Merken

GeoExt 3 in der Praxis

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
wir aber vortragen des 1. Vortrags
der unter Christian Meyer andersrum der Christian Meyer Mackensen die sind beide Kernentwickler vom LG UX Projekte werden selbst die Neuerungen des Projekts vorstellen hallo von meiner Seite herzlich willkommen zu unserem Vortrag die extra eine Praxis was wird in den nächsten 20 Minuten erwarten einen Satz kurz vorstellen dann aktuellen Projekt stammt berichten danach wenn ein bisschen
aus dem Nähkästchen ordentlich und Alltag Videotext erzählen ab Praxistipps geben 2 Projektbeispiele die sehr wird sich zeigen was man mit direkt als umsetzen kann und fast noch Zeit bleibt immer noch ein kleines Tutorial zeigen wie man seiner 1. handelt Applikation mit Joest entwickeln kann mein Name ist Christian Meier ich bin Geo Informatiker arbeite als Selbständiger Softwareentwickler und Architekt weil das die URL Informatik Büro mit um in der Nähe von Mannheim wie schon erwähnt keine Blick ihr Ex Projekts bin auch Mitglied des prägt Steuerungskomitees bin des öfteren auf
national internationalen Konferenzen wechselt gerade auch und habe dort Vorträge und Gestrüpp Workshops aus also dem Mensch noch OS Gero von welchen Charter Member bereits erwähnt es Gänsemarkt und Maximum weil wir bieten Dienstleistungen im Bereich wies wird man wegen Infrastrukturen waren dabei schwerpunktmäßig Software Konzeption und Entwicklung als basieren auf uns Source Komponenten zu den Themen bieten auch Schulungen Beratungen an und stellen außerdem ihren bereit ja mein Name ist Marc Jansen ich bin seit 2000 7 Angestellte der Firma terrestris ausbauen Bonn möchten kann weder von oben 1. Produkt was Sie vielleicht schon mal gehört haben im Laufe dieses 1. 2. Tages befasst ist ich bin auch kein Bettler und produzieren Committee mehr des Projekts gehen 6. ich habe vor vielen Jahren ein Buch geschrieben wurde auch ich spreche gern auf Konferenzen national wie international bin auch OS Cello von welchen Schaden immer mich entsendet Handy-Formate 1. meinen stand im Ausländerbereich eine sprechen einfach an wir verwenden erfolgreich seit mehr als 10 Jahren alle diese Softwarekomponenten von den sie gehören und helfen unseren Kunden dabei neue Sachen zu entwickeln bestimmte Sachen weiterzupflegen am Gebieten Wartung und die ganze Sachen ,komma um an sprechen so das Anliegen das was Sie tun und sprechen wir mit jedem darüber lange und oft ok der Experte bestand zunächst was es gebe Text der Ex n ja was für über mit der man solche Bridgewater Dinge wirkliches machen kann es basiert letztlich auf Wochen 1. Exzess obwohl es kann ich hier nicht detailliert darstellen es letztlich ja das Kurzfilm wird was man verwenden kann um der Karten zur 2. und 6. 1. 1 JavaScript-Bibliothek mit der man sehr ansprechende durchaus auch komplexere Oberflächen erzeugen kann die dann mit Fenstern und gewürzt also klugen Tabellen und komplexe Lee aus Unternehmer Texte es hat auch noch ein sehr ausgebufftes Daten an die Daten kommt ohne das heißt Daten und die USA so wie zum Beispiel die Daten dann wird dargestellt werden als 1. die Darstellung losgelöst von der Datenhaltung am die Hoechst jetzt nimmt quasi das Beste aus beiden Welten und hat halt quasi grafische Komponenten also im einfachsten Fall eine GO Ex Komponente die eine Karte darstellt in einem exter S beispielsweise kann man sich vorstellen und gleichzeitig arbeiten wir auch das Datenpaket von den Stalinschen kurz gesprochen wird sprich es wird einfacher mit einer Menge von Features beispielsweise also Fiete geografischen Features zu interagieren und sie darzustellen in einem Grid beispielsweise ich gehe es Open-Source dass Karadzic bei der SG und auch wenn der es ist schon sehr alt besteht seit dem März 2009 letztlich also ungefähr 8 Jahre also kann das von außen so sind so die
alten GMX Applikationen die man so fahren kann das ist mir der 6. 2 Applikationen sind später davon geht sie auf dem Laptop dargestellt ist sie sehen das ganz viele Oberflächen Komponenten und ist es richtig bunt und viele Knöpfe gleichzeitig wird das lehrt ein bisschen altbacken am nichts zutraut ist das eine sehr funktionale noch im Betrieb befindliche Applikationen die wunderbar für spezielle Fragestellungen allzu sehr ausgebuffte Möglichkeiten der Interaktion mit Ihren Daten und Diensten anbietet so kann es also zum Beispiel aussehen oder halt diese neues das Beispiel dass es eine Applikation mit der extra die entwickelt wurde die halt sowohl auf einem Desktop-PC zieht funktioniert und gleichzeitig auf dem mobilen Telefon auch wenn es der und Diensten bisschen anders ist aber das Gespräch auch da L kann man diese diese direkte Kritik wunderbar verwenden für also kann es auch aus dem mit den neuesten der extra dazu ganz aktuellen vom 13. 3. also wirklich erst eine Woche oder 2 Wochen haben die Version 3 0 rauskriege gegeben also veröffentlicht tatsächlich gab es vorher schon ungefähr anderthalb Jahre Design hat sich eigentlich nichts Wesentliches mehr getan Kurt werden nur diese Version nehme liest das hätten wir also schon durchaus früher machen können nicht ist Praxis haben die Version 3 0 es gibt eine ganze Menge andere Version die jeweils andere Anforderung haben an die Bibliotheken die ,komma und sind für das nicht im Detail durchgehen dieser Vortrag hier befasst sich mit der Version 3 0 1 die braucht nächste 6 2 0 ist so verfügbar und obwohl es 3 20 1 Sie sehen schon vielleicht Wanderungen und 1. Wort das ist nicht die neueste Version von ist der aktuellste Stand von BOX also das was wir gerade aktuell entwickeln das ist schon auf dem besten Wege das Gewalt brauchen es 4 unterstützen werden also warum nicht veröffentlicht ok haben einige Praxistipps nämlich schwer wie gesagt in der täglichen Arbeit in der war Kundenprojekte mit Geo Äxte lösen und sich gewisse Dinge einfach auskristallisiert ja dieses so ist als beste prägt regt es ist oder als Änderung Sommersitz genannt herauskristallisiert haben wir jetzt einfach mal hier ein bisschen erläutern die mit auf den Weg geben dass sie vielleicht auch davon profitieren kann zum einen 1. .punkt es wir geht klauen was hat es damit auf sich wir haben es gibt in der im Text des Ecosystem gibt sein eigenes hätte Jean System das heißt man kann quasi Erweiterungen für Excel erst als sogenanntes Sandschak Parkettschluss bauen was man was über deren Distributionswege diese Pakete beziehen kann wir haben hier extra ein Startpaket designt und auch entwickelt hatte aber gewisse Nachteile die Flexibilität hatte gefällt auch mit den Stylisten Versionen aber das Ganze zu nutzen und dabei einen setzt mit dem Release der Version 3 0 dazu entschieden da die Hoechst Anwendungen übern einfachen geht Klonen einzubinden sie kann nach wie vor die billigsten Versionen über diesen Sendern Mechanismus nutzen aber wir empfehlen mit der neuesten Version einfach übergeht Mechanismen in der Wand downloaden oder wie gesagt über klauen Geo Exzesse in ihre Anwendungen einzubinden wie das geht ,komma war schon Ende noch zeigen in diesem kleinen Tutorial des Weiteren gab es mit der Erneuerung von 6. 1. 6. die die die Neuerung dass es quasi 2 Toolkits in Ärzte es gibt zum einen das tut Morde an was für speziell für Touch Geräte optimiert ist und zum einen das Toolkit Klassik was quasi das alte Ex in etwa widerspiegelt was der destop orientiert ist man sollte sich vor einfach gut überlegen welche Anforderungen habe ich was sind meine Zielplattform bin ich nur auf dem Destop unterwegs macht es eventuell sich auf dieses Klassik Toolkit zu beschränken bin ich vielleicht mehr auf den Touch Geräten unterwegs macht es Sinn das Morden Toolkit zu verwenden ich kann aber auch eine Mixtur aus beidem Nutzens eine sogenannte Jung überfiel er den Maria dazu aber letztes Jahr auf der FOS diesen Vortrag galten also wir dazu mehr wissen will kann sich das Video vom letzten Jahr angucken wie das genau funktioniert der der eigentliche Kernpunkt ist hier dass man sich einfach im Vorhinein am besten schon mal Gedanken macht wie die Toolkits weil das hinterher zu ändern ist ein bisschen schwierig es weiteren empfehlen wir das Wissen das den Staat verwendet werden sollen sind ja ,komma an dass ein weiteres Werkzeug im Programm aus aus dem Text des Ecosystem ist ein Kommandozeilentool was mir hilft mein Applikation zu verwalten das heißt die das Anlegen einer neuen Applikation hinzufügen bestimmter Applications Kommunen Videos und Controler als auch der komplette im Prozess der bekomme ich in diesem mit diesem Tool mehr oder weniger geschenkt das heißt alle wesentlichen Schritte der Applikationsentwicklung soll dieser diese Meter Aufgaben immer immer hat ja produktive Anwendungen zu designen kann 10. ,komma und was man sich frei runterladen kann relativ schnell und optimiert für textbasierte Version Exposit Applikationen Wesen der 4. Punkt der sehr wichtig ist dass man eines der unterstützten Programmierparadigmen verwendet das heißt in der MVC Norden wie von Schoeler oder eine vor einem Model View wo morgen wenn beide unterstützt von Exzess und auch von Geo exist empfehlen wir sehr die zupackt sie zu verwenden und keinen Spargel die kurze Schreiben Hintergrund aber Paradigmen wenn Sie den Stern ist einfach im Wesentlichen die Trennung von Juraj und Applications Logik dass sie quasi das losgelöst voneinander Design und implementieren was dann wiederum Vorteile hat für dieses für die Universal Apps dich angesprochen habe an wenn sie nämlich die Business-Logik quasi lassen und 1 nur für die verschiedenen Endgeräte die Uhr ist es so dass sie quasi 2 Euro 2 Yohei Pakete für Telefon wird desto aber Wesenslogik bleibt die gleiche was den Prozess Entwicklungsprozess erheblich vereinfacht worden sind 2 vieles Einstellboxen 10 Stadtbild das sind 2 solche Kommandozeilen Aufrufe die man machen kann Fenchel Fortschritt ein schweres Entwicklungsprozess verwendet und warum führen wir die ja auch was tust bitte verwenden sie periodisch einfach mal beide wir haben in Projekten vorgemacht dass
insbesondere was das ihnen angeht also wenn Sie ein anderes Look-and-Feel Ziel haben wollen 10 stellt bildet sich teilweise hat ein bisschen anders Weltwissenschaft Deutschmann sein ,komma immer wieder dieses Fischerboot ausmachen ein Bild schauen sich das an wenn Sie ein Upgrade durchführen weil wir brauchen erst 15 wenn auch vielleicht klappts ja doch irgendwie dass wir extra damit läuft neues Feature noch mehr haben wollen dann bitte 8. Sie auf die Konsole in einem Browser wir haben so Mechanismus glauben lässt sich nicht mehr in der Form existiert das ist nur ein populäres gibt sondern dass Kasten des Diener der Normalfall sind ein auch lässt also könnte also nicht voraussetzen dass er die vom treten auf die GUS aufbaut immer in jeder Openleaks besonderen sind die Sie verwenden das heißt wenn die auf der Konsole dann um die festgestellte des 4. Klasse die man eigentlich bräuchte um ohne von 10. nutzen würden wir dort waren da noch einen Hinweis zu testen und verworfen aus und Du ist natürlich dass sie ihre Applications testen da diskutiert und nicht gerne drüber wie man das mit diesen war die die alle Sachen macht ist ein bisschen komplizierter an der sind der Keil von und im meine Wenigkeit haben der Embargoware Lösung gefunden die der Verstand und meine Zukunft veröffentlichen werden lässt ist dass die Strategie der Hintergrund von dem was auf der Presse nehmen sagte wenn sie morgen die Union worden machen haben sie die Quellen für eine Komponente die sich wirklich sehen also im 3. oder so die sind in mehreren Dateien aufgeteilt was macht denn die Entwicklung gleich für Sie sehen relativ schnell wo sie sein müssen wenn Sinbad leben müssen und so weiter das sorgte dafür dass sie um eine Sache zu testen dieses Körpers entwickelt haben zu testen dass sie dort 3 Dateien nachladen müssen letztlich in der Applikation kein Problem auch in gebildeten Abkürzung ein Problem beim Testen jedoch kann es ein bisschen schwieriger sein weil es in komplett verschieden Orten wie der kann man sowas machen hier und ich werde nicht zu weit drauf eingehen aber letztlich ist es so dass lokale Server hier aufgebaut wird damit ein Kleinod des und so sieht das dann aus dem dann liefert man letztlich unter einer URL alle diese geteilten Dateien ab so dass Sie die relativ einfach testen können das sieht jetzt sehr kompliziert aus ist relativ einfach wenn man das in der Praxis mal gemacht und da können Sie ganz dezidiert auf der Test schreiben auch in diesem Text es für immer was hat er sie jetzt nicht so ganz einfach zu wenn es mit den Sachen die man sonst nur Jazz oder so was aber mit dieser Sache ist es ganz Easy zu integrieren einige uns als jede Menge mit sammelte und Verdauens haben wirft er steht schon angesprochen es sind ,komma Tool ist sehr mächtig ist total klasse ist ein ungemein aber man sollte sich nicht nur darauf verlassen also man sollte hin und wieder auch mal lesen rechts davon schauen was es noch für Möglichkeiten gibt und Sie nicht blind auf den Output verlassen also auch da muss man nach wie vor einfach ein bisschen aufpassen welche gemästet einfach auch wenn super sind muss auch als Entwickler noch immer nicht unbedingt bisschen ist ein bisschen testen und aufpassen dass es nicht aus dem Ruder läuft es 2. Daumens machen viele Morden ignorieren das ist relativ neu hier und wenn man von den alten Expression hochzieht ist es sehr naheliegend auf das Klassik Toolkit zu gehen weil es mehr oder weniger der Port ist der alten Destop orientierten Text Funktionsweise das Morden tut mir das sehr mächtig und sehr interessant geben zwar optimiert für Touch gerät aber nicht nur wenig quasi nur einfache Anwendungen habe die wir vielleicht auf offen denn auch auf dem Destop laufen soll neben den Touch Geräten an kann ich es trotzdem nutzen und es gilt immer zu überlegen ob sich eine gute Wahl ist also das komplett zu ignorieren wenn wir nicht empfehlen weiter .punkt ob auf das du auf Programmierparadigmen zu verwenden Sie MVC benutzen dann soll sie auch strikt das Trennende der Applications Logik von der EU einige davon in 3 Klassen einhalten also jetzt nicht dann doch irgendwie noch dazu übergehen aber an den einen oder Stellen Applications Logik direkt in die Altlasten zeigen dass den spätestens bei den Juni Tests auf die Füße und das dann sehr schwer wird das zu testen haben genau diese Trennung macht einen relativ leicht die Kommunen zu testen es weiter mir der Hinweis auf der stark Testtag ist ein Open-Source-Projekt was aus Excel es ab die Docks generiert das wird selbst von von von Sindschar verwendet und wir nutzen es auch in der Ex Projekt das heißt wenn man gewisse Notation abgedockt glotzenden kaut einbringt geht man mit einem Kommandozeilenbefehl eine mächtiger API-Dokumentation das heißt gleich bei der Entwicklung entsprechend dokumentieren hinterher machen sie sowieso nicht mehr und dann haben sie quasi auf Knopfdruck eine wunderbare Dokumentation für ihren Kot und außerdem sollten sie nie vergessen dass es außerhalb des Ex zu Ecosystems und ihr Ex und einfach noch weitere super JavaScript wird es gibt immer noch immer wieder gefragt wie wir dazu stehen und so wie wir das sehen und die Anforde sind winzige meiner alle ihre Daseinsberechtigung man muss einfach nur wissen was die Ziel Anwendung können solche was es gut was die Zielgruppe ist und das sollte man auch immer im Hinterkopf behalten dass eventuell POX nicht für alles die meisten Lösung ist du das dann aber genau heute in 2 Projekte vorstellen wo die Hoechst intensiv genutzt wird zum einen von an mit dem Projekt ist die Kammer hat also nicht in Karma zu tun sondern steht für smarte Edda im Katastrophenmanagement ist ein Forschungsprojekt an Mitarbeitern und es geht da drum im Prinzip eine Plattform bereitzustellen die im Hochwasser Krisenfall in nahezu Echtzeit eine Lage eine andere eine aktuelle Lagekarte bereitstellt neben den Smart in dem das Mark der der Plattformen die Preise die Einkommen Daten als Queens prozessiert und Daten von Relevanz filtert er mir quasi ein Bertges entwickelt was wie gesagt in nahezu Echtzeit die relevanten Informationen auf der Karte und der sprechen mit schützt darstellt das ganzes mit Geo extre umgesetzt sei
geziemenden Screenshots also wir ham als zentrales Element die Karte mit relevanten K werden wie Verkehr was alles diesen Krisenfall so wichtig ist aber und das weitere Name ihn wieso für 10 Modul die haben hinzuschalten kann und den wie alle Einkommensarten aber zum Beispiel jetzt Physio Daten also die Rettungskräfte so ist so die Theorie die Rettungskräfte drangen solche Fitness-Tracker quasi was sie was überwacht werden können ob irgendwo Krisenherde entstehen irgendwie Personal ausgetauscht werden muss wie gesagt das System sieht die Einsatzleitung im Hochwasser Krisenfall und hier mehr quasi alle einkommenden Daten mit Sergio Referenz versehen mit dem Zeitbezug versehen und können das quasi durch die Georgs Oberflächen sehr schön darstellen diese ganzen verschiedenen Formationen und dann machen wir die Verknüpfung zur Karte genau hier auch als Beispiel aber es gibt solche Maßnahmenpläne wobei sie einem anhand des Pegelstands entschieden wird welche Massen durchzuführen das Fernsehen jetzt Sandsäcke auf aufschlagen die können auch eine Anwendung verwaltet werden können dann zurückgeschrieben wenn es in Arbeit das ganze Projektmanagement für nur Wasser Krisenfall kann man die Plattform abgeben auch hier mal so eine Zeitleiste unten hier die quasi komplett alle Einkommen Ereignisse zeigt und von dem aus man den entsprechenden Module schicken kann auch hier sehen Sie Fotos und Videos die reinkommen haben jene die Gier Referenzen auf der Karte verortet und haben tabellarische Darstellung genau hier noch ein paar Diagramme sieht was wird aus ihr ein weiteres Projekt ist das bei Beeskow aller meint es noch unveröffentlicht und mit auch derzeit noch entwickelt das dort aber bald zu einem bereits den für die Öffentlichkeit ist auch eigentlichen Applikation die bereits bestehende Applikationen BOX ablösen soll also die hatten bislang in BfS das Bundesamt Strahlenschutz einige Applikationen die letztlich dass sie dieses neue Projekt abgelöst werden sollen hat sich ein dezidierten Vortrag Open Source für den Notfallschutz von Marco Lechner den den Sie vielleicht noch wenn sich anschauen können da geht es ein bisschen detailierter drauf schön sie auf den Grund gehen das kann dem wird alles in einem Tag passieren er bitte zu sie lädt
letztlich so aus dass ich nicht mehr aus diesem klassisches am Geo extra alt mehr etwas einfacher strukturierte riss oder konnten also dieses Gästebuch Sache aus aufgeräumter Client dem allerdings mit vielen mit einigen Mausklicks doch wieder bekommt dass man damals wirklich einige Sachen öffnet wo man hat sie verschiedene Oberflächen meinte Gesicht von Exzess die hat teilweise auch einen geografischen Bezug über auch haben um Wahlrecht sehen sich mit dem messen zugeführte wenn capabilities allzu gelesen da oben links ist ne Suche die wir fest letztlich abfragt und dort wiederum etwas in der Mitte so ungefähr sind die Features die chemischen wie witzig und letztlich auch Visualisierung darzustellen kann man dort werden und und und 2 Sachen waren noch keine hervorheben oder machen wunderbare Interaktion mit dem Mehr Zielsprint vielleicht der besten Lösung um PDF zu erzeugen aus mehr Karten das besteht mehr Fisch und 3 und sehen die längst das Essen durchaus komplizierter Dialog in dem man noch fein konfigurieren kann wie das PDF aussehen soll am vieles davon also das wird dann schon wieder fast ein bisschen überladen aber es man es zeigt in diesem Fall einfach wie viele Optionen sie einen Schaden um mit dieser Applikation zu interagieren und das existieren das resultierende PDF sie dann etwa so aus wie gesagt mit Pflichten treibt wenn sie sehen jetzt steht überall und bitte eintragen bitte eintragen das heißt ich wollte einfach nur zeigen dass auch mit diesem an dem Open-Source-Projekt Klasse wunderbar interagieren können doch das noch ohne eine Minute Zeit um das zu machen oder die Münchner nur noch 2 ok letzte Punkt war so bisschen Sonntag Tages Teilelieferant überlegt dass vielleicht live zu zeigen aber so wissen schwierigen rechnen hier eine schlimm das wird sich so viel Zeit haben wollten nur zeigen dass es kein Hexenwerk ist Hasenstab für die GUS Entwicklung das heißt ihre 1. Hallo Welt Geo Experten in weniger als 5 Minuten mit den folgenden Schritten zur zusammenbauen und viele auch zu uns kommen sind auch die Äxte Nummer so der Echsen Spielers alles zusammen ist gar nicht so schwer wie gesagt haben sie steht ihr dokumentiert können so einfach mal ausprobieren was sie halt machen sie müssen sich Extruder landen der GPL-Version und das Center ,komma ein Tool installieren und dann einfach die folgenden Schritte ausführen und wenn sie dann was die Applikation starten am 7. 7. schonenden Laufwege RGO Ex Anwendungen der Interaktion mit der Karte die Mini ein hängt und dass es ein Superstaat .punkt es ist da noch alles schon MVC oder einfach vor einem basiert und das ist Wahnsinn Superstaat kommen einfach loszulegen wäre Eigenentwicklung zu machen also die Einstiegstür des Verstandes zu hoch wie man meint es gut das wars dann von unserer Seite
gut der das Land besitzen danke für den Vortrag und
das tolle Einheiten derzeit Namen gibt es Fragen nicht stell ich jetzt ne Frage ich bin ja nun nicht Kölner aber gefühlt ist ja immer auch Wasser die der Presse hat sich das System schon echt Einsatzfall bewähren müssen oder ist das sozusagen noch in ihren theoretisches Konstrukt das ist eher ein theoretisches Konstrukt ist weil das Projekt läuft noch tatsächlich aber wir haben also in dem Projekt ist die also die Vernissage die Stadtentwässerungsbetriebe die dann zur Hochwasser Schutz zentrale werden im Krisenfall ist quasi mit im Projekt dabei das heißt das nicht dass ein paar Geo Informatiker und Informatiker sich was theoretisch ausdenken was Colin Software zu gießen ist sondern dass es wirklich real Bezug da getestet ist es nicht weil leider noch kein Hochwasser war das weitere Fragen Anmerkungen
Besprechung/Interview
Softwareentwickler
CHART <Programm>
JavaScript
Softwareentwicklung
Open Source
Datenhaltung
Maximum
EDV-Beratung
Computeranimation
Chipkarte
Dienst <Informatik>
Menge
Kombinatorische Geometrie
Informatiker
Komponente <Software>
Software
Bildschirmfenster
Geodateninfrastruktur
Softwareentwickler
FRAMEWORK <Programm>
Gebiet <Mathematik>
Implementierung
Tabelle <Informatik>
Quelle <Physik>
Server
Datei
Objektklasse
Punkt
Browser
Datenendgerät
Echtzeitsystem
Lader
Systemplattform
Viewer
Computeranimation
Körpertheorie
Quellcode
Notebook-Computer
Meter
Kontrollstruktur
Spielkonsole
Softwareentwickler
Landinformationssystem
EASY <Programm>
Tk
Softwaretest
App <Programm>
Erweiterung
Sender
Datenmodell
Arithmetischer Ausdruck
Tk
Regulärer Ausdruck
Dienst <Informatik>
Model View Controller
Echtzeitsystem
Menge
Verschlingung
Komponente <Software>
Kombinatorische Geometrie
Anwendungssoftware
Server
Version <Informatik>
URL
Information
Mechanismus-Design-Theorie
EXCEL
Klon <Mathematik>
Expertensystem
Objektklasse
Punkt
Skeleton <Programmierung>
Model View Controller
Open Source
Formation <Mathematik>
Systemplattform
Chipkarte
PDF <Dateiformat>
Open Source
Client
Kombinatorische Geometrie
Anwendungssoftware
Visualisierung
Kombinatorische Geometrie
Software
Informatiker
Besprechung/Interview
Computeranimation
Maßeinheit
Inferenz <Künstliche Intelligenz>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel GeoExt 3 in der Praxis
Serientitel FOSSGIS-Konferenz 2017: Passau 22. - 25. März 2017
Autor Mayer, Christian
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/30499
Herausgeber CCC VOC
FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract GeoExt [1] ist eine auf den JavaScript-Bibliotheken OpenLayers (für interaktive Karten im Web und Verarbeitung einer Fülle von OGC-konformen Formaten, [2]) und ExtJS (Framework zur Erstellung von Desktop-ähnlichen Webanwendungen mit nativem Look and Feel, [3]) aufbauende OpenSource JavaScript-Bibliothek, die es vereinfacht, Kartenmaterial in ansprechenden und komplexen Oberflächen zu präsentieren, so genannte "Rich Webmapping Applications". Der Vortrag stellt zunächst die Neuerungen von GeoExt 3 sowie die Neuerungen der Vater-Bibliotheken ExtJS und OpenLayers vor. Anschließend werden Projekte aus der Praxis vorgestellt, bei denen GeoExt 3 als zentrales Webmapping-Framework eingesetzt wird. Dabei werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zum Aufbau von WebGI-Systemen mit GeoExt gezeigt sowie nützliche Tipps aus der Praxis und "Dos and Don'ts" vorgestellt. Die Vortragenden Christian Mayer (meggsimum) und Marc Jansen (terrestris) sind beide Kernentwickler und Mitglieder des Projektsteuerungskommitees von GeoExt. [1] http://geoext.org/ [2] https://openlayers.org/ [3] https://www.sencha.com/products/extjs/#overview
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...