Bestand wählen
Merken

Relativitätstheorie für blutige Anfänger

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
ab jetzt kann das denn da wie
ist es ist dann ist es jetzt Zeit für mich und neuen steht der ein einzuführen das ist Steini der Steininger hat auf dem 32 C 3 schon mal einen ganz ähnlichen Tag gemacht
ich Quantenphysik und Kosmologie ist denn auch nur eine benutzen der Attentat gesehen egal ob live oder jetzt schrieben oder aufgezeichnet ganz schön viele ok er damals hatte und erzählt von Energie Portion Unschärfe Verschränkung Schwarzen Löchern Quantenfluktuationen der Entstehung des Universums und dort das alles in nur 45 Minuten was hätte uns nur
eines bei bringen können hätte er 3 Stunden Zeit gehabt als in der 1. jetzt wieder
da mit einem mit seinem alten Format für Sekt für blutige Anfänger Bauern wird uns auch seine ganz besondere Einsteinjahr zu helfen die Relativitätstheorie zu verstehen also einmal kostet das 1. Ei ja klar wir anfangen haben eine halbe Stunde 2. würden ordentliche Druckbetankung heute spezielle und allgemeine Relativitätstheorie das ist was was jene Esoteriker greisen permanent abgelehnt würden deswegen erst mal 2 Disclaimer die Relativitätstheorien die spezielle und die allgemeine ist nichts was irgendetwas beweist oder was richtig oder falsch sein kann sondern dass ist einfach etwas was die Natur momentan so wie wir sie beobachten können am besten von allen Theorien beschreibt das heißt nicht
dass sie richtig ist oder so das heißt nur dass im Augenblick keine bessere haben und ist
deswegen so gut weil sie eigentlich alle Beobachtungen die wir in der Physik der großen Dinge machen können also alles was mit großer Entfernung großen Geschwindigkeiten große Massen zu tun hat sehr sehr gut beschreibt die beschreibt nicht alles da gibts ne riesen Konflikt mit der Quantenphysik da habe ich vor 2 Jahren drüber geredet über die Quantenphysik darum sollt aber heute nicht gehen ich will versuchen euch möglichst zügig und möglichst nachhaltig euer Weltbild zu zerstören von mir der normal wahrnehmbaren Welt das ist so Euch an sich ohne Bedeutung weil er die relativistischen Effekte die wäre der körperlich selbst so wahrscheinlich nie wirklich erfahren können aber dennoch ist sie von wesentlicher Bedeutung für das Verständnis unserer Welt und darum geht es in der Physik nämlich Theorien zu entwickeln wie eigentlich diese Welt funktioniert und jede Theorie der das will die muss alle Beobachtung nicht nur paar 2 3 sondern alle Beobachtungen die man machen kann möglichst präzise beschreiben und das tun alle Esoteriker ausnahmsweise nicht und deswegen möchte ich mit hätten 2 dieser Staaten etwas was ohne Belege behauptet werden kann kann auch ohne belegt verworfen werden also bitte nahe der ja irgendetwas in dieser Richtung irgendwas in der Richtung behauptet hat der muss damit drehen rechnen dass mir das alles wie sage hab mir egal wer also ihr müsst euch mehr niedergehen -minus setzen und wirklich liebt eure Theorie gegenüber allen Beobachtung überprüfen und nur wenn das klappt hat er die Möglichkeit dazu sage ich hab was entdeckt so und damit so geht es los Relativitätstheorie da muss man erst mal klären was es eigentlich relativ das ist total schnell gemacht wenn wir uns gegenüber sitzt in der Mitte ist ein Becher dann ist der Becher randvoll mit Wasser
der hatte und Henkel dran ja und dann sind wir beide gegenübersitzen der gleichen Auffassung wie voll der Becher ist es nämlich voll das heiße beobachten das Gleiche und wo wird aber nicht einig sind ist ist der Henker links oder rechts das ist nämlich der Henkel ist längst ist die das Recht das ist relativ das hängt vom Betrachter ab und das ist das Wesen der Relativitätstheorie darum geht es im Großen und Ganzen nämlich um die
Betrachtung von Experimenten die man machen kann und die relativ zu etwas sind und dann das wir bisschen zurück in die Vergangenheit der als sagten Juden der hat ja so Mechanik beschrieben der hat so die Welt beschrieben wie sie funktioniert und Gleichung aufgestellt und die funktionieren im großen und ganzen ganz gut die Funktionäre also so gut dass wir mit der Raumsonde zum Pluto schießen können und die kommt an insofern ist der Haken dran beschreibt die Welt perfekt alle super ja aber die
hat ein paar Probleme die hat zum Beispiel das Problem das ist in den Juden nämlichen Mechanik da gibt es nichts was irgendwie Zeit braucht um eine Wirkung zu haben der Gravitation zum Beispiel unendlich schnell gar kein Problem ist halt da 2 Körper ziehen sich an und aus der EU und das ist aber ein Problem warum dass er Probleme hat der Maxwell beschrieben sein Werk Maxwellschen Gleichungen die da hat einfach die elektrische Kraft und die magnetische Kraft in einem Gleichungssystem vereint ganz wunderbar so dass also die neuen Gleichungen beide Fahrer Kräfte als quasi 1 nämlich die elektromagnetische Wechselwirkung beschreibt und die diese Beschreibung passt viel besser zur Realität als alle bisherigen bis dahin und in dieser Maxwellgleichungen da gibt es die elektrische Feld konstant und die magnetische Feld konstant und an den Staat und Formeln und Sachzusammenhänge die sparen und zwar dafür reicht die halbe Stunde nicht über die verschwurbelt dann kommt raus dass diese elektromagnetischen Wellen eine Maximalgeschwindigkeit haben und diese Maximalgeschwindigkeit wer das ist die Lichtgeschwindigkeit weil Licht ist ja eine elektromagnetische Welle so also diese Gleichungen das war lange vor Einstein also lange vor Einstein sagten die Lichtgeschwindigkeit die ist der hatten Maximum und außerdem kommt in den Gleichungen nicht vor was irgendwie damit zu tun hat dass sich die Lichtquelle ich mit der Taschenlampe in die bewegt und das ist jetzt ein bisschen problematisch weil ja was heißt das wir kennen das alle wenn wir rennen und werfen den Ball nach vorne dann hat der Ball in meinem Beruf Geschwindigkeit plus meine Geschwindigkeit und die Maxwellgleichungen sagt aber davon gar nichts und damit kommen wir alle wahnsinnig schlecht leben und deswegen haben sie
versucht in unzähligen experimenten zu beweisen dass das so nicht ist das also die Lichtgeschwindigkeit sehr wohl davon abhängt wie sich ein Körper bewegt und was haben sie getan sie haben Experimente entwickelt das Michelson-Morley-Experiment ist eines der wesentlichen Experimente zu diesem Thema hat muss man vielleicht kurz überlegen wie kann man den überprüfen ob Maxwell überhaupt recht hat dann misst man die Geschwindigkeit des Lichts das ist wahnsinnig schwer Galileo hat versucht mit Spiegel auf und zuklappen und auf Berg woanders steht einer klappt auch und haben dabei festgestellt egal wie weit die auseinander sind da ist
innerhalb der Messungenauigkeit nix zu messen und Lichtgeschwindigkeit hatten beim Quantenphysik vorbei auch schon ein probates Mittel die Lichtgeschwindigkeit zu messen ist ich schießt ein Licht durch ein Zahnrad das sich schnell dreht und die Zähne das die sie genau zwischen den Zähnen durch da wird das Licht also immer verdeckt von dem Fahrrad also hinter dem Zahnrad kommen immer nur so Lichtpulse aus definiert irgendwo auf fiel dann kommen sie zurück wenn man das Zahnrad und schnell genug dreht wie diese Lichtimpuls irgendwann auf das Zahnrad klatschen und irgendwann auch wieder durchkommen und darüber kann ich sozusagen durch die Rotation eines Zahnrad und diesen Lichtpuls der hin und wieder zurück läuft kann ich sozusagen messen aus der Rotationsgeschwindigkeit des Tatorts wie schnell war wohl das Licht gemessen auf die Strecke bis zum Spiegel dabei kommt raus schon sehr genau 298 Tausend Kilometer pro Sekunde wahnsinnig nämlich glaub 108 Millionen Stundenkilometer oder sowas das ist sehr schnell und jetzt wollte mich essen und Molly zeigen dass das wovon alle so wahnsinnig gerne gehabt hätten also wirklich gerne gehabt hätten dass es real ist nämlich dass diese Welle sich in einem Medium bewegt ja also wir können uns das Wasser schwappt als Wähler ja dann ist das Wasser das Medium und die Welle ist sozusagen die Bewegung des Wassers oder Schallwelle der vibriert die Luft und das was da vibriert als Welle das ist dann halt die Schallwelle und so hätte man wahnsinnig gerne gehabt dass die Lichtwelle also die elektromagnetische Welle in irgendwas schwappt so und das hat man dann die Licht erzeugen und alle waren sich so einigten sich der 2 Max nicht drinnen aber toll wäre es doch wenn es die gäbe ja dann beweisen wir doch mal dass es die gibt mache eben ein Experiment Michelson Morley ich schließe soll in diese Richtung ist diese ein in diese Richtung am Ende die weißen spielte die kommen zurück halbdurchlässigen Spiegel und da gehen wir jetzt durch und jetzt löschen die sich aus wenn sie genau die gleiche Phase haben dass sie also sozusagen in der eine mit dem Tal kommt ist der anderen Berg und den Leichen die sich aus so gestalte ich den Spiegel und die Längen der der beiden Arme und dann ist das Licht löscht sie aus ist dunkel und jetzt weiß ich ja die Erde die rotiert einmal um sich selbst rasend schnell um die Sonne und außerdem mitsamt der sondern auch um das Zentrum unserer Galaxie auch ich jetzt also dieses Konstrukt aus 2 im Spiel Aromen jetzt nur drehen und dann werde ich auch feststellen an der Einrichtung ist die Lichtgeschwindigkeit schneller als in der anderen weil in der anderen in einen der da bin ich ja schon mitsamt Erde unterwies also ist das Licht wird durch den Licht Äther sozusagen ins im Lichte der sich bewegt ist bin ich in der Richtung mit der ich mich bewege muss das Licht langsamer sein da die Theorie ist ganz einfach wenn ich mich also so die Idee das Licht ihres mit annähernd Lichtgeschwindigkeit bewegen sich Sohn Foto und hier so seicht an mir
vorbeiziehen mit zentralen aber nicht sozusagen 10 Kamera langsamer gehen als Lichtgeschwindigkeit das wäre toll dass wir aber auch an vielen Stellen vertreiben wir gleich noch sehen werden worauf ich raus will ist die haben im 19. Jahrhundert sehr sehr doll versucht diese Licht etwa zu retten und sie dabei kolossal gescheitert da ist keiner also da ist nichts worin sich das Licht bewegt Scheiße so und dann noch viel schlimmer als das Kamal daraus ja Maxwell hat irgendwie Recht daraus folgt nämlich das Licht ist immer gleich schnell das Licht hat also eine und da sind wir beide absolut oder relativ das Licht hat eine absolut Geschwindigkeit und das ist völlig unabhängig davon wie schnell sich der Betrachter der oder der der los schließt bewegt ja also das müsste ich auf der Zunge zergehen lassen wenn ich hier nur da ist jemand der steht hier und ich werden da weg mit 90 Prozent der Lichtgeschwindigkeit entferne ich mich von dieser
Person und schießt jetzt mit seiner Photonen Kanone gelangt Taschenlampe in meine Richtung dann würde ich erwarten dass sich dieses Licht nur mit 10 Prozent der Lichtgeschwindigkeit mir aber nicht der Fall das Licht nähert sich wenn ich das Messer von mir aus immer noch mit Lichtgeschwindigkeit ja Scheiße so was machen und wie kriegen wir das wieder heile wenn die Lichtgeschwindigkeit absolut ist dann bricht dieses Weltbild vom absoluten rauben und
auch der absoluten Zeit zusammen und jetzt kommt warum wir bauen eine Lichtuhr Spiegel Spiegel 15 Zentimeter auseinander jetzt flitzt Foton auf und ab das macht es eine Sekunde ungefähr eine Milliarde Mal und ich sage nach jedem mal wenn sie auf klatscht macht es dick ja und dann nach eine Milliarde mal ist ne Sekunde vorbei so und jetzt stellen wir uns mal im Weltraum vor so komplett leer komplett leer nichts drin ein absolvieren Raum wahnsinnig langweilig
wie in der Mitte Lampe in der Hand Lichtuhr Tick Tick Tick Tick Tick diese Uhr tickt immer gleich ganz egal wie schnell ich mich durch diesen Raum bewegen wobei man hier physikalisch aufpassen muss schnell macht in einem leeren absolut leeren Universum keinen Sinn so warum ich ja schnell in Bezug auf was es gibt ja diesen absoluten Licht Eltern nicht diesen Raum nicht in dem man sich schnell zu bewegen kann sondern ich bewegt mich nicht im absolut leeren Raum bewege ich mich nicht egal was ich tue so wird kommt da was auf mich zu und hat auch Sony Licht oder mir jetzt wieder als die Lichtung und jetzt gucken wir mal die bewegt sich ja so was sieht man ein ja das macht so Zickzack klar nicht Zick-Zack machen würde würde es sei den Spiel viele der Spiele sehr jedes Mal steht weiter es ist die Lichtgeschwindigkeit aber er absolut also absolut das heißt das Licht ist noch genauso schnell wenn ich da jemand an mir vorbeiziehen sehen also noch genauso schnell immer noch 300 Tausend Kilometer pro Sekunde das heißt es muss aber längeren Weg zurücklegen das geht nur und tatsächlich nur wenn führt das Objekt diese Lichtuhr die Zeit langsamer vergeht das heißt wenn die Geschwindigkeit des Lichts absolut ist und das haben wir eben schon gekauft da gibt's andere Experimente die das belegen dann muss die 2. relativ sein so und kann man sagen gutes Licht am Leser der Laser speziell das Saallicht jetzt stellen wir da Uhr obendrauf ja die alle eine Million Mal der die Macht einfach die Kunden das ist das was mir gut tut Sekunden Ästhetik Hektik und zwischendurch mal eine Milliarde Mal pafft der der hier vorbei geflogen kommt an mir der sie dir was völlig anderes der sieht ja aus seiner Sicht genau das gleiche wie ich der schwebt am auch und ich ,komma vorbeigeflogen und meine Uhr macht so und seine Macht zu und allem eine Milliarde mal nachts seine Lichtuhr und seine normale Stoppuhr sind also absolut synchron das heißt also auch die Stoppuhr geht offensichtlich langsamer für den anderen Betrachter und beide haben recht soll jetzt kommen Problem gut aufpassen jetzt könnte er also
beide sehen dass die Uhr des jeweils anderen langsamer geht weil das Licht ja von dem jeweils anderen so macht wenn Sie jetzt miteinander reden könnten und sich der Wagen in Rotwein also ohne dass Zeit vergeht ohne dass für die Kommunikation Zeit vergeht dann hätten ein handfestes paradox dann müssten ja beide sagen du deine Ruhe geht irgendwie langsamer als meine und das ist ja paradox und genau deswegen weil das Paradox wäre und Albert Einstein mir ganz schlecht mit paradoxen Ding leben kann kann man Informationen nur in endlicher Zeit nämlich mit Lichtgeschwindigkeit übertragen weil die Information zu übermitteln der eine der fliegt und beschleunigt die gleichförmige Bewegung die
Richtung der behauptet von mir ich bewegen in die Richtung Na ja jetzt ist uns ja mitteilen was wir beobachten und das geht nur mit Lichtgeschwindigkeit und dadurch kommt das wieder in Ordnung ja ich erspare ich die ganze Gleichung schaffen wir auch eine halbe Stunde locker nicht deswegen machen wir das nicht aber nur dadurch wenn man akzeptiert dass eben nur mit Lichtgeschwindigkeit miteinander kommunizieren können dann funktioniert das mit der mit der mit dem auflösen das Paradox so wir haben gesehen also man die Zeit ist irgendwie relativ die muss relativ sein wenn die Lichtgeschwindigkeit absolut ist dann wird natürlich schwierig auch mit dem Begriff gleichzeitig das heißt das dann was ist dann gleichzeitig die für die man jetzt machen wir folgendes Experiment das hat Einstein in Gedanken auch gemacht wir befinden uns im Jahr 1900 5 ungefähr da war er 26 hat sich schon seit 10 Jahren mit diesem Thema beschäftigt sagt der 4. Zug der fährt durch nun in der Innenbahn Bahnhof der Fälle so durch und beschleunigt gleichförmige Geschwindigkeit in der Mitte von dem zu hoch ist der Lampe gleich weit entfernt sitzt jeweils eine Person die die Lampe in der Mitte beide bewegen sich in diesem Zug für die also bewegt sich der Zug nicht ist gut gelagertes Robin nächstes wackelt nicht für die bewegt sich so relativ gesehen also der Bahnsteig aus und so in der anderen Richtung vorbei jetzt geht in der Mitte die Lampe an das Licht hat in beide Richtungen den gleichen Weg also würden beide sage ortet war gleichzeitig der muss ja auch sein Licht Geschwindigkeits absolute steht in der Mitte der Weg ist identisch warf gleichzeitig draußen steht einer der sieht jetzt die beiden mit der Lampe in der Mitte vorbeifahren jetzt geht da in der Mitte die Lampe an das Licht ist mit absoluter Geschwindigkeit unterwegs 300 Tausend Kilometer pro Sekunde während das in die Richtung fliegt ja bewegt sich aber der Zug das heißt dieses Ende bewegt sich weg und dieses Ende bewegt sich darauf
zu und die Geschwindigkeit ist absolut 300 aus Kilometer pro Sekunde aber die Entfernung von dem minderen Beobachter wird weniger und die von dem vorderen wird mehr das heißt der hier hinten sieht den Impuls eher als der fordert die sehen das nicht also der der auf dem Bahnsteig steht und zur vorbei kommen sieht dehnt sich ja das war nicht gleichzeitig der eine hat den also hin der heute für ihr gesehen als vor der ja so damit können wir die Gleichzeitigkeit begraben es gibt so etwas wie gleichzeitig nicht jedenfalls nicht absolut den Gleichzeitigkeit ist relativ so und hängt ist die Kunst verehelicht im Auge des Betrachters ja also wir der von Gleichzeitigkeit reden will muss auf jeden Fall sein Bezugssystem sagen nur innerhalb des Zuges war das gleichzeitig außerhalb nicht so und dann kommen wir noch und müsse auch relativ schnell die Kurve kriegen zu der Frage wie ist denn das jetzt eigentlich mit der Energie den Impuls ich mach ein kleines Extra Gedankenexperiment damit wir weiter kommen ja mehr noch die allgemeine Relativitätstheorie aber vor und
wir stellen uns vor wir haben 2 Billardkugeln hier fährt der Zug da ich sie denn hier so über die Bühne fahren und hier sind sozusagen 2 Billardkugel die senkrecht dazu aufeinander zu fahren und dann so abprallen dass die eine mit dem Zug und die andere entgegengesetzt dem Zug sich bewegen diese Billardkugeln haben dem Massen und unsere Masse hat man sie bewegt ist die Trägheit so die hatten Impuls das heißt das ist ja der hat ja sozusagen die träge Masse und der schweren Masse so sagt man und die Kneipe jetzt also aufeinander und jetzt haben die Geschwindigkeit der beiden Kugeln so gewählt dass die eine Kugel genauso schnell in diese Richtung fährt wieder wie die Bahn und die andere Kugel bewegt sich nach hinten mit doppelter Geschwindigkeit quasi aus Sicht der Bahn in dieser Richtung was sie der auf dem Bahnsteig der sieht 2 Kugeln klatschen einander fliegen in beide Richtungen auseinander beide gleich schnell beide den gleichen Impuls was sieht der in der Bahn der Bahn sieht die fliegen und dann fliegt die eine Kugel genau nehmen wir her Relativgeschwindigkeit
im sei aber gleich 0 da tut sich nix die andere Kugel fliegt mit doppelter Geschwindigkeit also mit der Geschwindigkeit der Bahn in dieser Richtung jetzt müssen wir aber Geschwindigkeit und Zeit und so ist relativ das heißt aus seiner Sicht steht die Bahn ja still und die Kugel flitzt mit höherer Geschwindigkeit nach dafür die Kugel geht die Zeit anders ja und dann wird's trickreich weil das bedeute die hat jeder und ein Impuls Scheiße von dir was
relatives also auch die Energie die System hat die Energie die sie so ne Kugel hatte ist abhängig vom Betrachter und die ist nur in relativ auf irgendetwas so und das ist glaube ich so der der wesentliche Kern der speziellen Relativitätstheorie und da wird es dann auch gleich dann muss ja kleiner mal richtig 1 um die Ohren hauen diese diese Veränderung der des Impulses und damit auch der Masse in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit das ist so dass das das 2. wesentliche Element der speziellen Relativitätstheorie wenn ich etwas schneller mache also Beschleuniger und da kommt neues Wort ist daher für blutige Anfänger Beschleunigung heißt ja ich mach irgenetwas immer schneller mach ich auch
immer relativ zu irgendetwas so wenig also etwas beschleunige dann verändere ich automatisch auch die Masse von dem was ich da beschleunige das
heißt die Masse steigt das ist wir kommen gleich noch zu mir coolen und endlich der auf dem Schirm das heißt ich was immer doller beschleunige wird hat immer mehr Masse und ich war also immer mehr Energie und sie auf einer weiter zu beschleunigen und das Ganze eskaliert in der Nähe der Lichtgeschwindigkeit ich also jetzt mit fast 9 und ,komma 9 9 Prozent Lichtgeschwindigkeit was bewege relativ zu was anderem und möchte noch weiter Beschleunigung der da wahnwitzig viel Energie weil es schon so viel Energie und damit Masse hat ja und die da Daten wusste man auch schon lange vor Einstein ist auch eine wichtige Erkenntnis Einstein hat sich mit Verlaub eh gleich C-Quadrat nicht selber ausgedacht Einstein hat es nur zu Ende gedacht eh gleich C-Quadrat war in speziellen Fällen von vielen anderen Wissenschaftlern vorher auch schon verwendet fräsen von China und so weiter die wussten im Prinzip schon dass die magnetische Energie werden proportional zu der schreien Masse mit dem Quadrat der Lichtgeschwindigkeit also der ist nicht so gut schwuppdiwupp aus dem Himmel fällt diese Formel sondern das ist eine Gemeinschaftsarbeit von ganz ganz vielen Wissenschaftlern und Physikern der damaligen Zeit ein scheinbar brilliantes darin das zu Ende zu denken ein Stall war brilliant
darin das auf den Punkt zu bringen und konsequent anzuwenden und zu sagen und und dann auch zu beweisen das ist wirklich nicht nur für Spezialfälle so sondern er konnte zeigen es ist für alle Fälle so das heißt um es zu beschleunigen um das immer weiter zu beschleunigen brauch ich immer immer mehr Energie und jetzt möcht ich euch ein Bild entführen zaubern jetzt stellen wir uns mal vor dass die Zeit eigentlich so was spezielles anderes wie Raum gar nicht ist stellen wir uns mal vor und das ist ja eine der großen Leistungen von Einstein das ist die Zeit Teil des Raums ist also sozusagen verbunden ich kann wenn ich mich verabreden will dann kann ich mich nicht nur drüben am Infopoint verabreden sondern muss auch sagen wann wer sonst verfehlen wir uns wie wir uns Raum für viele wenn der Ort nicht klar ist so das heißt und physikalisch gesehen ist die Zeit auch gar nicht so was spezielles Teil die hat irgendwie nicht so spezielle Parameter also Physiker könnte der gar nicht so genau sagen was die Zeit ist und Einstein hat diesen Trick gemacht bei dieser passen auf in Wirklichkeit und das kriegt man der Schule komischerweise sogar ich erzielt obwohl es total anschaulich findet in Wirklichkeit bewegen wir uns die ganze Zeit alle immer mit Lichtgeschwindigkeit und zwar durch die Zeit wir sauer hier in dieser 4. Dimension wo auch immer die hindeutet die dieser Rektor dar da bewegen uns mit Lichtgeschwindigkeit
die ganze Zeit volle Karacho wir ja deswegen werden wir von dieser Raumdimension auch nichts wert wenn es eine wäre weil in dieser Richtung er ist dann ja alles anders und wie wir uns durch diese die die durch diese Dimension mit Lichtgeschwindigkeit bewegen sobald ich mich jetzt ein bisschen in einer der 3 anderen bewegen
bewege ich mich um genau diesen Teil weniger in der Zeit das heißt der Vektor der durch die Raumzeit es immer gleich lang das heißt die Geschwindigkeit durch die Raumzeit egal wohin ich mich gerade bewege ist immer gleich lang in Wirklichkeit bewegen wir uns tatsächlich immer mit Lichtgeschwindigkeit nur so lange bestehe durch die Zeit und nur wenn wir werden und dann wird auch klar eigentlich drehe ich diesen Sektor nur und zwar aus dem aus der Richtung alle Richtung 2. Hinrichtung würden anderen Raumdimension deswegen so klar wenn ich die um 90 Grad drehen möchte muss ich Ihnen mit sehr sehr sehr viel Energie drehen so jetzt kommen wir zum aber nur ganz wenig Zeit die allgemeine
Relativitätstheorie die Dinge ändern sich kolossal wenn sie beschleunigt werden soll mir vorhin schon gesehen wenn sie also 2 gleiche in 2 verschiedene Richtungen bewegen aneinander vorbei relativ zueinander dann sehen Sie dass der jeweils andere bei dem vergeht die Zeit langsamer wenn jetzt einer von den beiden umdreht wieder zu dem einen hinfliegt dann wieder langsamer wird so dass sie
jeder gleich schnell sind dann werden Sie feststellen der der beschleunigt wurden für den ist die Zeit wirklich langsamer vergangen weil der hat was von Beschleunigung gemerkt der andere war ja und beschleunigte hat sich quasi gar nicht bewegt werde aber beschleunigt wurde um den andern einzuholen der konnte nicht mehr sagen ich bin der und beschleunigte Bewohner oder Beobachter sondern der wusste bei Beschleunigung kann man messen ja wenn ich auf einer Rakete stehe oder im Auto sitze ja Tesla Vollgas dann merkst du Beschleunigung Jahreskonsum messen wenn nur die Rennwagen eine Waage in den Rücken schnellsten zeigt die was an wenn du beschleunigst so und diese Beschleunigung die verändert eine Geschwindigkeit und die verändert natürlich auch den Lauf deiner Zeit das heißt eine Zeit geht dann tatsächlich langsamer und zwar auch in Bezug auf den andern Beobachter als die des andern
Beobachters das heißt wenn die sich treffen dann wird die 2. dessen der beschleunigt wurde langsamer vergangen sein als die des anderen jetzt kommen wir da zu dem kleinen Clou jetzt hat sich Einstein gedacht das tun wir doch mal Leute gedacht in ein Karussell wie der Weltraum großes Karussell und ja oder große Raumstation die dreht sich drinsteht steht jemand und wird durch die Zentrifugalkraft an die Wand gedrückt für den fühlt sich das so an wie bei uns auf dem Boden auf ja solide der Boden der hat jetzt sozusagen Druck der übt jetzt Druck in auf ihn auf damit er die Wehrpflicht so das ist genau das gleiche wie das was wir erfahren wenn wir hier auf der Erde stehen wenn wir hier stehen und Druck spüren dann werden wir von diesen Fußboden beschleunigt das ist also tatsächlich nicht so und das auch ein großer Irrtum der gerne gemacht wird dass die Gravitationskraft eine Kraft wäre sondern vielmehr ist es die Kraft die der Boden auf mich ausübt um mich in dieser Richtung zu beschleunigen wohingegen das Objekt das wir frei fehlt und beschleunigt es das wird nicht beschleunigt es sieht nur so aus dass kann man tatsächlich Affenarten 1. das Experiment könnt Ihr wahrscheinlich alle machen ihr könne man in die Hand nehmen können diese Sensoren Jahnke Beschleunigungssensoren nehmen auf der Grafen anzeigen des Hochfahrens wieder auf mich verlassen jetzt kaputt und dann sieht er dass für den Fall des freien Fluges alle 3 Linien genau auf 0 waren da war keine beschwerlich weiß wir müssen zum Ende kommen ich hab ja gesehen aber es ist so spannend und halbe Stunde es einfach sehr kurz so das heißt wichtiger letzte Aspekt an dem Punkt die Erdbeschleunigung ist tatsächlich eher die dass die Erde nicht in dieser beschleunigt in dieser Richtung beschleunigt und nicht das irgendwas zieht das tut es nicht mehr stattdessen folgt das Objekt das sich hier in dieser Richtung Richtung Erdmittelpunkt bewegt einfach nur den kräftefreien und beschleunigten der Bewegung also jemand der fällt wird von sich sagen Beschleunigung da merke ich nix von merke ich aber ich merk was stellt euch morgens auf die Waage dann merkt ihr was von Beschleunigung das zeigt zeigen was auf das genau das Gleiche was sie sehen würde wenn der Weltraum eine Rakete schwerelos schwebt und auch ich nix von es gibt die Rakete Gas dann seht ihr Beschleunigung das heißt das was passiert ist die Erde beschleunigt euch in diese Richtung und nicht etwa die Gravitation euch in dieser Richtung damit müssen wir leider schon zum Ende kommen ich weiß es sehr eingedampft wer Bock hat wir können uns gerne irgendwo ne Ecke setzen und ich kann nur 3 Stunden weiter darüber erzielen aber noch Zeit für 2 Fragen aber höchstens 1 glaube ich eine ganz wichtige Frage dann kommt jetzt das Mikrophon sonst ganze vielleicht sagen wo man nicht finden kann ist dann wird jetzt kurz was ausdenken deren Bestimmung wollen einmal ist es völlig egal nur das macht einfach ab er gerne einen Einfall der BA-CA 1 )klammer zu und setzt dabei nicht von 1 eine ganz wichtige Frage kurzgefasst das ist Beobachtungen interessant das
ist wirklich der Bara sagen wir haben in den bisher hatten wir nur eine einzige Möglichkeit der Beobachtung und seit kurzem seit dem Lego Experimente seine 2. dazugekommen beobachten ist das Erfassen von elektromagnetischer Strahlung genau das und nichts anderes wir können nichts anderes tun als beobachten elektromagnetische Wellen jetzt können wir seit wiedermal gelegen wurde das Einstein tatsächlich recht hatte ein staatlich Gravitations Wellen vorhergesagt und die sind von dem Jahr oder Sony zwischen auch mehrfach gemessen worden seit dem gibts ne 2. Möglichkeit zu beobachten können nämlich Gravitationswellen sehen die sehen nur wenn sehr sehr schwer Objekte kollidieren ist tun wir dann aber so doll dass binnen Millisekunden mehrere Sonnenmasse an Materie in Energie zerstrahlt in Form von Gravitationswellen und die können wir hier auf der Erde messen oder können sogar sehen weiß inzwischen viele also mehrere solche Dinge gibt aus welcher Richtung das und dann hinschauen was an dieser Stelle elektromagnetisch passiert das heißt seit ganz kurzem eine der 2. Möglichkeit zu beobachten sonst kann man nur elektromagnetisch beobachten
okay das muss jetzt leider echtes an seine halt schon ein bisschen überzogen also danke für Aufmerksamkeit und noch ein W live heftig sticht psz es ist
ist K K
Relativitätstheorie
Thunderbird <Programm>
Energie
EASY <Programm>
Quantenphysik
Grundraum
Allgemeine Relativitätstheorie
Relativitätstheorie
Physikalische Theorie
Geschwindigkeit
Mathematische Größe
Physiker
Relativitätstheorie
Luenberger-Beobachter
Quantenphysik
Physikalische Theorie
Aggregatzustand
Richtung
Geschwindigkeit
Gravitation
Elektromagnetische Schwingung
Maxwellsche Gleichungen
Kraft
Elektrisches Feld
Maximum
Gleichungssystem
Gleichung
Geschwindigkeit
Strecke
Mittelungsverfahren
Rotation
Welle
Quantenphysik
Richtung
Geschwindigkeit
Maxwellsche Gleichungen
Richtung
Geschwindigkeit
Betrag <Mathematik>
LAMP <Programmpaket>
Grundraum
Geschwindigkeit
Paradoxon
Information
Gleichung
LAMP <Programmpaket>
Richtung
Geschwindigkeit
Impuls
Zugbeanspruchung
Kugel
Kurve
Energie
Allgemeine Relativitätstheorie
Richtung
Geschwindigkeit
Impuls
Kugel
Energie
Spezielle Relativitätstheorie
Kerndarstellung
Richtung
Quadrat
Physiker
Energie
Parametersystem
Physiker
Punkt
Energie
Raum <Mathematik>
Richtung
Leistung <Physik>
Geschwindigkeit
Energie
Relativitätstheorie
GRADE
Vektor
Richtung
Mathematische Größe
Geschwindigkeit
Gravitation
Punkt
Kraft
Luenberger-Beobachter
Ecke
CLOU <Programm>
Richtung
Objekt <Kategorie>
Elektromagnetische Schwingung
Energie
Gravitationswelle
Richtung
Hypermedia
Atari
Finite-Elemente-Methode

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Relativitätstheorie für blutige Anfänger
Untertitel Raum, Zeit, Licht und Gravitation, wie hängt das zusammen?
Serientitel 34th Chaos Communication Congress
Autor Steini
Lizenz CC-Namensnennung 4.0 International:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/34929
Herausgeber Chaos Computer Club e.V.
Erscheinungsjahr 2017
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik
Abstract Jeder kennt sie, kaum jemand versteht sie wirklich, die vielleicht berühmteste Gleichung der Welt: E=mc^2 Was hat es damit auf sich, was ist die spezielle- und was die allgemeine Relativitätstheorie? Wie kann man sicher sein, dass das wirklich stimmt? Bleibt die Zeit stehen, wenn man sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt? Was ist das Zwillings-Paradoxon und dehnt sich das Universum aus, oder werden wir einfach nur immer kleiner?
Schlagwörter Science

Zugehöriges Material

Video wird in der folgenden Ressource zitiert

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback