Bestand wählen
Merken

07.03.1 puts, printf, Zeichenketten ausgeben

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Sich von Zeichenketten wie arbeitet man mit sie und zu vergleichen und so schloß sind durchaus ein bisschen ausgegeben werden es gibt es einige eingebaute Funktionen und Zeichenketten auszugeben auf der Sackleinen Maschinen ganz unglücklich teilweise oder Standard 3 Euro ist sind die Ostern der Input Output Standard ALLOW habe schon kurz stellte gesehen rutscht stark den aber schon gesehen ein erstes Zeichen auszugeben analog dazu gibt es auch eine gut es putzt für
Auf diese Weise den ich eine Zeichenkette ausgehende mal das Reich der Einsatz so so nach einer dann ein Auge darauf
Auf
Shops Platz
Auch das ist eine Zeichenkette aber und als sie ausgegeben große Überraschung als wie vorher einzelne Buchstaben als Zeichen dass es seine vor eines der Zeichen jetzt von Zeichenketten aus es zur abschließende
Tut es ist eigentlich eher selten was man typischerweise findet es Print aber die Funktion hat sich die Funktion nimmt nicht nur schlicht eine Zeichenkette das könnte man auch sie können Geschichte Zeichenkette übergeben wenn sie vorsichtig sind bezeichnete vorkommen zugleich zu sagen würde auch funktionieren diese Funktion kann aber die Zeichenketten auch alles Mögliche einsortieren nicht zeige die mal in Aktion
Und das ist so was aber so wird ist der Tausendsassa was das ausgeben angeht und der so auch typischerweise zu groß für den Abend war mag und oder aber wenn sie die Funktionen von ergänzt ganz so aus ich kann eine Zeichenkette angeben mit Platzhaltern sagen und dafür bitte eine Single die nicht an die Art und hier fügen dezimal einen Tisch auf diese können Sie mit komplizierter Ausdrücke Zusammenbau ist vom vorne ist der vom Arzt schwingt eine nicht ganz sind aber zusätzlich noch Platzhalter Format Schenk deshalb die auch bringt find vom Duke formatiert und für diese Platzhalter geben Sie dann hinten als weitere Argumente noch an was den jeweils eingesetzt worden werden sollten so Platzhalter steht für eine Zeichenkette das ist eine Zeichenkette dieser davon eingesetzt werde dieser Platzhalter steht dafür dass eine Zahl dezimal ausgegeben werden soll das hat sich damit Formatierung zu tun anschauen möchte zahlt dezimal ausgeben hexadezimal ist und das ist die Zahl der tatsächlich hexadezimal ausgegeben zu haben obwohl das macht klar dass diese könnte Funktionen ziemlich mächtig sein muss die muss insbesondere alle möglichen für Zeichen umwandeln können aber dieser Abend steht nicht die Prinz Funktion aller Gloria aber man kann die Funktion nicht zurechtstutzen dass sie dann trotzdem noch so mit dem Sturz hier nicht mehr obschon und habe ich ganze Funktion zurechtstutzen da sie trotzdem noch mit den Schuh und sie auf die Maschine passt das ist 2 und nur auf den ist Code können obschon es ok aber das Objekt schon PDF-Format da sie sagen ob diese Funktion kann eigentlich gar nicht das was sie sonst typischerweise können sollte sondern nur ganz minimal nicht zum Beispiel Zeichenketten ausgeben und ganze Zahl ausgeben dann was es tatsächlich auf die Maschine auf und ich sollte in der Lage sein
Ist das Problem hier zu gehen der Funktion voller Gloria haben sie die Fehlermeldung dass das leider nicht sein was wir man zurechtstutzt dass sie nicht mehr so komplett funktioniert Lehrbuch sondern nur die grundlegenden Sachen kann aber auch eine Chance dass durch
Unterstellt das geht es also sicher ist aber noch mal können helfen so einen Formatierungs-Tags schwingt für man das so würde und diese String besteht Platzhalter den ersetzt werden Prozent es über Prozent es steht der zu einer Zeichenkette erwartet und dann eingesetzt überall wo Prozent die stets mit 1 der Charts erwartet und eingesetzt können Sie dann ganz mit irgendwelchen Resultate aus beliebiger Kombination
Sie können auch hier vor mir aus 2 mal den Namen ausgeben müssen Sie ihre natürlich einmal mehr dass sich auf diese Variable die sich in dieser Reihenfolge in der die als derzeit vorne stehen müssen auch dann Variablen zur Verfügung stehen
3. unter anderem Beispiele für den sie eine Anzahl ist das eigentlich ausgeben von Z ist was gibt es sofort hexadezimal an waren 4 sind ausgeben wollen so was die Zahl Doppelpunkt stellen sie den hexadezimal ausgeben wollen schreiben Sie Prozent x sich angeben was sich ausgeben Grillzeit soll es gewesen sein wenn sie nur ein einzelnes Zeichen ausgeben wollen Form von Z habe ich schon immer als Zeichen sagen ich möchte das Ausrufezeichen ausgeben Frauen an dieser Stelle wäre das Prozent muss natürlich jeder 2. Stelle das Ausrufezeichen haben die steckt ist wenn sie das Prozentzeichen brauchen Sie sich jetzt kleines Problem wie schreib ich Prozent das Prozentzeichen ist verbraucht weil ich ja alle möglichen Formate mit Prozent anfangen was ist wenn ich ein ganz du musst Prozent Zeichen haben schreibe ich % %
Dies führt zum ganz nach Prozentzahl alles Prozentzeichen ihrer für dieses Format Anweisungen verbraucht ist es die einzige Chance man als großes an wo es jedoch so
Versteht der Druck der Formatierung zu verstehen Hallo Welt AG übernommen damit kommt die eine Zeichenkette aus die Zeichenkette ist hier und da steht die Zeichenkette dahin weil sie angegeben das 1. Argument nachdem Formatierungsregeln diese Zeichenkette A aus dann kommt ein einzelnes Zeichen Prozent sie ein einzelnes Zeichen ausgeben dieses einzelne Zeichen war das 2. Argument jetzt nach der Formatierung wie aus solchen da kommt es aus sei einer Essenszeit Zeichen dann als nächstes soll hier eingebaut werden eine Titel Zahl dezimal ausgegeben das ist die der 3. Platzhalter in 3. Seite ausgegeben wird es aus der 3. Reihe X 6 9 7 war das 42 und dann sollte eine Anzahl der Steuerzahler hexadezimal ausgegeben Prozent x Z war die besagte Zahl der ist selbst bis 7. jährlich etwa 4 4 4 hätten sie die Zahl natürlich auch dezimal angeben können sie auch schreiben können was was sich 60 Tausend noch was bisher mit den gleichen Bits gewesen etwa 4 diese Witz und schreibt sich jetzt als Hexadezimalzahl erst mit dem Prozent x sagen und wenn sie schlicht ein Prozentzeichen brauchen müssen sie ganz ungeschickt % % schreiben Prozentzeichen als solches ist schon für die wenn die Brille Funktionen noch nicht so zurechtgestutzt auf diese Maschine könnte man diesen Vermittlungsanlagen noch viel mehr tun sie können zum Beispiel sagen dass diese Zahl hier ist diese Zahl 42 in einem Feld von einer bestimmten bereite erscheinen soll das man zum Beispiel mal was recht ist hat es anstellt von 5 Zeichen definieren und Recht der 42. Sachen so untereinander stehen oder wenn sie Gleitkommazahlen ausgeben das Gleitkommazahlen immer 3 Stellen nach dem Dezimalpunkt ist einer der 3 Sterne Dezimalpunkt hat Zuweisung sofort könnte man die Funktion sind 4 nicht so zurechtgestutzt als auch der großen Maschine dann die sind 11 Standard gemäß wesentlich mehr noch als was ich jetzt gezeigt
Schar <Mathematik>
Datei
Computeranimation
Zeichenkette
Funktion <Mathematik>
Information
Computeranimation
Zeichenkette
Code
Browser
Regulärer Ausdruck
Datenendgerät
Information
Computeranimation
Keller <Informatik>
Schar <Mathematik>
Ein-Ausgabe
Regulärer Ausdruck
Computeranimation
Zeichenkette
Code
Ein-Ausgabe
Regulärer Ausdruck
Computeranimation
Aktion <Informatik>
Print <4->
Computeranimation
Zeichenkette
Information
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Parametersystem
Variable
Ganze Zahl
Einfache Genauigkeit
Ganze Funktion
Code
Zahl
Computeranimation
Ausdruck <Logik>
Zeichenkette
Funktion <Mathematik>
Zahl
Information
Computeranimation
Zahl
Information
Computeranimation
Zahl
Information
Computeranimation
Zahl
make
Code
Downloading
Information
Project <Programm>
p-Block
Computeranimation
Quellcode
Zahl
Position
make
Downloading
Debugging
Project <Programm>
Compiler
Assembler
Computeranimation
Demo <Programm>
Debugging
Compiler
Assembler
Computeranimation
Zahl
Konfigurationsraum
Debugging
Assembler
Compiler
Computeranimation
Zahl
Momentenproblem
Information
Computeranimation
Fehlermeldung
Fehlermeldung
Zahl
Reibungskraft
Information
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Variable
CHART <Programm>
Zahl
Code
Ein-Ausgabe
Regulärer Ausdruck
Datenendgerät
E-Mail
Computeranimation
Zeichenkette
Zahl
Ein-Ausgabe
Spieltheorie
Regulärer Ausdruck
Computeranimation
Variable
Zahl
Code
Ein-Ausgabe
Regulärer Ausdruck
Datenendgerät
Information
Computeranimation
Zahl
Dateiformat
Zahl
Computeranimation
Zahl
Information
Computeranimation
Schar <Mathematik>
DEBUG <Programm>
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Information
Computeranimation
Prozentzahl
Befehl <Informatik>
Information
Computeranimation
Information
Computeranimation
DEC
Schar <Mathematik>
Gleitkommarechnung
Bit
Reihe
Regulärer Ausdruck
Datenendgerät
Zahl
Computeranimation
Variable
Code
Ein-Ausgabe
Funktion <Mathematik>
Zeichenkette
Schar <Mathematik>
Code
Ein-Ausgabe
Datenendgerät
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Code
Ein-Ausgabe
Information
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Code
Ein-Ausgabe
Datenendgerät
Computeranimation
Schar <Mathematik>
Code
Ein-Ausgabe
Datenendgerät
Computeranimation
Ein-Ausgabe
Information
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 07.03.1 puts, printf, Zeichenketten ausgeben
Serientitel Informatik 1, Winter 2010/2011
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/9526
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik

Zugehöriges Material

Folgende Ressource ist Begleitmaterial zum Video

Ähnliche Filme

Loading...
Feedback