Bestand wählen
Merken

12A.1 Informatik, Datenstrukturen, Array, struct, Warteschlange, Stack, Baum

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Letztes Jahr um die programmieren hauptsächlich in der Sprache C irgendwas mitteilen kann oder genauer gesagt Rechner der Sprache zu etwas mit sein kann die letzten der dieses Jahr wurde auch benutzt um das was über Informatik zuletzt nicht muss ich so Servus programmieren wird aber als ein Thema das Programmieren dabei aber auch der Informatik werden meine sollte als ein die dass der Zusammenhang zwischen Programmierung Informatik ist auf der einen Seite und Informatik ist für mich so ähnlich wie der Mathematik in der Grundschule sagt Einmaleins dazu schon Mathematik ist das sehr gewagt Mathematik sollte eigentlich sein wie man rechnet die Theorie hinter dem Rechnen Effizienz zu rechnen was man die ausrechnen kann mit welchem und nicht wie gesagt die Sachen die höheren war sozusagen des Rechnens und so nicht möglich dass auch zwischen programmieren und Informatik sehr programmieren ist das was sie eine Hecke das Entwicklungssystem 10 oder Java oder was auch immer gerade seinen mag Informatik ist das was dahinter passiert die Theorie programmiert nicht etwas Effizienz ward war die vor nicht so dass sich dort Schritte noch verstehen oder andere Leute ein Jahr später noch verstehen können was sich da gemacht habe die die ich vor um ein Problem informatischen lösen was ist der Ansatz welche Teil Probleme sind nicht alle Probleme und die geschieht das will ich das Format das reine programmieren braucht man dass das umzusetzen aber das große Ganze dahinter bildet Informatik und der die lässt sich jetzt wurde bisschen was Informatik erzählen
1. große Thema In der Informatik typischerweise die Datenstrukturen Dass man sich Gedanken machen Wie man seine Daten abgelegt sodass man sie später auch wiederfinden keine vernünftige vor was wir schon kennen und was sie ja eingebaut ist das Das heißt Sie haben zum Beispiel eine eindimensionale quasi eine Liste von Sachen und können dann einfach Kundennummer darauf zugreifen zu können sagen gibt mir mal 3 gibt mir die Nummer der Name des ist mit den Klammern 4 gibt mir die Nummer 4 aus dieser Liste aus und damit was veranstalten sie können aber auch umgekehrt sagen die Nummer 4 dieser Liste der ich schreibe irgendwas war und lobte den zweidimensionalen dreidimensional und sobald sie das ist relativ weit in die Sprache eingebaut mit diesem Zusammenhang An was auch nach eingebaut ist gesehen der Verbund tracts Thatcher haben dass sie so verschiedene Sachen das Objekt rein hätten keinen werden dass bei der Bestellung zum Beispiel das sagen können um eine Bestellung als Sohn zu vielen Dank für einen Titel des ganzen das Zeichenkette sondern gleich nach eine der Anzahl auf das bestellt ist seit anpreisen soweit all das geht nicht zusammen in einen Verbund und kann man gezielt die einst in Sachen wieder zu das weil sie das man . schreibt gerne anhand dieses Verbunds der Variablen für diese Verbund ist denn an dieser Variablen . und dann der Name des jeweiligen als des jeweiligen Eintrag vieler Also den Dateizugriff inszeniert Für sich war das bisher Blödsinnig warum soll ich nicht die Sachen einzeln habe das jetzt in den Kasten fließend an zentraler sind diese verwendet nicht viele davon habe zum Beispiel wenn ich einen aus Tragzeit das kann auch schon Praktika vor allem aus sagt ist für sinnvoll so Verbund zu 3. typischerweise auf nicht allein sondern der der ganze Sammlung davor Zum Beispiel eine Datenbank können sie sich so vorstellen als andere von stark Vorname der Vorname den überall steht Nachnamen überragt die Telefonnummer übersteht die Adressen können jeden Datensatz und jeder dieser verbindet den Datensatz Oder Märkte vor Verbundes ist nicht nur so ein Ding von dieser Sorte und und baute eine komplizierte Sache draußen Das sind die wesentlichen Datenstrukturen die eingebaut sind in anderen Programmiersprachen sind noch weitere Datenstrukturen Domäne der eingebaut zumindest möglichst mäßig verfügbar
Kann ja schon in den Videos vor dann das was man häufiger braucht ist die Warteschlange die die Jugend entstehen Schreibweise von und Warteschlange Sanktionen
Das ist defekt sowas wie ein eindimensionales allerdings variabler Länge der passende gerade geradesoviel war wie vor dem Schalter stehen in der Warteschlange Auf eine Funktion um meinen die Warteschlange zu stellen nicht nur als eine gute üblicherweise schönes deutsches Wort einschlagen Schlange entlang an und es gibt eine Funktion um die 1. vor dem Schalter zu bedienen die Tische und sie wollen Schlangen was ich über eine Schlange anschlagen und die EU geschlagen haben Das sowie die beiden wesentlichen Funktionen und somit Datenstruktur hat war
Und war deshalb war das Ziel der eingebaut wenn Sie sagen wollen wo ich möchte die Nummer 4 was reinschreiben dann schreiben Sie so die Nummer 4 was und stark . irgendwas ist dass es von der Sprache School abgebildet und so was haben wir wir Warteschlange ist dass die meisten Sprachen nicht so abgebildet und die Funktionen aufrufen you die schlug und sagen jetzt mit einem Schlage stellen und viele natürlich auch mal ein abholen
Die Warteschlange sehen Sie
Sehr häufig zum irgendwelcher Datenübertragung und geht es ich habe vielleicht ein Modulen ein Programm das Sachen verschickt druckt speichern und Jahre ein Modul ein Programm das Und um diese bei halbwegs unabhängig zu halten setzt man gerne eine Piura eine Warteschlange Dieses Niveau was sie da liest führte die Warteschlange mit schlug und das Modul was die Daten verarbeitet weiterschickt was auch immer ließ die Daten mit die Führer aus und wurde das jeweils passiert wird durch die Warteschlange unabhängig voneinander ist muss nicht dieses Modul das Daten verarbeitet genau ein Datensatz lesen man das Modul das Daten erzeugt einen der Datensatz liefert den Datensatz kann dann einfach hier in der Warteschlange stehen Weihnachten mit der bei der Post im Endeffekt sollte natürlich auf lange Sicht sollte genauso viele ja ein Daten verarbeitet werden wie ein Daten erzeugt wird sonst heißt es ja dass sie sich das in der Warteschlange noch bei Leute stehen bleiben dass wir keine gute Idee Verlauf auf Gesicht sollte den wurden schon dass das eine oder das den Boje des Datenverarbeiter ist eigentlich noch ein bisschen schneller sein als es den Bundestag der zurück aus der sie sicher sein können dass Warteschlange gemacht dass sich der ORF und nicht denkbar dass es die Warteschlange mit ihren beiden wesentlichen Funktionen tätig und verband damit ist der Weg der starten und ich lebe einfach Datensätze auf den Tisch und arbeite mit dem obersten damit auch für diese dann Struktur 2 mögliche Funktionen für den Zugriff
Zuwendung nochmal war man schreiben Sie zum ist einfach nur aber von 4 und machen das war von 4 mal irgendwas machen was damit zum Schreiben schauen Sie wollen sie auf 4 ist vielleicht etwas und das ist alles Daten die Sprache eingebaut
Bei der Jugend von denen sie zu schreiben eine Funktion zum Wesen eine Funktion die schlug bei dem sich der brauchen wir auch dann eine Funktion zum Schreiben die als Coach typischerweise sich dann über die Jahrzehnte darauf geeinigt und eine Funktion zum Wesen des Jahres auf typischerweise der Unterschied zwischen der und Warteschlange ist das bei nicht der immer das allerletzte 4 betrachtet wird sie gegen das letzte drauf wenn sie was von Samstag kriegen sie auch das letzte wieder
Sein das Schlimmste ist war klar bei der Warteschlange sie das älteste entweder die denjenigen der sich vor Urzeiten in die Warteschlange bestellt der wird hier wieder rausgeholt als 1. das ist falsch für auf das Wesentliche Abkürzung bei diesen ganzen Techniken gibt es auch in Hardware Puls frisch aus der 1. der im Laden ist auch 1. Bilder ausgeht aus dem lagen und des der ist andersrum das ist ist auch der letzte daran Douglas First-Order setzte ist der 1. daraus geht der letzte Einkommens ist der 1. der auch wieder raus haben wir uns von aufzeigen der 1. reinkommt und ruft Bush auf dann kommt vielleicht noch jemand mit Bush draufgelegt noch jemand Buchstabe aufgelegt und auch aufgerufen
