Merken

Fachwerk als historisches Erbe - Stadtarchäologie und Denkmalpflege am Beispiel Göttingen

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Fachwerk als historisches Erbe - Stadtarchäologie und Denkmalpflege am Beispiel Göttingen
Alternativer Titel Half-timbering as Heritage - Urban Archaeology and Preservation of Monuments in Göttingen
Autor Arndt, Betty
Mitwirkende Abbas Yousefpour (MAZ-Technik); Klaus Kemner (Tonmischung)
Janek Czechowski (Graphik und Trick);
Thomas Gerstenberg, Jörg Walter (Ton);
Franz-Uwe Fanelli (Kamera);
Stephan Dolezel (Redaktion);
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-1956
IWF-Signatur C 1956
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1997
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1996

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Video ; F, 37 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Geschichte
Abstract Die vom Krieg nahezu unberührte Stadt Göttingen beherbergt eine Vielzahl gut erhaltener Fachwerkbauten. Ausgehend von der Entwicklung des mittelalterlichen Stadtgrundrisses führt der Film in die Methoden der Stadtarchäologie und die Prinzipien der Denkmalpflege ein. Die Vorstellung ausgewählter Funde sowie historische und moderne Illustrationen bieten einen Einblick in den Alltag des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit. Angesichts der besonderen Herausforderung von Stadtarchäologie und Denkmalpflege in den neuen Bundesländern werden Fehlentwicklungen und vorbildliche Lösungen am Göttinger Beispiel gegenübergestellt. (Mit Computergrafik und Luftaufnahmen).
Unaffected by the war, Göttingen retains many well-preserved half-timbered buildings. The town in middle ages, methods of town archaeology and the principles of preservation are explained. Mistakes are illustrated in order to prevent their happening again in similar situations, for example in eastern Germany.
Schlagwörter Stadtarchäologie
Schnitzerei
Restaurierung, Rekonstruierung
Mittelalter / Stadtentwicklung
Keramik / Scherbenfunde
Holzbearbeitung
Haus / Hausbau
Göttingen
Fenster
Fassade / Haus
Farbstoff, Farbe
Fachwerkbauten
Denkmalschutz
Dendrochronologie
Architektur / Mittelalter
Alltagskultur / Mittelalter
architecture / middle ages
ceramics
colour
culture / middle ages
dendrochronology
dye
facade
Göttingen
half timbering
house / building
middle ages / town development
paint
preserved buildings
restoration, reconstruction
town archaeology
window
woodworking

Ähnliche Filme

Loading...