Add to Watchlist

09.03.1 Dynamischer Speicher, Variable Length Arrays

4 views

Citation of segment
Embed Code
Purchasing a DVD Cite video

Formal Metadata

Title 09.03.1 Dynamischer Speicher, Variable Length Arrays
Title of Series Informatik 1, Winter 2010/2011
Author Loviscach, Jörn
License CC Attribution - NonCommercial - ShareAlike 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor and the work or content is shared also in adapted form only under the conditions of this license.
DOI 10.5446/9537
Publisher Loviscach, Jörn
Release Date 2010
Language German
Producer Loviscach, Jörn

Content Metadata

Subject Area Computer Science

Related Material

The following resource is accompanying material for the video
Series
Annotations
Transcript
Loading...
ansatzweise der
Hauptgrund Zeiger
einzusetzen noch kommt ist man ausführlicher dynamischer
Speicher diese Zeigerarithmetik ist die eine
Geschichte auf die ist nur Mittel
zum Zweck das was man
üblicherweise dann braucht es
was ich dynamischer Speicher
folgendes Problem wenn sie eine Funktion bauen die
Daten sollen sollen aber sie wissen nicht wie viel oder
Daten verarbeiten sollte sie wissen nicht wie wie viele ist
werden stellen sich vor die so funktioniert zur
Laufzeit wieviel haben sie zu
holen da zu verarbeiten nach
der und diese Daten soll in einem abgelegt werden Zeichenketten das das größere Text da kommt allem gelesen werden soll und dieses sollte Text einlesen und was damit
tun dass das war so ziemlich natürlich aus oder Sprachen könnte so richtig zu schreiben Sie 99 und dies auch so schreiben aber nicht im
klassischen C und auch nicht üblichen sie plus das Problem bei dem es ist das klassisches
und normales lustlos haben wollen dass dieses jene
konstant ist wenn sie ein anlegen müssen schon
beim Compilieren sagen das soll es auf 50 werden und nicht
60 was auch immer dann muss mit
konstante steht bei ist da können sie nicht sagen auch dabei einfach mal ab was da jetzt jeweils kommt zur Laufzeit ein das Programm dann läuft zur Laufzeit gucken ob
jemand 800 Tausend und damit das mit 1001 als auf 12 mit ist 12 ein
persischen C und C lustlos
muss daher eine Konstante stehen uns gibt was die Finger dieser Compal ist so eingestellt obwohl sie man gesagt hat sie 99 Prozent konstante haben Sie können es aber
probieren würde das gehen
warm und sie sind auch mit ich gab es 6. schon was ganz Berlin
des so nicht bauen will
nicht erst zur Laufzeit des Programms festlegen wie groß
das ist jetzt schon seine
Datenstrukturen so einrichten daß aber es sind 13 oder das sind 100 für jedoch auch großes Problem wenn man nicht weiß wie für Daten nachher hat waren das
lässt sich ändern wenn man das
Ding wirklich C 99 konform macht diese umschalten Jahr
erlaube wir erlauben
variabel längst weil es ist
Variablen Länge das gehört zum
Standard dazu es hier noch anschalten haben wir das
schon tun das Problem ist
aber zieht bloß der normalen
Version tut das nicht und das klassische C was man an vielen Stellen noch sie tut es auch nicht dass
durch diese Option überaus lassen aber nicht man muss sich andere
Lösungen suchen und die typischen Lösung dann auch wenn sie
nicht so ziemlich ähnlich die typische Lösung da finden sich dynamischer
Speicher ich bitte das ist geht also so viel beides und die bearbeitet dann selbst und ich werde ich mit den so beidseitig Bescheid dass sich die frei die man dann selbst im Speicher die haben und informiert das ist was damit los dass ist das übliche dass es dynamischer Speicher und auch das funktioniert hauptsächlich über Zeit und wie es nicht messen
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Computer animation
Loading...
Feedback

Timings

  273 ms - page object

Version

AV-Portal 3.8.0 (dec2fe8b0ce2e718d55d6f23ab68f0b2424a1f3f)