Merken

Was ist eine Kaustik?

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
herzlich willkommen zum Experiment der Woche ist gibt ja nichts Schöneres als morgens beim Frühstück zu sitzen mit einer ordentlichen Tasse Kaffee und durch das Fenster strahlt die Sonne rein und ganz besonders freue ich mich darüber bin ich in einer Kaffeetasse auf den Kaffee ein Lichtmuster entdecke
dieses dieses Lichtmuster nennt man übrigens Kaustik und Kaustiken interessiert
die Wissenschaftler vor allem die Mathematiker und Physiker schon seit über 300 Jahren ja und
damit weniger aus sich ein bisschen Schüler sehen kann habe ich etwas vorbereitet ich drehe man eine künstliche Sonne auf diesen Spiegel hier und da sieht man da entsteht die Kaustik in ihrer ganzen Pracht das
Erstaunliche ist jetzt das das und ist also dass die Reflektion hier eine von der Gruppe bilden und ist deshalb
erstaunlich weil es aus geraden Lichtstrahlen zusammengesetzt wird was ich damit meine kann ich mit meinem Messer unter demonstrieren
also das Licht kommt an wird vom Spiegel reflektiert ist ein gerader Lichtstrahl auf der reflektierten Lichtstrahles eingeladen Lichtstrahlen aber die Lichtstrahlen werden genauso reflektiert das sie sich so überlagern das einschließlich einer Runde komme dabei entsteht dass man die
Mathematiker sehr spannend und Spezialfälle dieser nicht Träger dieser Kaustiken lassen sich durch mathematische kommen beschreiben diese interessanten Namen haben wie Kardioide oder nicht vor Idee ja nicht mehr überlege was man so alles spannendes morgens in seinem Kaffee entdecken kann dann macht mir das Kaffeetrinken gleich noch viel mehr Spaß und das Parlament immer sind ich nach meiner weiter mit meinem Frühstück das war's auch schon wieder bis zur nächsten Folge neugierig bleiben dem so kommen und haben
Hannover
Computeranimation
Brennfläche
Vorlesung/Konferenz
Physiker
Mathematiker
Vorlesung/Konferenz
Besprechung/Interview
Vorlesung/Konferenz
Bose-Einstein-Kondensation
Brennfläche
Rundung
Besprechung/Interview
Träger
Mathematiker

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Was ist eine Kaustik?
Serientitel Experiment der Woche
Teil 31
Anzahl der Teile 52
Autor Skorupka, Sascha (Artewis GmbH & Co. KG)
Mitwirkende Müller-Bahns (Experimentvorschlag, Fakultät für Mathematik und Physik, Institut für Algebraische Geometrie, LUH)
Frühbis-Krüger, Anne(Experimentvorschlag, Fakultät für Mathematik und Physik, Institut für Algebraische Geometrie, LUH)
Werk, Alexander (Organisation, Artewis)
Skorupka, Sascha (Leitung, Regie, Redaktion, Moderation, Artewis)
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/500
Herausgeber Leibniz Universität Hannover (LUH)
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch
Produzent Multi-Media Berufsbildende Schule Hannover
TVmediapro
Artewis GmbH & Co. KG
Produktionsjahr 2011
Produktionsort Hannover

Technische Metadaten

Dauer 02:21

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Mathematik

Ähnliche Filme

Loading...