Bestand wählen
Merken

Theodor Litt spricht über die Aufgabe der Philosophie in der Gegenwart, Bonn 1959

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Theodor Litt spricht über die Aufgabe der Philosophie in der Gegenwart, Bonn 1959
Alternativer Titel Theodor Litt on the Tasks of Contemporary Philosophy, Bonn 1959
Autor Terveen, Friedrich
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/G-51
IWF-Signatur G 51
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1961
Sprache Deutsch
Produzent Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF)
Produktionsjahr 1959

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, LT, 80 m ; SW, 7 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Geschichte
Abstract Der Bonner Philosoph Theodor Litt sucht eine Deutung von Sinn, Auftrag und Grenzen der Philosophie in der heutigen Zeit zu geben: Philosophie als beaufsichtigende Instanz der Wissenschaft - Verflechtung von Physik und Philosophie - Bewältigung der Daseins-Krisis des gegenwärtigen Zeitalters mit Hilfe der Philosophie.
Philosopher Theodor Litt giving an interpretation of the meaning, mission, and limits of today's philosophy: philosophy as a supervising instance of science - linkage between physics and philosophy - coping with today's existential crisis with the help of philosophy.
Schlagwörter Persönlichkeitsaufnahme
Litt, Theodor
Ontologie
Philosophie / Ontologie
philosophy / ontology
ontology
Litt, Theodor
portrait

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback