Bestand wählen
Merken

Standortskartierung nach Heinz Ellenberg - Eine ökologische Landschaftsanalyse und Bewertung

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Standortskartierung nach Heinz Ellenberg - Eine ökologische Landschaftsanalyse und Bewertung
Alternativer Titel Site Mapping - Ecological Landscape Analysis and Assessment
Autor Weller, Friedrich
Durwen, Karl-Josef
Schreiber, Karl-Friedrich
Mitwirkende Walter Stickan (Redaktion)
Michael Schorsch, Kurt Fahrner (Kamera und Schnitt)
Jörg Walter (Ton)
Michael Wagner (Trick und Graphik) Christine Danckwortt (Schnitt)
Klaus Kemner (Tonmischung)
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-1945
IWF-Signatur C 1945
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1996
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1995

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, LT, 361 m ; F, 33 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Umweltwissenschaften / Ökologie, Biowissenschaften / Biologie
Abstract Die Standortfrage ist für die Landwirtschaft von zentraler Bedeutung, denn nur dort, wo die durch Relief, Klima und Boden bestimmten Standortsverhältnisse geeignete Voraussetzungen bieten, kann mit Erfolg Landbau betrieben werden. Für eine ökologische Landschaftsanalyse bietet die von Heinz Ellenberg entwickelte Methode der Standortskartierung eine Grundlage. Der Film gibt am Beispiel der Landschaft "Schwäbische Alb" Einblicke in die Vielfalt dieser Methode und zeigt ihre Bedeutung für die landwirtschaftliche Anbaupraxis, die Landschaftspflege und -entwicklung. Gespräche Ellenbergs mit seinen Schülern erläutern die historische Entwicklung der Methode bis zu ihrer heutigen computergestützten Bearbeitung in der Landschaftsinformatik.
Site mapping is useful in agriculture in order to chart climate, soil and other factors contributing to a farmer's success. Heinz Ellenberg has developed a method for ecological analysis. Ellenberg and his pupils demonstrate the method, including its development into computer models, with an example from southern Germany.
Schlagwörter Anbauplanung, landwirtschaftliche
Naturschutz
Landschaftsplanung
Ellenberg, Heinz
Standortskartierung
Obstbau
orchard
Ellenberg, Heinz
site mapping
landscape planning
nature protection

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback