Bestand wählen
Merken

Das Bogengangsystem des inneren Ohres als Wahrnehmungsorgan für Drehungen

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Das Bogengangsystem des inneren Ohres als Wahrnehmungsorgan für Drehungen
Alternativer Titel The Semicircular Canal System of the Inner Ear as Perceptory Organ for Rotations
Autor Steinhausen, Wilhelm
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/C-323
IWF-Signatur C 323
Herausgeber Reichsanstalt für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (RWU)
Erscheinungsjahr 1939
Sprache Stummfilm
Produzent Universität Greifswald, Physiologisches Institut
RWU
Produktionsjahr 1938

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, 118 m ; SW, 14 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Biowissenschaften / Biologie
Abstract Funktionen von Bogengängen und Cupula (Modell, Hecht) bei Ablenkung, rotatorischer und kalorischer Reizung. Augenbewegungen des Hechts bei Drehungen und sukzessiver Ablenkung der Cupulae. Aufgenommen mit 20 B/s; Vorführgeschw. 18 B/s.
Functions of the semicircular canals and the cupula (model, pike) in diversion, rotatory and caloric irrigation. Eye movements of the pike in turning in successive diversion of the cupulae. Recording speed 20 fps, projection speed 18 fps.
Schlagwörter Hecht
Esox lucius
Cupula
Vestibularapparat
Bogengangsystem / Innenohr
Innenohr
semicircular canal
inner ear
ear
cupula
vestibular apparatus
Esox lucius
pike

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback