Merken

Chongqing

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Chongqing
Untertitel A Chinese megacity - animated in 200 photographs
Alternativer Titel Eine chinesische MIllionenstadt - animiert aus 200 Fotografien
Chongqing
Autor Esther Hunziker
Mitwirkende (Yangqin) Lei Siyu (Musik)
Torturing Nurse - Fugitive, Yan Jun - It's more than enough, Ching Shen Ching - V Zone, Shenggy - Junggy's decay, Dajuin Yao - Psycho Realm (Musik)
Esther Hunziker (Filmemacher)
Esther Hunziker, Felix Zbinden (Sounddesign)
Herausgeber architekturclips network
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Kein linguistischer Inhalt
Produktionsort China, Chongqing

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Architektur
Abstract Das Video Chongqing ist eine Animation aus über 200 Fotografien. Die Bilder zeigen Ausschnitte von Wolkenkratzern, aufgenommen in der Millionenstadt Chongqing im Südwesten Chinas. Am Anfang des Videos bewegen sich die Hochhäuser zum Rhythmus der klaren, hellen Musik des Yangqin. Mit der Zeit wird dieser Rhythmus immer wieder gestört. Die Bilder werden langsamer, bleiben stehen, zucken nervös, werden schneller oder verschwinden ganz. Ein Tanz aus Stahl und Beton, mal zart tänzerisch, mal aggressiv bis bedrohlich apokalyptisch.
The video Chongqing is an animation of over 200 photographs. Cutouts from the sky, framed by modern skyscrapers, shot in Chongqing, a megacity in the southwest of China. The images move to the sound of the Yangqin, an old traditional Chinese instrument. The rough buildings start to dance, showing different perspectives from the sky. Sometimes narrower, sometimes brighter, sometimes smooth and soft, sometimes aggressiv or threatening apocalyptic.
Schlagwörter Stadtraum
Stadtplanung
Kunst
Hochhaus
Experimentalfilm
Animation
Kunst/Aktion
Art/Event
Animation
Experimental film
Art
Skyscraper
Urban space
Urbanism

Ähnliche Filme

Loading...