Add to Watchlist

Mission ins Ungewisse II

15 views

Citation of segment
Embed Code
Purchasing a DVD Granting licences Cite video

Automated Media Analysis

Beta
Recognized Entities
Speech transcript
der durch die und unser Ziel
erreichen unser Ziel ist ein Comic das Team von wirklich jeden Tag und musste von aus dem
kann nicht morgens kommen und durchfahren was mache ich wollte du musst Arbeit
voraus Rosetta nicht wieder
aufwacht ist auf unsere Mission nicht mehr da aber werden da dort dass
ist das 1. Mal auf das komme bald
auch als versetzt werden sollte wurde
alles dass sich die Sonne erfolgreich
als es endlich so weit war so wurde jetzt geht es los Besitzer und
wartest du wartest ist die Raumsonde auf für zu klären sich
selbst auf als das ein Signal zu sehen über 100 Jahre alt
sein und es war die Zeit die aus dem Osten kam der von 6 Millionen
haben wollen ist noch 45
Minuten das ist das Signal mit Lichtgeschwindigkeit von der Raumsonde zu uns kommen
das ist die das ist ein
großer Erfolg für alle was wir
haben die Sonde zurück auf jetzt müssen bis zum kommenden bringen
und das was sie möchte ist ist ein klares Signal nach paar Sekunden siehst du sonst noch so Trägersignal das ist alles was das war wie
ein ein Meter pro aus
Osteuropa ortet ist
konkreten nicht wird sich mit Hilfe der Navigation sich schrittweise weil sie den Kometen Aufgabe aus werden bevor sie dann auf die Bahn dieses letztlich zum Ziel kommen und dann auch Vorbildung kommen Tiere Charakterisierung des aufgrund werden die trotz auszusuchen und dann im November 2004 zu den Jahren viele ob es jetzt ist der
Teile daraus wird nicht mehr von der wirklich zu den Kern vordringen wird wirklich den
Kölner ist verfälscht Material Stauchung ist direkt vor
Ort zu untersuchen ob es
auf danach suchen die 50
Prozent des wird aus dem gleichen
Material sind wir können uns das
Wasser der Ozeane hier auf der Erde anschauen und die Zusammensetzung vergleichen das
doppelt wieviel als staubiges also ist möglicherweise könnte dies Wasser
durch die zur selben Zeit deshalb
fliegen wir zu diesem ist zu verstehen wurde das Wasser hier kommt es auf in Zusammenhang mit der zeigt sich unsere zusammen mal aus
wir betrieben vielfältiger Hinsicht Dollar dieser Mission ist selber
haben 3 Instrumente für diese Länder gebaut und
Komfort unterhalb des Senders macht schon 6 oder 7 Bilder werden warnte vor so dass ein Bußgeld von war der Markt um die thermischen Eigenschaften wurde später durch andere bedeute verfeinert werden ist was ist auch für mobile aus und und
wird mit der das
ist dieser und ist jetzt auch der Flugbahn des komme aber sie hat noch
nicht die richtige Geschwindigkeit und Kometen zu erreichen und dort
zu bleiben die wie aktivieren
unsere Schule Schubdüsen müssen kleinen Raketen an Ort und
beschleunigen die Sonde um genau die Geschwindigkeit des komme ich zu
beschleunigen auf über 800
Meter pro Sekunde das ist
richtig ist haben diesen weit
entfernten sind Siedepunkt gesehen
und realisiert dass es real keine Theorie mir das ist die der und dieses
Lichtpünktchen kommt mir und mir
hat große war nicht die
Knorkator für die wir uns
vorgestellt hat gesagt dass wir aber viel viel interessanter schrieb er
besteht Wesen aus 2
Teilen Doppelstruktur wo es so nicht
erwartet und die
Last des und natürlich gleich wie Aufnahmen das macht sich einfach
auch aber
hier viele darauf
verständigt bei der wurden und oder
abstürzte all diese Dinge sind natürlich auf einer Kugel für eine Fortführung als auf der
zerklüftet Gebilde mit der
Täler und Canyons Kliffs dessen und so weiter
und das sind doch erschwerte
Bedingungen der haben dafür ihr armen Länder Kunstfurzer Form ein
entsprechendes von Raf-1 und an die wir alle
Sequenzen immer wieder aus dass dadurch für das Ganze etwas
langwieriger was aus sein muss ja auf sich Aussagen zu einem
bestimmten Zeitpunkt wird eine lange Sequenz der Staat gleichzeitig muss der ordnete
eine bestimmte Position einnehmen beider Länder auf und ordnete weggeschoben sobald wie lange Beine der
Grund für den Ernstfall habe
von geschlossen und dann ist der Länder erst erst mal mit der Oberfläche
verankert und dann gibt es an auch noch Eisschrauben das 1.
wurde sich dann über dieses und so ein
bisschen noch 1 die Oberfläche und zusätzlich aber es war natürlich
ein was und die Zeit und komme zu
studieren aber nicht die leiseste Ahnung von der Anziehungskraft des kommen von dort sind es bedingt womit man
kann der Staat wird die platzieren
wir brauchen eine sehr gute Karten zu schreiben Land und das müssen wir
von andernfalls nicht einmal zu
zumal es ist eine große technische heraus aber wird das alles eigentlich und allein für die Wissenschaft für nichts anderes ist die wollen das maximale raus kann die Kommunisten analysieren wir suchen die zuvor gemacht wird so das Interesse an
der Wissenschaftler ist die Veränderung zu was tut der von einer sich der Sonne nähert
und immer aktiver Wort
einfängt auf sind da sind zu bilden wir haben also so
Oberflächen Teile auf Comedy sind für mich tot
inaktiver passiert gar nichts und dann gibt es einige Stellen wo
jetzt schon richtig was los ist vom verdampfen komme vor
500 Gramm pro Sekunde insgesamt Wasser so
ernst kommt was bedeutet das für den
werden auf vor dass der Gesetzentwurf um nicht wissen
was wir wahrscheinlich kein
Garant für den Namen Lebensdauer von werden ein
aktives Gebiet an allen
Vohlswiese ausgasen Profil Material losgerissen wird dann wird
es schwierig werden sie Landeeinheit
darunter zu verstehen wir an
unterschiedlichen Aspekte
berücksichtigt haben für die verschiedenen möglichen Landeplätzen haben uns dazu entschlossen auf den Landeplatz auf zu lange
wird ja auch was Landeplatz ausgewählt ist zeigt sie am Körper die sind so
komplex und eines davon vor
und das noch zu lesen was es einfach nicht nicht erspart haben vermutlich miteinander diskutieren was kann
man auch von wir sehr groß und die zur und das Schöne ist alles an den Menschen bodenständig sind mit dem man wirklich gut reden kann die Besten der Besten sind das
ist manchmal richtig schön ist aber letztlich zeigen wo sind da was man sich internationale Zusammenarbeit alles Raymond was
es ist einfach großartig hier zu sein hier dabei zu
sein und mit all den Wissenschaftlern zu arbeiten den Jungs die dass man mit Leuten wie
diesen hier arbeiten zu dürfen das ist das ist das
Gemälde auch Triebel sie können
sich vorstellen wie privilegiert wir uns fühlen zu sein die dieses
Gerät auf dem Kometen landen soll aber gleichzeitig können Sie sich ja verstehen welche Verantwortung auf unseren
Schultern lastet oder lange ich
würde sagen wir haben ja mit den
Kollegen des Landes zu unseren Strategie Gefahr vor allem mit den
Kollegen von der ab und
verhandelt und die Beschränkungen für die Landung ein zu müssen bis
in die Tat umsetzt Zeit ist gekommen auch Eura
Meeting/Interview
Extremely high frequency
Meeting/Interview
Lecture/Conference
Computer animation
Space probe
Signal
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Space probe
Signal
Computer animation
Space probe
Meeting/Interview
Metre
Trägersignal
Computer animation
Aircraft technology
Signal
Navigation
Atomic nucleus
Stauchung
Material
Meeting/Interview
Material
Meeting/Interview
Audi
Computer animation
Transmitter
Computer animation
Dhow
Rocket
Meeting/Interview
Velocity
Schubdüse
Space probe
Velocity
Metre
Meeting/Interview
Boiling point
Computer animation
Lecture/Conference
Computer animation
Structural load
Computer animation
Computer animation
Weapon
Meeting/Interview
Position
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Computer animation
Map
Meeting/Interview
Landscape
Computer animation
Lebensdauer
Computer animation
Meeting/Interview
Outgassing
Material
Meeting/Interview
Schooner
Schulte <Familie>
Gerät
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Meeting/Interview
Experiment indoor
Computer animation
Computer animation
Microscopy
Computer animation
Lecture/Conference
Motion (physics)
Computer animation
Trimmen

Metadata

Formal Metadata

Title Mission ins Ungewisse II
Subtitle Der Kometenlander Philae
Author Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
License CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI 10.5446/14923
Publisher Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Release Date 2014
Language German

Content Metadata

Subject Area Engineering
Abstract Zu den faszinierendsten Projekten bei der Erforschung des Weltalls gehört die bereits im Jahr 2004 gestartete Mission Rosetta der Europäischen Weltraumorganisation ESA, die den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko untersuchen soll. Zum ersten Mal wird eine Raumsonde einem Kometen auf seinem Weg zur Sonne folgen und auf ihm landen.
Keywords Philae
Lander
Sonde
Churyumov-Gerasimenko
Rosetta
Komet

Recommendations

Loading...
Feedback
AV-Portal 3.5.0 (cb7a58240982536f976b3fae0db2d7d34ae7e46b)

Timings

  529 ms - page object