Add to Watchlist

Maxwellsche Scheibe

151 views

Citation of segment
Embed Code
Purchasing a DVD Granting licences Cite video

Formal Metadata

Title Maxwellsche Scheibe
Alternative Title Maxwell's Wheel
Title of Series Physikalische Experimente nach Robert Wichard Pohl (1884 - 1976)
Number of Parts 62
Author Lüders, Klaus
Pohl, Robert Otto
Beuermann, Gustav
Samwer, Konrad
Contributors Walter Stickan (Redaktion)
Kuno Lechner (Kamera)
Thomas Gerstenberg (Ton)
Abbas Yousefpour (Schnitt)
License CC Attribution - NoDerivatives 3.0 Germany:
You are free to use, copy, distribute and transmit the work or content in unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
DOI 10.3203/IWF/C-14840
IWF Signature C 14840
Publisher IWF (Göttingen)
Release Date 2004
Language German
Producer IWF
Production Year 2003

Technical Metadata

IWF Technical Data Video-Clip ; F, 1 min 59 sec

Content Metadata

Subject Area Physics
Abstract Ein sich beschleunigt abwärts bewegender Körper wiegt weniger als ein ruhender. Dies wird mit einem Körper in Gestalt eines Schwungrades ("Maxwellsche Scheibe") gezeigt
A body that is being accelerated downward weighs less than when at rest. This is demonstrated with a flywheel on a shaft suspended on one arm of a household scale (Maxwell's disk). It is suspended on one arm of the scale with two strings which wrap around the thin shaft. When the flywheel is released, it accelerates downward, and the scale reads a reduced weight. During the subsequent rise (the flywheel still accelerating downward!) the scale again indicates a reduced weight.
Keywords Maxwellsche Scheibe
Grundgleichung der Mechanik
Rotation
beschleunigte Bewegung
Mechanik
mechanics
accelerated motion
rotation
Newton's second law
Maxwell's wheel

Related Material

Video is accompanying material for the following resource
Series
Annotations
Transcript
Loading...
1 nach unten beschleunigter
Körper ist leichter als ein von um dies zu demonstrieren
wird ein Schwungrad an einer Küchenwaage befestigt in Ruhe ist die Waage Gleichgewicht einmal
angestoßen schwingt sich um diese Gleichgewichtslage wenn das
Schwungrad gelöst wird bewegt sich beschleunigt nach unten wobei der fragen sich von der Achse abwickelt dabei zeigt die
Waage ein geringeres Gewicht wenn das Schwungrad am Ende des
Fadens ankommt wieder nach oben steigt muss ein Ruck abgefangen
werden danach schwindet die Waage
wieder im Sinne von leichter aus und dies bleibt unverändert bei der folgenden Abwärtsbewegung um die
störende Schwingung zu vermeiden
wird ein Plätzchen auf die rechte Waagschale gelegt sodass die Waage während der beschleunigten Bewegung im Gleichgewicht sein wird in Ruhe zeigt die Waage dann ein zu großes Gewicht an nun das Schwungrad
losgelassen wird wobei die Waage
anfänglich in der Gleichgewicht Stellung gehalten wird zeigt die Waage während der folgenden
abwärts aufwärts und Abwärtsbewegungen immer Gleichgewicht man beachte auch
während der Aufwärtsbewegung wird das Schwungrad nach unten
beschleunigt
Scheibe
Weighing scale
Flywheel
Achse
Flywheel
Weight
Thread (yarn)
Weighing scale
Flywheel
Backpack
Weighing scale
Meeting/Interview
Oscillation
Weight
Weighing scale
Flywheel
Waagschale
Weighing scale
Flywheel
Institut für den Wissenschaftlichen Film
Pohl, Robert Wichard
Electric power distribution
Video
Loading...
Feedback

Timings

  279 ms - page object

Version

AV-Portal 3.8.2 (0bb840d79881f4e1b2f2d6f66c37060441d4bb2e)