Merken

Neues von QGIS

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
wer und jetzt ,komma zum letzten Vortrag das
ist wieder der Autor das auch mit einem Vortrag diesmal über Cookies die Neuerungen in Googles Project mit der herzlich willkommen kurz vor dem Mittag und 1. Vortrag den Vortrag den ich erhalten werden aber es müssen auch abgesprochen mit vielen Vorträgen Jahren Orte auf der Konferenz die Tage wird zu dem Thema auch stattgefunden haben und stattfinden werden und ich mich konzentrieren um einen klaren Überblick zu geben was so in den letzten Versionen sich als der Neuigkeiten ergeben haben aber vor allem den aber eigentlich überwiegend was wird die Funktionalität betrifft unter von daher ja schauen wir mal ist es hat etwas das für traditionellerweise ist etwas was auch
immer auf den Frostes Konferenzen stattfindet und auch auf den Kurs Anwendertreffen beispielsweise ist halt ein in der Tat Überblick einmal dem man sich so anhören kann
und daher fang ich mal an das untere ausgedacht er sich alles selbst sozusagen sondern das Cubes Projekt bietet die Möglichkeit sich Änderungsprotokoll oder Change Log Einträge direkt auch auf der Gugl sagte anzuschauen also wenn Sie mal dorthin gehen und unter wenn für Benutzer sich das anschauen dann sehen Sie dass Datenvisualisierung verändern Protokolle sie anschauen können für die Version ab Version 2 Punkt 0 und da sehen Sie dann auch dass es mir das dass ich zeige nur ein ganz kleiner Ausschnitt von dem ist was er tatsächlich in Kobe so über die Versionen über kann und man hier abgebildet die letzten Jahre hinzugekommen ist also das lohnt sich sicherlich und das einmal zu vertiefen und Mehr
eine steht im Nachhinein und es damit dass man dann haben an die Vorausset griffen haben was sich in letzten Zeit getan hat als 1 der dass man ja Passwort verschlüsseln kann das ist ja nichts Neues habe wie ich hat um Mehr angeschrieben welche Version ungefähr dahinter stehen das heißt aber man kann jetzt in Kobe selber eine solche Landeskindergarten Datenbanken in der die Passwort aber es ein Masterpasswort für den Benutzer und dann die 1. Worte für die Verbindung mit allen in der Datenbank oder einer anderen Anwendung die können dort abgelegt werden und verschlüsselt so das die nicht wie man das sonst kann das Auge kann das bestimmt wenn man sie erbohrt Indizien muss beispielsweise in einer Datenbank werden dass der Standard leben Cube sodass man das Passwort eingibt und am besten wenn man sich immer wieder eintreiben will das Häkchen setzt das was sich das merkt das Passwort und dann bekommt man eine Warnung Meldungen ihren sagte denken Sie daran dieses Passwort wird hat lesbar in ihrem Bereich in dem es den abgespeichert und das ist das hier mit tritt nicht mehr an muss nicht mehr so sein man kann sich also Herr Passwörter verschlüsselt in einer Datenbank dann
gibt es die Unterstützung für seinen in denen das Paketen optimiert worden denn es sollen denn die UPA Kitsch was kann wirklich gefasst ist dazu einen Vortrag gehalten wurde oder wird dort aber da die
oder es halt ein standardisierte sein und die sie Standard einig als der Datenaustausch ist basiert auf Escolar zwischen Leid und möglicht halte ich Daten ganze zu verwalten abzulegen und das hat ein Standard ist ist ein bisschen die Hoffnung dass sich das so weiterentwickelt dass das auch von vielen das System am Ende unterstützt wird und nicht nur ein nach Kugel ist oder auch ins hauseigene Geschichte sein wird sondern auch von mehr Info AG ist und so weiter dann auch genutzt werden kann das sehr unschön der der zum dass optimiert und verbessert worden dann geht Kreisbögen die Unterstützung ist in in den wenn nicht gegen besser geworden Lesen Schreiben Phondswert schießt oder Libre Office oder OpenOffice oder wie immer man das ist gerade nennt auf welchem System Exel wird unterstützt ja und man hat die Möglichkeit weitere ja wie der Provider für Formatkonvertierung zu nutzen alle Optionen sozusagen anzugeben was ist da ist auch optimiert worden ist aber auch schon seit einiger Zeit voran
dann gibt es eine Reihe von ausdrücken aber hier für aus der größten für die Version interessiert sind die sich für den Auszug Editor erweitert wurden das war die Version so weiter verfolgt es ist eigentlich ein ständiger Prozess also diese Anzahl von Ausdrücken die unterstützt werden die
man nutzen kann um auf seine Daten zuzugreifen oder die zu haben miteinander zu verrechnen oder zu die die wachsen halt immer mehr unter dieses hatten ein Beispiel dafür die das der dieser der Auszugs Editor der Extension ja wandelt ist und sich ständig erweitert und wechselt dann zum Thema
Cubes und Post ist das so dass da auch eine Reihe von Dingen passiert sind über die letzten Versionen oder bis also 2 16 Performanceverbesserungen für Weißwein regelbasierte Darstellung wenn man das benutzt auf damit dafür Daten aus der Datenbank zusammengesetzte Primärschlüssel können genutzt werden sind unterstützt habe über mehrere Spalten beispielsweise dann die Unterstützung für Heinz den Datentyp integriert worden Transaktions Gruppen gesinnte unterstützt zum Editieren und die Authentifizierung das was ich eben angesprochen habe über RKI Methode kann auch genutzt werden auf den für den Zugriff auf die Datenbank dann ein großer Tag ohne in
großer Anzahl von Arbeit oder Anpassung oder Optimierung ist für den wird es klar der ist was wird der fast 9 oder der klar stark erweitert wurde im Sinne von das automatisch die Version der Festsetzung detektiert 2 Punkt 0 war bisher bis vor der Version 2. 16 noch nicht unterstützt wird wird es Standard dass es jetzt seit der Version hat auch dabei aber 1 0 1 1 2 0 lokaler Tasche ins Bands welche Datenbank Hintergrundes integriert worden progressives zeichnen oder auch nur dem Hintergrund und da sukzessives progressives Zeichen dass da war es wird unterstützt SQL Parameter 1 und nicht der Filter für den aktuellen ausstellt Schmid und dass es eine Reihe von Tests zuzuhören der und Verbesserung grundsätzlich um die Performance des BfS Clients n Cookies zu optimieren von daher es da das auf jeden Fall etwas was einen großen Schritt gemacht hat in den letzten Versionen oder mich vor allen Dingen seit Version 2 60
dann DXF ist ein Thema was seit einigen Versionen seit versierte weiter gebracht wird ja in dem Fall des willigsten Export mit vielen Verbesserungen um den Datenaustausch von DXF wir mit denn AutoCAD vor einem wahrscheinlich oder aussehen soll Werkzeuge die DXF abhängig sind sage ich mal oder wo es hat das Format das was man da nur für den man sich wenden kann das ist halt natürlich für das ganze Reich werden in diesem Fall Welten unterwegs ist eine kleines Problemchen sozusagen und dass er ist dadurch jetzt auch alles hier jetzt auch angepasst und erweitert worden und diesen Austausch zu optimieren und Kubis Seite auf jeden Fall dann und wenn Biometrie Modelle sind
hinzugefügt worden die also Kreisbögen Unterstützung 3 die Daten oder ehrenwerte abzulegen und damit zu arbeiten und unter das wird an ab Version 2. sehen dass man sie erstmal anzeigen kann umkreisten beispielsweise in einer Postkurs postest Datenbank hat dass diese Daten dann auch dargestellt werden können und im weiteren Verlauf ist es dann möglich gewesen oder ist es jetzt möglich dass man diese auch ihr editieren kann in die Karte Text oder der MEL abbilden kann ja und das ist halt auch in Antium päppelt unterstützt wird das ist halt auch ein zugefügt worden Kreisbögen zur Stelle wenn das er entsprechende Datenformat natürliches unterstützt also in schätzt falls ich Kreisbögen herstellen Gesandter geht halt nicht und
Dienst am interaktive Beschriftungen das auch etwas Schönes denk ich mal was hinzugekommen ist und zwar es gibt dazu ein kleines Icon hier Fensterbereich Wasser möglich dass das öffnet dann auf der rechten Seite des Gartensaals dass so ein Dialog und dieser Dialog hat dann darüber kann man dann zugreifen auf die und Darstellung der Darstellungen wie man sehen kann die Beschriftung verschieden frag Zuweisungen und der kann und zwar interaktiv die Karte von da hier einstellen steuern und es gibt auch ein Häkchen was dann ermöglicht dass man direkt in dem Moment wenn ich jetzt hier etwas verändern wir das dass die Karte auch direkt auch übernimmt man das endlich sein live direkt das Ergebnis sieht und alles sehen kann entscheiden kann ob das so passt oder nicht das ist gerade denke ich mal wenn man viel mehr Autor Darstellung bearbeitet auf jeden Fall die merklichen zu richtig wenn der Monitor groß genug ist dann das halt
da drin das hinzugefügt worden und zwar 14. wir wollen Darstellungs und wenn wir dann für 2 die 2. steht da kann das kann man hier sehen aber einmal ist das hier das und dort lange will das 1. Mal das und halt Gebäudedaten aus umstritten hat den wurde allgemein einfach in eine Höhle zugewiesen die werden dann in den über 2 D 2 ,komma 5 die Daten in Cubes angezeigt und diese Darstellung kann man auch bei den dann kombinieren mit anderen Darstellungsarten darstellen Typen zum Beispiel einer abgestuften Darstellung wo man dann sehen kann dass die je der Abstufung oder nach Klasse werden dann verschiedene können zugewiesen auf Basis einer Attribut spaltet die dann nutzen solche Sachen sind alle da in Bezug auf Darstellung falle Kammern generieren
auf verschiedene Art und Weise hier auf die schnelle Personenangaben fallen aber man kann ja auch als Kreisbögen definieren beispielsweise also sehr variabel um dort auch Beziehungen zwischen Objekten anzuzeigen und da solche Möglichkeiten gibt es auch auch schon Version 2 16 alle das und hat den Sachen die noch nicht jetzt neue sind in dem Fall dann die 2 16 ist auch schon ein bisschen länger dauern dann beim
Digitalisieren sind einige Sachen zukommt worden vor einem das Auto Quelle sind das man als die Teil dieser Funktion ist jetzt in das gab es vorher zu fragen das ist jetzt in der der GUS gerne geworden und wenn man sozusagen die weitere Digitalisierung dieser Werkzeugleiste aktiviert hat man das halt auch zu Verfügung kann damit arbeiten mit dieser Kreis in Funktion ende es jetzt wie stellt erzeugt danach keine Linien verlängert werden das ist hinzugefügt worden und für .punkt erklärt tÃglich editieren von von Aufsätzen Symbole möglich also am Bildschirm wird was ist dort gruselt erfahren
dann das auch etwas was man durch wird häufig einig -minus oder müssen wir stehen vor das war vorher ein bisschen aufwendiger so oder 2 18 und das ist recht neu dass man wenn ich jetzt in einer 2. Spalte 1 beispielsweise wird hier ein Link einsparen an die EU hat die es sie in das der dann automatisch auch als Link in und der Herberge beziehungsweise wenn ich Ihnen das Objekt abfragen die Abfrage Werkzeug das das und sprechen dann so direkt aus Silber und als linken erkennbar genutzt werden kann dass es heute neu in der aktuellen
Version dann in Bezug auf Darstellung da gibt es jetzt für die Fahrt Schiebereglern die Möglichkeit dass in dem Mausrad beispielsweise zu machen und ich würde es ja auch noch auf ein Jahr in dem ich über das ja an von dem Vorhaben den RGB-Werte könnte man mit der Maus das Grollen unter den Werten sprechen dann anpassen was glaub ich auch ein bisschen wie Diva ist von der Bearbeitung der so etwas gibt es dort dann auch immer mit Bearbeitungs Elementen arbeitet und das kennt jeder das sind dann und wann ermöglicht es dass einem das von Schablonen erzeugt wird Zusagen für die für die Werte Eingabe beim Editieren von Daten und das auch vorher hatte schon seit langer Zeit möglich aber es gibt es die Möglichkeit auch Version 2 18 dass man dann Vorgabewerte definieren kann das können setzte Werte sein die einfach als vorgegeben sind für einen bestimmten Attribut beantragt aber ich kann auch hier das seinen Gruß aber könnte sicherlich es gibt ja hier den Aussatz Editor den ich dann nutzen kann und das heißt ich kann auch komplexe ausdrücken mir zusammenbauen aus dem dann so ein Vorgabe wird generiert wird ja so ein Beispiel wirkliche dass man beispielsweise sagt man wenn ein bestimmter eintragen einer 2. stattfindet und das dann automatisch für eine andere Spalte einen Farbwert vorgegeben wird denen ist es ja so etwas könnte man dann werden darauf basiert aber wenn 1 B als Bedingung formulieren diese Vorgabe Werte sind also eine Sache die hinzugekommen sind neu sind ein gutes Jahr das
sind eines die Hauptstadt Feature ich dazu rausgesucht habe dann natürlich auch die ne Liste so ein bisschen sie nicht sagen dass wir das dahinter steht und ich denke die meisten wissen wahrscheinlich dass er gut für das Projekt selbst ich jetzt nicht so dass sie selber entwickeln in dem Sinne aufziehen wirken natürlich schon die Leute die dort im mitarbeiten aber es ist nicht so dass das halt der finanzierte Projekte entwickelt werden direkt über das Projekt sind wir meistens dann in Auftrag von verschiedenen ja Nutzer werden dann oder Verbänden Vereinen werden dann Markt für ein entwickeln dann und integrieren lassen in den Quellcode von Cubes und da sieht man halt das Mehr nach einer von Unternehmen und der und Institutionen die es unterstützen uns umbenannt und würden auch nicht weil es sehr er nicht und nicht zuletzt sozusagen weil die auch einen großen Teil der Forderung auch mit ausmachen sind hat auch die Verbände die Schweizer Entwickler aber andere Benutzer verbannt wo sie habe beispielsweise ihren deutschen Liedguts Anwendergruppe die als an die 1. 2 Jahre gibt aber auch die viele Dinge auch anzustoßen zu finanzieren beispielsweise dann aber typisch deutsche der nach der Wahl im Bereich Dokumentation dass so etwas halt dann auch zur Verfügung steht welche Sachen denn und angestoßen mitfinanziert und uns ansonsten was man schon auch sie sehen kann ist er immer noch da diesmal recht Schweizer dich er dass es andere die Schweiz nutzt Google glaube ich relativ gesehen
um einiges mehr als es bei uns in Deutschland momentan der Fall ist dementsprechend gibt es dort auch viele die finanzieren und der Mittel zur Verfügung stellen aber es ist nun mal eine weltweite Sache die da stattfindet
das setzte er den letzten Punkt in den ich noch ansprechen würde ist das wollen ich glaube in keinem anderen Vortrag bisher behandelt ist das Thema des Buches ist auf dem Sprung ist in Version 2 zu 1 und 3 es war nicht erst
seit der Zeit jetzt in kurzer Zeit dann schon ein bisschen länger und der Hintergrund ist so dass es das gibt halt seit auf 100 längere Zeit halten und neue Version für Qt der grafischen die die Kulisse nutzt unterbreiten nicht gut die 5 halten 3 aktuellen Mehr mit Q 2 18 aber ist ist halt ein Qt 4 enthalten 2 das dort verwendet werden unter dieses von der Version später Pfannkuchens 2 Uhr früh bis 3 hat seit der den Grund dass die hauptsächlich den Grund dass die die Gegenwart aktualisiert werden und unter anderem auch weil die Unterstützung für gut die viele für zu einem erkannt allerdings auch ausläuft und dementsprechend ja es einfach es auch Sinn macht oder notwendig ist diesen Schritt zu gehen und unter ja das ist halt nur relativ und umfangreichere Aktion natürlich und die hat startet im letzten Sommer nach der Version 2 16 und man fing es an mit der Version das auch darauf hingearbeitet wurde dass es irgendwann dann die Version 3 , 0 gehen wird mit dann gute 5 und und halten 3 dazu kommen natürlich die Vorteile dass er eine neue Liebe täten bieten natürlich neue Möglichkeiten von Zayn täten Methoden die man nutzen kann für die Programmierung das wird sich sicherlich auch bemerkbar machen mit der Zeit Mobilgeräte sollen besser unterstützt werden aber das gute 5 Jahre und so das ist es das halt ein logischer Schritt der jetzt durch gangen durchwandert wird und wo man nicht mitten drin ist und daraus
ergibt sich aber kurz angesprochen hatte ich ja schon das seit Sommer letzten Jahres unter 2 16 Uhr gestartet wurde und mittlerweile ist es ja schon so weit dass ist relativ festen Zeitplan in der der wenn möglich auch eingehalten werden soll also für den Herbst 2017 jetzt ist geplant dass ist eine Version 3 0 gehen wird am 1. Version war dass es keine genauen Plan wie es in dem Fall das ich immer davon aus dass sie das kennt aber es gibt ja immer so sonder langzeitstabil Versionen Cubes dann dass er geht erst einmal wie sein und der darauf folgende ist weit und geplant an und haben es zu sein aber die Version 3 ist für Herbst geplant der sprechen mittlerweile in die 2. und 18 das kann man definitiv sagen wir die letzte Kuh bis Version sein mit der Version 10 hat 2 am Anfang von dem alle aber mittlerweile so dass eigentlich das fast sämtliche Entwicklungen die sich auf die Version 3 0 jetzt konzentrieren und das sind dann noch ein paar Dinge offen natürlich ein bisschen Zeit ist ja auch noch aber das mit einer Band gut aus dass das Halten und hat nun auch auf gefangen wird was damit auch zusammenhängend dann oder was auch passieren muss ist dass die es gibt da wenn man eine Vielzahl glaube mittlerweile über Tausende Rechner gehört der Plug-ins sie für Kubisten geschrieben wurden und die Opfer zur Verfügung stehen verschiedene Stellen aber aus der Community heraus sozusagen integriert worden und die müssen natürlich im theoretisch alle auch portiert werden auf diesen doch halten 3 auf die neue Umgebung sondern das ist halt für die Kerne Plug-ins Kubisten dass dass er das kleine Problem aber viele externe Erweiterung der das ist natürlich auch ein Schritt der notwendig ist der durchgeführt werden muss und dafür soll es der Werkzeuge geben die einen dann unterstützen oder auch Anleitungen an dieser Fallstricke zeigen worauf man 8. sollte um seinen Pfarrkindern man hat geschrieben hatten 2 werden gut auf Halten 3 und halten T umzustellen ja und ansonsten wie gesagt 2 18 letztes zu zweifeln ließ momentan ist es so die gut
2 14 ist ja weiterhin noch den Dompteur will ist der wird auch noch ein bisschen weiter bleiben aber im Juni ist es so dass ab Juni wird dann die 2 18. und Vanilleeis sein 2 14 wird so noch so lange geben bis die 3 0 Art und Herbst rauskommt so dass die Strategie und das was den Kulissen also vor ist es gibt hat 2 Versionen an und haben Mehr lesen ein ein weiterer dass die dass das auch weiterhin so und und den Maßen natürlich in Haiti Bild falls sie den Zimmer wo wir da das jedoch weiterhin durchgeführt hat und ist dann im Herbst ein 0 und dann wird es halt die 2 18 wird den 1. weiterhin der 9. Milli sein etwa bis mir wahrscheinlich dann ein Jahr ist ja meistens bis Sommer nächsten Jahres und der dann wird das die 3 zweier seiner aber dann sind wir zur Bank ist abgeschlossen der Schritt hatten es die 2 18 die wieder dann raus und dann haben wir noch ein gutes 3 Uhr das heißt ein bisschen Zeit hat man noch mehr wenn man es mit Cubes arbeitet plus 2 waren ja ja auf jeden Fall und dann wird er irgendwann auch endgültig zum Kat sein und dann gibt es einen neuen dreijährigen wie es unter 3 0 oder 3 2 erzählte er und dann dann ist das Thema abgeschlossen und das ist so der Plan mittlerweile nicht mehr die Ideen der klaren so wird das hat auch seinen Unterricht doch die Fortschritte sind ganz gut und
damit bin ich mit einem Vortrag durch und wenn noch Fragen sind dann gerne
ich dann gab und gibt es Fragen und Anmerkungen in den kann man ja nur eine kurze Verständnis war trainiert Ltr hab ich richtig verstanden wird ist auch für Sommer 20 18 geplant wir ob aber man ausgeht aber die 2 18 werden ab Juni glaube ich ist geplant dass dann die den unter ließ er seinen unter Millies ist es ja immer so umgesetzt worden dass so weiterhin so geplant für ein Jahr mindestens mit der laufen und dementsprechend wird dann wahrscheinlich im Sommer nächsten Jahres dann die 3 von 2 ein nächster unterwegs es gibt ja die Seite hab ich es nicht es gibt im Internet auf dich dafür ob der GUS Projektseite entworfenen die Möglichkeit es gibt die ziemlich dedizierte Liste von wird zeigt Tabellen was welche Version waren sein soll auch schon viel längeren Zeitraum aber ich kann mir leider den aber das ist so entspricht dem haben
Project <Programm>
Google
Cookie <Internet>
Funktionalität
Punkt
Visualisierung
Minimum
Kommunikationsprotokoll
Computeranimation
Wurm <Informatik>
Processing <Programmiersprache>
EXCEL
Datenhaltung
Datenbank
Wort <Informatik>
Passwort
WINDOWS <Programm>
SQL
Computeranimation
Processing <Programmiersprache>
EXCEL
Umfang
Provider
Reihe
Editor
WINDOWS <Programm>
Arithmetischer Ausdruck
Computeranimation
Kreisbogen
Ausdruck <Logik>
OpenOffice.org
Datenaustausch
Kugel
Office <Programm>
Provider
Transaktionsverwaltung
Datentyp
Umfang
Würfel
Datentyp
Datenbank
Reihe
Authentifikation
Editor
Zugriff
Arithmetischer Ausdruck
Computeranimation
Caching
Softwaretest
Parametersystem
DXF
Punkt
Biometrie
Reihe
Datenbank
Formation <Mathematik>
Detektion
AutoCAD
Computeranimation
Datenaustausch
Informationsmodellierung
SVG
Parametersystem
Downloading
Client
Cookie <Internet>
Version <Informatik>
Optimierung
Bedienungsfeld
Darstellung <Mathematik>
Dienst <Informatik>
Momentenproblem
Datenbank
ICON
Geometrie
Datenformat
Computeranimation
Kreisbogen
Kreisbogen
Objekt <Kategorie>
Objektklasse
Darstellung <Mathematik>
Typ <Informatik>
Würfel
Computeranimation
Kreisbogen
Kreisbogen
Kreis
Kerndarstellung
Digitalisierer
Digitalisierung
Abfrage
Binder <Informatik>
Computeranimation
Google
Verbandstheorie
Würfel
Default
Editor
Quellcode
Element <Mathematik>
Softwareentwickler
Milan <Programmiersprache>
Computeranimation
Mittelungsverfahren
Punkt
Computeranimation
Softwareentwickler
Erweiterung
Aktion <Informatik>
Laufzeitsystem
Formation <Mathematik>
Plug in
Programmierung
API
Computeranimation
Rechenbuch
Würfel
Version <Informatik>
Kerndarstellung
Softwareentwickler
Mobiles Endgerät
Softwareentwickler
Würfel
Ruhmasse
Version <Informatik>
Computeranimation
Internet
Zeitraum
Tabelle <Informatik>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Neues von QGIS
Serientitel FOSSGIS-Konferenz 2017: Passau 22. - 25. März 2017
Autor Dassau, Otto
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/30504
Herausgeber CCC VOC
FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Vorstellung des QGIS Projektes und der Software, wie QGIS sich in den letzten Jahren/Versionen entwickelt hat und was für die Zukunft geplant ist. Dabei stehen folgende Inhalte im Vordergrund: 1) Neuigkeiten zum Projekt * Das QGIS Projekt ist jetzt die QGIS Association * In Deutschland gibt es die Deutsche QGIS Anwendergruppe e.V. * Welche Termine stehen auf der Agenda 2017 2) Neuigkeiten zur Software * Was hat sich seit der letzten FOSSGIS in Salzburg getan in den Versionen 2.16 und 2.18 * Wie ist der Stand von QGIS 3. * Wie sieht die Entwicklung des neuen QGIS Web Client aus? Die Leitung der Session wird durch Mitglieder der Deutschen QGIS Anwendergruppe e.V. übernommen. Aktuell sind im Gespräch der 1. Vorsitzende Thomas Schüttenberg und das Mitglied Otto Dassau - weitere werden sich sicher noch dazu gesellen.
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...