Bestand wählen
Merken

Mitteleuropa, Mähren - Bäuerlicher Festtanz »Hatschó« aus Iglau

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Mitteleuropa, Mähren - Bäuerlicher Festtanz »Hatschó« aus Iglau
Alternativer Titel Central Europe, Moravia - Rural Festive Dance »Hatschó« from Jihlava
Autor Wager, Kurt
Rutz, Werner
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/E-812
IWF-Signatur E 812
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1965
Sprache Deutsch
Produzent Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF)
Produktionsjahr 1963

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract Zehn Paare des Iglauer Singkreises tanzen im Studio des IWF einen Paartanz, dessen ländlerartige Figuren vom ersten Paar eingeleitet und von den übrigen Tänzern übernommen werden. Der Tanz beginnt sehr langsam im 3/4-Takt, geht dann in Polka-Rhythmus über und endet mit einem Galopp. Es spielen Mitglieder des Singkreises auf Iglauer Bauernfiedeln.
Ten dance couples of the Iglau folk club dancing a partner dance in the IWF studio whose ländler like figures are introduced by the first couple and adopted by the other couples. The dance begins very slowly in three-four time, shifts into polka rhythm and ends in a gallop. Members of the Iglau folk club play on Iglau vielles.
Schlagwörter Vertriebene, Flüchtlinge
Vereinswesen
Tanz
Polka
Paartanz
Musikkapelle
Musikinstrumente / Chordophone
Ländler
Hatschó
Folkloregruppe
Fiedel
Auslandsdeutschtum
Auslandsdeutschtum
Fiedel
Folkloregruppe
Hatschó
Ländler
Musikinstrumente / Chordophone
Musikkapelle
Paartanz
Polka
Tanz
Vereinswesen
Vertriebene, Flüchtlinge

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback