Bestand wählen
Merken

Scheinkonturen und Isoluminanz

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Scheinkonturen und Isoluminanz
Alternativer Titel Subjective Contours and Isoluminance
Serientitel Demonstrationen zur psychologischen Optik
Anzahl der Teile 65
Autor Kalkofen, Hermann
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/K-178
IWF-Signatur K 178
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1988
Sprache Stummfilm
Produzent IWF
Produktionsjahr 1988

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 25 m ; F, 2 1/4 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Psychologie
Abstract Scheinkonturen (subjektive, kognitive Konturen) werden entweder als außerordentliche Fälle von Figur-Grund-Organisation oder als Wirkungen bildlicher Tiefenreize angesehen. Sie sind keine primären Kontrasteffekte, werden jedoch, wie objektive Konturen auch, nur unter der Bedingung eines Helligkeitsgefälles zwischen Figur und Grund deutlich sichtbar. Unter Kontrast- wie Isoluminanzbedingung werden gezeigt: Heckhausen-Muster, Kanisza-Dreiecke, subjektiver Neckerscher Würfel, Brunswik-Buchstaben. (Vgl. Gregory 1972.)
Subjective contours (cognitive contours) are either interpreted as extraordinary cases of figure-ground-organisation or as effects of visual depth stimuli. They are no primary contrast effects, yet become clearly visible - like objective contours - only under the condition of a brightness contrast between figure and ground. Under the conditions of contrast and isoluminance the film shows: Heckhausen pattern, Kanisza triangles, subjective Necker's cube, Brunswik letters. (see Gregory 1972).
Schlagwörter Scheinkonturen
Isoluminanz
Helligkeitskontrast
Farbwahrnehmung
Farbensehen
colour vision
colour perception
brightness contrast
isoluminance
subjective contours

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback