Abheben in eine saubere Zukunft: Antares DLR-H2

23 views

Formal Metadata

Title
Abheben in eine saubere Zukunft: Antares DLR-H2
Author
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
License
No Open Access License:
German copyright law applies. This film may be used for your own use but it may not be distributed via the internet or passed on to external parties.
Identifiers
Publisher
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Release Date
2013
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Als erstes bemanntes und selbststartendes Brennstoffzellen-Flugzeug ist die Antares DLR H2 eine einzigartige Plattform für Technologieentwicklung. Mit ihr konnten und können in Zukunft Brennstoffzellensysteme, die Nachhaltigkeit und Emissionsfreiheit versprechen, schnell, unkompliziert und kostengünstig ihre „Flugtauglichkeit" unter Beweis stellen. Die Umsetzung in einem real fliegenden Objekt fasziniert und macht zukunftsfähige Technologie erlebbar.
Keywords
Luftfahrt
Energie
Brennstoffzelle
Antares
Spaceflight
Flight Aircraft engineering
Strecken Aircraft engineering
Flight Aircraft engineering
Aircraft engineering Airports Abgasemission
Aircraft engineering
Spaceflight Rocket Triebwerk
Airplane
Fuel cell Noise pollution
Aerospace engineering Aircraft engineering Airplane
Aircraft engineering Fuel cell
Aircraft engineering Airplane
Aircraft engineering
Fuel cell Niedrigtemperatur
Aircraft engineering
Aircraft engineering
Aircraft engineering Fuel cell
Motor vehicle Aircraft engineering Hydrogen technologies
Ladder Airplane
Airplane
Aircraft engineering Fuel cell Airplane
Spaceflight
Mühe
wie ein Vogel für die Welt von oben ist der Traum vom
Fliegen ist so alt wie die Menschheit diesen Traum können
heute leicht Mobilität über lange Strecken selbst über
Kontinente hinweg ist für jeden von uns selbstverständlich und
unsere globale Wirtschaft eine notwendig dass Fliegen steht
Freiheit reicht und ab aber
wohl nicht ist auch statt
Abgasemissionen in der Luft und lernen in der Nähe von Flughäfen sind die Kehrseite des weltweiten fliegt Industrie und
Forschung arbeiten intensiv daran Umwelteinflüsse
Schriftverkehrs auf ein Minimum zu reduzieren die Menschen die
sich mit Leidenschaft für die Luftfahrt und für die Umwelt
engagieren sich mit voller Kraft
im Einsatz und die Entwicklung neuer Technologien
voranzutreiben eine Vorreiterrolle Tier das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt
Triebwerke werden immer effizienter und die aber den Namen
des Flugzeugs wird weiter verbessert und der
Treibstoffverbrauch zu sehen der
Einsatz von Brennstoffzellen in der Luftfahrt verspricht hier eine erhebliche Lärm und
Verbrauchsreduzierung für die nahe Zukunft eine
erfolgreiche Kooperationen mit lange auf die 1. Experten für
elektrisches liegen führte zum Flugzeug das seit 3 Jahren
die Leistungsfähigkeit von Brennstoffzellen eindrücklich
bereits Antares DLR-H2 mit Ihrem Test Demonstrations
und Rekord hat das Flugzeug bereits ein breites
Medienecho hervorgerufen Antares DLR-H2 mit
ihrer billiger stark alle sich steht
für Spitzentechnologie natürlich für die günstige bestrahlt auf
das gesamte aus macht auch mich
Motivation des ist
unterschiedlichste Konfiguration hat das Entwicklerteam bereits erprobt
hoch und Niedertemperatur Brennstoffzellen sowie bewegt
und Akkubetrieb Antares
DLR-H2 schlug dabei immer geräuscharm hocheffizient und ohne
Schadstoffausstoß serbische werden
das ist doch nicht und das um so spannend da
gerade Verbindung der Luftfahrt diese ganze Brennstoffzellen immer noch
interessanter jetzt hier Antares ist
daher ein Traum Volumen von der Vorgeschichte selber mit bald mit ein
Tag DLR-H2 konnte und kann in
Zukunft Wasserstofftechnologie schnell unkompliziert und
kostengünstig ihre Flugtauglichkeit unter Beweis
stellen aber das Flugzeug möchte noch die aus der Arzt war das
Symbol dafür dass die in der Mitte
Flugzeug wird und Freiheit war und das nimmt uns mit auf den Abheben in
eine saubere Zukunft
Antares
DLR-H2 das Brennstoffzellen Flugzeug des Deutschen Zentrums für
Luft und Raumfahrt
üb Lüge
Loading...
Feedback

Timings

  389 ms - page object

Version

AV-Portal 3.10.1 (444c3c2f7be8b8a4b766f225e37189cd309f0d7f)
hidden