Merken

Plasmolyse und Zytorrhyse

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Plasmolyse und Zytorrhyse
Alternativer Titel Plasmolysis and Cytorrhysis
Autor Url, Walter Gustav
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/C-1144
IWF-Signatur C 1144
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1974
Sprache Deutsch
Produzent IWF
Produktionsjahr 1972

Technische Metadaten

IWF-Filmdaten Film, 16 mm, LT, 124 m ; F, 11 1/2 min

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Biowissenschaften / Biologie
Abstract Grundlagen des plasmolytischen Experiments: Wasserentzug aus pflanzlichen Geweben durch hypertonische Lösungen; Ablösung des Protoplasten von der Zellwand; Reversibilität der Plasmolyse, konvexe und konkave Formen nach Art des Plasmolytikums; Hechtsche Fäden; Vitalitätstest der Zelle. Zytorrhyse an Mooszellen: Zellwand als semipermeable Membran für großmolekulare Lösungen; Eindellung der Zellwand.
Principles of the plasmolytic experiment: extraction of water from plant tissue by hypertonic solutions; detachment of protoplast from cell wall; reversibility of plasmolysis, convex and concave forms depending on the plasmolyte; Hecht's threads; cell vitality tests. Cytorrhysis in moss cells: cell wall as semi-permeable membrane for macromolecular solutions; inward bulging of the cell wall.
Schlagwörter Rhoeo discolor
Laubmoos
Moos / Laubmoos
Hookeria lucens
Küchenzwiebel
Allium cepa
Zellbiologie
Zytorrhyse
Plasmolyse
plasmolysis
cytorrhysis
cell biology
Allium cepa
onion
Hookeria lucens
moss / leaf moss
moss
Rhoeo discolor

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...