Video in TIB AV-Portal: Ebrû - Türkisches Marmorpapier

Formal Metadata

Title
Ebrû - Türkisches Marmorpapier
Alternative Title
Ebrû - Turkish Marbled Paper
Author
License
CC Attribution - NonCommercial - NoDerivatives 3.0 Germany:
You are free to use, copy, distribute and transmit the work or content in unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
IWF Signature
C 1767
Publisher
Release Date
1991
Language
German
Other Version(s) English
Producer
IWF (Göttingen)
Production Year
1979

Technical Metadata

IWF Technical Data
Film, 16 mm, LT, 362 m ; F, 33 1/2 min

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Nach kurzem historischen Abriß zeigt die Ebrû-Künstlerin Azade Akar aus Istanbul die Entstehung überlieferter türkischer Marmorpapier-Muster. Blätter der Künstler Mustafa Düzgünman und Niyazi Sayin ermöglichen einen Vergleich. Vorbereitung des Schleimgrundes aus Tragant-Gummi in einer flachen, rechteckigen Wanne, Vorstellung von Farben und Gerät. Bei der Technik des Marmorierens, einem Tunkverfahren, werden auf den gallertartigen Marmoriergrund mit Wasser angemischte Pigmentfarben aufgespritzt oder aufgetropft. Eine Zugabe von Ochsengalle bewirkt, daß sich die Farben auf der Oberfläche ausbreiten und sich weder untereinander noch mit dem Schleimgrund vermischen. Mit Nadeln oder Kämmen werden sie in bestimmte Formen gezogen und schließlich auf ein darübergelegtes Papier übertragen, mit dem sie vom Grund abgehoben werden.
Keywords Tunkverfahren / Farbtunkverfahren Marmorpapier Buntpapier
IWF Classification Geschichte Asien Türkei Kulturgeschichte cultural history history Asia Turkey
Feedback