Merken

Transformation des Energiesystems - Transformation der Gesellschaft?

Zitierlink des Filmsegments

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
und werden darunter eine Frau mich sehr dass ich Ihnen jetzt Frau Professor ein milliardenschweres ankündigen darf haben Forscher das haben hat er an der Union über die auf lehnte der gelehrt und in verschiedenen Ländern an verschiedenen Universitäten wie sie tätig geworden gewesen dass sie es im Sachverständigenrat für Rat für Umweltfragen der Bundes so Umweltministeriums berufen Tier tätig war sie ist in der Ethikkommission für sichere Energieversorgung seit 2011 4 von der Bundesregierung auch mit Berufen tätig geworden sie beschäftigt sich heute im Rahmen ihrer Tätigkeit an der Freien Universität Berlin ist auch ganz nachhaltig in Fahrt gekommen sie mir von gesehen erzählt hat es beschäftigt sie sich als Professor für Vergleichende Politikwissenschaft und ist Leiterin des Forschungszentrums für Umweltpolitik jeder an der Freien Universität Forschungsschwerpunkte sind dort umweltpolitisches gaben Governance Politik des Klimawandels Energiepolitik Sozialbewegung Umweltpolitik in der EU in den USA und in Ostasien und der besser könnte über Transformation des Energiesystems und Transformation der Gesellschaft sprechen zu uns als sie uns schon das bitte schön
V E R M
auf vielen Dank ich bin US-Amerikanerin mit freundliche Art und deswegen habe ich ein ordentliches amerikanisches Akzent in mein Deutsch und manchmal wird sich auch in und indische wollte meistens unbewusst ich möchte heute ein bisschen zu der Geschichte erzählen vor wir der Energiewende was sagen und ich glaube wir müssen eigentlich mischen zurück dazu die Zeit von Tschernomyrdin
zu denken wie ist eine Energiewende Trost dass
Deutschland eigentlich angefangen war in der letzten Zeit gibt es ganz viele Diskussionen über die Einflüsse von Fukushima hab
ich glaube dass der Einfluss ist eigentlich von Tschernobyl
genauso groß oder vielleicht große in die deutsche Geselllschaft gewesen Fukushima hat eine neue der ja intakt in das ganz ist Geschichte
eingebracht und wenn man Fukushima anschaut sieht man dass in Energiewende
fängt auch an hier in Deutschland aber nicht nur noch
heute zutage sind die 54
Kernkraftwerken in Japan abgeschafft wird
die haben in ein Jahr Zeit 54
Kraftwerke vom Netz genommen und ich war gestern mit die stellvertretende Botschafter aus Japan für 3 Stunden im Gespräch zu der Frage schafft Deutschland wirklich diese Energiewende was bedeutet das für Japan wissen die er in deutsche ist dass sie aber nicht eigentlich zu Zeit unbewusst ohne zu entscheiden im Voraus
voraus Deutschland in
diese Energiewende die haben noch keine politische Entscheidung gemacht für eine Energiewende habe die gehen schon in diese Richtung war gibt 1 so Stärke Widerstand von der Forderung zu der Kernenergie zu Zeit dass auch wenn sie große Energiekonzernen und der neue japanische Regierung hat das bevor das ohne zumindestens den von dieser Kernkraftwerke es ist total schwierig für die japanische Wirtschaft ist das heute immer noch in Frage ob die gegen die ganze Summe auch um in der Japan bedeutet dass 30 Prozent der Stromversorgung was nicht zur Verfügung steht und die haben letztes Jahr das schon gemacht geschafft aber dann erlauchte noch ungefähr 20 Kernkraftwerke die haben es geschafft mit ganz vielen nur in dem Sinne dass man hat von 10 Prozent der Energienachfrage in Tokio vermindert Dorsch Energiesparmaßnahmen und auch dort beschäftigen von Produktionszeiten das ganz große Konzerne haben ihre Produktion von tagsüber bis zu Nachsorge Wochenende umgesetzt dass man die 1. was zur Verfügung steht gleichmäßige benutzt haben ich glaube dass in der Zukunft müssen wir eigentlich ganz für die Ort mit Japan haben zu der Frage in Energiewende war die Lage etwas das was man in Japan sieht aber sagt auch ganz viel für was in Deutschland möglich ist und umgekehrt sind die Japaner sehr neugierig zu dem was hier in Deutschland stattfindet war in Deutschland ist vor der aus Japan in den Ausbau der erneuerbaren Energien und auch in der gesellschaftlichen Verständnis von dem was alles möglich ist für eine Energiewende man muss auch nachschauen dass
Deutschland ist ein Land von Blut Protest ist die deutsche ist mit dem Note ist das kenn ich auch an die Freie Universität Berlin die
Studieren Protesten gerne über alles und ich glaube es ist wichtig für wir ist sind in werden wir finden ,komma mit großer Transformationen in ungefähr von einem im nicht mitnehmen von der Gesandtschaft aber nicht ein nicht nicht nicht nehmen von der Gesellschaft auch nicht ein zur würde würde und von der Gesellschaft den Nutzen der Gesellschaft zur würde weiter gibt meistens ganz viele gute Ideen was in der Gesellschaft sind und ein Plus Transformation das nur von oben begleitet wird hat das Gefühl dass es zum Protest .punkt ich war im März 2000 darauf Bundeskanzleramt angerufen geworden und gefragt ob ich bereit wäre in einem Abdics
Kommission zum eine sichere Energieversorgung mit zu arbeiten ich hab natürlich ja gesagt und das in den 2
Monaten Phase haben wir diskutiert was würde es bedeuten wenn Deutschland die Kernkraftwerke schnellere Abschaltung würden und was bedeutet das dann für die ja die Arbeitsplätze in Deutschland was bedeutet das für die Energiekosten was bedeutet das für der fragen wir auch Kernkraftwerken startet man ab und zu für das später und wieso die 1 vor den Augen der Welt und ist es überhaupt machbar die
Ethik Kommission hat aber auch in Japan ganz viel Interesse entdeckt war die Ethik Kommission war der Anfang von einem neuen der Bar
zum wo geht man hin da gibt es Interessantes Weise die die sagen das war ein Prozess der hat zu einer Demokratisierung der Entscheidungsprozess gemacht und auch die die Klagen und sagen es war überhaupt kein demokratischer Art und Weise eine Entscheidung über eine Energie Zukunft zu fördern ich weiß von meinen eigenen Position das ist zwar eine sehr spannende 2 Monaten Zeit so intensiv mit
17 Leute zu und zu den Highlights der
Leitung von Matthias Kleinert aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der 1. Umweltminister Deutschland Klaus Tupfer am hatten 17 Mitglieder in dieses RDX Kommission und der Ethik Kommission war mit Leute die waren vor und nach München nach Energiewende was uns aber bewegt hat ist der Entscheidung oder die dicke fuhr das in der deutschen Gesellschaft gibt es keine Akzeptanz für die Kernenergie das ist es nicht in Frage Kernenergie ja oder nein es ist eigentlich in Frage von griechischen ausschaut man die Kernkraftwerke ab und zu mit der Abschottung wo geht man hin und wie kann man den Prozess in Bewegung setzen dass der
Bürger Mitteilungen verstärkt aber wir haben
auch gesehen dass die Entscheidung für die Verlängerung der Laufzeiten was 2010 gemacht geworden ist hat es den gut aus dass Protest in Deutschland gebracht da gab keine Bürgerbeteiligung in diese Entscheidung +plus 1. und ich glaube das vielleicht ist beschleunigen passiert Klaus Topf ich glaube hat seine Tore so
vorgespielt und auch in dem Sinne dass er hat wirklich gezeigt dass es ist auch eine Chance für
Deutschland eine Energiewende Dorf zu setzen ganz viele haben auch zu fragen ist es nicht zu teuer was für internationale Konkurrenz Probleme bekommt Deutschland einen solchen aus der Kernenergie steigt Ausdruck hat das ganze Zeit immer gesagt es ist eine Schande für dieses Land wenn man das nicht macht was würde es bedeuten dass in Zukunft hat Deutschland wenn man so Energiewende nicht dort würde würde Deutschland hat keine andere Energieformen da gibt kein oder gibt keine gibt Coca und damit die korrupte höre was man hier hat ist von schlechtes Qualität und es ist zu verschmutzen und vielleicht gibt der auch George Deutschlands aber wahrscheinlich auch nicht so einfach herauszuholen und wenn man bedenkt wie bleibt man konkurrenzfähig muss man auch etwas durchsetzen wo man fokussiert viel stärker auf was man sonst auch zur Verfügung standen und das ist auch der erneuerbaren Energien sie wissen auch dass der alte umgesetzt oder ist beendet und den Ausstieg planen in Gang gesetzt 8
Kernkraftwerke direkt nach Fukushima vom vom Netz genommen ein war eigentlich schon von Herz und in den nächsten 10 Jahren gehen die 1. der 19 vom März ich glaube das ist eigentlich für Japan auch eine Möglichkeit dass sie aber ich glaube es ist bestimmt zu
schwierig für Japan in eine Seite die 54 Kernkraftwerken aber vernetzt werden überhaupt zu behaupten dass die muss wahrscheinlich ein paar wieder am Netz sterben der Frage ist aus es in Japan auch nicht möglich ist dass man sagt man startet die direkt die 20 ab und die noch übrig ist der 30 34 Kernkraftwerken startet man dann auch mit so einer Zeit Laufbahn für Deutschlands ist der Kernenergie ungefähr 10
Prozent vom BIP je mehr Energie und es war 23 Prozent von der Störung es ist jetzt so ungefähr 17 Prozent damit die
Abschaltung von G 8 Kernkraftwerke am ist der Prozentzahl organischen Euro gesunken und jetzt wenn man zurück geht es zu der Frage wie für erneuerbare Energien haben wir nicht immer hier eben weiß nicht dass das so einfach zu sehen ist
vor die Fukushima hatten wir ungefähr 6 10 17 Prozent der Strom von erneuerbaren Energien und es ist jetzt es liegt jetzt ungefähr bei 20 Prozent das
hat mir zu machen damit die Abschottung von der Kernkraftwerke aus der schnellere Ausbau der Erneuerbaren aber in 2010 ist der Kapazität von erneuerbaren auch für große geworden und man
sieht schnell habe ich hier das ist ist zum großen Teil in Deutschland dass die Autisten Kernkraftwerken gehen zum zuerst vom Herz haben wenn
man das Lauf der Nachfrage zu stürmen sieht es für
vergrößert sich in Deutschland ist es nicht dass Deutschland nicht in Büros oder Wohnungen für Energie bekommt am aber was man auch in Deutschland sieht ist ein Prozess vor der Probe Produktivität von der Benutzung von Energie und man sieht hier einen Anfang in dort oben und der Ausbau der Erneuerbaren man sieht aber auch dass man hat noch 4 zu schaffen der Energiewende hatten
noch nicht angefangen wir mussten noch ganz viele schaffen was wir haben zu den Besten geschafft ist der
Ausbau der Windenergie das ist der große Anteil von Firmen der erneuerbaren im Sinne von Firmen Kapazität haben aber alle Bereiche sind wichtig und mir vor
dass ich zu merken wir Sicherheit etwas sage dann gehe ich ganz schlau zurück zu der Frage wie man muss vorsichtig sein dass man sagt nicht dass man kann nur mit ein oder wie er andere erneuerbare Energien diese Energiewende schaffen wir brauchen ja auch diese erneuerbare Formen aber wir müssen auch nachschauen was für Kosten sind mit auch für erneuerbare Energien verwendet nur ganz Schnauze mit der Frage was passiert mit der Kernenergie und auch davor schon in der Zukunft auch wenn Deutschland diese Entscheidung gemacht hat aus der Kernenergie zu gehen bedeutet das nicht dass der Energie Problematik weg ist man hat immer noch ein Kernkraftwerk in die muss in die komischen werden was
wir gelernt haben mit der Outfit Kernkraftwerk in die DDR ist
kostet es ist dauert ungefähr 15 bis 20 Jahre ein auf der Kernkraftwerke zu die Kommission und das muss Deutschland dann auch in die Zukunft vor Augen die Audi an Kernkraftwerke machen und da geht auch der Frage was macht man mit einem Belagerung
und jetzt dass der Entscheidung für den Ausstieg gemacht
geworden ist muss diese Arbeit auch Anfänger und man kann nicht immer für man kann nicht immer diese Entscheidung nicht durchsetzen dass muss auch dort gesetzt werden in der letzten Zeit könnte man auch ganz viel und so was man alles braucht in Frage neue
Technologien und technologische Entwicklung und ich finde es für Deutschland so total spannend ich freue mich für die junge Generation war es ist eigentlich schon das ist eine Chance für neue
Ideen entwickeln und dann passt das man muss wirklich in ganz vielen neu
erfinden und auch das ist auf und an der der ist gerade in den zur Verfugung stellen wir haben
natürlich schon 4 mit war mit Wind wir haben abendlichen Kenntnis zu Biomasse an mussten das
auf eine ganz andere Garen machten die müssen das landesweit machen
muss ist oder ob das bald machen und in wie die Wissenschaft und wenn man schon mal die Möglichkeiten was macht man mit Pills aber ihre eigene Bestmarke ich finde es auch total spannend ich habe keine Ahnung was ist wirklich ins Mark können die meisten haben wirklich keine Ahnung was es uns zu heute mit man hat die DNS ist eine Idee dass man das zu glauben was aber abends produziert wird mit Windenergie und dass man das auch dann in einen erwarte die in einem Auto oder in einem Coach Frank oder so was ist deutsch macht oder dass man vielleicht im System aufbaut das wirklich mit einem Computer neue die die Benutzung von von Energie Fire verbessert haben da gibt es viel Potenzial und mit sowas aber es muss noch entwickelt werden und ganz viele sagen ja dass das ist das nicht das Problem es steckt noch in nicht dazu Verfugung ich denke das ist da schon und das ist was macht es spannend für die nächste geeignete Generation auch die muss man daran arbeiten wir müssen aber auch sehen was bedeutet in Energie werden für die CO 2
Emissionen in Deutschland die Siemens seit 1990 heute zur Tat zutage ungefähr 25 Prozent und dem was wir in
19 19. 1990 hat aber das ist noch immer einen Anteil davon was passieren muss mit wenn man die IP Sisi wahrnimmt und denkt man muss ja 2 Emissionen senken um überhaupt der ist sein die die Anstieg von Temperatur der und in diesen 2 Calcio zu behaupten muss und nachschauen was muss gemacht werden in unterschiedliche
Sektoren war haben wir gesehen dass der CO 2 Austoß ist unterschiedlich in Sektoren und manche haben dann mehr und mehr es geschafft aus einem würde der Transportbereich zum Beispiel ist ein wo wir große Probleme haben dann wird das CO 2 Emissionen wir mussten sehen was das bedeutet in der Steuerung der Sektor auch in der primären Energie und wenn man
sagt wir gehen vielleicht zum Entsetzen Systemen wurde mit Transport geht es Richtung ihm der City das bedeutet dann wir brauchen auch mehr Strom in der Transportsektor das ganz Änderungen und
sie sind im Anschluss an die I am stärksten zieren was man wird weit hat es ist nicht mehr da ist und dass diese zieren man in den hat auch suchen Zielen Obama der auch über den 80 Prozent des CO 2 Verminderungen bis zum 20 50 aber mit diesem mittelfristige Ziel und auch im dem Gesetz geschrieben das
ist auch so gewollt nicht und diesen Ziel sind in
Ordnung ist und die CO 2 Emissionen um 80 bis 95 Prozent des eigentlichen gegenüber 1990 nie von bis zum 20 von
sich dass es in ihrer Lebenszeit und es ist in Energie wäre so schön ist man kann das alles nicht sagen es ist in mehreren Stimmen gegenüber was wir heute feststellen dass man in der ich Stromsektor 80 Prozent der Strom aus erneuerbarer Energie hocherhoben so sorgt das ist kaum vorstellbar was das wirklich bedeutet es wirklich und Transformation und
nicht mehr in der Stimmen erreicht auch in die kriminelle Energie Energiebereich es kann auch nicht
bestraft werden wenn wir die Energieeffizienz nicht total auf verbessert an das brauchen wir in viele und große des Ausbaus der erneuerbaren Energien das Trio zu machen gibt es auch im mussten auch nachdenken was ist das für unsere
Beziehungen mit Europa und Europa hat zu Zeiten 20 20 20 10 Uhr für 20 20 muss das Treiben Staus auf der A 2 Emissionen 20 Prozent erneuerbare Energien in die end Energieverbrauch und 20 Prozent Steigerung in der Energieeffizienz diese Ziele in 10 eigentlich zu schwach
wir probieren zu zeigt oder ob wir diese ziehen zu Wochen zum 30 Prozent für die CO 2 Emissionen Reduktionen aber da gibt es viel Widerstand mit der Finanzkrise im
Urlaub war mit der 9. im Nachbarland sowie Proben mit ganz viel Energie was zur Verfügung
steht was Deutschland macht ist eine andere EU-Länder mit viel Interesse gesehen aber nicht alle haben diese Botschaft gekauft direkt nach Fukushima hatten wir gelernt worden möchte neue Kernkraftwerke in der Check die Publikum neue Kernkraftwerke die Niederlande Wort neue Kernkraftwerke bauen und zum 1. Mal die auch gesagt ja aber dann können wir das zum deutschen verkaufen es ist dann auch gesagt und vielleicht gibt es auch nicht so viel Interesse daran in Deutschland und ich glaub auch wegen Kosten werden diese nicht aber gebaute stärker bei ist es schon abgesagt und in die Niederlande haben die für die Finanzierung der vor nicht gefunden haben das sieht man auch in nur zu Zeit ist dass die Worte auch eines Bauern aber der RWE hat wirkt getreten und finanziert das nicht mehr dass es kann sein dass man sieht in die Zukunft auch in Stärke Energiewende in Urlaub war aber es ist in allen Diskussionen was stärkt zusammengebracht werden
muss so was hier in Deutschland passiert mit der CIA in
Europa und in die Richtung die Energie Ausbau in Europa war Deutschland allein in Energiewende alleine zu schaffen ist toll und eigentlich auch für die Natur nicht der beste Lösung war Deutschland ist nicht der Weg in die Ehe Vortrag von Herrn Radermacher gesagt geworden ist es ist nicht der der beste Platz für viele was mit der Erneuerbaren zu tun hat Deutschland hat wenig suchen es macht viel gesehen bezahlt für die mir sind die Störungen in die südliche Teil davon oder bei aufzubauen aus 4 aber das braucht dann in Zusammenarbeit mit mit dem muss auch nachdenken was für eine Frau was diesen
Menschen so was für Maßnahmen brauchen wir um die Energiewende Dorf zu setzen wir haben gesehen in der letzten Zeit die Nachfrage oder die die die Frage kann Deutschland die Infrastruktur stark genug ausbauen
vielleicht brauchen wir in mir Änderungen in der Maßnahmen wir müssen auch fragen wie viel
Finanzierung brauchen für das Ganze ist Deutscher gibt wir müssen neue Szenarien aufbauen von was für unterschiedliche Möglichkeiten sind dafür die erneuerbaren Energie ausbauen was ist sind die beste Mischungen von erneuerbaren das was uns was Szenario was wir benutzt haben direkt vor Fukushima mit der Frage was ist
unmöglich für 100 Prozent erneuerbare Energie in Deutschland wir haben
sehr stark in der Sachverständige auf der potenten schaufeln oft schon sind uns fokussiert und vielleicht auch noch zu stark darauf fokussiert der Frage ist ja auch für Szenarien sind im besten Sinne nachhaltig darauf dafür brauchen wir
noch mehr Forschung und Arbeit zu der muss nachfragen was muss geschafft werden dass wir haben nichts was wir in den Bereich der anzeigt Herren Bewegung gesehen haben dann in die Anzahl erneuerbare Energie wenn das
transformiert wird zudem
der Anteil erneuerbarer Energie Bewegung haben wir Probleme wir mussten Art und Weise finden dass wir bekommen
nicht diese nein Danke zu sehr Windkraftparks nein danke zu die Hochspannungsnetze der
Leute arbeiten jetzt über einen Begriff was heißt ja jetzt in mein Werk ja halt pries es war bis jetzt immer noch den Mahlberg Jahre alt der Frage ist kann man die Leute gewöhnen sich 1. Release in mein Werk ja aber das ist etwas was wir leisten wir müssen auch schauen wie kriegen wir die
Störung von Norddeutschland wo der Windenergie Stärke ist bis zum Ende der Sud von Deutschland profitiere von der Produkt schon passiert
und wir mussten auch nachdenken was für Möglichkeiten was für bedeutungen hat das für
Jobs für den Ausbau neuer Arbeitsplatz aber in manchen Bereichen auch Jobs die für jeden der das muss auch geforscht werden muss nachdenken was bedeutet das war es
ist zu Zeit und ich bin auch so entfernt von dieser Idee dass der gesunde Wirtschaft Transformation ist gut für den Job aber wir mussten das auch für genauer anschauen verwerflich Jobs wobei auch in den Mehr Ausbeulungen in unsere Universitäten was muss stärker gemacht werden in wie die unterschiedliche Disziplinen sich zusammen kommen es ist nur jetzt in Deutschland etwas worüber man diskutiert dass wir brauchen eigentlich ein möglichst groß dass wir brauchen auch eine Zusammenarbeit zwischen Leute die machen künstliche arbeiten wollte die Macht und ethnologisches Arbeit da vielleicht kann man auch 4 Sterne die Windparks bauen wenn man ein bisschen jetzt der künstliches Perspektiven einbringen würde dass wir zu zweit in den Markt gemacht dass da gibt Möglichkeiten der muss das unterstützen da gibt auch total viel Interesse wie auf der
lokalen Ebene meine Erwartung ist dass in den nächsten Jahren sehen wir viel und mehr Bewegung auf die lokale Ebene aus auf denen auch schon mal auf den falschen haben dauert alles ein bisschen mehr Zeit und es wird dann auch interessant zu sehen was bedeutet das alles für die Politik ich Frage mich zum Beispiel was bedeutet die ganze Energie werden dafür auch die unterschiedliche politische Parteien in Deutschland und ihre Positionen zu Fragen der Energiewende und den Ausbau der erneuerbaren Bereich speichern haben wir ganz wenig bis jetzt gemacht muss ganz für technologisches Forschung in diesem Bereich setzen dass man kann auch die erneuerbaren speichern wie zuvor gesagt geworden ist im Bereich Smart Grids und der Frage ist auch was bedeutet dass sie kurzfristig und langfristig für die deutsche Beziehungen mit dem Nachbarland ich von das auch ganz toll in Februar dieses Jahr wenn es kauft in Solopart war und alle haben gesagt Deutschland schafft das nicht mit der Abschaltung der Kernkraftwerke am das bedeutet bestimmt dass Deutschland für Energieformen die Nachbarländer importieren muss es war eigentlich umgekehrt gewesen Deutschland hat Strom zum Frankreich exportiert aber es ist auch der Fall war das das Ende sich in der Zukunft und ist nicht
dass man immer exportiert Deutschland importiert zu Teil manchmal auch nur ganz kurz und ich bin bald am Ende mit der Frage der Erneuerbare-Energie-Gesetz
man hat in die letzten Monats den eine Entscheidungen des Preisen für die Foto von Fotovoltaik innerhalb der EG zu senken da gab
auch viele Proteste dazu ist vielleicht wichtig zu verstehen dass ich glaube aber Ministerien hinter der Fotovoltaik ist es aber nur in Frage von wie 4 von der
gesamten R e g e Kosten sind in der Fotovoltaik eingegangen und man sieht so gezeigt und der Lauf der Zeit das der Idee dass der Anteil von der Idee dass 1 Foto von hält eingegangen ist hat sich ständig gestiegen
und wenn man sieht wie viele von erneuerbare Energien Zeit von der Fotovoltaik geleistet wird ist es immer noch so ungefähr 30. 3 Prozent des Strom und ist es auch deswegen weiß dass diese Frage verneinen Ende der Änderungen in der Fotovoltaik Preis für die für die in durch Gesetz geworden ist Märztag
nur gehen ganz ganz wichtig auch im Bereich wo die aber hat es wirklich schon sehr wichtig ist uns der Frage brauchen wir auch neue Institutionen wir hatten in Ethik Kommission der Frage ist brauchen wir jetzt zu zweit vielleicht andere Kommissionen brauchen wir einen Umsatz machen für die Zukunft der Generationen brauchen wir Nachhaltigkeitsrat was alles auf die jetzige ist aber alles das probiert es die ganze Energiewende und andere werden den Prozess im Dorf zu setzen haben wir brauchen bestimmt auch in ästhetischen mehrere Änderungen und wir haben noch keine Idee was in den Weg stellen Sie diese nehmen sollte und mein Herz der Kanzlei Amtsleiter Mahlzeit ist Gewissheit und am Boden ich bin ganz froh dass da gibt viele Frauen in das sehen wir aber in Frage es Energie Forschung ist es oft das ist Raum vor von Männern und ich glaube dass in
Energie Transformation das passiert auf einem Niveau auf uns gar diese auch alle zu haben und alle Perspektiven 400
Kraftfahrzeug
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Kraftwerk
Vorlesung/Konferenz
Netz
Kernkraftwerk
Kernenergie
Vorlesung/Konferenz
Stromversorgungseinheit
Erneuerbare Energien
Richtung
Kernkraftwerk
Vorlesung/Konferenz
Neue österreichische Tunnelbauweise
Auge <Maschinenelement>
Abschaltung
Teigware
Mini <Marke>
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Kernkraftwerk
Position
Energie
Vorlesung/Konferenz
Kernenergie
Vorlesung/Konferenz
Versorgungsleitung
Computeranimation
Kernkraftwerk
Laufzeit
Tor
Vorlesung/Konferenz
Kernenergie
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Gang <Uhr>
Kern <Gießerei>
Kernenergie
Energie
Netz
Vorlesung/Konferenz
Netz
Computeranimation
Kernkraftwerk
Energie
Miso
Abschaltung
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Kernkraftwerk
Kapazität
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Kernkraftwerk
Energie
Vorlesung/Konferenz
Wohnung
Computeranimation
Kernkraftwerk
Kapazität
Windenergie
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Kernenergie
Energie
Former
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Kernkraftwerk
Auge <Maschinenelement>
Endlagerung
Audi
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Kernkraftwerk
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Schleifen
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Kraftwagen
Energie
Emission
Windenergie
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Steuerung
Energie
Emission
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Anschluss <Stahlbau>
Systems <München>
Computeranimation
Richtung
Frequenzverdopplung
Energie
Emission
Besprechung/Interview
Lebensdauer
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Energieeffizienz
Energie
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Energieeffizienz
Emission
Treiberschaltung
Vorlesung/Konferenz
Uhr
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Energie
Bauen
Vorlesung/Konferenz
Checker <Marke>
Kernkraftwerk
Energie
Platz
Vorlesung/Konferenz
Richtung
Gemisch
Dom
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
IRMA <Strömungsmesstechnik>
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Hochspannungsnetz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Kernenergie
Windenergie
Vorlesung/Konferenz
Anguss
Computeranimation
Energie
Abschaltung
Vorlesung/Konferenz
Windpark
Intelligentes Stromnetz
Kernkraftwerk
Beulung
Photovoltaik
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Photovoltaik
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Kleiner, Matthias
Energie
Netz
Photovoltaik
Vorlesung/Konferenz
Erneuerbare Energien
Computeranimation
Energie
Vorlesung/Konferenz

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Transformation des Energiesystems - Transformation der Gesellschaft?
Serientitel infernum-Tag 2012
Autor Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften (Infernum)
Schreurs, Miranda
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.5446/17064
Herausgeber FernUniversität in Hagen
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Umweltwissenschaften / Ökologie, Technik
Schlagwörter FU Berlin
Energiesystem
Energiewende

Ähnliche Filme

Loading...