Bestand wählen
Merken

Mitteleuropa, Oberbayern - Torfstechen im Dachauer Moos

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Mitteleuropa, Oberbayern - Torfstechen im Dachauer Moos
Alternativer Titel Central Europe, Upper Bavaria - Peat Cutting in the Dachauer Moos
Autor Simon, Franz
Kapfhammer, Günther
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.3203/IWF/E-1560
IWF-Signatur E 1560
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1970
Sprache Stummfilm
Produzent Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF)
Produktionsjahr 1968

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract Ein Torfstich wird abgesteckt, Rasenstücke und Erdreich werden abgetragen. Der Torf wird mit dem Torfscheit gestochen, auf Schubkarren gelegt, zur Trocknungsstelle gefahren und abgeladen. Die in Doppelreihen locker aufeinandergelegten Torfstücke müssen nach einigen Wochen umgesetzt werden, bevor man sie in die Torfhütten einlagern kann.
A piece of ground is marked off, grass plots and earth are removed. The peat is cut with the peat spade, put on wheelbarrows, and transported to the drying-place. There the sods are stacked loosely in double rows, transposed a few weeks later, and finally stored in special huts.
Schlagwörter Transport
Torfstechen
Moorlandschaft
moor landscape
marshy landscape
peat cutting
transport

Zugehöriges Material

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback