Astigmatismus

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 123) Video thumbnail (Frame 235) Video thumbnail (Frame 331) Video thumbnail (Frame 628) Video thumbnail (Frame 841) Video thumbnail (Frame 915) Video thumbnail (Frame 999) Video thumbnail (Frame 1235) Video thumbnail (Frame 1307) Video thumbnail (Frame 1386) Video thumbnail (Frame 1471) Video thumbnail (Frame 1574) Video thumbnail (Frame 1657) Video thumbnail (Frame 2104) Video thumbnail (Frame 2178) Video thumbnail (Frame 2274) Video thumbnail (Frame 2359) Video thumbnail (Frame 2814)
Video in TIB AV-Portal: Astigmatismus

Formal Metadata

Title
Astigmatismus
Alternative Title
Astigmatism
Title of Series
Number of Parts
62
Author
Contributors
License
CC Attribution - NoDerivatives 3.0 Germany:
You are free to use, copy, distribute and transmit the work or content in unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
IWF Signature
C 14894
Publisher
Release Date
2004
Language
German
Other Version(s) English
Producer
IWF
Production Year
2003

Technical Metadata

IWF Technical Data
Video-Clip ; F, 1 min 57 sec

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Der Astigmatismus genannte Abbildungsfehler tritt bei schräg durch die Linse, d. h. nicht parallel zur Linsenachse laufenden Lichtbündeln auf. Die "Bildpunkte" werden in langgestreckte Gebilde verformt.
Keywords Astigmatismus Abbildungsfehler
IWF Classification Optik Physik

Related Material

Linse Microscopy Strahlenbündel Optical aberration
Pixel Achse Former
Light fixture
Computer animation
Light fixture
Institut für den Wissenschaftlichen Film Computer animation Pohl, Robert Wichard Electric power distribution
der Astigmatismus ist ein Abbildungsfehler der
Auftritt bin Lichtbündel schräg durch die Linse treten und nicht parallel zu Linsen
Achse bedienen sie gedreht erhalten die Bildpunkte langgestreckte Formen eine
Veränderung des Lampen Abstandes bewirkt auch eine
Veränderung des Bildes verlangten
Abstand dort verringert es entstehen
dabei sowohl waagerechte als auch senkrechte Bild -
bedienen sie die Ausgangsstellung gebracht und der Lampen Abstand
wieder vergrößert ändert sich die Größe der sich daran nicht Scheibe
jedoch nicht deren Form
Feedback