Merken

Phonotaxis in the Female Stripeless Tree Frog

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Phonotaxis in the Female Stripeless Tree Frog
Alternativer Titel Akustische Orientierung beim Weibchen des Mittelmeer-Laubfrosches
Autor Schneider, Hans
Mitwirkende Dieter Haarhaus (Redaktion)
Roland Dröscher (Kamera und Schnitt)
Hans Schneider, Dieter Haarhaus (Ton)
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-1500eng
IWF-Signatur C 1500
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1983
Sprache Englisch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1981

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, LT, 140 m ; F, 13 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Biowissenschaften / Biologie
Abstract Mittelmeerlaubfrösche (Hyla meridionalis) rufen in den Abendstunden von Dezember bis März (Teneriffa) im Laichgewässer. Paarungsbereite Weibchen wandern gezielt auf die rufenden Männchen zu. Hierzu genügt eine ausschließlich akustische Orientierung, wie Klangattrappenversuche zeigen. Mittels synthetischer Rufe wird gezeigt, daß die Weibchen in der Lage sind, sowohl zwischen unterschiedlich langen Lauten zu differenzieren, als auch zwischen solchen, die unterschiedlich viele Impulse bei sonst gleicher Länge enthalten. Freilandaufnahmen.
Female Mediterranean tree frogs which are ready to mate approach a loudspeaker, 2 metres distant, from which mating calls specific to the originate. Differentiation tests show which sound characteristics play a part in the acoustic orientation. Given a choice of natural mating calls, which have differring characteristics depending on temperature, the females show a preference for those calls with higher temperature characteristics. The females also react to electronically simulated mating calls. The reaction of the females to the synthetic mating calls also depends on the repetition rate of the impulses which build up the calls.
Schlagwörter Laubfrosch
Hyla meridionalis
Rufen / Anura
Phonotaxis
Hörvermögen / Amphibia
Orientierung, akustische
Attrappenversuch / Klangattrappe
experimentelle Verhaltensforschung / Amphibia
experimental behaviour research / Amphibia
model sound experiment
acoustic orientation
hearing ability / Amphibia
phonotaxis
calling / Anura
Hyla meridionalis
Stripeless Tree Frog

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...