die Qualität der Geometer war es und so war ich in unserem die Zuverlässigkeit der in der Welt eingeht und schaut sich die Sachen aber er ist nicht wahr aber wir haben wir
irgendwelche wieder herstellen die publiziert werden oder Politik geht eigentlich nur darum die die Zahl der Mitarbeiter zu erhöhen um zu zeigen dass wir im Bereich das haben aber wissen gar nicht in die USA mal zu Informationsmodell erschwinglich kurz drüber hinweg und schon sehr technisch ist bzw. so lange dauern würde dazu
erklären wir haben ganz unterschiedliche Ansätze im 7. der beziehungsweise bei uns 2. und ISO wir müssen wir mit der das uns so die Aussage Nagel in Rheinland-Pfalz 1 Jahren seit 2010 und 2013 so wunderbar als publiziert haben womöglich starke geschaffen auch und gerade einfallsreichen verkaufen was mach ich doch wir halten für sie gerne Erinnerung werden also wir und dass man ihn selber machen uns un durchgeführt in wir unter uns der verstehen und manche 1300 Datensätze zur Verfügung
hier auch die hinter auffindbar sind eines reinen hatten eine 2. Datenanbieter wer wochenlangen ist es Transparenz und einer besseren ist verschwunden sie werden ja der in diesem Namen zweitgrößten haben und wir an 2016 hat sich geändert in muss nun das ist eben auch uns so da war das stellen will besiegen Datenmodell hatten neues Organisationsmodell bekommen beziehungsweise 2 neue Einheit ist ein Gefühl die derzeit Organisations strukturen abbilden und es gibt auch viele ist die in den letzten Jahren entwickelt worden sind waren sehr weitverbreitet ist der Fall und von diesem Plug-ins setzen wir momentan eben auf nächste Menschen die die Konformität zu lesen die er zur Erde und dann eben auch nur einen Cent ich eigentlich weniger verdienen wollte der sich in Excel nehmen und sie sich den Extremen ist von Kanada entwickelt worden das ermöglicht weil Sie keine Installation und beliebig vielen verschiedenen Datenmodellen quasi zu füttern zu hinterlegen stand ich was uns anfallende legen und dementsprechend aber verschiedene Objekte an aus dem außer sich vor wir Infrastruktur war sie in einer einzigen Instanz publizieren ja und ja wir haben 2016 auch in einer Zeit als Grenze zu kommen was wollen die Politik jetzt abwarten bis hin zu sagen bringen unsere dazu führen dass wir sehr schöne aber Gedanken machen muss was er nicht aber auch aufzubauen in dem Transfer Transparenz um das umzusetzen und die haben wir uns aber tagelang ,komma spreche auch die Zeiten sind aber
jetzt hier ist und sogar in der wir haben im Rheinland erst in der Überzahl schon vor dem werden wir alle uns sozusagen arbeiten als er vom Balkon dementsprechend mit der neuen war aber es war so dass man sie den ist das Wandern über das würde nicht nur die komplette symbolisieren des Systems die die Übel der
an Mehr dies in den Hunden der daher anstelle des derzeit oft steirische ihrer sagst schlagen vielleicht welche die
ich hier einschlagen wollen wissen n ich habe immer Kosten ja ja ja nicht ne ich der wo an das er war ja nun eine am es es in der wir so wäre dann wo er die haben wir hier für junge L ja wir stellen die Frage einfach so den fragen sich so oder war es die junge tragische sowie Fragen zu wiederholen darf also die Frage die ich mir ,komma wie eine ja wir im immer ich bin n er genau das und ich leider zeigt die Zeit zu knapp ist und immer mehr Dachdecker wirklich alle weniger Daten aus dem IoT hat Deutschland aber es wird unter natürlich nicht aber es war unser Orden der Moral im Unterschied zu den ihr Portal natürlich wieder sitzen haben die in denen auch das im März endende sollte sich nach möglichen Einsätzen publiziert werden sollten in der habe das Vorhandensein eines politische Entscheidung gewesen und dazu haben wir auf Ebene und wir waren der Gedanken über Deutschland und Verfahren über die weniger an unsere Lizenzen ablegen und diejenigen die Lizenzen so abbilden wir uns vorgestellt haben stimmt aber jeder kann auch einen Dachdecker übertragen sind derzeit 900 30 sie mit Stars 1. Datensätze die außen gedroht hat Deutschland 150 Tausend Datensätzen der 930 derzeit einer der RAG in unregelmäßigen Abständen ich also es keiner sowie Anforderung irgendwo in der auszubauen und da haben wir wieder werden oder ob als sich für uns eine Karte er ist so auch wie sie sein werden wenn es so wäre auch dann und einen andern Weg gegangen ist eine besser beschert Dateien CSV-Dateien mit indirekten Geo-Koordinaten als eingetragen haben Kindertagesstätten oder so was aber wieder unter diesen von Juli so sonst das gesehen haben sondern dass einfach nur so die Platte nach diesem Mann werden sind wir raus gehst und wir unterhalten uns über die um ihn sehr wir haben uns noch immer den selber in der Realität aus Planer oder die die sich wirklich in den Süden ist es dem auseinandersetzen und ihre normale wir eigentlich auch die Zielgruppe ist vom Dachdecker oder sein soll der Hersteller und daher ist gerade die Begegnung Dachdecker sich mit der Problematik Datendienste nicht besonders intensiv auseinandergesetzt haben deswegen sind auch die Information so der 1. Szene ziemlich und das heißt man kann nicht ohne weiteres in der Gegenwart in verschiedenen und der nach der Planeten hat kann sich schon Mühe geben kann es optimal ist geht's zu realisieren welche ruhigstellen Action Beispiel kann ich noch weitere Fragen sind im Nachhinein machen aber dann machen sind Informationsquelle und wir unsere Dienste ist mir der mit .punkt Nachrede beziehungsweise Orten der aber nicht einfach nur eine sehr ich beschreiben Datensatz ist eine Datenbank mit aber werde oder nicht etwa weil ich immer CSV-Datei gibt eindeutigen wurden in der Lizenz publiziert diese Informationsquelle über verschiedene Links an wenn ich auf dieser Erde zugreifen kann einen dieser Dienste haben in ihrem Garten sein so einigten die Sichtweise relativ stark Nutztier vielleicht sogar besser wie schwer es war so dann bedanke ich mich bei der bei den ich ich war
Bildschirmmaske
Rollbewegung
Computeranimation
Metadaten
Zugbeanspruchung
Portal <Internet>
Systemplattform
Geodateninfrastruktur
Softwareplattform
Verträglichkeit <Mathematik>
Information
Geodateninfrastruktur
Gesetz <Physik>
Computeranimation
Standardabweichung
Electronic Government
Metadaten
Datenhaltung
Datenmodell
Informationsmodell
Softwareplattform
API
Zahl
Computeranimation
Maßeinheit
Metadaten
Austauschformat
Rohdaten
Portal <Internet>
Software
Minimum
Information
Systems <München>
ART-Netz
Aggregatzustand
Standardabweichung
Schnittstelle
Objekt <Kategorie>
Schnittstelle
Datensatz
Datenmodell
Version <Informatik>
Plug in
API
EXCEL
Computeranimation
Instanz <Informatik>
Computeranimation
Ebene
Datei
Datensatz
Besprechung/Interview
Datenbank
Information
Abstand
Internet der Dinge
Internetdienst
Platte

Metadaten

Formale Metadaten

Titel INSPIRE vs OpenData? - Probleme und mögliche Lösungen
Serientitel FOSSGIS-Konferenz 2017: Passau 22. - 25. März 2017
Autor Retterath, Armin
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/30509
Herausgeber CCC VOC
FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract In den letzten Jahren stieg die Zahl der Portale für offene Verwaltungsdaten (Open Data) stark an. Der volkswirtschaftliche Nutzwert, der mit der Freigabe dieser Informationen verbunden ist, wird in einer Studie der Konrad Adenauer Stiftung aus dem April des Jahres 2016 mit 12,1 bis 131,1 Mrd. Euro p.a. abgeschätzt. Das Ergebnis der Studie war auch ein Grund dafür, dass die Bundesregierung noch innerhalb der laufenden Legislaturperiode die gesetzliche Regelung dafür schaffen will, weitere Daten der Bundesbehörden im Sinne von "Open by Design" freizugeben. Die Länder sind mit der Neuregelung des Länderfinanzausgleichs ebenfalls mit im Boot und wurden angehalten eigene Anstrengungen auf diesem Gebiet zu forcieren. Bei vielen der wirtschaftlich interessanten Verwaltungsdaten handelt es sich um Geodaten. Diese werden – auch aufgrund der 2007 erlassenen EU-INSPIRE Richtlinie – schon seit vielen Jahren mit standardisierten Metadaten beschrieben, sind über Geoportale und Geodatenkatalogsysteme auffindbar und einige von ihnen sind sogar online über WMS sowie WFS nutzbar. Im Vortrag wird kurz ein historischer Abriss über die Entwicklung der letzten Jahre gegeben und im Anschluss auf die unterschiedliche Metadatenstruktur bzw. Sichtweise der "Geodaten-" sowie "Open-Data-Communitys" eingegangen. Es werden verschiedene Lösungsansätze vorgestellt und die noch vorhandenen semantischen, wie technischen Hürden explizit angesprochen. An konkreten Beispielen wird erläutert wie sich Geo-Metadaten semantisch sauber über die CKAN-API in Open-Data Portale überführen lassen und wie man die neuen resource view-Plugins von CKAN (2.3+) dazu nutzen kann, beliebige externe Anwendungen und Sichten innerhalb von CKAN zu erstellen. Des Weiteren wird erklärt wie sich CKAN, durch Einsatz von ckanext-scheming, auf einfache Weise als allgemeines Transparenzportal einsetzen lässt.
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...