Merken

Experimente an isolierten Zellen des Ventrikelmyokards

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Experimente an isolierten Zellen des Ventrikelmyokards
Alternativer Titel Experiments on Single Ventricular Myocytes
Autor Denger, Ralf
Doerr, Thomas
Trautwein, Wolfgang
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-1858
IWF-Signatur C 1858
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1994
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1993

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Video ; F, 18 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Medizin
Abstract Zentrales Thema sind die Veränderungen der Aktionspotentiale bzw. der Ionenströme von isolierten Herzzellen unter verschiedenen experimentellen Bedingungen. Im einzelnen werden behandelt: das Patch-Clamp- und Voltage-Clamp-Verfahren (Trick), die Entstehung des Aktionspotentials (Trick), die Wirkung von Cadmium und Adrenalin (Aktionspotentiale, Ionenströme, lichtmikroskopische Aufnahmen), die Abhängigkeit der Aktionspotentiale von der Stimulationsfrequenz bzw. der absoluten und relativen Refraktärzeit (gleichzeitige Darstellung von lichtmikroskopischen Aufnahmen und Aktionspotentialen).
Schlagwörter Ventrikelzelle
Ionenströme
Refraktärzeit
Aktionspotential
Herz / Herzmuskelzellen
Myokard
Voltage-Clamp
Patch-Clamp

Ähnliche Filme

Loading...