Merken

Geodaten in der Wikipedia

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
bei der wir sicherlich auch noch einmal begrüßen
zu dem Vortrag und das wird so
bisschen und man könnte ein bisschen bunter Potpourri aus verschiedensten kleinen Projekten die irgendwie versuchen insgesamt dann die beiden Themen miteinander zu verzahnen und da werd ich mal Anfang am Anfang er älteren zum bekannt Operationen oder Möglichkeiten wie in der Wikipedia mit Geodaten gearbeitet wird und dann später die den neueren geboren sein muss wo und
was oder wie das Ganze einen Sinn in der Wikipedia waren der Anreicherung der Artikel Texte über eine Vorlage mit Geo-Koordinaten sodass man dann immer rechts oben in der Ecke Ortsartikel oder bei einem Artikel über ein Denkmal über ein Gebäude das sieht man in welche Geo-Koordinaten und das sind verschiedene Links hinterlegt und den mittleren Pfad des nennt sich der Welt ist so aber man auch verschiedene andere Kartendienste kommt doch und auch auch auf unzählige verschiedene OpenStreetMap und das ist immer so was dem konnt ich eigentlich unvorstellbar Davos des vor 10 Jahren also da hat sich relativ wenn ich dran geändert ist aber doch ein recht mächtiges Tool um zu sehen wo sind Objekte und sich mal Luftbilder auf kommerziellen Kartendiensten anzuschauen aber einfachen Gefühle zu reden wusste was er ja und ins Unrecht zu sind so verschiedene Karten Dienste die dann direkt mit eingebaut sind und nichts ist mehr wie die Mini Atlas den Betroffenen ein paar Jahre und der in der englischen Wikipedia aktiviert und rechts das OSM gelte an dem nicht auch ein bisschen mitgewirkt habe nun zu dem ich auch mehr sagen genau wie sieht man das alles
klappt sich im Artikel dann auf und bekommen Informationen wo ist das Objekt wie groß es ist ungefähr und welche anderen Objekte die mit Wikipedia hinterlegt sind befinden sich in der näheren Umgebung ein weiteres Feature was so
sein anbietet ist aber dann später hinzugekommenen also auch dass wir eine eigene Infrastruktur für verschiedene Dienste und zum Beispiel die halt bei das wird offen mit der wir oder Wikimedia Infrastruktur gerendert ob auch auch das das ist in den meisten aktivieren kann und was auf dieser Karte sehen kann ist ein Teil des nennt sich das wie wie was Protect wo wir uns halt eben nur die Geometrien von OpenStreetMap ziehen also alle Objekte die in der Wikipedia Wikidata Text versehen sind werden dann entsprechend extrahiert und dann wieder geheiratet also man kann die Größe die Geometrie am Donnerstag wie Dresden ja zum Beispiel sehen auf der Karte der und was sich in der Folge in Liverpool gezeigt
hat dass es passiert alles noch so auf Open Lehrers 2 in der letzten Version den Open 2 aber es ist jetzt nicht unbedingt absehbar dass das auf Open 1. Reihe 3. abdecken und so weit ich weiß es aber durchaus gibt schon das 1 zu
1 danke sagt aber das Gefühl immerhin ja Alternative jetzt mit Ali vielleicht auch mit diesem an der Zitadelle Spandau kann man sehen die so ein bisschen blau umrandet wir ziehen und auch der Open Street Map Geometrien und wir müssen einfach noch ein bisschen diskutieren oder so auch eine Aussage ,komma ist mir eigentlich besser zeigt man Dir die Namen von den Objekten direkt mit einer Karte an so wie es hier der Fall ist oder verzichten man da er braucht und man bräuchte auf jeden Fall noch mehr Hintergrundkarte die ohne diese hässlichen Busstation auskommt wie man sich hier zum Beispiel sieht das kommt aber es aber nun von unserem Schwesterprojekt Wikivoyage und die Ansicht dass man in gewünscht Weise staatlichen an im Auto genau dann komme ich noch zu zweit
anderen Projekten die eigentlich einen ganz anderen Ansatz verfolgen weil innerhalb dieses Wikipedia Universums gibt es auch ein zentrales Projekt wir haben Bilddateien zu speichern das man sich kommens verlangen die Leute ihre Fotos hoch aber es werden auch historische Landkarten muss gezeichnet hochgeladen und es wird mild so genannten kleinen Partnern kooperiert ist steht dabei für Galerien Ausstellungen Museen Bibliotheken wurden die haben natürlich auch teilweise den Projekte und erzeugen auch oder sehr gute Meter Daten und Informationen dazu und Teil dieses wie die Regiment vorher das ist halt eben eben nur einer Plattform anzubieten dass man diese Karten georeferenzieren man über passt .punkt im oft aktuell der OpenStreetMap Partner zum Beispiel legen kann und darf und dann wieder zu vektorisieren und die Information abzuleiten und vielleicht in andere Projekte aber so kann es berichten mehr und sowas fordern ein Thema wieder zu überführen und das soll halt immer dargestellt werden müssen komischen und mit diesen verbundenen Hexer oder Strukturen in
der auch wieder ganz anderes Projekt oder mit anderen Herangehensweise wie man Karten erzeugen kann ist die sogenannte Kartenwerkstatt diesen verschiedenen Wikipedien gibt es in verschiedenen Sprachversionen und da ist der Plan es gibt sowas Kartenwunsch Wunsch der von Nutzern kommt zum Beispiel Eugene historische Entwicklung war darzustellen das Wachstum von Konstantinopel zum Beispiel oder eine bestimmte Entwicklung nur Georgien einer bestimmten Zeit also wirklich sehr spezielle Karten die auch
definitiv nicht in den Rahmen von OpenStreetMap reinpassen würde und dann nutzen dann Leute zu Hause halt ebenso Tools sowie Photoshop ins geht der in Design und was es da geht es Zeugen wunderschöne Karten laden die dann hoch und Mehr die können halt dem Hof der repräsentativ in den Artikel mit eingebaut werden also dass sie direkt für den Nutzer erkennbar sind
Windpark auffindbar sind ein Nachteil hier ist allerdings ein bisschen die es gibt natürlich nicht welche Features darf man ein zum könnte jetzt ist gut und die werden meistens in einer sehr großen Winddruck eigneten Auflösungen der anderen sind sonst in Bildschirmdarstellung meistens viel zu klein und das eigentliche Hauptproblem ist aber wenn man ob thematisch die Aktualisierung verlangen dann ist das nach 3 Jahren eigentlich kaum noch möglich vielleicht hat man Glück dass der wenigen auf seinen lokalen Rechner die und Dateien verfügt Fügung wird aber eigentlich ist nicht optimal gelöst bei wenn 10 Nutzer nicht mehr gibt in der Wikipedia oder so dann muss ich eigentlich dann wieder neue anfangen will mit der Karte noch so viel zu dem
Projekt und was die Wikimedia freundlichen anbietet das in richtet sich dann eher so eine freiwillige Entwickler und da gibt es verschiedene Angebote früher gab es den Toolserver und jetzt gibt es so etwas wie die Wikimedia Netz und starker Mann sich zum kompletten nur sauber zusammenklicken in der Cloud wo man dann auch entsprechend den installiert habe oder aber um und man hat die wer den einfachen Weg was eigentlich auch das Pendant zum Pult aber dann ist das man Sohn Vosteen hat dass werde die halten es gibt laden kann dass es auch zur dort läuft und man sich eigentlich um nicht so viele Dinge kümmern muss und der große Vorteil ist halt eben man hat da auf dem Sommer Datenbankzugriff sowohl zu Wikipedia der Datenbank die sehr umfangreich sind als auch er so merkt Datenbank widergespiegelt wird Ende da wenn man es noch einfacher haben will sich gar nicht um es ist sagt dies kümmern möchte oder sowas dann gibt es doch die 2 anderen Varianten dass man einfach eine Datenbankabfrage stellen kann da reicht schon das eigenen da einfacher Benutzer Account man lebt sie noch sich über den Browser ein und was neu dazu gekommen ist und der schön sind diese weiter Programmierumgebung nur hier auch öffentlich verfügbar sind auch mit Datenbankzugriff im Hintergrund wieder alle dazu es gestern auch in Altenburg kann was man da in dem Bereich auch Videodaten machen kann und man kann innerhalb dieser wie bei Notebooks halt eben auch einen wird Tor machen und da wirklich hübsche Datenauswertung laufen lassen weil man selber machen eher was installiert also analysieren wir es weniger dafür geeignet wird so wie es dort drauf aufzusetzen ja dann
noch was eigentlich immer ein sehr wichtiges Projekt war und und Entwicklung ist aber wir haben einfach gemerkt dass müssen mehr Karten wirklich direkt in die in den Artikel rein damit die aufgefunden werden also das war aus denn Aufrufzahlen und von dem wir weg und er von den US entwertet einparken war nur auf dem Link oder sowas klicken die wenigsten Leute auf eine Karte die wirklich im Artikel drin ist ist wesentlich prominenter und das ist so ein Tool was dann auch mit dem Wissen Editor zusammen entstanden ist dass meine Karte einbinden kann und die auch nicht editieren kann man sieht aber auch in diesem Bearbeitungsfenster hier und das wir entsprechend unten dann da auch sein GUT 7 Uhr war ein editieren kann wenn man und das mag da und das ist auf jeden Fall eine interessante Entwicklung und nun weitere
interessante Geschichte ist das ja nicht alle Geo-Daten wird immer von mir Ordensritter zeigen können historische Daten sind ausgeklammert sehr unscharf werden Daten sind ausgeklammert und so mild ist zum Beispiel das Verbreitungsgebiet einer Vogelart ist nicht unbedingt Thema von Open Street da würde man sich wahrscheinlich relativ
unbeliebt machen wenn man das mit oder man hat jetzt aber die Möglichkeit auf diesem kommens was eigentlich für Bilder gedacht waren jetzt auch die Dateien hochzuladen ist ein bisschen wie bei geht hat also das wird dann mal für die Pflege diese Text ein und muss ohne Lizenz mit in das GUT vorantreiben also ein bisschen komplizierter aber man speichert ab und man bekommt sofort eine Vorschau in dem aber Artikel ja jetzt muss ich aber dazu sagen
dass diese Projekte von den letzten beiden Folien dich gezeigt hatte 3 Tage nachdem ich den Portier eingereicht hat der Dienst über die Mailingliste dass sie erst mal pausieren und auch irgendwie teilweise gestoppt sind beziehungsweise den Entwickler erst mal weg ist als das sie zugunsten des unsicher und ist eigentlich ein bisschen schade weil das Weite doch eine interessante Richtung in die es gehen konnte und nicht auch noch genügend andere Themen muss auch und vor allem geht wo es weiter geht in darauf sollte man sich konzentrieren das dann einfach ein bisschen positiver und bei einem Punkt muss
wirklich er und was passiert wo es abgeht Wohnung wurden denn das es einfach Mitglieder der und das wird
seither quasi eher mit zentrale Datensammlungen also wie wir mit Thomas Müller in der Zentrale Bildersammlung hatten ist das jetzt die Datensammlungen da Daten die man zum Beispiel für in den Infoboxen hatte wie zum Beispiel Einwohnerzahlen mehr von Berlin als Beispiele oder die Frage wie können der Bürgermeister von Berlin sowas können halt dem hinterlegt werden und wenn sich die
Einwohnerzahl ändert muss das nicht mehr dann in 200 verschiedenen Sprachen aktualisiert werden das ist ein großer positiver Effekt und diese Daten können dann auch wieder über Vorlagen in die einzelnen Wikipedias kopiert werden also eingepflegt werden und sind dann wandern derzeit aktualisiert denn dazu muss man sagen also es ist komplett internationalisierte ist es nicht so wie in Open Street das ist nämlich nicht decken Schemata gibt sondern alle Properties haben im Hintergrund irgendwo ne Nummer alle eigens eine Nummer und dann gibt es verschiedene Übersetzungen dann so und das
ist halt eben Maschinen schon maschinenlesbaren und wenn das Datenschema ist mit ist etwas komplexer als das im Open Street Map war aber auch dadurch auch mehr Möglichkeiten also das was man in Open Street Map eigentlich hätte als die welche Schemata wäre hier mal diese Eigenschaft wie Berlin hat Einwohnerzahl und eine Abfrage in und wer also und die war jetzt kommt aber dazu dass es eigentlich sich um nur ja Aussage handelt die oder ist es handelt sich um Aussagen die verschiedene Behauptung man kann mit verschiedenen Quellen hinterlegt sind weil die Welt einfach manchmal doch komplizierter ist als dass ein einziger Wahrheit geben können Rat in Krisenregionen und sowas ist das durchaus ein Thema war um den letzten Punkt ich noch erwähnt hatte es ist wie die vor Daten sammelt aber jetzt nicht unbedingt wirkliche geht da macht also Vorschläge wie jede Stunde Art verschiedene Aktienkurse rein zur besten oder so was sie nicht unbedingt Thema des Projektes und ließen sich auch mit der so verhandeln auf gar nicht umsetzen wo wie geht der Staat dazu zusammenarbeiten um Street ist neben dem Projekt für die was ist schon länger gibt also dass man in Open Street mehr Wikipedia Wikidata Text hinterlegt zu Objekten der auf dem weiteren Weg aber dass man auf der höheren Ebene auf Klassenebene sozusagen Dinge hinterlegen kann einig dass der dagegen Schemata bei wie die Datacenter legen aber diesem Beispiel genannt in Wikidata das Objekt
Schule oder die klasse Schule es gibt ja dann mehrere Instanzen davon aber und das ist halt eben mit der hinterlegt wie das bei OpenStreetMap Getec es nämlich als man nicht die gleiche ist 0 und das wiederum ist eine bei den Projekten entdeckt Info auch wieder aufrufbaren und wer da irgendwelche interessant Qualitätssicherung und kürte oder so was oder Ideen hat wie man das nutzen kann die Daten sind es auf jeden Fall verfügbar doch ich in Wikidata werden bei in der EU also die Objekte nur als Geo-Koordinate gesammelt da auch in propagiert die
625 heißt es in dem Fall und mittlerweile hat man da 2 ,komma 3 Millionen Geo-Koordinaten gesammelt und Verbindung zu Open Street Map gibt es über diese Data Text jetzt 6 wird also 500 13 Tausend liegen laut in und zur Wikipedia sind irgendwie diese 600 Tausend liegen als 1. große Unterschied mehr und der wie Data Tag ist eigentlich leichter für Programmierer auswertbar glaubt dann kann ich nur mal an 3 Beispiele zeigen was man mit Wikidata möglich ist weil einfach die Daten jetzt verfügbar sind und man sich nicht aus
tausenden verschiedenen Vorlagen in verschiedenen Sprachen zusammensammeln muss es zum Beispiel ein Beispiel dieser Karten warten aber was ist jetzt direkt in der Nähe ihres und dann bekommt man halt eben so auch mal ne andere Orte in der Kartendarstellung das überspringe ich mir aus
Zeitgründen und weiß jetzt auch wirklich ganz schick geworden ist ist dieser Query-Service der hat verschiedene Display Varianten oder Output das reicht von einfachen Tabelle als Output die man bekommen kann über sowas wie ne Zeitstrahl wo verschiedene Objekte dargestellt werden können ohne wenn man zum Beispiel gibt schöne Beispiele was so Königshäuser angeht oder wann welcher König wo gelebt hat wie gelebt hat und mit Bild dazu und einem selbstgemacht und eine Variante ist aber auch dass man sich Ihre Daten als Partner ausgehen werden kann das ist was sie wird sagen wir Sparten im Hintergrund was da läuft nur mit wirklich offenen zum Ende meines Vortrags vom 2. Ranges wo könnte es in Zukunft Längenmaß sollte man machen ich denke auf lokaler Ebene macht auf jeden Fall sind weiterhin gemeinsame Projekte zu machen also auch mal auf gelungene Werbeveranstaltung also sei es der Langen Nacht der Wissenschaften oder so was man da entstand ein meldet es ist kein Aufwand das andere Projekt mit einzuladen und der Kontakt auf lokaler Ebene hat das macht ihn also in Thema was uns seit 2012 mindestens schon beschäftigt was endlich mal auch in Produktion gehen sollte den Sohn dieses Thema mehrsprachige Karten also diese Mehrsprachigkeit ist ein ganz großes Thema in der Wikipedia und da sollte sich was Pool bei dem gezeigten in der letzten Folge zeigen wir Data Query-Service hätte ich gerne das man nicht nur mit .punkt Objekten ab agieren kann sondern über der fragte auch wirklich immer komplexere Geometrien einsehen können die man ja über Open Street überkommen sich ziehen könnte oder das denke ich würde kurzfristig auch ein ziemlicher mit der Anwendung finden und er was eine Aufgabe für die freundlichen wäre wäre halt eben um Wege zu finden wie man diesen Bekanntheitsgrad von diesen Geo-Daten die so wie ist verbessert weil ich denke da gibt es für viele Nutzer dies einfach nicht wissen dass überhaupt sowas gibt und wenn Menschen dafür müsste man aber die Karten durchaus auch präsenter machen indem in den Anwendungen und der letzte Punkt bei mir noch vor das Thema mobile Anwendungen also gerade wenn man unterwegs ist braucht man eigentlich die Videoinformation da Interesses ein was der es einem gerade geht besteht demgegenüber befinde man sich da damit
würde jetzt eigentlich für Fragen zur Verfügung stellen ha
das vielen Dank den Vortrag und auch über
den aktuellen Stand der Dinge fragen die Daten der Wikipedia sind ähnliche Fragen der sich unter das 1. wie es hat der Maler Abstimmung darüber gegeben in der Form der entschieden wie die Mittel verwendet werden sollen und unter anderem der Punkte die zweitmeisten Zust immung wir kommen hat war ja derjenige dass die Verknüpfung von OpenStreetMap mit Wikipedia besser unterstützt würde es war ja so nur sehr viele dieser Sachen die du hier präsentiert das alle angestoßen selber oder bis maßgeblich daran beteiligt und das war dann der Grund das von den Programmierern die bei der freundlichen angestellt sind unterstützt das muss sich in die Karte ist die Hintergrundkarte ist immer noch für ein Jahr alt also es sieht nicht so aus soll also in dem Moment wenn du dich nicht kümmerst passiert eigentlich nichts passiert da jetzt mal irgendwas dass die die Unterstützung von den bezahlten Programmierung kommt der 2. gibt 2 Organisationen die man da sagen was sie von kommerzieller oder die von Spendengeldern unterstützt werden das eine ist die Wikimedia freundlichen sitzt in San Francisco und da gab es durchaus nun Team von einstweilen Entwicklern aber hatte ich ja das ist da leider gerade schlecht aussieht wurde vom Management so entschieden obwohl es auch auf internationaler Ebene durchaus dem und Bad Mehr Multimedia Mehr Geo-Daten Bearbeitung zu haben den 2. Punkt in die 2. Organisation die es gibt ist der deutsche Verein ihrem auch mittlerweile eine große Softwareentwicklung und da denk ich stößt man auf offenere Ohren und da kann ich auch nur appellieren da gibt es sowas wie die technische Wünsche gestern wo sich jeder daran beteiligen kann die dann auch irgendwo quasi binden sind dass man darüber durchaus noch ein bisschen mehr Druck machte die Entwicklung so zu fordern und ich kann mir vorstellen dass er in bestimmten Bereichen was passiert wenn wer den genau auf dieser Liste war ja die zweitmeiste die die zweitmeiste Unterstützung hatte und trotzdem die Karten sind immer noch ein Jahr alt nichts macht zu die scheinen irgendwie gar nicht zu machen da Mehr ich denke dass wir da in der oder immer in und gab eben diesen ein Entwickler Julias Benutzernamen Juric darum sieht mehr tätig ist seit vielen Jahren der bei Wikimedia von der schon paar Jahre angestellt war und ist so ziemlich als einziger davor er vorangetrieben hat und ich den Hintergründe nicht als arbeite nicht mehr da und damit das ist alles einfach ein bisschen brachte da kann man sich sagen die Entwickler die fühlen sich einfach nicht verantwortlich dafür sind einer gemacht und des weg und so ist es halt ich denke den derzeit sie genügend Infrastruktur die noch zur Verfügung gestellt wird auch durchaus dann gibt es halt eben die Möglichkeit dass sich wieder mehr freiwillige Entwickler darauf und stürzen damit beschäftigen muss man sehen ob das alles so funktioniert nur jetzt eine Wortmeldung hallo ich den Stefan hast du noch ein bisschen mehr sagen zu Inflation von Niki Data zeigt in ne Opel-Städten hat wie die Data Packs im also in Bezug auf diese der Gegenwart Verbindung oder alten
da gab es ja auch es auf Unterstützung um das vorzubereiten und den 8 und einer aus diesem Umfeld Inflation von vorne in Wikimedia Aspekt den enormes
die 2. 8. Diskussion eben Wikidata Text in US-Cent integrieren ,komma AMA Computer unterstützt dass das eine und Nebenbemerkung das andere war der Wikipedia Link der genauso
hieß es dass man den defensiven sollte mit
einem sächsischen Teldec oder jemand anders wollte noch unterscheiden wird das Objekt direkt verlinkt oder nur einen Ausschnitt davon und das ist eine Gegenfrage ja ich nur die erst dann war noch ganz anders von wurde bis jetzt nicht fragen Mehrsprachigkeit für das damit sein man hat und also ich will Nummer auf der Folie normal zeigen es geht um diese wurde gehen die also dass man sich OpenStreetMap mit dann auch in der Wikipedia Artikel die Verbindung hat und dafür braucht man halt eben das würde schlecht funktionieren wenn man das in der Einrichtung verlinken würde also aus wie die daraus auf Open Street Aldis Komponenten weil die können sich ändern aber da muss man schauen wir haben angefangen da war wie die Daten noch so jung dass es keinen Sinn gemacht hat er auch wie die Daten direkt zu verlinken halte sich noch viel ändern können jetzt ist es mittlerweile so war stabil geworden und wo das ist durchaus Sinn macht und es ist einfach wesentlich einfacher statt aus sowie die Papier hier eine
Sprache :doppelpunkt und den Artikelnamen zu verlinken wir auf diese wie die Data Nummer zu verlinken das leichte auswertbar und durchaus unterstützt Bau und da gab es in größeren Prozesse der halt eben das von Hunderttausende 500 Tausend geführt hat da gab auch mit der Soldat aber klingt gut irgendwie immer zwischenzeitlich ein bisschen Diskussionsbedarf aber ich denke das ist er relativ eindeutig und gut machbar so die 2. Frage war man kann natürlich bei einem Objekt nicht nur auf das Objekt an sich fest verlinken sondern wenn man mir zum Beispiel müssen Marken Gebäude da kann man auch auf den Architekten verlegen oder auf bestimmt anders an den Namensgeber eines Gebäudes oder einer Stadt und also mein Geburtsort ist minimal ,komma Gstaad man könnte also auch auf Karl Marx verlinken irgendwo als Namensgeber ursprünglich und das wird Aberglaube zu Verwirrung führen beziehungsweise noch nicht gelungen in Lösung gefunden die man im Alter und dass man auch eine Anwendungen kreieren können da das ist auch visualisierbar ist und deswegen ist es eigentlich erst mal nicht so richtig unterstützt vor geworden
Gruppoid
Geodätische Linie
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Dienst <Informatik>
Laufzeitsystem
Information
Template
Ecke
Computeranimation
Chipkarte
Dienst <Informatik>
Speicherkarte
Lesen <Datenverarbeitung>
Version <Informatik>
Räumliche Anordnung
Geometrie
Computeranimation
Große Vereinheitlichung
Sechsecknetz
Technische Zeichnung
Ausgleichsrechnung
Räumliche Anordnung
Systemplattform
Chipkarte
Wurm <Informatik>
Mapping <Computergraphik>
Speicherkarte
Meter
Version <Informatik>
Information
Struktur <Mathematik>
Grundraum
Adobe Photoshop
Hausdorff-Raum
Computeranimation
Speicherkarte
Chipkarte
Streuungsdiagramm
Videodat
Server
Datei
Browser
Datenbank
Programmierumgebung
Auflösung <Mathematik>
Ausgleichsrechnung
Computeranimation
Speicherkarte
Speicherkarte
Softwareentwickler
Programmierumgebung
Streuungsdiagramm
Speicherkarte
Editor
HTTP
Binder <Informatik>
Computeranimation
Chipkarte
Wiki
Dienst <Informatik>
Datei
Punkt
Mailing-Liste
HTTP
Softwareentwickler
EITeL <Logik>
Computeranimation
Richtung
Ranking
Computeranimation
Quelle <Physik>
Ebene
Mapping <Computergraphik>
Soundverarbeitung
Punkt
Übersetzer <Informatik>
Abfrage
Aussage <Mathematik>
Rückkanal
Ranking
Computeranimation
Schema <Informatik>
Mapping <Computergraphik>
Retrievalsprache
Programmierer
Rückkanal
Computeranimation
Speicherkarte
Instanz <Informatik>
Komplexe Geometrie
Display
Ebene
Retrievalsprache
Dicke
Punkt
Tabelle
Anwendungssoftware
Rang <Mathematik>
Computeranimation
Chipkarte
Ebene
Programmierer
Mittelungsverfahren
Wiki
Punkt
Momentenproblem
Speicherkarte
Besprechung/Interview
Softwareentwicklung
Programmierung
Softwareentwickler
Computeranimation
Chipkarte
Besprechung/Interview
Rückkanal
Binder <Informatik>
Computeranimation
Neun
Komponente <Software>
Kante
Lesen <Datenverarbeitung>
Computeranimation
Prozess <Informatik>
Anwendungssoftware
Gebäude <Mathematik>
Besprechung/Interview

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Geodaten in der Wikipedia
Untertitel Ein Update 2017
Serientitel FOSSGIS-Konferenz 2017: Passau 22. - 25. März 2017
Autor Kolossos
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/30562
Herausgeber CCC VOC
FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Der Vortrag soll den aktuellen Stand für die Geodaten- und Kartennutzung im Bereich der Wikipedia wiedergeben. Teilaspekte sind nachfolgend aufgeführt. Durch Wikidata werden Objektinformationen und Geokoordinaten strukturiert abrufbar. Der Wikidata-Query-Service macht diese Daten über eine SPARQL-Abfrage abrufbar und verfügt neben anderen Features über einen Ergebnisanzeige in Kartenform. Beispiel: http://tinyurl.com/juwq9f4 Die Wikimedia-Foundation hat einen graphischen Karteneditor entwickelt um individuelle Karten in der Wikipedia erzeugen zu können. Eingesetzt wird dieser Editor und die Kartenanzeige bereits in dem Schwesterprojekt Wikivoyage. https://de.wikivoyage.org/wiki/Datei:Mapframe Kartographer demo.webm Herausforderungen liegen bei dieser Entwicklung insbesondere in den hohen zu erwartenden Zugriffszahlen bei einer direkten Artikeleinbindung. In diese Karten können über die Wikidata-ID auch Geometrien von OSM-Objekte eingebunden werden. Da die für die Wikipedia interessanten Objekte teilweise über den Projektrahmen von OSM hinausgehen wurde eine Möglichkeit geschaffen Geometrien als GeoJSON in dem Projekt Wikimedia Commons zu speichern. Dort werden diese Geometrien auch direkt visualisiert: https://commons.wikimedia.org/wiki/Data:Ecos.fws.gov/Endangered habitat 58938/Phyllostegia mollis.map Anschließend soll diskutiert werden wie sich diese Anwendungen weiterentwickeln sollen und wie die weitere Kooperation mit OSM oder anderen Anbietern von freien Geodaten sich entwickeln könnte.
Schlagwörter Freie Daten

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...