Bestand wählen
Merken

Rundgang über den DLR-Stand auf der ILA 2008

Zitierlink des Filmsegments

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Berlin die Namen herzlich willkommen bei
aber Grad nicht da die V 8 endlich wieder den Duft von Flugbenzin in der Nase die ILA 2008 hat ihre Pforten geöffnet und dürftig auch mitten auf dem Flugfeld in Berlin-Schönefeld sowie die Maschinen und eben die Halle 9 und in dieser Halle 9 hat das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt sollen stand unter da dem zur Untersuchung aller finden auch schon das 1. von gestütztes war Früherkennungssystem Fall heißt dass die Schätzung von der Gewalt in bei Ihnen schon Machtsitz Klingeling einer stand macht Klingeling aber eine voraus der Brandenburg wird es mit Sicherheit
machen also noch nochmals schreiben da ist eine Kamera diese auf das optische
Sensor das wahrhaft weit empfindlicher als eine Kamera und auch ein empfindlicher als das menschliche Auge nicht veröffentlicht Rauchwolke geführt von Tür werden praktisch 700 Quadratkilometer perfekt über 8 und permanentem gescannt unter Gruppen gibt es dort Rauchentwicklung von der läuft ein auf Zeit ihres ganze auf auch des wird untersucht gibt es auch Ereignis oder gibt es kein nein auch Ereignis da das Bild in eine zentrale geschickt man dort sitzen Mitarbeiter des Post und die genau gucken wo ist Brandherd ist es ein wirklicher Brand oder ist es ein angemeldet das Feuer ist ein wirklicher an der von dort so war die Feuerwehr alarmiert damit nur noch
eine Frage können Sie den sich überraschend am Waldrand Vorrang vor dem richtigen voll unterscheiden sich detektiert der kleine eine können wir sehr gut der ist also quasi gleich war und das haben wir schon unterlag bekommen einfach noch weiter das dann bitte schön machen ja nicht motiviert Moment machen wir zivile Tilidin Text war welchem Test also ehrlich gesagt das ist ein schönes Modell das wir haben aber so richtig haben Sie die Startbahn aber nicht bekommen oder der und das soll auch genauso sein wenn wir machen uns die Unebenheiten der Start und Landebahn zunutze um das
Flugzeug zu Schwingungen anzuregen als man sie dass die Tragflächen wackeln und das wird
auch schon jeder Passagier bemerkt haben der zur Startbahn gewollt ist mal auf die Flügel geschaut hat da wackeln die Bilder auf dieses fragt der Flügel
machen wir uns und zwar um bestimmte Informationen aus dem Flugzeug herauszuziehen die dann die
Sicherheit werden sie wird bestimmt lachen und sagen hat das Buch war leider aber nicht als normaler Flugpassagiere wurde jetzt Windows gar nicht gut zu machen das Absicht diese Schwingungen und Informationen über das Struktur Verhalten das Struktur Verhalten ist sehr
wichtig wenn man das so genannte Zlatan berechnen flattern
ist etwas das darf Reise Flug auf keinen Fall auftreten und deshalb auch
man die Sprengung Informationen aus 1.
ok wenn sie also das nächste Mal Flieger sitzen und das obere dann ist das nicht auch kein Zufall dass das vielleicht zitiert der tagsüber möchte das intensiver sind sein auf das ist nur am stehen hier kann man man gemütlich setzen was ist das für die für das sein Brennstoffzellen mit das Vorfeld Fahrzeug statt eines bei der Fahrzeuge mit Akkus wieder laden und haben wir einen Anschlag System eingebaut das Wasserstoff als Brennstoff läuft und dann bei der Fahrzeuge und Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor irgendwann ersetzen was hab ich dann davon den Verbrennungsmotor zum Beispiel streicht der Spritze so teuer geworden natürlich spart man spricht hohe zum Beispiel bei diesem Fahrzeug ist es so einer Tonne zu Last und 8 Stunden auch ich dir ungefähr Vergleichs Energie Inhalt von einem Liter Diesel oder mittlerweile auch schon Euro 50 darstellen Wasserstoffes allerdings momentan sogar noch teurer jedoch wird der kommerziell als Brennstoff des hergestellt dann kann man mit Sicherheit günstiger gewinnen als das was man heute mit steigenden Ölpreisen zu bezahlen und das also quasi Stück Zukunftstechnik das das so schön dass ich davon aus dass wir bestimmte nicht oder und damit das hier auf der Messe ist kein damit das ist eines von unseren Versuchsfahrzeug und fährt natürlich glauben kann wurde es ausprobiert ist dass ich einfach mal so wird sie sich an der wird Sitz auch wirklich gut besser als man sonst so nur das unterwegs ist dann hat man mir eine schöne Joystick Bedienung mit diesem
Joystick vor heißt vorwärtsfahren weiter man nach vorne drückt umso schneller zurück heißt Rückwärtsfahren nach rechts
den Joystick nach rechts waren längst nach links waren hier links haben sie normale Steuerung das Licht unten links ist das
rund um Licht was man Flughafen war und dann ist das Wahlrecht da drüber hat man links und rechts jeweils Fahrt Richtungs Beleuchtung also Blinker wir nochmals
hat das heißt Beschleunigung und auch Geschwindigkeit ist es auch Flughafen benötigt sie machen wir große Vorsicht dachte sich auf der Roman und glaube aber jetzt überredet war er so vorgesteuert sich gar nicht so leicht aus der Stürmer sorgen Vorsicht wird mit sie weiter bitte weiter es nichts zu sehen Sie bitte weiter Art der
Weltraum und endlich war
habe ich ja war aus wir auf dem Mars ist ja schön gemütlich kann muss man den Satz Ich kann komisch nutzen darauf der müsse dafür eigens auf das wir haben hier also quasi im Weltraum Fahrzeuge soll zwar ganz erlaubt oder die vermutet dass wir 300 Reifen auf aber da sind wir ja die setzte sie Reifen der sind flexibel ist es damit die nicht einsehen können keine Plastik also eine oder Gummirädern die würden einfach aus dazu dadurch würden wir unsere Elektronik stören und ja haben auch Temperatur auf also sehr kalt und würde das passt sich wurde der die sich würde man aber wird untersucht wurde lasen und Kosovo wobei darauf verlassen den wird also hab ich verstanden frage mich jetzt warum sie das Rad so aus wie es aussieht wurde wusste sie aus muss damit funktioniert also da Erfahrung mit mit dem über einfachen sie des Meeres und Anwendungen machen ganz anders wie die Universität Bremen wurde wenn es darum ein Fahrzeug auf dem Meeresgrund lassen 6 Tausend die haben ja auch schon ihre
Schwerkraft und da müssen hat auch die deshalb hat haben sie sich ein nicht erhalten
große Kraftübertragung durch nicht immer wieder wegspringen sollen sich auf Licht und und wurde und Affinität ich ja auch jetzt des hat es schon mal Großauflage vielleicht auf ein gutes wird noch eine Frage wann kann ich so was für den Einsatz im Sinne von zurückrufen ich glaube gar nicht dass sich nicht mithalten weil es mit allen würde dann auf auf das falsche Basel ein sich dieser ab wenn wir das Rad dann später wurde das schon gemildert am besten oder dort unter das
von jetzt nur einige Highlights des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt hier auf dem dieser 2008 noch bis Sonntag können Sie sich selber ein Bild machen in Halle wo ich jetzt das momentan spazieren Hoffnung dass Sachen erprobt hat
Raumfahrt
Maschine
Proof <Graphische Technik>
Halle
Pforte
Raumfahrt
Computeranimation
Tür
Feuer
Kamera
Moment <Physik>
Tragflügel
Flugzeug
Start
Flugzeug
Flügel <Technik>
Sprengen
Fliegen
Dieselmotor
Energie
Brennstoff
Last
Anschläger <Bergbau>
Fahrzeug
Brennstoffzelle
Stuck
Verbrennungsmotor
Spritzen
Schoner
Steuerung
Beleuchtung
Blinkleuchte
Flughafen
Richtung
Geschwindigkeit
Flughafen
Reifen
Fahrzeug
Rad
Elektronik
Raumfahrt
Kraftübertragung
Rad
Raumfahrt
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Rundgang über den DLR-Stand auf der ILA 2008
Autor Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.5446/12851
Herausgeber Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Erscheinungsjahr 2008
Sprache Deutsch

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Technik
Abstract Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) stellt auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA einen Teil seiner Entwicklungs- und Forschungsergebnisse aus. DLR-Reporter Sven Oswald führt macht einen Rundgang über den Stand in Halle 9 und schaut auch in die Raumfahrthalle hinein.
Schlagwörter Energie
Verkehr
Raumfahrt
Luftfahrt
ILA

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback