Bestand wählen
Merken

Equus caballus (Equidae) - Geburt im Herdenverband

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Equus caballus (Equidae) - Geburt im Herdenverband
Alternativer Titel Equus caballus (Equidae) - Birth in the Herd
Autor Tschanz, Beat
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/E-2646
IWF-Signatur E 2646
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1994
Sprache Stummfilm
Produzent Beat Tschanz
Produktionsjahr 1978

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 169 m ; F, 15 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Biowissenschaften / Biologie
Abstract Camarguepferd. Die Stute verbleibt beim Abfohlen in der Herde. Die Geburt erfolgt im Liegen, unterbrochen durch mehrere Ortswechsel. Abgang von Fruchtwasser, Eröffnungsphase, Austreibungsphase, Kontakte mit Herdenmitgliedern, Aufstehversuche des Fohlens, Mutter-Kind-Verhalten.
Camargue horse. The mare remains with the herd while foaling. The birth occurs while lying, interrupted by several changes of location. Release of amniotic fluid, dilation phase, expulsion phase, contact with members of the herd, foal's attempt to stand, mother-child behaviour.
Schlagwörter Pferd / Camarguepferd
Camarguepferd
Equus caballus
Mutter-Kind-Verhalten / Perissodatyla
Herde / Perissodactyla
Geburt / Mammalia
birth / Mammalia
herd / Perissodactyla
mother-child behaviour / Perissodactyla
Equus caballus
Camargue horse
horse / Camargue horse

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback