Bestand wählen
Merken

Funktion der Taschenklappen - Lymphgefäße

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Funktion der Taschenklappen - Lymphgefäße
Alternativer Titel Function of the Valves - Lymphatic Vessels
Autor Horstmann, Ernst
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/K-91
IWF-Signatur K 91
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1977
Sprache Stummfilm
Produzent IWF
Produktionsjahr 1958

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 8 m ; F, 3/4 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Medizin
Abstract Die Taschenklappen schließen und öffnen sich 6- bis 12mal in der Minute. Die Kontraktion in den hintereinanderliegenden Segmenten ist koordiniert. Die Bewegung schreitet von peripher nach zentral fort.
The valves open and close 6 to 12 times per minute. The contraction in the serial segments is coordinated, moving from peripheral to central areas.
Schlagwörter Gefäßklappen
Taschenklappen
Lymphgefäße
lymph vessels
lymphatic vessels
lymphatics
valves

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback