Bestand wählen
Merken

03.06.2 axiomatische Mengenlehre

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
An dieser Stelle kann ich auch vorsichtig an angedeutet womit sich der über die ruft die Mathematik an dieser Stelle ist fast das ganze baute den Titel wir jede Menge was es sei nicht mehr liefern diese Lehre verantwortlich daher unwissend bei dem wir können aber Form des Baus und der Oszillator das vor langen Jahren entdeckt und
Die Parabel Dietrich wollte so einiges zusammenbrechen lässt angenommen ist über eine Menge aller angenommen bestehen und der Text angenommen ist so was wie ein so schnell oder aber die Menge aller angenommen dass während möglich Bilder wollten die nicht alle möglichen Bolzen sozusagen gibt zusammen angenommen ist so eine könnten von der anderen gibt hier ist die definiert als erstes Richtung und definiert als geht hervor die Menge aller Elemente der Menge an mit der Eigenschaft dass dieses die kann man von sich selbst ist es dass sie zu ganz harmlos aus ist ist fixierend aber eigentlich doch harmlos wir alle Menge die nicht von sich selbst sind sie die zum Beispiel 1 und 3 ist von sich selbst oder nicht ist diese als 30. nennt von sich selbst und offensichtlich nicht dieser Menge müsse daher diese Menge noch einmal drin sein derselbe heute draußen müssen wir noch mal der Menge sagt er stellt sich heraus dass die kann man sinnvollerweise die von sich selbst ist das für eine mittlere Katastrophe aber ganz also Bevor man das weiß einfach mal so schreiben was wäre das denn die mir alle Dingen die nicht von sich selbst und sie haben schon einige sehen 1 3 wäre eine die nicht von sich selbst ist ist gleich ok tragen wir alle zusammen Sammelbestellung alle die nicht von sich selbst Unternehmen eine Minute nach Fragt sich jetzt ist diese Menge wieder steht Element von sich selbst oder ist die Stelle von sich selbst als davon ist ihr gelten die ist oder nicht ist nicht ok ist das dient ein Element von sich selbst wenn sie das was müssten dann automatisch von diese Menge sind alle die nicht Element von sich selbst sind die tatsächlich Element von sich selbst wäre dürfte es nicht von sich selbst sein dass wir hier in Rotation versetzt ja das ist es kein Wunder dass hat der was über die Leute haben wirklich erzielte mit man gerechnet ist die gemerkt haben daß das was faul ist mit dem man und das über das 1. Beispiel was gefunden haben wenn diese Menge Element wäre von sich selbst dann wäre das für so ein einiges sie dürfte also nicht von sich selbst sein wenn sie von sich selbst dürfte sie nicht von sich selbst sein dass sind das Problem dass die natürlich nicht das ist ein Widerspruch was wäre denn andersrum wenn dieses die kein Element von sich selbst wäre wenn wie kein von sich selbst wäre daher dieser geradeaus werden müssen oder reinpacken müssen dann müsste man von sich selbst seien auch ein Widerspruch also die Roman man es auch an fast immer zu Hause St. drüber nachdenken muss es sagt lassen wie man es auch an das es nicht zusammen diese man kann nicht Element von sich selbst sei sie kann aber auch nicht nicht von sich selbst zahlen
Als einziges Problem das sich die rassische Antinomie
Es gibt nur 2 Möglichkeiten aber keine funktioniert das ist wird nach des von Antinomien Antinomie nicht nicht autonomen Anziehung An dieser Stelle ist derzeit die naiven Mengenlehre zusammengebrochen man kann nicht so recht also und wollte er übernahm die die Leute noch mal von vorn angefangen ganz so das nennt sich dann die axiomatische
Es hat keiner dran gedacht dass man also probieren müsste genauso wie lassen wir einfach das ist es auch das nicht der was man in der Praxis brauchen Sie das nicht wenn sie was Buch aufschlagen in der Praxis ist wunderbar die Mathematiker haben jetzt wieder geschafft und dass sie gemerkt haben daß das grobe ist wenn sie Mathebuch Auflagen werden sie uns nur maximal sie durch die zumindest mitgeteilt haben dass das durchaus seine Berechtigung hat über das ganz ordentlich machen will muss man anders kann ist auch so ein nicht ausgedehnt einen Grund
Darüber sich die das Schiff wie kann man verhindern dass das
Mit solchen Sachen beschäftigte sich diese axiomatische das ganze Versorgung das ist dann das professionelle dieser dass die Provisionen Art Mathematik hinter dem was wir hier machen ist weiterhin der Schnittmengen Vereinigungs man Komplimente ohne Wenn und Aber und darüber nachzudenken Alltag geht das aber wenn man solche Krisen Konstruktion macht diese hier spricht ist auf
Menge
Mathematik
Rotation
Schnittmenge
Mengenlehre
Axiomatische Mengenlehre
Mathematiker
Computeranimation
Richtung

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 03.06.2 axiomatische Mengenlehre
Serientitel Mathematik 1, Winter 2010/2011
Anzahl der Teile 203
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/9767
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback