Merken

03.02 Unterprogramme, prozedurale Programmierung

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Unterprogramme
Gelangt sind An vielen Stellen wiederhole ich Programmcode sie haben das bei der Fertigung Aufgabe vielleicht schon gewesen gesehen oder Lösung gewesen dass sowohl steht die schallt oder für schaltet die die anvertraut kurz startete mit an to dieses oder jenes schaltet die aus und daraus das war noch einmal denselben was sonst startet mit die Datenablage statt die aus Dass man schlechte Idee bei der Softwareentwicklung Sachen zwar zu schreiben Sie haben mehr Tipparbeit wenn sie Sachen zwar schreiben Sie haben doppelt so viele Möglichkeiten Fehler zu machen die können viele hier machen und da machen Das verwendete die Fehlersuche Tiger ist wenn man diese Sachen wartet es kommt Kurzformel vorzieht bald wieder so schön dass die fliegen diesen Code falsch ich korrigieren Sie den vielleicht of Gästen dazu korrigieren müsse ich deshalb ist schön und gut nur einmal vorkommen und obendrein der Wirkung aber vorkommt ist natürlich übersichtlicher ich muss das nur einmal lesen besser auch wenn sie das zusammenfassen In eine Routine die dann heißt zum Vermehrungsphase sehr vom vorigen ist durch damit diese Routine auch viel klarer was denn das ganze tut dies aber auch hier ist das nur schwer zu verdauen ich muss von vorne bis hinten lesen was tut man könnte jetzt die Kommentar der vorschreiben was er tut viel schicker ist kein Kommentar zu setzen sondern viel schicke wäre dann zu sagen ob dieses Nachricht Unterprogramm was das alles auf einmal macht das kommt alles in eine Kiste der insgesamt nur noch war das wo oder diese aus der Datenbank oder verschicke einen das heißt es prozedurale Programmierung das wiederkehrende Teil Programme zusammenpackte größere Platte und die dann als Unterprogrammaufrufen mit einem einzigen Befehl das haben wir schon gesehen bei der Praktikums Aufgabe da gab es sowas wie sieht wo oder setzte es so tun etwas kompliziert und Funktionen und wirklich ich einfach nur was er dir oder Leuchtdiode die oder angeschaltet das komplizierte Sache und die habe ich ausgelagert Unterprogramme Prozeduren dort noch mal alle auf weil es dafür gilt es nach Programmiersprache verschiedene also eine als Unterprogramm
Ein Programmplatz Teilaufgaben Teilaufgaben werden doch Programme Begriff soll das Grid aufgeschrieben subroutine Sarkozy Die Routine ist das Rezept die Unterroutine Sarkozy ist das unter selbst sozusagen Skizzen deutsche nicht wirklich oder Prozeduren ist ein weiterer dafür von den war Wie man sich einer Prozedur unterzieht Und der Name C und seinen Nachfolgern dafür heißt Funktionen angelehnt an die Mathematik nicht ins Sinus von was aus Rechnern ist das einer der Männer komplizierte Rechenvorschrift den ausgeführt Und zum Schluss mit irgendeinem der zurückliefert aber das ist auch nach eine wesentliche Eigenschaft von Funktionen und von vielen anderen Unterprogrammen die dürfen auch Werte zu von uns als ein dass diese 4 Begriffe bedeuten direkt dasselbe jeder Programmiersprache C und seinen Nachfolgern wenn man von Funktionen Packet zusammen die häufiger vorkommen in eine Funktion
Und der wesentliche Vorteil Schritt damit die Vorteile aufgeführt der wesentliche Vorteil ist finde ich dass das leicht lesbare wird ich man aufgeschrieben diesem Programm dann aussehen könnte sie können meine vor Schleife bauen und da steht
Diese Abfrage nichts gotisches mehr drin die ist an diesem Ort das soundsovielte Bit gesetzt sondern sie können eine Routine schreiben eine Funktion schreiben die alles ist was heißt abschreiben Städte und der Ich-Erzähler gleich warum weil jetzt ihre Klammern stehen müssen Irgendeine mehr oder minder komplizierte Abfrage zusammenpacken in eine einzige Funktion die Funktionen auf die Funktion sagte noch wahr oder falsch und das Ganze ist ein 1. knapper als vermisst ausformuliert zweitens ist es leichter zu lesen sei sofort was es tut ist der Knopf gedrückt oder nicht und 3. erspart mir die Fehlersuche wenn ich diese Funktion nicht jedes Mal als ausbuchstabiert sondern nur noch als Mordaufrufe dann muss ich ja auch nicht noch einmal Entwanzen und nicht 1000 Stellen sowie das Weite könnte zum Beispiel eine Funktion haben analog zu der Praktikum Mieter ist eine Funktion haben die alles schwieg Deutschland sorgt General das ist dann das mittelständischer haben zwar den nur 42 die den 42. Kanal digitale ist 42. kann allein mit den Digital so würdigte die Funktion der mit seine oder mit sozialer Den C-Funktionen und den meisten anderen Programmiersprachen davon Funktionen Wert übergeben bei fast allen Programmiersprachen und Funktionen Wert übergeben gewürdigt der 42 übergeben zu sagen ok die mal 42. die Funktion liefert hoffentlich genau den wieder zurück und für die speichern in einer Ganzzahlvariablen mit der Stimmrechte könnte zum Beispiel könnte ich mir das Länge werden da es sich dabei um Rechner in eine Länge zur Value Tschüss würdigte Variablen der das gespeichert ist und das ziemlich Ruprecht 39 mal des auch von den dranhängen und gleichzeitig dann eine Funktion die das ganze ausgibt mit einem mehr oder minder sprechenden Namen Gewalt und da würde ich jetzt diese Variablen der dieser Variablen aus so kann das Programm dann aus und eine gute Idee beim Programmieren ist so was zuerst schreiben auch ganz froh zu schreiben was das Programm tun so so lange wie der Knopf gedrückt des den 42. Kanal einen welchen obenauf soll von mir aus und es dann aus das kann man so unter lesen und das der Kommentar stehen aus ausführlich erklärt wird auch dieses hier liest eigentlich 42. kann auch man sich so ein Programm können Sie ganz normal das Rezept lesen und von auch zu schreiben tun sie das tatsächlich auch schreiben Sie ein Programm zu Beginn sowohl und danach fangen sie an das aus zu buchstabieren was macht eigentlich das hier was macht eigentlich das hier was macht eigentlich dass wir das sich Top-Down Coach die von oben an aus menschlicher Sicht sozusagen ein Rezept zu schreiben dieses der Nachbarin mit Nachbarn erzählen was macht man Programm eigentlich mein Programm macht folgendes so lange wie begründete ist dieses ein wird und so weiter und so fort ließ erklären würden Schreibens auf die einfach so gut leben Das dasselbe doch und dann arbeiten sie da und dort aus Furcht daß sie sagen was der diese also funktioniert von vielleicht die sogar auch wieder zu kompliziert oder war es weniger kompliziert Funktion und die komplizierte Funktion sein als übliche Ansatz beim Programmieren und weiß was man tun kann man auf diesem Niveau an man weiß auch von dem was man braucht und so eine Routine die guckt auf der linken obwohl Berichte Knopf gedrückt wird aber fünfmal geprüft wird wie auch immer was auch ich eigentlich als und dann schreibe ich danach was sich auch
Sehen wir schon dass die Funktionen die man zu und Maßnahmen Programmiersprachen hat Fall Tochter Unterroutinen heißen dass die nicht ganz so funktionieren wie in der Mathematik hierdurch zum Beispiel eine Funktion des C H keinen Wert sollen vor allem der zurück wahr oder falsch und vor allem liefert die nicht immer dieselben wieder zurück wenn sie der Mathematik eine Funktion haben aus 42 ist das eine Minute später und ein Jahr später um 10 Jahre später noch derselbe Wert von 42 C-Programmierung aus dieser Funktion bald einmal vor allem falsch raus und einmal war aus Sicht über die sie einmal aber falsch aus nach dem was da passiert das ist anders als in der Mathematik
Also nicht nur dass sie kein Geld sind die Werte zurück die man so sind und waren so sehr dass du musst nach einzelnen an aber wie das alles funktioniert wie sehen Sie das umgekehrte eine Funktion die einen werden aber keine zurückliefert die schreibt auf eine ist ja schön und 40 muss 2 zurückliefert anders als der sie was und liefern Also ist es nicht ganz der Mathematik und viele Funktionen arbeiten so dass die Werte Grundwerte wie von Aber es müssen nicht alle Funktionen zu arbeiten Wahrnehmen können die Ergebnisse jedes Mal neu sein es muss sich immer dasselbe rauskommt Ziel zu sich immer dasselbe auskommen C und seine Nachfolger Woran man meist interessiert sind über als interessiert ist sind die Nebeneffekte seines wächst am dieses hier zum Beispiel diese Funktion nimmt einen Wert liefert zurück was mich interessiert ist das was jenseits der Mathematik passiert irgendwo auf einem Display erscheint der ein Seiteneffekt ist eine Funktion vor die eine Email verschickt eine Funktion vor die einen die etwas auf dem Drucker ausgeben mathematischer seit passiert nichts aber informatischer Salz hab ich ein Seiteneffekt Nebeneffekt Escort aus dem Drucker oder es kommt vor das sind in der Formate die SPÖ an den Seiten der Funktionen die haben von auf eine der nebenbei die rechte nicht nur was außer das passiert irgendwas des von das nicht geht dieser Musik zu hören oder auf der
Programmiersprache
Datei
Programm
Datenbank
Softwareentwicklung
Wiederkehrender Zustand
Unterprogramm
Algorithmische Programmiersprache
Programmcode
Code
Computeranimation
Unterprogramm
Koroutine
Prozedur
Platte
Funktion <Mathematik>
Sinusfunktion
Programmiersprache
Unterprogramm
Mathematik
Rechenbuch
Koroutine
Fehlerkorrekturmodell
Programm
Prozedur
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Computeranimation
Programmiersprache
Programmierer
Länge
Variable
Rechenbuch
Koroutine
Schreiben <Datenverarbeitung>
Abfrage
Bericht <Informatik>
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Programmiersprache
Mathematik
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Display
Mathematik
Dateiformat
E-Mail
Computeranimation
Funktion <Mathematik>
Computeranimation

Metadaten

Formale Metadaten

Titel 03.02 Unterprogramme, prozedurale Programmierung
Serientitel Informatik 1, Winter 2010/2011
Autor Loviscach, Jörn
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, verändern und in unveränderter oder veränderter Form vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen und das Werk bzw. diesen Inhalt auch in veränderter Form nur unter den Bedingungen dieser Lizenz weitergeben.
DOI 10.5446/9488
Herausgeber Loviscach, Jörn
Erscheinungsjahr 2010
Sprache Deutsch
Produzent Loviscach, Jörn

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik

Zugehöriges Material

Video ist Begleitmaterial zur folgenden Ressource

Ähnliche Filme

Loading...