Merken

Wie geht "Überall-Lernen"?

Zitierlink des Filmsegments
Embed Code

Automatisierte Medienanalyse

Beta
Erkannte Entitäten
Sprachtranskript
Herzlich
willkommen zum Experiment der Woche zu studieren ist schon eine
aufregende Sache überall werden spannende Vorlesungen Seminare und Vorträge angeboten aber leider kommt es immer wieder vor dass man eine interessante Veranstaltung verpasst zum Beispiel wenn man gerade ein Praktikum macht ein Semester im Ausland studiert oder auch einfach mal krank ist und mir ist es auch schon passiert dass sich eine Vorlesung verschlafen habe aber das ist eine andere Geschichte
um solche Situationen in Zukunft zu vermeiden und und ganz allgemein das Lernen flexibler zu gestalten hat die Wirtschaftsinformatik hier eine Universität 2 Konzepte entwickelt nämlich von Bildern und in die Moschee und dem Ocean ist eine mobile Vorlesungs Aufzeichnens Einheit dies ganz einfach ermöglicht Vorlesung zu aktivieren und im Internet zur Verfügung zu stellen alles was man dafür braucht befindet sich in diesem Fall vor die Kamera mit
Stativ ein Mischpult des Laptop auf den die ganzen Vorlesung aufgezeichnet werden
die Mikrofone und die nötigen Kabel alles ist vorhanden was in Körper ein und lässt sich sehr leicht transportieren
einen Schritt weiter geht und wie wir uns das überall Lernsystem das kann man sich vorstellen wie eine virtuelle Prüfung in der das erworbene Wissen abgefragt und dadurch gefestigt wird wie so etwas aus sich noch
einmal am Computer demonstrieren ich
bin ja schon auf der entsprechenden Seite und da sieht man es gibt verschiedene ihre Kurse zum Beispiel ihr Mobilgerät für Führungskräfte China Knigge das für mich ganz witzig das geht mal an und die
Prüfung des damit bloß oder die Aufgabe ist guten Tag Begrüßung in chinesischer Sprache gekommen und verschiedene Antworten auswählen und wenig weiter unten Gruppe da sieht man welche von den Antworten richtig gelöst worden sind und welche nicht so dass ich dann das was ich noch nicht gelernt habe wiederholen kann das also sehr
praktisch und vor allen Dingen ist es praktisch weil wir uns wirklich einen überall Lernsystem bestens funktioniert nicht nur auf dem Laptop sondern zum Beispiel auf dem Smartphone ich kann also überall sei seiner Bushaltestelle wenig warten muss oder am Bahnhof immer wieder dazu zu spät kommt schnell mal Smartphone zücken und ein paar Lektionen wiederholen und dadurch werden das ist schon eine spannende Sache und Dylanologen Moschee permanent weiterentwickelt und sind jetzt schon ein Klassiker unter den Studierenden und ich bin ein sehr gespannt wie sich die virtuelle Universität in Zukunft weiter entwickelt eine Vermutung hab ich allerdings jetzt schon in Zukunft wird es vor allen Dingen einen Vormittagen deutlich ruhiger werden auf dem Campus das war's auch schon wieder bis zur nächsten Folge neugierig bei no
war er gehört
beenden
Hannover
Computeranimation
Vorlesung/Konferenz
Wirtschaftsinformatik
Internet
Notebook-Computer
Vorlesung/Konferenz
Vorlesung/Konferenz
Lernprogramm
Multiplikation
Machsches Prinzip
Noten <Programm>
Mensch-Maschine-Schnittstelle
Mobiles Endgerät
Computeranimation
World Wide Web
Virtuelle Hochschule
Zahl
Notebook-Computer
Besprechung/Interview
Smartphone
Computeranimation
Lernprogramm
Hypermedia
Multimedia
Hannover
Besprechung/Interview
Wirtschaftsinformatik

Metadaten

Formale Metadaten

Titel Wie geht "Überall-Lernen"?
Serientitel Experiment der Woche
Teil 27
Anzahl der Teile 52
Autor Skorupka, Sascha
Mitwirkende Breitner, Michael H. (Experimentvorschlag)
Mettenheim, Hans-Jörg v. (Experimentvorschlag)
Guhr, Nadine (Experimentvorschlag)
Werk, Alexander (Organisation)
Skorupka, Sascha (Leitung, Regie, Redaktion, Moderation)
Lizenz CC-Namensnennung - keine kommerzielle Nutzung - keine Bearbeitung 3.0 Deutschland:
Sie dürfen das Werk bzw. den Inhalt in unveränderter Form zu jedem legalen und nicht-kommerziellen Zweck nutzen, vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen, sofern Sie den Namen des Autors/Rechteinhabers in der von ihm festgelegten Weise nennen.
DOI 10.5446/455
Herausgeber Leibniz Universität Hannover (LUH)
Erscheinungsjahr 2011
Sprache Deutsch
Produzent Multi-Media Berufsbildende Schule Hannover
TVmediapro
Artewis GmbH & Co. KG
Produktionsjahr 2011
Produktionsort Hannover

Inhaltliche Metadaten

Fachgebiet Informatik

Ähnliche Filme

Loading...