Ein (dynamischer) Leitfaden – Rechtliche Fragen in Citizen-Science-Projekten

Video in TIB AV-Portal: Ein (dynamischer) Leitfaden – Rechtliche Fragen in Citizen-Science-Projekten

Formal Metadata

Title
Ein (dynamischer) Leitfaden – Rechtliche Fragen in Citizen-Science-Projekten
Title of Series
Author
License
CC Attribution 3.0 Germany:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Release Date
2021
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
2020 wurde am Museum für Naturkunde (MfN) ein Leitfaden für rechtliche Fragestellungen in Citizen-Science-Projekten konzipiert. Der Vortrag stellt sowohl den Leitfaden inhaltlich als auch die Pläne zur digitalen Weiterentwicklung vor. In einem partizipativen Prozess wurde 2020 am Museum für Naturkunde (MfN) ein Leitfaden für rechtliche Fragestellungen in Citizen-Science-Projekten zu den inhaltlichen Schwerpunkten Versicherungsschutz (Status und Absicherung der Citizen Scientists), Datenschutz und Persönlichkeitsrechte (Umgang mit der Speicherung, Bearbeitung und Weitergabe von Daten) Urheberrecht und geistiges Eigentum (Bildrechte, freie Lizenzen) konzipiert. Maßgeblich basierend auf drei Gutachten von rechtlichen Expert/innen adressiert der Leitfaden diese und andere Themen und zeigt, unterstützt durch grafische Elemente, idealtypische Lösungen sowie ein Rechtemanagement für die verschiedenen Projektphasen auf. Die Citizen-Science-Community ist sehr divers und die Projekte vielfältig: Das Spektrum reicht von der Beobachtung der Tier- und Pflanzenwelt, Forschung zu Sternenstaub oder Lichtverschmutzung bis hin zu Naturtaucher*innen. Diese Vielfältigkeit spiegelt sich beispielsweise auf der deutschen Plattform Bürger schaffen Wissen des MfN in Kooperation mit Wissen im Dialog (WiD) wider und auch die Beteiligungsformate und die rechtlichen Fragestellungen sind immer wieder neu. Der Leitfaden wird sich daher kontinuierlich weiterentwickeln und in 2021 zu einem offenen dynamischen Dokument überführt, um die Beteiligung der Community langfristig sicherzustellen. In diesem Vortrag werden sowohl der Leitfaden inhaltlich als auch die Pläne zur digitalen Weiterentwicklung vorgestellt.
Feedback