Merken

Astigmatismus

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
der Astigmatismus ist ein Abbildungsfehler der
Auftritt bin Lichtbündel schräg durch die Linse treten und nicht parallel zu Linsen
Achse bedienen sie gedreht erhalten die Bildpunkte langgestreckte Formen eine
Veränderung des Lampen Abstandes bewirkt auch eine
Veränderung des Bildes verlangten
Abstand dort verringert es entstehen
dabei sowohl waagerechte als auch senkrechte Bild -
bedienen sie die Ausgangsstellung gebracht und der Lampen Abstand
wieder vergrößert ändert sich die Größe der sich daran nicht Scheibe
jedoch nicht deren Form
Elektronische Medien
Abbildungsfehler
Strahlenbündel
Mikroskopie
Pixel
Former
Achse
MediaFLO
Leuchte
Vorlesung/Konferenz
Computeranimation
Scheibe
Leuchte
Niederspannungsnetz
Physik
Video
Pohl, Robert Wichard
Elektronische Medien
Institut für den Wissenschaftlichen Film
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Astigmatismus
Alternativer Titel Astigmatism
Serientitel Physikalische Experimente nach Robert Wichard Pohl (1884 - 1976)
Anzahl der Teile 62
Autor Samwer, Konrad
Beuermann, Gustav
Pohl, Robert Otto
Lüders, Klaus
Mitwirkende A. Yousefpour (Schnitt)
Kuno Lechner (Kamera)
Joachim Feist (Assistenz)
Walter Stickan (Redaktion)
Lizenz CC-Namensnennung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk in unveränderter Form zu jedem legalen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/C-14894
IWF-Signatur C 14894
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 2004
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 2003

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Video-Clip ; F, 1 min 57 sec

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Physik
Abstract Der Astigmatismus genannte Abbildungsfehler tritt bei schräg durch die Linse, d. h. nicht parallel zur Linsenachse laufenden Lichtbündeln auf. Die "Bildpunkte" werden in langgestreckte Gebilde verformt.
The imaging error called astigmatism occurs when light travels not parallel to the axis of the lens, but under an angle. Instead of image points, extended lines or streaks are formed.
Schlagwörter Astigmatismus
Abbildungsfehler
defects in imaging
astigmatism

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...