Merken

Mitteleuropa, Westfalen - Flechten eines Bienenkorbes

Zitierlink des Filmsegments

Für dieses Video liegen keine automatischen Analyseergebnisse vor.

Analyseergebnisse werden nur für Videos aus Technik, Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik erstellt, bei denen dies rechtlich zulässig ist.

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Mitteleuropa, Westfalen - Flechten eines Bienenkorbes
Alternativer Titel Central Europe, Westphalia - Plaiting a Straw Hive
Autor Simon, Irmgard
Rutz, Werner
Lizenz Keine Open-Access-Lizenz:
Es gilt deutsches Urheberrecht. Der Film darf zum eigenen Gebrauch kostenfrei genutzt, aber nicht im Internet bereitgestellt oder an Außenstehende weitergegeben werden.
DOI 10.3203/IWF/E-394
IWF-Signatur E 394
Herausgeber IWF (Göttingen)
Erscheinungsjahr 1961
Sprache Stummfilm
Produzent Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF)
Produktionsjahr 1961

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Ethnologie
Abstract Weidenruten werden geschnitten, in drei Teile gesplissen und angespitzt. Stroh wird mit einer hölzernen Harke ausgekämmt, die Ähren werden abgeschnitten. Der Korb wird aus einer einzigen Strohwulstspirale gebildet, die, um eine gleichmäßige Dicke zu erreichen, durch einen Ring aus Kuhhorn gezogen wird. Der Wulst wird mit Weidenruten umflochten. Es entsteht zuerst die Kuppel, dann der zylindrische Schaft mit dem Flugloch. Der Korb ist etwa 38 cm hoch.
Schlagwörter Tierhaltung
Stroh
Korbflechten, Korb
Imkerei
Halbflechten
Bienen / Bienenkorb, Bienenhaus

Ähnliche Filme

Loading...