Ist 1. aus der letzte kommen die jüngste Büros das ist was und der Auswahl der Warteschlange
Leben konnte sich sehr häufig vor man sieht und nicht der als Hintergrund Rechner zum Beispiel ist die Rücksprünge aus den Funktionsaufrufen zu organisieren der Rechner erledigt sich auf einen Stack ab aus welche Funktion war gekommen ist und wenn außer Funktion der gerade ist in einer Funktion spricht nicht aber wohl wieder zurück muss so weiter so weiter bei den Sprung in eine Funktion nicht ab wurde zurück muss von der Stelle kommt der ganz prominent in den ganzen Mikrochips vor man sieht aber selten aber programmiert und ja was man dann dazu aus sieht anders als der ist Baum oder schrieb zum Beispiel Dateisystemen es gibt eine Wurzel des Dateisystems war Windows ist es bei der auf der CD oder ähnliches eine Wurzel des Dateisystems unterliegen auf der
Obersten Ebene zum Beispiel Ordner das heißt ist vielleicht auch schon mal als und Ordner können wieder Ordner oder Dateien nur das was oder noch mehr Ordnung und so weiter und so weiter so Baum zu sehen eine 1. geschoben und Dateisysteme haben wollen nicht zu Knoten dass sich der Bund nicht viel Wurzelknotens zu diesem Knoten mit dieser Knoten ist ein Ort Mark kann damit weitere Kinder enthalten Kindknoten enthalten also das jetzt Kinder von diesem Knoten Kindknoten von den pro Knoten diese Kindknoten konnten auch selbst wieder Kindknoten enthalten zumindest als Ortner sind und das Ganze so unbekehrter Baum die Wurzel ist Roman war das typischerweise Informatik so dass die Wurzel des Baums oben ist und der Baum danach und aufgefächertes wenn sich hier irgendwo ans Ende geraten das was sich hier irgendwo und der war es ich meine Frau Antwort auf das hat manchmal als das Dokument realisiert der geraten haben sie einen Platz so winzig dass das ist nicht weiter verzweigt sich dort um mit der Wurzel und von unten Ärzte mit letzter das ist die Analogie zum zum Baum und insbesondere gibt es hier keine Züge Zyklen sind also es gibt Bauen soll ich sagen ich Baum gibt es nicht diese Situation dass eine Datei 2 Ordner nicht waren Dateisystem gibt es das lustigerweise doch war das stellen dann ist eine stellen Theorie des Baums gibt es das nicht dass ein Arzt mit anderen verwachsen zu können Sie min 2 mit informatischen Baum wenn Sie mir den 2. Preis auf Abzüglich es gibt keinen Zyklus ganz eingeschlossen Kreisen mächtigen war daneben nach ganz zumindest bei den Dateien dar an andere Beispiele verborgen werden HTML-Dateien dass sie auf einer Webseite Abschnitte haben in den Abschnitten sitzt Text und dann ein Foto und eine Liste und in der Liste sitzt gleich was allerdings oder nochmal Foto und so weiter und so fort als auch die Struktur von derzeit ist dann automatisch ein Baum offensichtlich etwas das Programm waren
Warteschlange
Programmierer
Zusammenhang <Mathematik>
Datei
Rechenbuch
Mathematik
Einmaleins
Programmierung
Rechnen
Informatik
Computeranimation
Keller <Informatik>
Programmiersprache
Variable
Datensatz
Zusammenhang <Mathematik>
Datenbank
Datenstruktur
Informatik
Netzadresse
Computeranimation
Zeichenkette
Länge
Warteschlange
Datenstruktur
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Warteschlange
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Warteschlange
Computeranimation
Datensatz
Große Vereinheitlichung
Bimodul
Datenverarbeitung
Warteschlange
Datenübertragung
Zugriff
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Computeranimation
Hardware
Warteschlange
Computeranimation
Computeranimation
Warteschlange
Computeranimation
Rechenbuch
Keller <Informatik>
Computeranimation
WINDOWS <Programm>
Ebene
Dateisystem
Zugbeanspruchung
Datei
Kreisfläche
Extrempunkt
Web-Seite
Informatik
Computeranimation
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 12A.1 Informatik, Datenstrukturen, Array, struct, Warteschlange, Stack, Baum
Serientitel Informatik 1, Winter 2011/2012
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/9598
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2012
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback