Entwicklung eines Datenstandards für mikroskalige Modellergebnisse

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 10658) Video thumbnail (Frame 21188)
Video in TIB AV-Portal: Entwicklung eines Datenstandards für mikroskalige Modellergebnisse

Formal Metadata

Title
Entwicklung eines Datenstandards für mikroskalige Modellergebnisse
Title of Series
Author
License
CC Attribution - NonCommercial - NoDerivatives 3.0 Germany:
You are free to use, copy, distribute and transmit the work or content in unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor.
Identifiers
Publisher
Release Date
2021
Language
German
Producer
Technische Informationsbibliothek (TIB)

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Mit Hilfe der numerischen Modellierung werden komplexe Prozesse auch in kleinräumig gegliederten Gebieten und innerhalb von Städten darstellbar. Durch geringe Gitterweiten und numerischen Restriktionen benötigen derartig hochauflösende Untersuchungen sehr viele Ressourcen; die Nachnutzung der Modellergebnisse ist aber noch wenig ausgeprägt. Vergleiche von Modelldaten, Weitergabe der Ergebnisse oder die Reproduzierung von Simulationen werden gegenwärtig durch uneinheitliche Datenstrukturen, nicht standardisierte Variablennamen und fehlende Angaben zum Modell-Setup erschwert. In der Meteorologie verwendete Datenkonventionen, wie z.B. der CMIP6 Standard, sind auf großskalige Modelldaten angepasst, beinhalten aber bisher nicht die Größen und Variablen, die in der mikroskaligen hindernisauflösenden Modellierung relevant sind. Dies betrifft sowohl die numerische als auch die physikalische Modellierung. In dem Projekt AtMoDat (Atmospheric Model Data) soll der bisherigen Standard auf die Bedürfnisse der mikroskaligen Modellierung erweitert werden. Bisher wurde mit Hilfe einer Online Umfrage (uhh.de/orm-survey) einige mikroskalige Modelle und deren Eigenschaften erfasst und Vorstellungen und Anregungen zu dem Standard gesammelt. Ergebnisse daraus werden vorgestellt. Vorläufige Variablennamen für die Mikroskala werden für den AtMoDat-Standard vorgeschlagen. Die Methodik der Erweiterung wird vorgestellt und diskutiert. How to cite: Voss, V., Schlünzen, K. H., and Grawe, D.: Entwicklung eines Datenstandards für mikroskalige Modellergebnisse, 12. Deutsche Klimatagung, online, 15–18 Mar 2021, DKT-12-31, https://doi.org/10.5194/dkt-12-31, 2020.
Feedback