Merken

Die räumliche Struktur von Lichtblitzen beim Polychaeten Eusyllis blomstrandi (Annelida)

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Die räumliche Struktur von Lichtblitzen beim Polychaeten Eusyllis blomstrandi (Annelida)
Alternativer Titel The Spatial Pattern of Bioluminescent Flashes in the Polychaete Eusyllis blomstrandi (Annelida)
Autor Zörner, Sven A.
Fischer, Albrecht
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/W-13087
IWF-Signatur W 13087
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 2006
Sprache Stummfilm
Produzent Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF)
Produktionsjahr 2006

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Biowissenschaften / Biologie
Abstract Die Leuchtfähigkeit ist unter Meerestieren weit verbreitet. Beim dem im Sublitoral der Nordsee vorkommenden Vielborster Eusyllis blomstrandi erzeugt jedes Rumpfsegment Licht mit einem paarigen Leuchtzellhaufen (Photozyten). Das Licht wird in seriellen, periodischen (5 - 7 Hz) Blitzen ausgestrahlt. Zeitlupenaufnahmen dokumentieren, dass die Lichtreize schnell (= 1 ms) von Segment zu Segment geleitet werden können. Die Luminiszenz kann zwischen den aneinanderliegenden Segmenten zeitlich, räumlich und nach ihrer Intensität koodiniert werden.
Luminescent activity is widespread among marine animals. In the polychaete Eusyllis blomstrandi from the sublittoral of the North Sea each of the trunk segments can emit light by a paired cluster of photocytes. Light is emitted in serial, periodic (5 - 7 Hz) flashes. Slow motion video reveals that excitation of the luminescent system can quickly (= 1 ms) pass from segment to segment such that luminescence is coordinated among adjoining segments with respect to time, space and magnitude.
Schlagwörter Vielborster
Polychaeta
Eusyllis
Räuber
Reizleitung
Lichtorganellen
Bioluminiszenz
bioluminescence
light organs
propagation of excitation
predator alert
Eusyllis
Polychaeta
polychaetes

Ähnliche Filme

Loading...