Bestand wählen
Filter anzeigen Filter ausblenden

Suche eingrenzen

1-12 von 61 Ergebnissen
Anzeige anpassen
  • Sortieren nach:
02:46 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Polarisiertes Licht

Die Schwingungsebene eines durch ein drehbares Nicolsches Prisma polarisierten Lichtbündels wird durch Streuung in einer trüben Flüssigkeit sichtbar gemacht.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
02:31 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Auflösungsvermögen

Es wird gezeigt, dass bei Abbildungen die Bildpunkte Beugungsfiguren der Linsenfassung sind. Das dadurch begrenzte Auflösungsvermögen wird anhand der Abbildung zweier beleuchteter Lochpaare unterschiedlichen Abstandes vorgeführt.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
01:16 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Krummer Lichtstrahl

Eine Küvette enthält eine Zuckerlösung mit vertikalem Konzentrationsgefälle, so dass der Brechungsindex von unten nach oben abnimmt. Ein Laser-Lichtstrahl tritt gegen die Horizontale geneigt in die Küvette ein. Seine darin auftretende Krümmung ist über das Streulicht gut sichtbar.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
01:45 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Chromatische Aberration

Chromatische Aberration (Farbfehler) tritt bei Abbildungen aufgrund der Wellenlängenabhängigkeit des Brechungsindexes auf. Dies wird an einem speziellen Beispiel gezeigt.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
01:03 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Paramagnetische Materie

Paramagnetische Materie wird in Gebiete größeren magnetischen Feldes hineingezogen. Um dies zu zeigen, wird eine flache Schale vor einem Elektromagneten, dessen oberer Pol schräg geschnitten ist, mit flüssigem Sauerstoff gefüllt und das Feld kurzzeitig eingeschaltet.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
02:28 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Elektromagnet

Es wird gezeigt, dass in einem kleinen Elektromagnet erstaunlich große Kräfte auftreten können. Allerdings werden diese Kräfte stark reduziert, wenn in dem Magnet auch nur ein ganz enger Spalt erzeugt wird.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
00:52 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Modellversuch zum Auftrieb

Der Auftrieb wird für zwei Körper unterschiedlicher Dichte in einer Modellflüssigkeit aus Stahlkugeln veranschaulicht. Die Wärmebewegung lässt sich dabei durch Schütteln des Behälters simulieren.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
05:26 IWF (Göttingen) Deutsch 2003

Trägheit des Magnetfeldes: Induktive Schaltverzögerung

Das Ein- oder Ausschalten elektrischer Lampen oder Geräte ist im Allgemeinen durch die augenblickliche, schnelle Reaktion dieser Geräte charakterisiert. Durch Spulen mit großer Induktivität können die Schaltvorgänge aber erheblich verzögert werden. Eisenkerne in den Spulen können aufgrund von Ummagnetisierungsvorgängen zusätzlich große Verzögerungen bewirken. Solche Schaltverzögerungen werden in diesem Experiment demonstriert. Eine große Spule hoher Induktivität mit einem geschlossenen Eisenkern befindet sich in einem einfachen elektrischen Kreis bestehend aus einem 2-V-Akkumulator, einem Schalter und einem Messinstrument. Als Instrument dient ein Drehspulamperemeter mit kleiner Zeigerträgheit (Einstellzeit unter 1 Sekunde), dessen Anzeige auf die Hörsaalwand projiziert wird. Die Zeit wird mit einer handbedienten historischen Stoppuhr gemessen. Die Versuche wirken stets ungemein überraschend: Verbindet man doch im täglichen Leben mit elektrischen Vorgängen stets die Vorstellung des Momentanen, des Zeitlosen.
  • Erscheinungsjahr: 2003
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
01:59 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Maxwellsche Scheibe

Ein sich beschleunigt abwärts bewegender Körper wiegt weniger als ein ruhender. Dies wird mit einem Körper in Gestalt eines Schwungrades ("Maxwellsche Scheibe") gezeigt
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
02:42 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Wirbelstrombremse

Kräfte werden vorgeführt, welche auftreten, wenn ein elektrischer Leiter durch ein inhomogenes Magneteld bewegt wird.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
00:50 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Kräfte im elektrischen Feld

Wenn zwei Oberflächen nur durch einen kleinen Zwischenraum getrennt sind, kann schon bei einer kleinen Spannung zwischen beiden eine große Kraft auftreten.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
01:27 IWF (Göttingen) Deutsch 2004

Elektrischer Wind

An scharfen Spitzen treten auch bei niedrigen Spannungen schon große elektrische Felder auf, die die umgebende Luft ionisieren und elektrisch leitend machen können.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Herausgeber: IWF (Göttingen)
  • Sprache: Deutsch
von 6 Seiten
Loading...
Feedback