Was wollen die Regierungen im Internet?

Video thumbnail (Frame 0) Video thumbnail (Frame 12923) Video thumbnail (Frame 25694) Video thumbnail (Frame 38465) Video thumbnail (Frame 51235) Video thumbnail (Frame 53436) Video thumbnail (Frame 54511) Video thumbnail (Frame 55600) Video thumbnail (Frame 56556) Video thumbnail (Frame 57822) Video thumbnail (Frame 62492)
Video in TIB AV-Portal: Was wollen die Regierungen im Internet?

Formal Metadata

Title
Was wollen die Regierungen im Internet?
Subtitle
Neue Entwicklungen in der internationalen Internetregulierung im Lichte von G7, G20 und BRICS.
Title of Series
Author
License
CC Attribution - ShareAlike 3.0 Unported:
You are free to use, adapt and copy, distribute and transmit the work or content in adapted or unchanged form for any legal and non-commercial purpose as long as the work is attributed to the author in the manner specified by the author or licensor and the work or content is shared also in adapted form only under the conditions of this license.
Identifiers
Publisher
Release Date
2016
Language
German

Content Metadata

Subject Area
Abstract
Regierungen entdecken das Internet. Dabei wird es oft als Bedrohung und ungeordnet wahrgenommen. Regulierungen scheinen als das geeignete Mittel, um einzugreifen. Welche Pläne gibt es auf Regierungsebene? Welche Allianzen stehen sich gegenüber? Was für Folgen sind zu erwarten? Prof. Wolfgang Kleinwächter, Professor für "Internet Policy and Regulation" an der Universität Aarhus und ehm. ICANN-Director, wird die aktuellen internationalen Entwicklungen der Internetregulierung beleuchten und im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen.
Keywords Art, Social and Ethics
Mechanism design ICON State of matter Internet service provider Boom (sailing) POWER <Computerarchitektur> Cyberspace Berührung <Mathematik> Internet Informationsgesellschaft Internetdienst
Zahl State of matter Firewall (computing) RAW-Format Lösung <Mathematik> Parameter (computer programming) Kapazität <Mathematik> Perspective (visual) Cryptanalysis Boom barrier Facebook Wind wave Internationalization and localization Internet Form (programming) Process (computing) Information Control engineering Software developer Physical law Moment (mathematics) Mietserver Field extension Grand Unified Theory Systems <München> Tower Prediction Linie
Computer virus Group action Prozedur Arm State of matter Direction (geometry) Cyberspace Sequence Professional network service Cryptanalysis Physical quantity Category of being Clade Database Systems <München> Apple <Marke> Hacker (term) Password Agreeableness Absolute value Proxy server Internet
Facebook Content (media) Wind wave Apple <Marke> Google Index Peg solitaire Set (mathematics) Gebiet <Mathematik>
Observational study Search engine (computing)
Internet Cryptanalysis Physical quantity
herzlich willkommen zum 2. Teil der Abendveranstaltung wir wollen diesmal gar nicht so stark als Vortrag machen sondern werden uns ja noch unterhalten und natürlich für die eigentlich es gut finden wenn sich alle gleich und von vorne damit beteiligen wollten keine echte wird kurz eine Einführung geben zu was wollen die Regierungen im Internet ja ok also ich habe keine Bauprojekt wandelt Freund von mir hat immer gesagt Power korrumpiert Hauptrollen gruppiert noch mehr die das Thema was wir uns ausgedacht haben war eben mal dahinter zu schauen wir so abendliche Unterhaltung wollen das also wirklich unterhaltsam machen das und sagen was denn eigentlich heutzutage die Regierung sozusagen in ihrer Einstellung zum Internet haben vor dem Hintergrund dass vor 25 Jahren als die alte F gegründet wurde der Delft lag damals den Slogan ausgegeben hatte dass die Internetgemeinde nicht einen fühle übliche Präsidenten und an Wahlen glaubt sondern in dem man den Kraut und dem Graf Konsenses sich verpflichtet fühlt Guidone belief Kings Präsidenten wurden wohl belief in 1 warf Konsens dass das war der Slogan der Anfang der 90 er Jahre die mehr mit der Richtlinie war und schon Peter Barlow hat das dann in seiner Deklaration über die halbe Unabhängigkeit ihren Davus veröffentlicht hatte dann noch weiter getrieben mit der gesagt hat ja wenn man so oft über diverse borealen im Cyberspace bis in einer anderen Welt Regierung bleibt draußen wir organisieren unser werden im Cyberspace selbst das waren so die Philosophie der 90 er Jahre und das haben damals einige wenige Regierung die haben er überhaupt mit dem Internet den 90 Jahren in Berührung gekommen sind mehr oder minder um entweder ignoriert oder dort gesagt verschollen Sommer machen zum Beispiel eben die US-Regierung die dann irgendeine kennen gegründet hatte 98 und gesagt hat also das Beste ist die Regierungen bei Icon gar nicht viel zu Sachen das heißt also wir als US-Regierung wir wollen natürlich noch besser dann drauf haben aber ansonsten schickte die Regierung in ein sogenanntes gaben Mäntel Ed weißer Ring kommen die den und beraten nehmen Einfluss haben also keine Beschlüsse fassen können und dabei wird zeigt dass soll das alles mal in die Hand nehmen wobei die Frage schon damals war was wird und ob halbe Zepter verstanden nur die Diensteanbieter oder auch die Nutzung von Diensten so und das hat dann dazu geführt als er Anfang 2000 Julo anfing sich mit dem Internet zu beschäftigen das ist Auseinandersetzung gab der wer regiert denn eigentlich das Internet Wein und wird sich immer mehr Staaten wurden ans Internet angeschlossen die Chinesen kamen dazu und kamen zu diesem ohne Weltgipfel 2000 3 nach Genf mit der Argumentation dass Sie gesagt haben ja also für den Millionen Internetnutzer war vielleicht 3 Sekte wieder steht also die Führung des privaten Sektors ganz okay aber jetzt habe noch Milliarden Internetnutzer jetzt müsse die Regierung das Ganze übernehmen wir gibt jetzt seit 2003 eigentlich Zeit 13 14 Jahren in Lohne und anderen Gremium eine heftige Auseinandersetzung darüber was den Regierungen eigentlich immer zu suchen haben müssen sie verantworten lohnen nicht die einen wollen kontrollieren die anderen Sachen der Privatsektor kann das viel besser man trotz Sachen den Nutzern müssen mit dran beteiligt werden als der ganzen Diskussion ist dann bei dieser nur bei diesem Grunde Weltgipfel zur Informationsgesellschaft sagen ab Kompromiss herausgekommen wo gesagt hat als er eigentlich ist das Internet nicht richtig aber das ist wie der Regenwald das ist so viel verschiedene Bäume Sträucher dir und was da nicht alles dort würden man kann das alles kontrollieren insofern gesehen auch alle alle die dort drinnen zu tätig sind in diesem Seiber Regenwald auch mit beteiligt werden und das Prinzip hat man das mal dies Decoder Modell genannt dass es alle die in Steak im Internet haben sollen eigentlich dran beteiligt werden an der Art und Weise wie das Internet gemanagt regiert reguliert wird unter den semicolon hat man Insonderheit 4 Gruppen verstanden die Privatwirtschaft die Regierung die technische Community oder die technische akademische Community und die Zivilgesellschaft und sagten so das Internet wird nur dann wirken wo vernünftig sich weiterentwickeln können wenn alles Decoder gleichermaßen dran beteiligt sind so und das hat in mehr oder minder hat das dann breite Akzeptanz gefunden ist immer weiterentwickelt worden Insonderheit über das auch von der Union geforderte Internet kann man ins Forum das seither wo also mittlerweile jährlich 3 4 Tausend Menschen zusammenkommen und es gibt viele regionale und nationale als also das sind jedes Jahr etwa vielleicht so 20 30 Tausend Leute mit dieser Diskussion der beschäftigt rund um den Globus aber in der letzten Zeit wird ganz deutlich dass mehr das Internet alle Bereiche des Lebens durchdringt das Regierung und zwar nicht nur China und Russland sagen und wir müssen wir viel stärker das Auge drauf haben und dass wir also seit 2 3 Jahren deutlich vor spüren das also in die internet Entwicklung von und die sich in den letzten 20 Jahren entwickelt hat mit normalen entgegengestellt wird so zu einer Art Internetkontrolle Mechanismus von ob das zeichnet sich insbesondere oder das wird insbesondere dort sichtbar wo man er sozusagen die politische Macht gespürt nämlich in der bei den großen Gipfeltreffen zu Dame auf der einen Seite die die 7 wo über man sagt das ist das Brauhaus der Welt wo also die Präsidenten kann war Premierminister der 7 wichtigsten Industriestaaten zusammen sind die haben sich in den letzten Jahren kaum mit dem Thema Internet beschäftigt das Grabmal mal als der der Franzose Sarkozy Präsident war da hatten sie in Deauville eine das Gipfeltreffen der G 7 da hatte er eine spezielle als Französisch nationalen Interessen aus der Konferenz organisiert zum Schutz des geistigen Eigentums das ist nicht viel nachhaltig das rausgekommen aber der also über die G 7 Sonderrechte für die französische Filmindustrie herausarbeiten aber das ist doch auf ich große Gegenliebe gestoßen jedenfalls das Thema Internet ist bei den G 7 Staaten dass sie eine große Rolle gespielt in diesem Jahr ist das anders jetzt hat die G 7 Präsidentschaft momentan Japan es gab das Außenministertreffen der G 7 Staaten in Hiroshima dort gibt es eine lange Passage trennen die Sie als Steinmeier Karin und so weiter die zu dem Thema Cyber Sicherheit es gab eine spezielle erstmal mal ich die Sitzung der sogenannten Eighteenth Minister oder Internet Minister der G 7 Staaten Ende April in Takamatsu in Japan und es gibt jetzt Ende des Monats Mai also nächste Woche wollen das G 7 Treffen der dann Präsident also Frau Merkel Herr Obama und so weiter und dort ist jetzt erst nicht bei der G 7 das Thema Internet auf der Tagesordnung und zwar unter dem Aspekt der Sicherheit so parallel dazu dem anderen Power aus also praktisch stellt auf der der Gegenseite haben sich die sogenannten Brics-Staaten das ist Brasilien Russland China Indien und Südafrika mit dem Thema Internet jetzt seit 2 3 Jahren beschäftigt und die Sahne war das ganz anders organisiert haben und in Sachen Wahrheit China Indien und Russland haben einen Gefangenen mehr und mehr international auf der Regierungs- in ihre Ansichten zu harmonisieren und der chinesische Präsident hat Ende Dezember eine große Rede gehalten in Museen bei einer Welt Internet Konferenz die China veranstaltet hat und hat dort als Grundprinzip das Prinzip das sei aus
so wollen die Täter aus Gesprächen das heißt jedes Land muss vor so mit Herz Rechte über seinen Internet haben was auch immer das nationale Internet ist keiner weiß das genau und der russische Präsident Putin der hat er verwendet wird immer den Begriff des nationalen Internet Statements er die Inder Ursachen auch also wir sind wie man Menschen in am Internet sind so dann wollen wir natürlich die Kontrolle darüber haben zu und die haben ganz andere Vorstellungen als fragte ich die die die G 7 Staaten zu dass wir hier einen Konflikt auf uns zukommt zwischen den BRICS Ländern und den G 7 Ländern die sind jetzt alle aber zusammen bei den G 20 das G 20 Treffen ist dieses Jahr im September in Handschuh in China die Chinesen haben die G 20 Präsidentschaft und dort wird jetzt plötzlich vorbereitet auch Ende L sagen eine Deklaration zum Internet die also dann im September bei den ohne der chinesischen G 20 Präsidentschaft hat und wo nun die beiden Prix Konzepte und die 7 Konzepte aufeinanderprallen kann Schule nebenbei gesagt ist der Firmensitz von Alibaba und alle Barbara ist mittlerweile das weltgrößte Internet Unternehmen das also würde sagen der große Konkurrent von Amazon ist und der der Chairman Formen von Alibaba Jack Ma der hat bei dieser wohin Konferenz klar erklärt dass jetzt der chinesische Markt ist ausschlossen und jetzt will Alibaba weltweit gehen erst mal nach Indien Indonesien Brasilien und Afrika und nach 22 wollen sie auch nach Europa kommen und USA also da kommt er eine wirtschaftliche Internet macht als China wir haben bis jetzt nur mal von Silikon Welle gesprochen aber die des Titels Wildkraut die digitale Seidenstraße ist schon längst sozusagen im Ausbau betrifft und das ist nicht nur Alibaba es ist weit du es ist Tencent sind das heißt unter den 20 größten Unternehmen der Welt sind momentan 8 Chinesen dabei die alle mit Milliardenumsätzen arbeiten die sind alle noch nicht in Deutschland auf den europäischen Markt gelandet aber das ist eine Frage der Zeit und erhält die G 20 Präsidentschaft dann wird nächstes Jahr nach Deutschland kommen und insofern gesehen wird das Interesse an seinen auf diese Entwicklung die Regierung muss sich jetzt sozusagen sollen Art neuen Seiber Krieg ob auf und sich so 9 Absage kriegen belegt dass im Auge zu haben wird Interesse an sein sterbe hier erst einmal und dann nur noch leicht im Gespräch über dieses Thema das er das eine oder andere vertiefen wir nach dem die Interessen des ja genau das wäre die Frage also wo wie gut die Interessen gibt es schon fragen Tiere zu das wäre ja gut er er wieder ans Mikrofon und damit auch die Leute die vielleicht dann kann man zugucken und hören was davon haben dann können der ich habe dazu vielleicht direkt die Frage die an diesem Abend in den meisten möglicherweise völlig neu ist Europa baut mit E I das den Binnenmarkt auf und mit ihr das gibt es im ganzen Haufen Regularien man hat vor im Jahr 20 und 20 20 das also in gut dreieinhalb Jahren den bundesdeutschen neuen Personalausweises als Mustervorlage innerhalb aller 28 Mitgliedstaaten auszurollen und damit wird der Binnenmarkt Realität man kann sich online mit über alle ausweisen einen hoheitlich könne betrachtet kann in jedem EU-Land der Ausfalls elektronisch vorgelegt werden die andere Seite und da kommen wir jetzt hier auf das Thema zu sprechen das Sie hier anreisen ist Europa mit diesen Regelungen Schranken aufbaut Grenzen aufbaut die dicker sind als die Berliner Mauer und die Frage wird sein wie geht man damit in Zukunft um das ist also nicht so dass wir zu befürchten ist dass die Seidenstraße Europa überholt vielleicht Reinhold Ja aber die Frage ist eben auch in Europa solche Mauern aufbaut wie sieht dann der Kontakt mit dem Rest der Welt aus und die vielleicht Zusatzfrage nach Konsensus das funktioniert nicht nur innerhalb der IETF funktionieren nach meinen Erfahrungen auch innerhalb von gesellschaftlichen Gruppen während Abstimmungsverfahren im Sinne von wir Zellen mal aus der dafür ist der Gegend ist haben wir nicht nötig denn wir haben alle Argumente auf den Tisch bringen und alle Argumente werden das wird sich dann zeigen welchen Weg man gemeinsam gehen kann gut und mit der zweiten Frage anzufangen nicht völlig auf Ihrer Seite dass die Art und Weise wie im Internet im technischen Bereich Lösungen herbeigeführt worden sind über eine offene transparente Diskussion worden ab die zur auf Konsenses geführt haben darf Konsenses steht am Ende eines Prozesses so dass das ein Modell ist für Politik Entwicklung auch im gesellschaftlichen Bereich in unserer hoch komplexe Gesellschaft das heißt also wenn nicht mehr Parlamente anschauen die über spezifische Fragen dann praktisch nach Parteien erhalten entscheiden dann kann so eine Entscheidung im Grunde genommen nicht nachhaltig sein denn wir neue Wahlen eine neue Konstellation die nächste Regierung stellt das wieder um das heißt also dieses Mal Gestik oder Prinzipien das also bei der Entwicklung von Politiken und am Fluss auch bei der Verabschiedung von Gesetzen allen Betroffenen und Beteiligten mit einbezogen sind um als n Raw Konsens dass so erzeugen und dass es dann auf die gestiegene Zahl im Einzelnen im Bundestag oder Morobe im Parlament gar nicht mehr drauf ankommt weil die Weisheit aller eingeflossen ist das dauert länger einmal Gestik oder Prozess ist es komplizierter als in Wandsbek oder Prozess und also nur Regierung oder Parlamentarier oder nur Industrie am Tisch haben das gefährlichste ist wenn nur Industrie und Regierung zusammen geht das heißt sie müsste vermeide sich oder Prozess immer die tägliche und akademische Community und die Zivilgesellschaft mit am Tisch haben und das ist in der Tat was revolutionäres das ist neue mich vom zwischen repräsentativer und partizipativer Demokatie das ist nicht die Ersetzung durch die Abschaffung der repräsentativen der Demokratie sondern es die Ergänzung die Erweiterung würde sagen also die dass das das Resultat dieses politischen Prozess nachhaltiger zu gestalten aber insofern gesehen werden wir sozusagen in den nächsten Jahren ich würde fast sagen Jahrzehnten ist wie in der Politik in der Tagespolitik viel zu lange haben von dem was seit 20 Jahren in der Internetwelt praktiziert worden ist es wird nicht so sein nach meiner selbst befragten Prognose dass die klassische Politik das Internet abwürgt sondern das also diese in neuen Politik Entwicklungs- und Entscheidungs- Prozesse die dies also mit dem Internet seit 20 Jahren gewachsen sind das die schrittweise zu sagen ich vermisse an unterhöhlen im subversiven Sinne sondern der Bereich die die die Verfahren die wir also momentan in der Politik habe man sie sehr häufig an vielen vielen Dingen dass die traditionellen Politik Verfahren an die Grenzen ihrer Möglichkeiten geraten sie geben viel mehr aber produziere nicht mehr das was tatsächlich eigentlich die Gesellschaft erwartet und Sie können das nur in einer komplexen Welt im Grunde genommen auf auflösen nicht durch einfache Lösung kommen in dem sie die Prozesse wirklich die mit einholen die als Betroffene und Beteiligte bei der Lösung aber 1 Frage gebraucht die zweite Frage was sie da gesagt haben ich bin sozusagen jetzt nicht der Experte für die die ganze Privatsphäre und das was dann mit dem mit dem dem er als weißer Ritter ist
Fakt ist das wir haben beim Internet was jetzt etwa 4 Milliarden Nutzer hat und bald 5 Milliarden Nutzern haben wird das ist die Frage ganz natürlich Auftritte bleibt das Internet als ein einheitlicher Raum offen für alle oder zur fällt es in bestimmte Teile das heißt die sogenannte Fragmentierung des Internet es ist ein Problem mit der man sich auseinandersetzen muss und zwar als politischen wirtschaftlichen technischer Perspektive die politische Perspektive denn dort hat das wenn solche Konzepte entstehen die Zeit aus so die nationales Internet setzt man das also die Regierung auf den Gedanken kommen und sagen so wie er richtig denn jetzt Krenz sehen um Ihnen das zu kontrollieren die Russen begründen das jetzt mit dem neuen Gesetz zur Data der Lokalisierung keine Daten doch in Russland davon lassen sonst spielen wir Amerikanern aus das sind vielleicht gute Gründe dahinter aber der Hintergrund ist ja nicht der dass die Rechte des Einzelnen gestärkt werden sondern dass im Grunde genommen die Kontrollmöglichkeiten verlogen verpasst werden und er da gibt es vielleicht bei den unteren 93 Regierung dem auf der Welt haben vielleicht 30 wurden über 40 die Sachen ja das wird Sache das wollen wir auch haben wir deswegen war gerade dabei den Außenministern was kam er bei dem Außenministertreffen vor 3 4 Wochen dort ist also diese Idee des nationalen Internet zeigt man dort die große Firewall von China das ist das Modell wo die Russen Sachen wir haben wir haben vielleicht das so lange Zeit schleifen lassen aber wir werden von den Chinesen lernen wir haben das oder nationale Kontrolle stellen die Türken sind sicher keine auf derselben Linie wenn sie da viele anderen asiatischen Republiken gucken nach Afrika die dann alles Sachen wunderbar wie er sagen bilden das System der Nationalstaaten im Internet gewissermaßen ab die das dann laufen soll wie man das unterminieren kann wie man sind sagen ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt und dann also illegal über die neu errichteten Grenzen drüber macht so wie manche früher illegal über die Mauer gesprungen sind so das kann jetzt alles bevorsteht dieselbe ist wirtschaftlich gesehen dass es eine Möglichkeit die die großen Unternehmen wollen ihre Kunden an sich binden wir so genannte wurde gaben würde oder Facebook zu dieser Ansicht kommt zu Facebook auch den Rest des Internet nicht mehr so also dieses sozusagen Free Basics wie das heißt oder sie ist überwältigend so viele der und andere die locken die Kunden in deren Wohnen Garten hineinsah die hat alles was er braucht und das ist es das ist er nicht mehr das Internet wie wir es kennen der sie also einfach von jedem Platz zu jederzeit mit jeder Information irgendwohin können denn das überhaupt nicht bringen vielleicht Gebühren bezahlen oder er kann etwas das ist also auch eine Gefahr also diese ökonomische Fragmentierung und rechtlich gesehen ist es so ich meine jeder kann ein alternatives Netzwerk starten so es gibt nicht nur das man Systeme die 13 Rootserver man da gibt es ganz auch neue Entwicklungen geben nicht mit des Menschen an sich immer was Neues ausgedacht so warum soll sich offene Alternative dazu geben wird das heißt das Thema dass das Internet wie wir es gewohnt waren die letzten 20 Jahre barrierefrei jeder konnte mir die die jederzeit überallhin dass das unter Druck steht und dass die Gefahr besteht dass das in nationale Einheiten oder wirtschaftliche Einheiten fällt ist eine reale Gefahr dass würde ich auch so sehen was man dagegen tun muss ist breite Diskussion Demonstration was weiß ich wie die Leute auf der Straße stehen und sagen wir wollen das Internet zu behalten die was haben in der der seiner Transit reden von aber der hat vor paar Jahren schon gutes Buch geschrieben geführt auf der Internet dann hat das doch bitte so das heißt die die Zukunft für das Internet ist nicht gerade so brillant wie uns das vielleicht wünschen weitere Fragen mehr er will ja das ist man Schurig werden Sie haben das wünschen bislang gesprochen das Internet zerfällt in mehrere Gruppen 1 davon Tower Tor-Netzwerk sagt noch was gerade für kriminelle Bereiche damals gegründet durch von US-Regierung wird sie heute für kriminelle Bereiche genutzt dann in Leipzig gibt es Unternehmen dass man Sicherheit Kork das man das produziert quasi roter dass genau das Internet einschränken kann das genau reingucken kann die per geht ins macht sie sagt welcher Traffic läuft er durch die haben ihre besten Kunden im Moment gerade in Vorderasien und in den asiatischen Raum der gute gehört zu Rot und Schwarz Moment sogar und kommt das Leid sich super super Sache wie wie wie schätzen Sie die diese ganze Entwicklung gerade mit Tor-Netzwerk und und wie schätzen Sie das ein also das wird ein Katz-und-Maus-Spiel bleiben wo sie politische Interessen haben und wirtschaftliche Interessen haben werden die Leute Unternehmen Politiker individuelle wieder allen Gruppen versuchen entweder haben sozusagen der Vertrag Schlüssel zu bekommen um reinzuschauen und dann werden sie für die Legende von den dieses wegfliegen können in Cent bieten dass sie das machen entweder Geld oder Ruhm und Ehre oder irgendetwas wird Motive geben und auf der anderen Seite wird es Leute geben die sagen wir lassen uns das nicht gefallen die werden als eine Gegenbewegung auf wieder neue technische Entwicklung machen zum Beispiel Toasten gutes Beispiel gesagt das war er mit entwickelt worden um also die denken die Diktaturen lebten die Möglichkeit zu geben sie sich so zu verheimlichen zu dass also der Diktator nicht ausgerichtet werden also diese sozusagen Satire über meine Regierungskunst vor fast so natürlich ist das bei allen so das heißt also das kann für gute Sachen benutzt werden für schlechte Sachen benutzt werden kann der Sonne wunderbar ich das vage Internet und stelle den das Geld oder ruiniere dem sein Geschäft oder zerstöre was auch immer ich meine die ganze Entwicklung in dem Bereich das Cyber Waffen dass sie auch viel Hybridentwicklung wir auf der einen Seite sind Kriminelle die von Staaten bekämpft werden auf der andern Seite entwickeln Staaten Regierung die Kapazitäten um also Cyber-Armee aufzubauen oder irgendwie er die Spionage zu betreiben und ähnliches mehr insofern sind wir alles die Instrumente die DNS entwickelt hat so dass sie natürlich eigentlich krimineller Machenschaften auf der anderen Seite aber mit der der amerikanische Regierung ja wir brauchen das um die Kriminellen und Terroristen zu bekämpfen wird in der die Chinesen die die wie die die Volksbefreiungsarmee die am Ende weiß sich wie 50 Tausend Leute die also alle dort zu einer Art ihre Cyber-Armee sind die nun Daten ich meine wenn der ein amerikanischer Admiral sagt wenn sei Gottfried kommen dann werden die Amerikaner den Gewinnen der ländlichen ist natürlich die Sachen Ober Young wirklich schon verloren wenn die Amerikaner uns das an und dann werden Sachen also gebadet aus dem man aber den Seibert kriege wenn wären also gegen halb so und so gibt es in Art bitte sagen aufrüstet im Sicherheitsbereich und der so früher war das hier klare Trennung das war das Militär das war der Zivilbevölkerung diese Trennung gibt es nicht mehr es ist sie können heute also von mir aus jemandem lustigen als Washington oder als nach schon in Argentinien den es aber Kaffeeflecken und der kann von dort als eines seiner Attacke gegen irgendwo im Kernkraftwerk oder gegen irgendwas ficken wie wollen Sie das nach außen an erhalten dass sie die Risiken des 21. Jahrhunderts zu den man nur begegnen kann mit den traditionellen dann auch der Diplomatie Gespräche dass man Transparenz einbringt und so weiter aber das Restrisiko dass sie also vor der Politiker oder sozusagen auch wo haben die da er mal auf den falschen Knopf drücken mit dem wird man wahrscheinlich leben müssen und je komplexer die Welt wird desto größer wird das Fenster der Verwundbarkeit des ist die diese als werden mit über 50 Jahre vom letzten Jahrhundert sozusagen und das wird mit einer weiter wachsenden Komplexität dieser
Welt wird das Fenster der Verwundbarkeit nicht das wächst weiter mit so muss sich dagegen irgendwo absichern also doch keine Panik verbreiten aber am Ende zum Beispiel man sie dass er jetzt die selbst die das Verteidigungsministerium in Deutschland ist nun von auf dieser Seite Schiene Frau von der Leyen will die für 10 Tausend Leute anheuern die immer wieder Bodenprobe und Luftdruck und Otto wird Bruttostichprobe nun also offenes einer Probe hat die dann irgendwo was sollen die machen hatten oder aber was soll ihre Aufgabe sein nicht zu also das ist halt der Realität mit der wir uns sozusagen auseinandersetze haben da gibts auch keine der keine Lösung und darüber ob du oder ähnliche Frieden ist weit entfernt Jehija man drüber spricht mehr Transparenz hineinbringt desto dienen wenn mal größer sind die Aussichten der 5. zu vermeiden bitte ja aber wegen der Trennung von irgendwie Kriminellen und aber sonst war es also eigentlich denke ich kann man die Trennung ganz gut sehen und ich denke auch dass man genau diese Trennung ziehen muss dass es halt auf der einen Seite die gibt die die da irgendwie ein Tier oder wie auch immer ihre Ideen hat vor stellen und haben der in den Armen ja anbieten und das gut findet man zerrt an und auf der anderen Seite als die die wir wir wir die ihre Ideen halt lieber mit aller Gewalt durchsetzen wollen und das ist halt das einfachste und das ist so wie Staaten funktionieren und wenn dann der dagegen halten muss dann ist eigentlich der also sage ich mal der Feind da der Freiheit und der des friedlichen Zusammenziehens habe ich relativ klar und das wird jetzt nicht so Hensel ich kann es jetzt sind aber sie hatte ich habe die Waage so verstanden und es ist aber SSL wirklich kompliziert in der will weil die denn die Motive die der hinter Händel einer bestimmten Aktion stecken natürlich ganz wesentlich den die mit dem Strafrecht kann war er zu sagen den Vorsatz die Fahrlässigkeit die zuhörten und es ein Unterschied ob ich einen Verkehrsunfall vorsätzlich herbeiführe oder fahrlässig herbeiführe dann hat das mit dem Strafmaß natürlich was zu tun ist hatte im Internet wenn sie auf und fremde Netzwerke reingehen was manipulieren auf den Anpfiff machen das Spiel die Intention auch eine große Rolle Fanforum glaube vor 15 Jahren gab es ein schönes Buch von dem Sport habe und Hacker seither Shop ist das Buch deren 8 verschiedene Kategorien von Hacker er dort identifiziert das ging los von denen diejenigen die also die etlichen Hacker die also als mit guter Motivation auf die Lücken in den System aufmerksam machen um also die Welt zu retten dann die anderen die die also die sogenannten Hacker die eigentlich nur sich ist aber im Ruhm sonnen wollen und sagen so ich kann etwas was die man in der Welt kann ich breche ein die Datenbanken des Pentagon oder irgendetwas sowie einer der auf dem Amt Everest steigt und sagt ich würde zu den wenigen die das gekonnt haben dann gibt es sozusagen die kriminellen Hacker die also würde sagen wirklich große Geldmengen abziehen wollen dann hat der genannt der das die meine was genannt die also irgendwo nicht bezahlen wollen wenn auf einer Bonsai gegeben denn den Betrag und dann sagen Sie dann hatten sie das Passwort und der also Sicht 9 Euro 99 zu sparen dann gibt es die sogenannten Banner B ist diese richtig bringen aber die sich sozusagen da irgendwo bei welchen Eindruck schinden wollen wenn sie also Sachen hier gucken wann nicht bei den Hacker und dann gibt es die staatlich gesponsorten die Spione wird die also mit viel Geld kommen dann gibt es die die er von dem Militär angeheuert sind und dann gibt sie Terroristen die Sachen so weit und dann die wie die Vandalen also das heißt das breite Spektrum hängt immer mit der Motivation irgendwo zusammen und das ist schwierig jetzt ausfindig zu machen noch zumal gerade bei diesen Sommer sehr auch O hochrangig angesetzten dienen wie eben Terrorismus oder sind sagen Zerstörung von irgendwelchen wenn jetzt wieder der dass Stuxnet wieso Virus oder sowas und Sachen ist an was für den eigenen böse Terrorist ist ist für den anderen da gute Freiheitskampf das heißt da gibt es ja keine er keine Übereinstimmung dass war wie wie er sozusagen in den 70 er 80 er Jahren wo irgend für die einen waren das also die die Terroristen für die andern man dass die Freiheitskriege und das so die sehr erhalten Else Mandela ans Messer geliefert dass sie den eingespart haben aber für den Osten waren es Mandela in großer Held und so gab es also sozusagen immer wieder die ein und dieselbe Person die irgendwas gemacht hat dies von den ein so beurteilt wurden von den anderen so beurteilt worden und das ist schwierig jetzt sozusagen ein Konsens herzustellen sagen dass sie die guten und das sind die Bösen es müssen schon irgendwie zuordnen können dann staatlichen Handeln oder irgendwelchen Gruppierung also das ist diese Differenzierung vorzunehmen ist im Grunde genommen nicht er ist nicht einfach das ist mir wir komplizierte Geschichte aber je mehr man drüber reden wie immer man das vielleicht auch kategorisiert man über die Intentionen der die jeweiligen retteten damit die Hackerszene auch Apple aus dem Dunstkreis der Illegalität herausholt und sagt also da gibt es 5 verschiedene Prozeduren desto besser ist es Transparenz ist immer gut ich würde gerne mal ein period Angriffen ich mache ist wie kommt es in der Stadt ist groß die im period Konsens finden die Frage die Sie mir bisher stellt ist auch das hat überhaupt notwendig ist weil ich denke mir immer so dass die Sicherheit eines vorwärts Zwerges zum Beispiel hängt auch maßgeblich davon ab dass sich politische Systeme einander anfeinden und nicht um den Mitnahme kooperieren wollen also wenn man jetzt zum Beispiel sich vorstellen man hat der Verbindung wird wohl so 3 überhaupt sozusagen ist eines Abos als gepostet stellen mit dem Unterschied dass ihre Proxy nicht weiß wo das Paket ursprünglicher Kongos Finale in dieser erweisen Moros also letztes Jahr kam und als nächstes gehen aber letztendlich ist es so wenn alle 2 nutzt in Deutschland stehen und die alle überwacht werden dann ist das System natürlich Folgen ausgebe fest und lädt auch so ein bisschen davon dass es eine in China also in Russland und so weiter und so fort und wenn dann das BKA ein Fax nach China schickt dann passiert wahrscheinlich dass man tagelang nicht und wenn dann nach einem halben Jahr vielleicht doch das durchgesetzt werden sollte das eine Korso schaffen Sie doch schon gar nicht mehr da es heißt aus der technischen Sicht ist es vielleicht sogar erstrebenswert dass da gar kein Konsens gefunden würde ich mir vorstelle es gäbe es Weltregierung die gemeinsamen Treffen hat was ja durchaus auch aus wirtschaftlicher sind Sinn macht und gemeinsame Währung und so weit und sofort bisher die Frage des ist die Problematik von es eigentlich gut wir es böse was das bestraft werden was nicht für die 1 auf Damen Terrorist wird halt nicht einfach zu beantworten sein wenn das ganze System noch zentralistische denke ich ja deswegen habe ich Regenwald sagte der Anwalt manche Tiere fressen sich gegenseitig auf so aber am Fluss L ist der Regenwald schon wichtig für unsere Büros und werden da gibt gutes und schlechtes Verträge Richtlinie bekämpfen sich aber koexistieren leben voneinander leider eine produzierte Nahrung für den anderen also dieses Bild mit dem Regenwald ist er um das den Cyberspace als Ganzes zu bezeichnen so reichlich und da gibt es noch gute Tirol böse die aber gerade ja ich wie es geht eher in die Richtung dass sozusagen Regierungen sich hin bewegen zumal gemeinsam Corporation wurde es geht eher Richtung dezentralisiert das ist schwierig zu sagen weil deswegen habe ich angefangen mit dieser wie sich das entwickelt hatte außerdem Regierung ihr kein Interesse dann wurden sie hellhörig dann haben sie gemerkt sie kann kein Konsens es bilden sich jetzt 2 große Lager aus und sich dann bei den G 20 ich vermute mal ein also es aber der kalte Krieg hat mit der Rede von Schotten und
146 begonnen und war dann 1990 zu Ende das waren also schon sehr lange Zeit zur und im Konsens hat ja gar nicht gegeben zwar ist der seines dann zusammengebrochen so kann man Geschichte wiederholt sich nicht und er den Kalten Krieg mit dem möglichen sei Krieg zu verzeichnen verbietet sich auch weil die Konstellation die ganz andere ist und Arbeit die in Fakt ist dass die politischen und wirtschaftlichen Interessen als aber die Chinesen und Amerikaner dann ähnlich sind den Interessen der Sowjetunion und der Amerikaner im Nuklearzeitalter das heißt sie haben gegensätzliche Interessen aber sie haben auch gemeinschaftliches Interesse dann bestimmte Dinge zu vermeiden das heißt diese werden und und die die die die die USA hatten in den 70 er 80 er Jahren das gemeinschaftliche Interesse obwohl die Atomwaffen haben wir wollen sie nicht anwenden wenn einer von Knopf drückt fliegt die ganze Erde der Luft da haben wir Amerikanern nichts davon Russen auch nicht also das Vorwurf vermeiden so auf der anderen Seite haben sie sich natürlich gegenseitig gehasst so dass man 2 und vielleicht ist denn das war Feuer und Wasser zu und die Konstellation jetzt auf den Cyberspace übertragt natürlich haben die Amerikaner und die Chinesen gemeinschaftliche Interessen deswegen auch als der Präsident sie bei Obama war im September letzten Jahres und sagt also Wirtschaftsspionage Bonner
erst mal ab möglichst unter unter Kontrolle kriegen wie geht das konkret kontrollieren keiner es ist so das heißt aber wenn Sie Sachen wir wollen die wirtschaftliche Spionage vor bieten dann Sachen sehr ohne dass Sie das unterschreiben die politische Spionage ist mal weiter aller ab so das heißt der die was DNS in China macht das machen die Chinesen auch bei den Amerikanern dann wird man irgendwie Solitär ist oder irgend so etwas kommt auch dann ist man der Aufregung und das an die in der also bitte schön ihr macht das und wir machen das da wird man sich nicht viel denn die eigentliche Auseinandersetzung scheint mir er wird immer ähnlich wie im Kalten Blick auf wirtschaftlichem Gebiet stattfinden so und
aber das erwähnt er dass ein noch einmal sagen in wie fern semicolon Welle und die britische ist Groth als Sohn und Martin die die beiden großen Unternehmen wie die um die Märkte der Zukunft war das als getragen so und da komme ich zurück auf diese Sache mit den Europäern haben eben die Europäer vor 20 Jahren die Weichen nicht so gestellt dass Sie heute da mitspielen könnte es gibt kein europäisches Facebook oder Google oder Apple oder nicht mehr ist so groß wie Bullock hat auch schon wieder also es gibt ja es gibt der die die dass das Rohrnetz sozusagen Wasser tatsächlich nach dem Menge sprengen eine der größte Teil des Inhalts das es gehört uns keiner weiß hat auch sehr russischen Markt ist wird es aber Index und Volker
und werden wurde sind schon alles für das Recht studiert und die Russen aber die großen kann trotzdem ich nicht konkurrieren das zur also da die Russen haben sich gewissermaßen autonom gemacht aber hält er jedenfalls in der in in der EU würde sagen er hat alles das was immer angesetzt war also damals diese Suchmaschine die würde und jeder kann wollten unter dem Namen Eureka dann die Elbe über das Studi VZ als als er würde sagen L soziales Netzwerk und so weiter das er hat er hat alles ja nichts gebracht und die was die Europäer beitragen können insofern war der Vortrag von Schurig eine Ansicht sehr gut ist dass die Europäer
auf die Rechtsnormen drücken können und können Sachen so also bitte schön wenn er schon als Unternehmen rum operiert oder irgend so was das sind die allgemein Grundrechte daran dass munter orientieren wir brauchen Ordnung als auch bei der Steuergesetzgebung und und und bei Wettbewerbs Gesetzgebung und so weiter das heißt also die Stärke der Europäer in den globalen Seiber Krieg zwischen finde es den Amerikanern ist dass sie auf die Rechtsordnung trägt wurde ob die Schweizer schon machte vor Deutschland überhaupt auf die Idee kommen so die unter anderem mehr damit machen und so war es aber so ist sehe ich die Zeit die nächsten 25 Jahre und wie das mal gelöst wird also ich werde nächstes Jahr 70 der sollte mal die nächste Generation machen aber auf auf ihr mal national gesprochen auf Deutschland immer sozusagen ich meine Stil der defensiven aufrüsten statt das
ist meine also gerade schickt China und Amerika und auch Russland machen da ganz viel mit Deutschland hängt da ziemlich hinterher also von
Wirtschaftskraft im privaten Sektor vielleicht nicht unbedingt aber im
öffentlichen Sektor definitif dass man jetzt um dürftige kann die Bundeswehr könnte mal von Windows XP auf was meines aktuelle oder vielleicht meine Cyber oder Gruppe haben und Studierende zu entführen ist die Frage es gibt ja auch lehnten es gibt auch Europa Länder die sich da komplett aus halt so weich wie Finnland oder Schweden also Kleinstaaten der sagen na ja wir brauchen nicht unbedingt die Arbeit sich natürlich auch extrem davon abhängig machen dass andere Großmächte wie zum Beispiel die USA die Schützen ist aus Sicht von ihnen sinnvoller ist würden sie erst wenn sie in wo das also wären in Deutschland gelte einstecken und sagen wir brauchen es aber ab der Gruppe oder würden Sie sofort auf europäische der Sinti worden dass es gemeinschaftlich über EU gelöst oder es ist einfach komplett lassen und sagen geht nicht so zu lösen wir in allen also was jetzt unseren habe mir betrifft dürfte alles über die Natur so und die Renate hat er in Tallinn dieses Seiber Sicherheitszentrum aufgebaut das ist ob er das lesen will das wirklich empfehlen das sogenannte manuell ist auch im Internet so durchführbar wo man versucht hat erst mal auch gewissermaßen konzeptionell zu klären was ist die Wartezeit gekriegt was sind Cyber Waffen gelten die die die die wo man als der Genfer Konventionen für die Kriegsführung zu Zivilbevölkerung und so weiter was die Genfer Konvention am Geld das auch für Krieg also es geht ja schon los es gibt da keine Definition was ist denn nun deshalb gekriegt er so früher haben manche gesagt also Cyber-Verbrechen ist wenn ich die Kiebert auf dem Kopf lag das ist wahr sei Bachrain zu aber das heißt also ich jetzt zum Beispiel er Stuxnet fällt das schon und das aber Krieg oder nicht wird Krieg ist definiert im klassischen Sinne da muss es also Tode geben da muss es Zerstörung geben also des der Mädchen des praktischen das sind die 3 Kriterien für und und so sank das ist jetzt endlich also das Essen einmalig Attacke die irgendwo passiert ist das schon Krieg oder nicht so und er in das ist schwierig und da ist dann die Lösung kann tatsächlich also in nicht national sein dass das es in als unter deutscher Sicht ist das dass man das über die Natur macht aber innerhalb der Nadel sind natürlich die Mitgliedstaaten dann zu einzelnen Beiträgen er verpflichtet insofern gesehen aber auch natürlich andere NATO-Mitglieder vor dem starken Land wie Deutschland das 7. vorangeht und dass da die die die 1. haben sehr sehr viel gemacht und die lernen sollen wir dann alles machen also bitte schön in den hatte von der Leyen hat also auf zum ein wir waren nachdem sie dort in Tallinn dieses Zentrum besucht hat wird ist dass er dann mehr oder minder ausgehandelt worden also da man großes Land große Verantwortung kleineres Land dennoch Verantwortung versteht dass er die Finnen und Schweden und Sachen das zusammen was eindeutig große rein so aber haben er der der der die eigentliche Auseinandersetzung ist dann schon sollte man Natur also das Nordrussland Probleme in ja und dann als Renate und ich wir haben danke sonst noch weitere
Fragen und das dann wünsche ich Ihnen für wenn das der Konferenz alles alles Gute und ich wünsche der wird bekommen ein gutes Wachstum waren letztes Jahr her und wir hoffen wir sehr dass ist ja wieder danke ich bedanke mich
Feedback