Enigma

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 1634) Video thumbnail (Frame 2671) Video thumbnail (Frame 3350) Video thumbnail (Frame 3988) Video thumbnail (Frame 5184) Video thumbnail (Frame 5924) Video thumbnail (Frame 6603) Video thumbnail (Frame 8065) Video thumbnail (Frame 9570) Video thumbnail (Frame 10920) Video thumbnail (Frame 12342) Video thumbnail (Frame 13323) Video thumbnail (Frame 18151) Video thumbnail (Frame 18841) Video thumbnail (Frame 28443) Video thumbnail (Frame 29173) Video thumbnail (Frame 29927) Video thumbnail (Frame 31845)
Video in TIB AV-Portal: Enigma

Formal Metadata

Title
Enigma
Title of Series
Author
License
CC Attribution - ShareAlike 3.0 Unported:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor and the work or content is shared also in adapted form only under the conditions of this license.
Identifiers
Publisher
Release Date
2016
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Keywords Einsteiger
Encryption
Absolute value
Anordnung <Mathematik> Encryption
Word Natural language Encryption
Ciphertext Algorithm Algorithm Encryption
Generating function
Encryption LAMP <Programmpaket>
Encryption Position
Wiki Alphabet (computer science) Encryption
Inference Encryption
Force Position Inference Direction (geometry) Moment (mathematics) Encryption Encryption Route of administration Position
Information Propositional formula Set (mathematics) Permutation Permutation Involution Alphabet (computer science) Decipherment Encryption Encryption Collision Fixpunkt Fixpunkt
Wiki Process (computing) Systems <München> Eigenvalues and eigenvectors Typ Direction (geometry) Encryption Encryption Permutation
ja ich habe einfach mal an mein Vortrag bezieht sich jetzt auf die er nicht nur ich möchte ich mal einfach mal vorstellen und vorstellen wie die nach im Text verschlüsselt und das schöne liegen dass man da sehr gut erklären kann wie der Verschlüsselung funktioniert und was noch Verschlüsselung so alles falsch gemacht werden kann und wo halt so subtile Möglichkeiten für Fehler liegen bei der Konzeptionierung einer Verschlüsselung die einigen war ist Verschlüsselungsmaschine die haben die Nazis hauptsächlich im 2. Weltkrieg benutzt Enigma es auch schon etwas älter und beruht halt auf dem Prinzip eines das 2. Prinzips es ähnlich Rau der halt dann man Walzensatz den kann man hier sehen bei jedem Tastendruck fortschreitet so als 1. was ist endlich
verschlüsseln man nimmt ein Klartext hier hallo Mutti hat ein kryptografische Verfahren und einen Schlüssel und hier ist dass der Betrag das Verfahren einfach der sogenannte Cäsar Stift schon Julius Cäsar benutzt es einfach eine Verschiebung im normalen Alphabet wie man das kennt und der Schlüssel dazu ist halt hier unter meinen diese das Verfahren auf diesen Text anwendet kommt halt dann irgendwie so was raus man sie halt hier irgendwie P und P und L und L und T und Herr das ist nicht
wirklich gut ist leicht zu erkennen und das führt uns halt jetzt dazu
lassen Alphabet ist also Analphabet ist halt jede begebe Anordnungen von endlich vielen Symbolen die dann halt eben auf den Klartext angewendet werden und diesen verschlüsseln also jedes Alphabet was man hier sieht das ist bitter das kryptografische das Alphabet das Prinzip einer Verschlüsselung ist einfach
das Ersetzen von Schriftzeichen hinterher sieht es danach Zufall aus ist aber keiner und mit dem richtigen Schlüssel kann man dann halt den den Geheimtext wieder in den normalen Text überführen und es ist halt auch die Eigenschaft dass man jeden beliebigen anderen Text gleicher länger daraus erzeugen könnte mit einem anderen Schlüssel das ergibt dann aber eigentlich keinen Sinn bei mir jetzt so was
einfaches wie den sie Schrift anwendet dann hält sich halt immer noch dieses Häufigkeit Gebirge was jeder natürlichen Sprache und den Worten enthalten ist mit Halt im deutschen unser Hund liegt beim ihr was halt sehr typisch ist und wenn man das erst herausgefunden hat was welche ist welche Sprache der zugrunde liegt und man dann das Häufigkeit der Bürger hat comma dann halt in relativ schnell auf den Schlüssel mit 2. Angriffsmöglichkeit ist halt die so genannte Muster Analyse da kann man jetzt so was wie Max Mustermann nehmen und finde das auf den Geheimtext und sie dann halt irgendwann wo praktisch das Wort Max Mustermann drinnen vorkommen könnte wäre auch ein Hinweis schlechte
Verschlüsselung wenn man der so genannte
wortkarg warf der hat dann das so genannte keine falsche Prinzip formuliert ja was halt die Trennung zwischen dem Algorithmus der brauche keine Geheimhaltung der dafür absolut bekannt sein und der Geheimhaltung des Schlüssels proklamiert und damit kann man halt sehr gute Verschlüsselungsalgorithmen bauen
hier sehen in der Nahaufnahme der Enigma es gibt halte diesen weisen Satz dann es landen
fällt da werden die verschlüsselten Buchstaben angezeigt das funktioniert halt in der Tastatur der Schreibmaschine hier vorne noch stärker Z wohl dann nochmal kann mutierte bevor die Buchstaben noch mal zusätzlich permutiert werden das Erzeugen einer auf Kraus im Verschlüsselungs- Text hier nochmal das
Steckerbrett von vorn da wäre halt jeweils dann die Buchstaben über solche doppelt Kontakte miteinander vertauscht
im Inneren dieser einige Mal gibt es
diese so genannten Roth Thorvaldsen die haben dann hier aber verschiedene elektrische Kontakte 26 Stück und im Inneren sind die Kontakte jeweils unter einander mit einem anderen Kontakt verbunden und es stehen immer mehrere Weizen nebeneinander und der Strom fließt dann halt von einer Walze in denen ein Kontakt rein kommt zum anderen raus und fließt in die nächste Walze hinein weiterhin funktionieren diese Weizenbier die kann bei einem Tachometer mit nach fortschreibt habe die dann bei einem vollständigen Umlauf die nächste Walze auch um einen Zacken weiterschiebt und dann wären die ganzen Verdrahtungen in drinnen
wieder auf andere Kontakte geschaltet und Zeugen dadurch halt wieder mehr K ist das ist
eine kleine schaltet Prinzips gibt dieses indigener Verschlüsselung Systems hier vorne haben wir dann die Tasten die man drückt es werden Stromkreis geschlossen es geht in Stecker hier ist der Steckkontakt aber nicht gestänkert das heißt der Strom fließt einfach hin und blank und geht dann in diesem Verschlüsselungs- in die den Weizens denke und wird hier hinten an der Umkehrwalze zu der comma noch umgelenkt und wieder durch den Weizens Decke zurückge- geschleust ist ja lang durch das stärker wird und wenn dann irgendwann die Lampe zum Leuchten also wenn ich jetzt die Tasteindrücke fürchtet dass sie die auf und die ist dann der durch den verschlüsselte Buchstabe ist das je nach war die Walzen Funktion
ich drücke also den Buchstaben aber der Strom fließt durch die Walzen und bringt dem Buchstaben zum Leuchten wenn ich jetzt noch mal drücke wird dir Walzer 1 Maitage dreht und das erscheinen beim nächsten Mal drücken aber der Buchstabe c und wenn ich wieder drücke erscheint wie dann andere Buchstabe oder sogar noch mal 10 das ist halt dann sehr dass dieses Prinzip dieser ich meine dass die halt für jedes an 3. das Buch eines Buchstabens ein neues eine neue Verdrahtung erzeugt und damit auch einen neues an Verschlüsselungs- Alphabet im Hintergrund benutzt die er meist einer verschlissen
zwischen die alphabetisch arbeitet der Cäsar Chef des nichts anfangen genannt habe arbeitet nur alphabetisch also es wird immer dasselbe zugrunde Alphabet benutzt
und einer polyalphabetische Verschlüsselung wird halt bei jedem Tastendruck ein neues Alphabet erzeugt was dann bei 26 verschiedenen Buchstaben dann dementsprechend 26 Fakultät verschiedener Alphabete ergeben würde das sind dann durchaus sehr viele Möglichkeiten mit 88 bitte und ist für die damalige Zeit extrem viel gewesen und ist eigentlich auch nur dann sollte eigentlich sehr starken Verschlüsselung führen aber Enigma hatte halt konnte konstruktive oder also eine konstruktive Fehler und auch konzeptionelle Fehler die die Enigma dann eigentlich auch sehr stark geschwächt haben hier nochmal das Prinzip
ich kann halt den Buchstaben a drücken und bei jedem Mal drücken entsteht halten an der Buchstabe der B genauso und hier haben wir dann halt jeweils das Alphabet was zugrunde liegen würde wir müssen uns 7 für
das verschlüsseln oder halt die nach dem sogenannten Tages Schlüsse dafür gab es gute Bücher der standhält Rinder zu welchen Tag des Monats man welchen Schüssel nutzen sollte es gibt eine so genannte Umkehrwalze da gibt es 2 verschiedene die Walze B wurde halt ausgewählt dann die Weizen wage ich konnte also die Weizen die man vorher gesehen hat
und die an dieser Stelle eingesetzt und die konnten halt auch ausgetauscht und beliebig eingesetzt werden das auch noch mal sauer Stärkung der Verschlüsselung beiträgt so nachdem ich dann für meinen
speziellen Tag meine beißender gering Stellung und die stärker Verbindung von auf dem Steckerbrett ausgewählt habe suche ich mir halt nur zufällige Grundstellung stell die Maschine darauf einen ich suche mir einen Spruch Schlüsse aus verschließe diesen habe dann eine Ausgaben Idee also RTZ werden Idee verschlüsselt das schreibe ich dann in den Kopf der Nachricht und verschlüsselt im Anschluss damit meine zu verschlüsselnde geheime Nachricht ist beispielhaft am wiederzubekommen gemacht und der Text sieht dann aufbereitet sehr unleserlich aber es schon mal ist aber im Moment noch brutto konnten zu lesen für Leerzeichen Satzzeichen und so weiter verteilt jedes Mal von Xtra zugenommen und zahlen werden halt auch als zahlen vollständig ausgeschrieben die verschlüsselte Nachricht sieht dann so aus und ist nicht mehr zu erkennen was das mal ursprünglich gewesen sein soll das sehen was ich auch erst im Blick könnte das entschlüsseln geht dann einfach nur in die Gegenrichtung das es einen Vorteil bei der Enigma oder augenscheinlicher Vorteil dass halt entschlüsseln dem verschlüsseln entspricht und das praktisch in beide Richtungen funktioniert was der heut Verschlüsselung mit symmetrischen Schlüsseln kennt man das halt anders dann gibt es nur ein Schlüssel zum verschlüsseln und nur der Empfänger hat dann den Schlüssel und das dann wieder zu entschlüsseln und es ist halt nicht immer aus gibt der Verschlüsse Raum der nicht mal den kann man ungefähr so berechnen dass man halt ihn und 3 von 5 Walzen aussucht und gering Stellung noch mal zusätzlich einstellt das ist halt dann die Position der Übertragungs- Kerbe die Idee Fortschreitung im Tastendruck gewonnen und die kann Halle 26 verschiedene Buchstaben hoch 2 Gleichheit mehrere balzen habe hintereinander betragen und die weißen Stellung zu anfangen gibt mir durchaus Ruhr mit tiefer so ja nochmal die Gesamtberechnung also 2 mal 10 hoch 23 Möglichkeiten für den Gegner ist schon ziemlich viel und jetzt können wir endlich zum Brechen dieser Enigma ja im Laufe des Krieges da gab es auch jetzt letztens an die letztes Jahr 2015 Film wir haben in die Technik wo halt noch mal so ein bisschen die Geschichte beleuchtet wurde was hat in Bletchley Park vor allen Dingen auch durch die Arbeit von Ellen Turing da durch die alliierten Kräfte eigentlich geschafft wurde
und das hat auch erkennbar ist an der Enigma ist es die Anwender also die Nazis damals zum Glück haufenweise Fehler gemacht haben an denen man immer die halt auch zum Schwächen der Enigma selber und auch zum entschlüsseln beigetragen hat das der so wenden mit diesem weißen stark angucken dann sehen wir das halt die der Tastendruck auf aber im
Strom innerhalb dieses Weißens Decks erzeugt der an der Umkehrwalze wieder reflektiert wird und wieder aus dem Wald es decken ausgeführt wird doch ich habe man einerseits den Vorteil dass halt das verschlüsseln gleicht dem entschlüsseln wird aber gleichzeitig kann ich einen Buchstaben an nicht in sich selber verschlüsseln was die Anzahl der wirklich möglichen Alphabete reduziert gleichzeitig sind verschiedene andere Schwierigkeiten damit verbunden weil jetzt wird etwas mathematisch es gibt also der Umkehrwalze erzeugt eine Evolution das heißt dass die einst in die 3 verschlüsselt wird und ich immer Buchstabenpaare erzeuge ich keinen Cent jetzt aber keinen Buchstaben ich kann keine 3 Buchstaben unter einander tauschen dass jetzt die 1 sind die 3 die 3 in die 2 und die 2 in die 1 getauscht wird was ich kann ich 1 A in B und B und C unten sehen verschlüsseln das geht nicht das reduziert ok ja andersrum also dieser Zeit auch eine Fixpunkt freie Permutation wenn ich jetzt eine unser normales Alphabet nehme dann wäre ein Fixpunkt der Buchstabe wie der hier jetzt an seiner natürlichen Stelle stehen würde und dies war dieses Alphabet ist es weg ist period behaftet dieses Alphabet ist aber in der in der Enigma nicht möglich weil er halt an derselben Stelle steht ich bin wenn man jetzt mal einfach die Möglichkeiten durch kalkuliert mit nur 4 Buchstaben dann sollte durch die Kammer Stationen mit den Fixpunkten fallen alle diese Alphabete hier weckt übrig bleiben diese werde das ist mir durchaus starke Reduzierung im Vergleich zu diesen Möglichkeiten dadurch dass die Permutation nach ihnen nicht im Monitor schwört das heißt dass er an die hier zu sehen das anders sehen aber es das ist ein Zitat mit den vertauscht das er wird mit dem B vertauscht und das geht wird mit dem das Ziel vertauscht also es halt diese dreifach traue schon deshalb nicht möglich da ich fallen halt eben bei nur bei 4 Buchstaben schon die eigentlich 46 Möglichkeiten ergeben müssten der Großteil weg also seinen 23 Möglichkeiten weg von Alphabeten die zur Verschlüsselung zur Führung stünden und übrig bleiben halt 3 auf 26 Buchstaben hochgerechnet bleibt zwar immer noch eine erhebliche Menge an Möglichkeiten übrig aber halt eben nicht genug das fahren 26 Fakultät bleiben am Ende nur 25 Doppel Fakultät Möglichkeiten übrig das wären halt nicht viel man sie noch 23 sondern nur noch 8 mal 10 hoch 12 und das ist dann schon nicht sehr sehr viel weniger gut das ist aber noch nicht die schlimmste Geschichte weil die schönste Geschichte das eigentlich das logische Aussagen über den Text möglich sein weil ich kann keine Buchstaben in sich selber verschlüsseln und das Essen Informationen an die sehr gut genutzt werden kann weil es kann ich nämlich so genannte Kollisionen finden wenn zum Beispiel den Mord habe wo ich sicher sein kann dass das im Text vorkommen zum Beispiel im Wetterbericht auch die Wetterberichte wurden von den Nazis verschlüsselt und im Wetterbericht na den kann man ja auch eine bestimmte Regionen in Erfahrung bringen oder zum Beispiel habe ich das Wort Oberkommando der Wehrmacht wenn man das oder auch sehr häufig benutzt uns kann ich halt schauen wo das im Geheimtext zu keinen Kollision führt wie hier zum Beispiel das wir über an derselben Stelle stehen und hier an der Stelle kann halt kein Wort Oberkommando der Wehrmacht stehen logisch aus anderen Text ist eine Verschlüsselung echt mies so richtig mies so Verbesserungen in der in Enigma den halt nicht den Mut notorische Stecker das wäre zum Beispiel einfach dass man von dem steckt nicht an 2 Buchstaben gegen einander tauscht sondern 3 Buchstaben Ringtausch ist es relativ einfach möglich gewesen hätte einfach noch ein paar Kabel müssen und die dann von der hat einstecken müssen wir weiterhin über die Umkehrwalze noch enden das war halt ich und dieser dieser Art dieser Beinbruch für für die Enigma eigentlich war die Umkehrwalze bedachte H okay wir haben jetzt der 3 Walzen die Umkehrwalze schicken den ganzen Strom noch mal durch die ganzen Weizen täten macht das alles viel besser und nicht immer Toaster können verschlüsseln gleich entschlüsseln und alle alles Propan und nee eigentlich nicht und das ist ja zum Beispiel dass man bei Verschlüsselung ich mal auch darüber nachdenken muss was man da eigentlich richtig tut und wenn es eine Verschlüsselung konzeptionell schon irgendwie gebaut wird man dass viele einbaut die können sehr subtil auftauchen ob in was weitergemacht werden hätte können das Weizen Sortiment Arbeiter erweitern am mehr fortschreibt haben in die Walzen einbauen das halt öfter die Walzen Opposition zum dann ändern und auch die die Verschlüsselungs- Vorschriften man auch nicht wirklich gut überlegt an wie die Nazis dachten sich erklären wir zum GLE 1. 4 Tage im Monat und die Walzen 1 1 2 und 4
benutzen dann dürfen die den Rest des Monats nicht mehr vorkommen und was man damit eigentlich tut ist an sich an praktisch die Menge an verschiedenen Möglichkeiten zunehmend die Einheit vom Feind auch wieder durchprobiert werden müssten man hat im Freien endlich da was auch gut in die Hände gespielt bessere Beispiele für in Dietmar Verschlüsselungssystem oder Frau Abendroth
Thorvaldsen Systeme waren die Wildheit wächst ein K 3 und die sich die hat man wesentlich komplizierter Mechanismen die auch dann nicht geklappt wurden nie aber ins Minderheit sehen kann sind die Maschinen doch relativ groß und nicht so klein und kompakt wie die Enigma es halt auch ein Nachteil wenn man die dann fällt einsetzen möchte und ja damit was ich auch fast schon zum Ende gibt es
kann danach fragen was man eigentlich und wie so darum kann dass man seine Verschlüsselung irgendwie sicher bekommt das erstmal mal wieder das gab schon zur Prinzip Trennung zwischen Schlüssel und Verfahren das Verfahren dafür bekannt sein aber der Schlüssel muss geheim bleiben bei der die was zum Teil ja auch so dass der Schlüssel in den Weizen selber enthalten war durch die vertrat Tugenden und die Alliierten haben halt auch mehrmals am U-Boote zum Beispiel aufgebracht und sich halten liegen man dort aus dem Mund rausgeholt weiterhin sind die Alliierten dann auch an die gut ich habe comma drinne stand zu welchen Tag welche Verschlüsselung benutzt werden konnten dann immer um die das sehr gut denn nicht Technik zu misstrauen also nie drauf verlassen ich habe hier das sicheres System gebaut das ist absolut sicher weil das ist eigentlich schon der 1. Schritte in Richtung wir können auf die Nase dann sollte man immer auch seine eigenen Kompetenz Misstrauen und so ein bisschen Paranoia das eigentlich noch nicht geschadet bei irgendwelchen technischen Prozessen ja dann erstens
Feedback