Merken

Laser-basierte Herstellung von Nanopartikeln

Zitierlink des Filmsegments

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Nanopartikel das Teilchen die über der tausendmal kleiner sind als der Durchmesser eines Menschen Haares eingesetzt wenn diese unsichtbaren Teilchen bei der Fertigung kratzfester Autolacke oder als Schutz
vor UV-Strahler Sonnencremes auch in der Medizintechnik können Sie Erstaunliches leisten dass sie sehr Zentrum Hannover setzt Technik einen um die Sinne Partikel herzustellen
Krankenhaus bekommt man nach Operationen auf als einen Katheter bei dieser sieht so aus prinzipiell handelt sich dabei um einen Schlauch und kommt es dazu dass dieser Schlauch Medikamente beispielsweise gegeben werden können Infektion im Körper eine der und diese Infektion sogar zu nennenswerten wurde nennenswerte Anzahl wurde es geht natürlich um dies zu vermeiden dass wird versucht mit Antibiotika leider ist es so dass ausgerechnet im Krankenhaus solche stellen die äußerst Antibiotika resistent man hat natürlich schon eine gegen ein Mittel gefunden und dieses wird ist das althergebrachte sehr groß sehr fein verteilt auf Voraus sogenanntes Nano partikuläres Silber also ganz klar machen dass er zerkleinert dass es und und war stark würde ich mir das Geld gut von der was auch nutzen möchte sich die Farbe sondern die Eigenschaft dass aus dieser Nanopartikel eine besonders Oberfläche habe und gleich zu Oxidation war und freigesetzt werden die praktisch praktischen Wirkstoffe darstellen und beinahe das Bakterium in der Lage am anhaften an diesem Katheter Zylinder die Nanopartikel aus dem Leser Prozess geladen hervor sie stoßen sich also ab und sind somit dauerhaft in Kunststoff verteilt diese Ladung ermöglicht aber auch eine seichtere Anwendung im medizinischen Bereich die positiv geladenen Partikel Zihni der tiefgeladene Teilchen die Biomoleküle wirkungsvoll an dieser Vorgang möglich das Design von Nummer für die Medizin der zusammen
Herzinfarkten die wichtigste und auf das Volkskrankheit Industrienationen aber es gibt hier erfreulicherweise jüngster Zeit das heißt Jahren erfolgreich brandneue durchbrechende Therapieansätze noch nicht das wäre aber zumindest die wie man die Krebstherapie und auch Diagnose wesentlich verbessern kann diese basierend auf der Nanotechnologie dass es möglich heutzutage mittels Nanopartikel einen Tumor durch die die Haut des lebenden Organismus sichtbar zu machen das ist natürlich eine wesentliche erfolgt auf der Traum eines jeden Onkologen Regierungen
tatsächlich ein solches große Instrument zur zugestellt zu bekommen leider muss man sagen dass viele von diesen sogenannten Nano Marca also über die Blutbahn sich ein den Tumor daran dass viele von solchen der war kann heute leider für den menschlichen Organismus definitiv doch sehr das bedeutet also hat eine Werkzeug zum Greifen nahe der aber es war nicht der Anlage ist am Menschen einzusetzen genau dort wird das Satz eine mit der Methode der Herstellung von Yukon Yoga ein Laserstrahl durch eine
Flüssigkeit in der sich die sowohl der Laserstrahl zerkleinert und das sich darin befindliche gut so dass die frisch entstehen Goldpartikeln direkt mit dieser Aktion Juli können kommt also eine Nanopartikel gekoppelt mit einer geologischen Bausteine der signifikant ein Tumor oder der Lage ist in diesem einzudringen oder aber in der Lage ist eine bestimmte Funktion aus so abgesehen vom auf Auffinden den eines Tumors
und verhindern vor Infektionen durch Kritiker gibt es noch viele
weitere Möglichkeiten das Wissen der heutigen Medizin
durch den Einsatz von Lesern zu verbessern die Forschergruppe
unter der Stefan Party
Kosky an dieser Zentrum Hannover andächtig zusammen mit den medizinischen und der Tierärztlichen Hochschule
sowie dem Friedrich-Loeffler-Instituts auch in Zukunft wenn sie das Großprojekt weiterführen und dabei sicherlich noch einige Anwendungen für Leser generierten eine Partikel in der Medizintechnik Diagnose und Therapie erforschen
Nanopartikel
Fertigung
Autolack
Laser
Schlauch
Eisenbahnbetrieb
Nanopartikel
Kunststoff
Kolloid
Ultraviolettstrahler
Werkzeug
Nanopartikel
Anlage <Unterhaltungselektronik>
Nanopartikel
Computeranimation
LES
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Laser-basierte Herstellung von Nanopartikeln
Serientitel Laser Zentrum Hannover - Video-Podcast
Autor Laser Zentrum Hannover e. V.
Mitwirkende Barcikowski, Stephan (Interviewpartner)
Sender, Nadine (Regie, Kamera, Schnitt, Sprecherin)
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.5446/15984
Herausgeber Laser Zentrum Hannover e. V.
Erscheinungsjahr 2013
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Medizin
Abstract Nanopartikel sind Teilchen, die über tausendmal kleiner sind als der Durchmesser eines Menschenhaares. Eingesetzt werden sie bei der Fertigung kratzfester Autolacke oder als Schutz vor UV-Strahlen in Sonnencremes. Auch in der Medizintechnik können sie Erstaunliches leisten. Das LZH setzt Lasertechnik ein, um Nanopartikel herzustellen.

Ähnliche Filme

Loading...