Bestand wählen
Merken

Pyrocystis lunula (Dinophyceae) - Ungeschlechtliche Fortpflanzung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Pyrocystis lunula (Dinophyceae) - Ungeschlechtliche Fortpflanzung
Alternativer Titel Pyrocystis lunula (Dinophyceae) - Asexual Reproduction
Autor Drebes, Gerhard
Lizenz CC-Namensnennung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk in unveränderter Form zu jedem legalen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/E-2012
IWF-Signatur E 2012
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1974
Sprache Stummfilm
Produzent Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF)
Produktionsjahr 1972

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Biowissenschaften / Biologie
Abstract Kokkale, mondsichelförmige Peridinee aus dem Plankton tropischer und subtropischer Meere. Endogene Bildung von ein oder zwei eingeißeligen Dinosporen (gymnodiniumartiger Bau), Ausschwärmen, Umwandlung von Dinosporen in vegetative Zellen. Mit Zeitraffung.
The coccoid crescent-shaped dinoflagellate Pyrocystis lunula belongs to the oceanic plankton of tropical and subtropical seas. the alga reproduces asexually by forming endogenously one or two dinospores (=zoospores). These are Gymnodinium-like, bearing only a single flagellum. Shedding their cell envelopes newly released dinospores are instantly able to develop into crescent-shaped cells again.
Schlagwörter Dinoflagellaten
Pyrocystis lunula
Fortpflanzung, ungeschlechtliche / Pyrrhophyceae
reproduction, asexual / Pyrrhophyceae
Pyrocystis lunula
dinoflagellate

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback