Bestand wählen
Merken

10.02.1 grundlegende Typen, char, short, int, long, bool, float, double

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Was kann ich an Sorten Variablen machen was man ganz einfach an
Einzelne Zeichen Nicht schon dass man sich jetzt ganz 30 dass es ein gutes Programm was ich schreibe sondern ich schon auseinander was mir einfällt das beseitigen kann auf man kann morgen Q und morgen schon das waren die ganzzahligen einfachen Typ kälter ein Shorts irgendwas zwischen Geräte und auch dieser Maschine 16 Glunk auf jeden Fall mindestens 16 Bit auf die Maschine ist so groß wie noch Chlorung mindestens so groß waren und so muss übertrug die Formate auf der als erschienen sind noch zur Wartung sollte wollte typischerweise auf einer Maschine 60 sein am bereits die keinen nennenswerten 128-Bit sorgt üblicherweise geht also das Johnson 60 sei und dass sie werden üblicherweise gänzlich anders als sein sagte ein 8 Bit
Das war die übliche ganzen Zahlen schaut zu und warum glauben Sie allen mit Vorzeichen Zweierkomplement
Das heißt ich obwohl die Hälfte des möglichen bereits negative Zahlen bei das weiß ich nicht laut Standard ob der Vorzeichen hat oder nicht sollte man sicherheitshalber Anzahl oder seine dazu sprach sie an seinem der schreiben wenn sie sich also wir von will bis 255 ohne Vorzeichen und wenn sich sein schreiben können Sie sicher sein Geld von minus 100 28 bis plus 20 George doch auch haben sie alle garantiert Vorzeichen
Das heißt alternativ können Sie hier noch eine Anzahl George Bild ohne Vorzeichen keine negativen Zahlen hat für die doppelte Bereich Auf dieser Maschine mit 16 Bit der Sie also von 0 bis 65 Tausend noch was ist an seinen und den Akzent auf diese Maschine von minus 32 Tausend lustlos 200 Tausend und so weiter und so fort Zweierkomplement dass man die ganze Typen hatten die Spuren der funktioniert sie nur noch eine Flut drinnen habe nämlich Standard buhlen Zyklus Bus funktioniert das so die moderne Ansprache somit auch so Charles als gut und ich wohl C brauchen Sie Standard wurde von H Da ist dann auch Thronfolgers definiert das nicht Thronfolgers verwenden
Was eigentlich nur 1 zu 0 ist aber besser zu lesen ist Und dann doch Sorte Gleitkommatypen Vielerorts Dabbeljuh
Von London Machen damit sie esoterisch auf der Vollständigkeit halber float hat typischerweise 4 war Und dabei hat typischerweise 8 bereits lässt sich aber auch eine Maschine auf 4 Bytes umschalten lässt sich ganz heftig ist auch da ist sie die größte eigentlich nicht streng festgelegt Standard typischerweise hat man 4 Bytes auch als wird
Oder muss man als auskommentieren damit ich kompensieren kann auch für den Lückentext Nummer 8 lediglich solche Zahlen ein
Wenn sie einfach nur 1 2 3 Programmcode stehen haben ist das garantiert keine Frage ist ist sehr schwer ist könnte dann wenn sie eine zu große Zahl der abermals vor 3 4 5 6 7 die wäre zu groß sind auf dieser Maschine Der mit Vorzeichen gibt bis 200 Tausend was alles wird nicht über 60 Tausend geht das wäre zu groß den wird automatisch auf das Maschine zu einem machen da ich zu schreiben
An können Hexadezimalzahlen angeben dass sie auch schon sehr an an was hier hexadezimal also 3 Lust die man 16-plus Annals 1616 das 216 1616 an dieses dann meist wichtig als es noch sagen dass bereits die Muster zu Bitmuster für die 2 0 0 1 0 Aspekten daher 1 2 3 4 8 2 hätte der Nutzer 0 1 0 1 ist Bitmuster für die Art des 18. 10. 1 0 1 0 8 plus 2 Zehen dank des Bitmuster für das die 8 Tage überlegen das ist das Haar ist die des ist die 1. ist 12 das ist das des die 13. 8. plus 4 12 plus ein 13 für des die und die 3 1 0 0 1 1 das wäre das Aus für zunächst als dabei als maschinennah ist nämlich an aushalten werde ich dann setzen aber wenn ich kein erzwingen das Zahlen das und kurze Zeit auch automatisch an seinen und dadurch dass es von an seinen Namen nicht ohne dass es werden kann erzwingen dass so eine Zahl ein Landwirt wird weit dahinter und so weiter und so fort mit einer Kommission von die sich vorstellen können nicht allein kann seinen 12 , 3 4 ist das ein darin dass das so Opfer Anna-Mara ist eine ganz an und das hier ist ein
Gelungen Wohnungen und das hier ist dabei wenn sie nichts weiter zu schreiben Achtung dezimal kann man natürlich nicht kann die NATO Natürlichkeit jetzt Grammar wurde sie Senatorin zärtlicher Form einen mit Exponenten für 11 12 , 3 4 als hoch 5 ist auch ein dabei natürlich wenn sie vielerorts haben wollen Strand der 11.
Und Handeln das kurze Format mit einem 11 Jahren ein derart ist das Schloss
Unterste und dann wird
Und dann ist es weiter
Variable
DEBUG <Programm>
Typ <Informatik>
Dateiformat
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Vorzeichen <Mathematik>
Ganze Zahl
Computeranimation
Negative Zahl
DEBUG <Programm>
Vorzeichen <Mathematik>
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Computeranimation
Datenbus
Negative Zahl
DEBUG <Programm>
Typ <Informatik>
Vorzeichen <Mathematik>
Spur <Informatik>
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Computeranimation
Vollständigkeit
DEBUG <Programm>
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Information
Zahl
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Code
p-Block
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Vorzeichen <Mathematik>
Schwimmkörper
Information
Programmcode
Zahl
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Schwimmkörper
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Exponent
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Information
Computeranimation
DEBUG <Programm>
Information
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 10.02.1 grundlegende Typen, char, short, int, long, bool, float, double
Serientitel Informatik 1, Winter 2010/2011
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/9544
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback