Bestand wählen
Merken

Renale Mikrozirkulation

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Renale Mikrozirkulation
Alternativer Titel Renal Microcirculation
Autor Steinhausen, Michael
Mitwirkende Gertraude Kerlen (Redaktion)
Jürgen Kaeding (Kamera)
Claus Goemann (Schnitt)
Abbas Yousefpour (MAZ-Technik)
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-2001
IWF-Signatur C 2001
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1998
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1996

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Video ; F, 11 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Medizin
Abstract Mit Hilfe des Modells der hydronephrotischen Niere lassen sich bei kleinen Säugern alle Abschnitte des renalen Gefäßbettes - einschließlich der glomerulären Mikrozirkulation - darstellen. Gezeigt wird im einzelnen: Spaltung und Präparation der hydronephrotischen Niere, Darstellung von Gefäßverläufen (teils durch Farbstoffpassagen) ergänzt durch Gefäßausgüsse, Änderung von Gefäßlumina nach elektrischer Reizung und Pharmakaapplikation (Angiotensin II), Darstellung der glomerulären Mikrozirkulation durch fluoreszenzmarkierte Erythrozyten und Dextran.
With the aid of a model of the hydronephrotic kidney, all the sections of the renal vascular bed - including the glomerular microcirculation - can be demonstrated. The following is shown in detail: Cleaving and preparation of the hydronephrotic kidney; demonstration of vessel courses (in part with dye passages) supplemented by vessel casts; alteration of the vessel lumina after electrical stimulation and pharmaceutical application (angiotensin II); demonstration of the glomerular microcirculation by fluorescently labelled erythrocytes and dextran.
Schlagwörter Nephrologie
Vasokonstriktion
Lissamingrün
Hydronephrose
Fluoresceinisothiocyanat (FITC)
FITC
Reizung, elektrische
Angiotensin II
Quellpunkt
Arteriolen
Glomerulum
Mikrozirkulation
Niere / Ratte
Niere
kidney
kidney / Rat
microcirculation
glomerulus
arterioles
source point
angiotensin II
stimulation, electrical
FITC
fluorescein isothiocyanate (FITC)
hydronephrosis, lissamine green
vasoconstriction
nephrology

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback