Merken

eGovernment in der Bauleitplanung mit der xPlanBox leicht gemacht

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
per App mein Name ist Dirk Steiner
beraten und welche Gene gut weder sind Juergen geht sich ganz aber ja wenn sie gleich sehen und also mein Thema ist er die Bauleitplanung oder allgemein und denen die auch die Landschaftsplanung führen richte sei gemeint und das ändern Tool geschrieben mehrere Tools die Schienen die man lieber unter dem Namen Ex-Champ zusammenfassen dann ja jetzt ein kurzer Überblick über
die man Auftrag der wie beim Vortrag aufgebaut ist ich jetzt erst kurz was x Planung ist das ist nicht thematisch der zentrale Bestandteil meiner Präsentation und dann wollte ich kurz wie mit der Software die Bücher die Kriegsplanung und setzen wir haben kleine Erweiterungen geschrieben mit dem man da geht es um expandieren regieren verwalten kann das Ganze oder die diese ganzen Tool zusammen unter dem Begriff X-Plane Postbox zusammengefasst ein Gesamtpaket den abschließenden Fazit mein Name ist Dirk Stein
Diplom-Geografin dabei arbeite seit 2012 Prälaten und Softwareentwickler meiner Hauptinteressen doch da aber genau Arbeitsfelder sind die haben sind und die sie Standards wie zum Beispiel wenn das in der 1. Zeit auch für diesen Vortrag relevant ist und Beteiligten der Computer die wie Software die halt diese eben genannten Standards er umsetzt dann erst mal paar
Screenshots neugierig auf das Thema zu machen also da rechts .punkt ja ich zum sehen Sie an expandieren L und das sind die Daten in dem es um nur um die es in diesem Vortrag geht allerdings es bereits über eine Umsetzung von uns ins verletzt dann eben erst dann wenn es der genau diese Daten dann Anbieter und visualisiert aber
wir sind ja noch 2 Screenshots aber zunächst an einer kleinen explain Validator Decks verminderter sind wohl um diese expandieren Daten zu verwalten und hat auch noch weitere Funktionen also die für die Täter 1 den Eltern zu verbessern und der Validator validiert diese Daten und das ist dann aber will der sich dieses Intro erstellt wird soll erst mal Leute
ich aber das ist x Planung überhaupt also aus der E-Government Initiative Landesprojektes x Planung wurde ein Objekt und hier wird das Datenmodell oder Format entwickelt nämlich das X-Plane nehmen will nicht denn das hat er dem Ziel das man wird das in der Planung die Daten verlustfrei es kommt zu Ende andere verlustfreie zwischen verschiedenen Akteuren ausgetauscht werden kann richtig ist sieht man
immer einen kleinen sind in Abbildung aus ist der Vorteil Becks Planung ist mit dann nämlich mich hat also keinen gemeinsamen Standard müssen alle Akteure in der Planung beteiligt werden und dann andere Daten austauschen wir haben uns die Wahrheit sehr viel eher und Kommunikationswege und Austausch wieder der Standardtext Planung ermöglicht es dass da alle Akteure die Daten im gleichen Format vorliegen oder im gleichen Format darstellen und in diesem Format an und alle anderen Akteure weitergeben können das ist die wesentlich weniger Aufwand beim Austausch der Daten setzt sich darauf ein
wir uns die wir hilft aber der Frage stellte expand Fragestellungen umzusetzen haben die wir es eine Open-Source-Software für die Umsetzung von dir Infrastrukturen richtig fallen werden die ganzen Standards wie sie auf der rechten Seite sehen wir implementiert und kann
er sagt nicht er die die Software bereitgestellt werden die in Java
geschrieben haben in den Quellcode kommen
sich auf der Tag anschauen auf folgenden Link zu Sohn die Besonderheit an die die ist das es mit komplexen ergeben umgehen kann und dieses ist komplex ist dem ehe das heißt der die wie ist sowohl ein Wesen als auch bei ausgeben und halten und was wenig Division das eigene diese
Freistellung dann so es gibt da wenn man sich dieses aber komplexe expandieren anschaut ein Problem es die es bisher kaum kleiner und die dieses verarbeiten können deswegen haben wir im Rahmen des Projekts mit die wie eine Lösung entwickelte dieses R komplexe Schema vereinfachten ein flaches stehen es halt nicht mehr komplexes und dieses Schema haben wir es planen sollen oder Expansion genannt wirklich klar die die komplexen expandieren Version können auf dieses Schema bemerkt werden nach der zusätzli Besonderheiten X-Plane sind Schema ist das ist so dass dieses Schema alle explain dem Version 2 0 3 0 4 1 4 1 1 1 entstehen wird so jetzt
wies auf die für die Bühne eine wie dieser dieses expandieren L und dieses vereinfachte China nutzt also Sonderziele ist ja haben die X-Plane dem L Daten nicht in dem ist zuweilen visualisieren durch ein das zum Download bereitzustellen das ist generell die Fragestellung diesen Wert gewesen so unsere Daten liegen der Post Datenbank ist schon mal die Voraussetzung dass heißt aber interessante Frage ist jetzt wie Kandidaten für Internet was das Datenbank zum ist beziehungsweise wie es ist und das läuft über sein einen sogenannten Israel Features aber so für diesen SGL Features war so das ist jetzt ein die die Konfiguration des mehrere und der Kunst Konfigurations Paradigmen am der Täter wird wegen Mordes in ganz einfachen Modus der einfach die Haare färben ihre Spalten in Feature die Chat-Highlights und so Brackes umwandelt aber nicht und erstmal Narbe die mich dazu zum Beispiel existieren dem erschienen war durch der 1. bereitzustellen dafür braucht man aber in komplexeres kann 14. Paradigma wenn ich den es die Marke Moto so diesen also diesen kann wir zu uns Modus nutzen wir und da gibt es dann wiederum 2 Optionen um den Block Modus in relationalen beim Braten oder ist der GottModus ist einfach also auch einfach zu konfigurieren dort hat man zieht eine Tabelle nennt 1 oder 2 Spalten nahm 1 und 2 dann in der 1. Spalte landet einfach das komplette so lange das komplette expandieren was zum Beispiel importiert wird das heißt die X Daten werden nicht in einzelne Spalten aufgeteilt so denn wenn relationalen oder ist es genau anders dort richtig hat man mehrere Tabellen ihnen die Chat hat einen und für jedes bereiten eigene Spalte das heißt die ganzen wertete aus dem expandieren Eltern aufgibt oder waren auf das verschieden ist gespalten berichtete saß mit Unterschied bei der Datenhaltung Relax die Annalen und es ziemlich kompliziert zu konfigurieren weil man bereit ist das Entstehen einer muss man der SKL Features zur Konfirmation wiederum dass er Daten stehen auf das Kind entschieden werden müssen so nimm werden oder haben wir für den Import von komplexen dem verwendet und relationalen Models für unser explain müssen stehen nur richtig dass es hier noch aufgeführt es gibt da glaub Features auswärts dem L 2 0 3 0 4 1 4 1 unten nationalen Features dafür dass Pflanzen stehen nur so man kann sagen der locken oder es ist einfach zu konfigurieren über mehrere Nachteile das war dann nicht so performant vor allem einen Filter Ausdrücke anwendet sollte man eher nicht machen weil halt immer wieder lesen also alle dem ausgelesen werden müssen in relationalen oder es sind für das sogar performant noch das Aufsetzen eines wären es das enorme dass er Expansion Schema für den wären es und Berater 1. werden 3 Dienste verstellt was diesen Daten sind Datenschema den X-Plane DMS in den Expansion Werft das Plan der das expandieren als basiert auf dem flachen Schema 7 x sind Schema sei es das aber performant nutzt SED Regeln zum 1. Reihen und kann sie ja alles auf aufgeben den Dienst machen explain sehen wir es basiert auf dem Expansion Schema sollte auch performant und kann auch komplexe Filter Ausdrücke
verarbeiten da unten weiterverteilen fast jeder kleinen kann diesen Wert als nutzen derzeit keine komplexes Gemäldes Restaurants kann sondern ja sind flaches geben und jetzt haben wir es der gibt dann die original Netzplan da haben wir also auch in den bislang in wird in expandieren L Schema ist aber wie gesagt nicht performant bei Twitter ausdrücken und kann auch nicht den kleinen eingebunden werden sei es durch die diese 3 Dienste decken eigentlich die verschiedenen Anwendungsfelder denen meine Ex planen kann man ab ja richtig
denn noch war einfach allgemein zu expandieren
ist ein komplettes hat am Abend es Regeln geschrieben um diese der X 1 10 x Planungs Objekte Zisternen also hier sieht man jetzt einen Bebauungsplan der durch den wie X-Plane SR visualisiert wird in 2 Spielen so dann
kann ich zu den Armen weitere Tools dennoch um ergänzend hinzugefügt haben zuletzt standen etwa auch ein sehr wichtiges Tor in diesem wo unserer ja ist ein ein Client mit dem die Ex Plandaten debattieren kann also in die Datenbank Seite stand Wasserweg der also expandieren in unsere Post ist Datenhaltung zu überführen und gleichzeitig wird auch das Expansion Schema F Gefühl das heißt die dieses komplexe gemeldet aufgedunsener einzelnen am Spaltung um gespeichert zusätzlich kann man die Pläne wieder 1. Daten hat und löschen und man kann sie auch editieren und man kann sie über eine Oberfläche die man unten sieht er verwalten das heißt man kann zum Beispiel auf den Kinn suchen warum man kann Kategorien aus bestimmte Pläne aber ausgeschlossen werden es gibt mehrere kleine Karten Vorschau Philosophie dann kann zusätzliche Features waren dieser Manager kann sowohl über die Weboberfläche noch das Ziel die benutzt werden wobei die der Oberfläche mächtiger ist dass wir es hauptsächlich vom Ort gedacht warum die eine weitere
Besonderheit des Xtra Manager ist was die sagen so genannten sind über besetzt und dieser sind dabei manipuliert die Daten beim Import in das 1. Plan sind schlimmer eingefügt werden ja es natürlich nur im positiven Sinne hallo also dieser ja Manipulation verbinden überlegen frei konfigurierbar und ja also das prominenteste Beispiel ist das zum Beispiel am Protesten hier expandieren existieren und eben durch bestimmte kurz in expandieren L dargestellt werden übersetzt werden mit diesen sind war sei es bei dem jetzigen dem Mehr jetzigen Element um deren und Medizinern in Karotte er Tausend oder so der Nutzer bist aber nicht was das ist in dieser Text sind dabei war übersetzt dann halt diesen kaut und schreibt dann auch den besitzen werden die Datenbank und das ist halt vor allem bei dem expandieren diesen Vorteil wenn nicht beim Zimmer findet Feature Info nicht den am vor zurückbekommst ermöglicht den übersetzten Wert in dem auch die Nutzer oder deren anderes anfangen kann sich der Editors am Ende seines Features erlaubt das Editieren eines bereits debattiert Netzplanung ergeben uns zusätzlich ich noch ein paar Features auf der aufgelistet ist ungerecht Mechanismus und kann man 2 Manager auch Ecke verkehrenden am nicht es gibt auch verschiedenste Analyse Funktionen die man ganzen Ports durchführen kann zum Beispiel die Rasterdaten wann wieder ab ob da jetzt auf dem Wasser baden umgehen kann man kann Gültigkeitszeitraum angehen der bestimmt ob ab in bestimmter Plan in den Westen gezeigt wird dass es sind viele kleine Features noch vor da drinnen das kann man schon so einiges auf den X-Plane Validator dessen hin schlanker und der aber die dir teilt um explain L da haben wir um genauere gibt sie erst mal 3 verschiedene Validierung nämlich die syntaktische Validierung des einen China Validierung 6 Plan dem als die geometrische Validierung überprüft ob die gehen mit ihnen sich einen expandieren finden wieder sind in diesem Land Validierung die halt Gelassenheit und den überfachliche Regeln die frei konfigurierbar sind und warum bitte die halt überprüfen ob die das so genannte das korrektes dann so diese und 3 Typen kann auch ein 10 ausgewählt werden wir die Oberflächen wie dem weil Regierungsbericht ich noch jeweils ein oder wie Port zu allen 3 Religionen Steven dann kann auch wieder über die Erdoberfläche oder Sri genutzt werden zu den sieht man ja rechts gibt es auch noch viele weiter davon man kann diesen an die wir uns wie auch als PDF runterladen 90. und kann die und mit wie viel das in einem Chat weil wir darstellen lassen sich die da rechts keine Zeit für das alles vorzustellen und
so diese ganzen und Features oder gegen diese ganzen man führt sie eine Sammlung an Tools nun haben werden wir den Gesamtpaket expando zusammengefasst ja ich mal 2 um Beispiele aufgelistet die kann ich auch gerne anschauen ohne dass er KLX Planung dieses K Portal mit ist der Landkreis Elbe-Elster der IT X-Plane Menschen einsetzen müssen frei verfügbares Portal können sich unter folgender Adresse anschauen das ist auch die Startseite davon und es gibt auch einen dem auf in der aktuellen Version Netzplan boxten einst unter folgender Adresse erreicht so wie er es
Hamburgs um basiert halt wie immer schon angeklungen ist auf verschiedensten Open-Source-Komponenten ja die wichtigste dabei sicherlich Libyen die wie nutzt für die haben das Darstellen von Rasterdaten geht der Mehr geht noch aufgeführt geht und die Daten finden sich in der Post dass Datenbanken ausgelöst so zusätzlich eine noch in die in den Xtra eine klar aber noch OpenLayers integriert ist um seine kleine Vorschau für einzelne Pläne zur möglichen und wir haben noch nie ganz fatal und mit ihrem 1. realisiert am 3. sind 7 in ist kleinen einfach der wie Sie den SR 1 der der um keine beinhalten dort kann man dann ja nach einzelnen waren Scan suchen die Sicherheit anschauen und kann PDF-Dokumente daraus erstellen auf Siemens hat keinen vom und ich denn dieser Art es die um Meyers und nutzt wiederum Georg Goetz das heißt diesen 6 a ob Open Source als der Komponenten sind wir in diesem Paket verbaut
man etliche sieht man jetzt noch einmal den etwa das Verwaltungstool die Vereine Karten Vorschau unsicher wird hier auf den 2. Planet legte die Karten Forschung ist auch der Plan im Landkreis Elbe-Elster man sieht dass wir diese Karten also es wird auf diesen einen Plan gesund um und man sieht das ist dieser Client halt mit und 1. gesetzt lügen so dass es so anders in ihrem 1. Quartal richtig was verschiedenster Funktionen hatte sich dafür ein ,komma angesungen der werden vor auf einen Plan gemacht man sieht dass man halt ist Informationen zu dem Plan bekommt man kann er sich sogar auch also solche XP der haben auch heute Verweise auf Dokumente diese Dokumente kann man sich über das Deck Feature Info unterlagen sie hier entstehen und so längst auf die man klicken kann dann zusätzlich die Zeit alles was es in der Ex planen können weil das was an ihr Portal beinhalteten diesen kleinen seiner Lehrer brauchen Legenda ohnehin der sortieren besuchen und so weiter und dann
mit einem Fazit also ein Kriegsplan Planbox generell kann man sagen möglich das Verhalten von des planen den Eltern werden vor allem ich dieses explain Söhnchen was wir geschaffen haben ist die breite Anwendung noch war ist es gibt aber noch mehr um es keines ist für diese X-Plane haben zudem ja wird die Qualität oder kann die Qualität überprüften auch erhöht werden durch den 10. Sitzplan Gitarristen Sitzplan und es gibt halt auch immer diese wie Sie uns Komponente durch die beiden kleinsten als und die Oma aus so richtig jetzt wenn ich den
Vortragenden relativ abstrakten Bild was halbwegs für Max auf macht uns macht man kann eben absehen Verwaltung mit diesem mit diesem Paket und kann sie publizieren über den ist und wer er ist und das ermöglicht wiederum dass die dass sich 3. an der Planung beteiligen können ja vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit nicht zerfallen ja ja vielen Dank Herr herstellen 1. Anschuldigung das hat natürlich
nichts mit Gutes zu tun sondern mit Tikrit die Krieg gedacht und Cubes gesagt der Film dann gibt es Fragen zu diesem Vortrag erst mal keine ich hätte
es meine Frage zu der Akzeptanz also Verwaltung das ist ja auch immer schon etwas ein schwieriges Feld und die Mitarbeiter die nutzen meistens schon ziemlich lange und welche Tools und die Umstellung ist dann meistens recht schwer ist denn die Akzeptanz bei der Experten Box für das gut angenommen Bereich zusammen die Voraussetzung ist ja dass die wir Kommunen bereits jetzt denn er hatte so dass wir keine Schule zum Erstellen von Tick expandieren will das vielleicht einmal ganz wichtiger sehen setzt man brauchen der 2. Produkt um eben dieser expandieren will Datenwort zwischen zur Stelle war wenn man sie denn einmal hat er mir unsere wird das wenig durchweg positiv aufgenommen die Inhalte ist Hamburgs nur dazu diese diese das verwalten zu publizieren zu verbessern aber besichtigt wird aber sein dass der 1. Schritt der schwierigere ist man erst mal die ganzen Daten eines externen Format bekommen muss man das 1. Mal hat kann man hält er diese Software nutzen und die Daten des wir haben die dann ja auch wirklich nutzen zu können
App <Programm>
Vorlesung/Konferenz
Open Source
Software
Softwareentwickler
Erweiterung
Validierung
Software
Umsetzung <Informatik>
Softwareentwickler
Computeranimation
Implementierung
Standardabweichung
Umsetzung <Informatik>
Extrempunkt
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Electronic Government
Abbildung <Physik>
Datenmodell
Austauschformat
Computeranimation
Komponente <Software>
Software
Umsetzung <Informatik>
Software
ACCESS <Programm>
Umsetzung <Informatik>
Computeranimation
Standardabweichung
Quellcode
Quellcode
Umsetzung <Informatik>
Binder <Informatik>
Division
Computeranimation
Internet
Tabelle
Datenhaltung
Datenmodell
Datenbank
p-Block
Umsetzung <Informatik>
Computeranimation
Ausdruck <Logik>
Schema <Informatik>
Dienst <Informatik>
Chatten <Kommunikation>
XML
Client
Internetdienst
Downloading
Haar-Integral
Version <Informatik>
Konfigurationsraum
SQL
Tabelle <Informatik>
Dienst <Informatik>
Twitter <Softwareplattform>
Client
Internetdienst
Netzplan
Umsetzung <Informatik>
Komplex <Algebra>
Computeranimation
Ebene
Datenbank
Kategorie <Mathematik>
Löschen <Datenverarbeitung>
Datenhaltung
Automatische Handlungsplanung
Datenbank
Umsetzung <Informatik>
Computeranimation
Chipkarte
Objekt <Kategorie>
CLI
Client
PostgreSQL
Validierung
Typ <Informatik>
Datenbank
Editor
Validierung
Netzadresse
Computeranimation
CLI
Editor
Validierung
Chatten <Kommunikation>
Code
Client
Version <Informatik>
Netzplan
Ecke
Mechanismus-Design-Theorie
Demo <Programm>
Funktion <Mathematik>
Ebene
Open Source
Client
Darstellung <Mathematik>
PostgreSQL
Komponente <Software>
Open Source
Datenhaltung
Information
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Chipkarte
Komponente <Software>
Datenmodell
MAX <Programmiersprache>
Visualisierung
Computeranimation
Expertensystem
Große Vereinheitlichung
Content <Internet>
Software
Würfel
Besprechung/Interview
Inferenz <Künstliche Intelligenz>

Metadaten

Formale Metadaten

Titel eGovernment in der Bauleitplanung mit der xPlanBox leicht gemacht
Serientitel FOSSGIS-Konferenz 2017: Passau 22. - 25. März 2017
Autor Stenger, Dirk
Lizenz CC-Namensnennung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/30542
Herausgeber CCC VOC
FOSSGIS e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Die Etablierung des eGovernment ist eine der bedeutendsten Bewegungen innerhalb der Verwaltungsmodernisierung der heutigen Zeit in Deutschland. Einen der komplexesten Bereiche des deutschen Verwaltungswesens stellt dabei das Planungsrecht dar. Dies bedeutet gerade für die Bauleitplanung, die im Verantwortungsbereich der Kommunen liegt, einen hohen Aufwand, da vom Entwurf bis zur Planfeststellung verschiedene Verwaltungsvorgänge, wie die Beteiligung von Trägern öffentlicher Belange (TÖB) oder auch die Bürgerbeteiligung durchlaufen werden. Insbesondere wegen des hohen Aufwands, der für die Bauleitplanung betrieben werden muss, bietet sich hier ein erhebliches Potential über die Digitalisierung dieser Vorgänge eine Kostenersparnis zu erzielen. Durch den Einsatz der xPlanBox, die auf Open-Source-Software basiert, kann dieser Effekt noch gesteigert werden. Die xPlanBox basiert auf verschiedenen OSGeo-Projekten. Für den Bereich der Bauleitplanung zeigt sich hier insbesondere das deegree-Projekt als geeigneter Motor, eGovernment-Prozesse in der Bauleitplanung abzubilden, da es neben den Zertifizierungen des Open Geospatial Consortiums (OGC) als Referenzimplementierung für Web Feature Services und Web Map Services im Stande ist, den offenen eGovernment-Standard XPlanung zu unterstützen und darüber hinaus die aktuell umfangreichste Implementierung der INSPIRE Technical Guidance Dokumente im Open-Source-Segment darstellt. Dies spielt für die Zukunftssicherheit einer Lösung zur digitalen Verwaltung, Qualitätssicherung und Publizierung von Planwerken eine wichtige Rolle. Die hier vorgestellte Lösung setzt deegree zur Steuerung der Prozesse zur Verwaltung der Planwerke innerhalb einer PostgreSQL/PostGIS-Datenhaltung sowie zur Validierung XPlanGML basierter Planwerke und zur Publikation über WFS- und WMS-Dienste ein. Darüber hinaus wurde eine auf Geomajas basierte Portalanwendung realisiert und ein Kartenviewer mit OpenLayers implementiert.
Schlagwörter Freie Software

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...